Der Sala VIP Azahar Sevilla ist eine Priority Pass Lounge an dem spanischen Airport. Was Passagiere hier erwarten können, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Sonne tanken & Kultur genießen in Andalusien’. Alle Teile & einen Einblick in die Buchung gibt es im Intro!

Priority Pass Lounges in Europa sind selten besonders überragend, wobei ich mit den Lounges in Spanien im Verhältnis noch recht gute Erfahrungen gemacht habe, so finde ich etwa die Puerta del Sol Lounge Madrid sehr gut. In Sevilla gibt es nun grundlegend auch keine relevanten Alternativen zur Azahar Lounge, betreiben doch keine Airlines hier eine Lounge. Insgesamt fand ich die Lounge entsprechend auch durchaus in Ordnung, wenngleich natürlich auch nicht unbedingt überragend.

Sala VIP Azahar Sevilla – Lage & Zugang

Die Azahar Lounge Sevilla liegt hinter der Sicherheitskontrolle auf der zweiten Etage (dies ist dieselbe Ebene, auf der auch die Flugsteige zu finden sind). Geht man in Richtung der Gates, kommt man im Prinzip automatisch an der Lounge vorbei, die gegenüber des Gates 3 liegt. Entsprechend nah ist es von hier auch zu den allermeisten Gates des Airports.

Zugang zur Lounge haben Business Class Passagiere sowie Statuskunden ausgewählter Airlines, zum Beispiel auch der Lufthansa. Bei meinem Edelweiss Flug hatte ich mit meinem Star Alliance Gold Status genauso wenig wie mit einem Lufthansa Frequent Traveller Status Zugang, sodass ich meinen Priority Pass genutzt habe, um in die Lounge zu kommen.

Sala VIP Azahar Sevilla – Layout & Sitzgelegenheiten

Der Sala VIP Azahar Sevilla ist keine besonders große Lounge und leider auch innenliegend. Dafür ist die Einrichtung modern und wirkt soweit auch nicht abgewohnt.

Sala VIP Azahar Sevilla Layout 5

Der größte Bereich mit verschiedenen Sitzgelegenheiten befindet sich direkt hinter der Rezeption. Hier befinden sich verschiedene Couches und Sessel sowie ein paar Tische mit Stühlen – dieser Bereich war bei meinem Besuch sehr voll.

Sala VIP Azahar Sevilla Layout 2

Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Bereiche, wobei einer mit mehreren weiteren Couches und Sessel direkt auf der linken Seite vom Eingang ist.

Sala VIP Azahar Sevilla Layout 3

Gegenüber auf der rechten Seite findet man primär Tische mit Hockern, die sich ganz gut zum Arbeiten oder Essen eignen.

Sala VIP Azahar Sevilla Layout 4

Insgesamt finde ich die Azahar Lounge Sevilla damit ganz gut eingerichtet, wenngleich es leider an Tageslicht fehlt und man im vorderen Bereich ein wenig im Schaufenster sitzt, weil vorbeilaufende Passagiere hinsehen können.

Sala VIP Azahar Sevilla – Essen & Trinken

Meine Erwartungen an das Buffet in einer Priority Pass Lounge sind üblicherweise eher eingeschränkt. Dies ist auch gut so, denn sonst wäre in der Lounge in Sevilla doch eher enttäuscht gewesen, wobei das Highlight noch die Nespresso-Maschine ist.

Sala VIP Azahar Sevilla Buffet 3

Daneben gibt es die üblichen Softdrinks und Säfte aus Dosen beziehungsweise Flaschen sowie Wein und härtere Spirituosen.

Sala VIP Azahar Sevilla Buffet 4

In Hinblick auf die Verpflegung gibt es ein paar Snacks wie Nüsse oder auch Brötchen, dazu warten im Kühlschrank Obstsalat, ein paar Sandwiches und Salate. Auch ein wenig Stückobst findet sich hier.

Sala VIP Azahar Sevilla Buffet 2 Sala VIP Azahar Sevilla Buffet

Nichts davon sah auf den ersten Blick allzu toll aus, sodass ich das Essensangebot doch eher als schwach beschreiben würde – immerhin ist das Angebote aber besser als etwa in der Sky Lounge Frankfurt oder auch der Greenwings Lounge Berlin.

Sala VIP Azahar Sevilla – Entertainment & Annehmlichkeiten

Neben einigen lokalen und wenigen englischsprachigen Magazinen und Zeitungen bietet die Azahar Lounge Sevilla auch ein kleines Business Center mit Computern.

Sala VIP Azahar Sevilla Business Center

Das WLAN hat zudem recht gut funktioniert, wenngleich der Log-in ein wenig komplex mit Nutzername und Passwort (beides bekommt man an der Rezeption) ist. Störende Fernseher auf voller Lautstärke oder ähnliches gibt es in der Lounge zum Glück nicht.

Sala VIP Azahar Sevilla – Fazit

Priority Pass Lounges sorgen selten für Begeisterung und das ist sicherlich auch das richtige Fazit für den Sala VIP Azahar Sevilla. Die Lounge ist insgesamt in Ordnung und bietet angenehme Sitzgelegenheiten, war zumindest bei meinem Besuch nicht zu voll und bietet eine solide, aber eher schwache Essensauswahl. Für eine halbe Stunde oder Stunde vor dem Abflug ist die Lounge vollkommen in Ordnung, für einen längeren Aufenthalt würde ich die Lounge dagegen eher nicht empfehlen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.