Ein Flug in der Qatar Airways Business Class in der Boeing 787 ist auf alle Fälle ein angenehmes Erlebnis. Das liegt nicht nur an dem sehr bequemen Sitz und dem guten Essen, sondern auch an dem hohen Service-Niveau, was man bei Qatar Airways in den meisten Fällen bekommt.

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘First Class Überraschung nach Sri Lanka’. Alle Infos zur Buchung und einen Überblick über alle Teile gibt es im Intro!

Worauf Ihr Euch bei Qatar im Dreamliner erwartet und warum die im Vergleich zur neuen QSuite “schlechtere” Business Class von Qatar immer noch außerordentlich gut ist, lest Ihr in diesem Review.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 – die Buchung

Für meinen Flug in der Qatar Airways Business Class habe ich einen echten Sweetspot genutzt, den ich auch jedem von Euch empfehlen kann. Im Asia Miles Programm von Cathay Pacific kosten Prämienflüge nur 50.000 Meilen pro Strecke, da die geflogene Strecke unter 5.000 Meilen liegt. Diese könnt Ihr beispielsweise sammeln, indem Ihr Amex Punkte übertragt, von denen durch die Transferrate 62.500 anfallen. Für einen Flug von Sri Lanka nach München ein sehr guter Deal. Leider erhebt Qatar Airways Treibstoffzuschläge, sodass für den Flug leider noch 250 Euro Steuern & Gebühren anfielen.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 – der Sitz

Die Kabine in der Boeing 787 ist prinzipiell mit der im Airbus A350 oder im Airbus A380 vergleichbar. In einer 1-2-1 Bestuhlung sind die Sitze in einem umgekehrten Fischgrätenmuster angelegt.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 Kabine 2

Interessant ist aber, dass die Kabine im Vergleich zu den anderen beiden Fliegern sehr klein ist. Insgesamt gibt es nur sechs Reihen mit insgesamt 22 Sitzen. Fast etwas komisch ist dabei, dass hinter der ersten Tür, vor der fünf Reihen installiert sind, noch eine einzige Reihe Platz findet, allerdings mit nur zwei Sitzen in der Mitte.

Der Sitz selbst ist sehr bequem und bietet ausreichend viel Platz. In den Mittelsitzen, die ich mit meiner Begleitung genutzt habe, finden sich in der Mitte je ein Raumtrenner, der für ausreichend Privatsphäre sorgen sollte. Für Einzelpersonen empfehlen sich die Einzelsitze an den Fenster, die wirklich schön sind und natürlich noch mehr Privatsphäre bieten.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 Kabine

An den Sitzen gibt es ausreichend Staufläche, da die Armlehnen aufgeklappt werden können und in der linken Armatur ebenfalls Stauplatz vorhanden ist. Auf den Ablagen selbst können natürlich ebenfalls persönliche Gegenstände abgelegt werden, hier allerdings mit Rutschgefahr. Der große Tisch wird einfach unter dem Fernseher herausgezogen.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 Sitz

Der Fernseher ist sowohl per Touch-Display als auch über die Fernbedienung zu benutzen und reagiert sehr schnell. Leider ist er nicht wie etwa in der Cathay Pacific Business Class im Winkel verstellbar, sodass man in unterschiedlichen Sitzpositionen unter Umständen weniger sehen kann.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 – der Schlafkomfort

Was den Schlaf angeht, kann die Qatar Airways Business Class ebenfalls überzeugen, wenngleich ich das flache Bett, zu dem sich der Sitz verstellen lässt auf dem Flug von Colombo nach Doha aber nicht testen konnte. Hier werden übrigens auch im Gegensatz zu längeren Flügen keine Pyjamas verteilt oder Matratzenauflagen angeboten.

Qatar Airways Business Class Airbus A350 Sitzposition

Alles in allem habe ich bei diesem Flug erneut gemerkt, wie bequem und gut der Business Class Sitz von Qatar Airways in der Boeing 787 ist. Natürlich ist die QSuite sicherlich die beste Business Class von Qatar, aber auch ein Flug in der “alten” Kabine sollte ohne Zweifel für einen angenehmen Flug sorgen.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 – Essen & Trinken

Im Bereich Catering ist Qatar Airways wie auch die Kollegen aus der Wüste von Etihad und Emirates gewöhnlich sehr stark. Das hat sich auch auf diesem kurzen Flug gezeigt, denn das servierte Abendessen war sehr lecker. Übrigens kann man bei Qatar Airways wählen zu welchem Zeitpunkt man essen möchte, es handelt sich um ein Dine-on-Demand Konzept, was vor allem auf längeren Flügen praktisch ist. Man muss sich so nicht an festgelegte Essenszeiten halten. Los ging es hier mit den typischen arabischen Mezze, die nicht nur schick aussahen, sondern auch gut geschmeckt haben.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 Vorspeise

Weiter ging es mit dem Hauptgericht, einem Chicken Curry, das ebenfalls lecker, aber extrem scharf war.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 Hauptgericht

Zwischendurch wurde noch eine Suppe gereicht, die mich ebenfalls überzeugt hat und das obwohl ich eigentlich kein Suppen-Fan bin.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 Suppe

Auf das Dessert habe ich bei diesem Flug verzichtet. Nicht nur der Geschmack ist top, auch die Präsentation von Essen & Trinken stimmt bei Qatar Airways. Dazu kommt, dass die Auswahl von Getränken und auch Speisen sehr gut ist.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 – das Entertainment

Wie schon erwähnt befindet sich in jedem Sitz ein angenehm großer Bildschirm, auf dem das “OryxOne” Entertainment System genutzt werden kann. Das System bietet Zugang zur zahlreichen Filmen und Serien sowie Musik und weiteren Inhalten.

Qatar Airways Business Class Airbus A350 Bildschirm

Neben dem Bildschirm, der gut aufgelöst ist und schnell reagiert kann das System auch über die im Sitz eingebaute Fernbedienung genutzt werden. Gegenüber dem Spitzenreiter in diesem Segment, Emirates, empfand ich die Auswahl gut, aber auch nicht herausragend. Es gibt zwar sehr aktuelle Filme, die Auswahl ist aber nicht so groß, wie bei anderen Airlines.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 – der Service

Wie üblich konnte auch der Service bei Qatar Airways in der Business Class überzeugen. Direkt nach dem Boarding wurden wir nach einem Getränkewunsch gefragt, der auch prompt mit einem Glass Champagner bedient wurde. Insgesamt ist der Service bei Qatar Airways auf einem sehr hohen Niveau und detailgetreu. Natürlich kommt es immer auch darauf an, wie genau die Flugbegleiterin das Thema Service angeht, wir hatten beispielsweise das genau Gegenteil in beiden Gängen.

Qatar Airways Business Class Welcome Drink Menu

Bei mir gab es eher kalten Service nach Lehrbuch, während die Flugbegleiterin meiner Begleitung vor Heiterkeit und Herzlichkeit kaum zu halten war. Beide legten trotz aller Unterschiede hohen Wert auf Genauigkeit und zügige Abläufe. Alle Wünsche wurden schnell und freundlich erfüllt und auch der Essensservice funktionierte gut.

Qatar Airways Business Class Boeing 787 – Fazit

Alles in allem kann ich Qatar Airways in der Business Class nur empfehlen. Egal in welchem Flugzeug man sitzt, bekommt man ein flaches Bett, guten Service und ein hohes Maß an Professionalität. Wer in der Boeing 787 fliegt darf sich auf geringes Geräuschniveau und einen tollen Service freuen. Natürlich ist die QSuite noch einen Tick besser, trotzdem ist die Business Class im Dreamliner sicherlich eines der besten Produkte, die es auf dem Markt gibt.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Ich finde die Qatar Business Class auch klasse, aber mir wurde über die App ein upgrade angeboten welches ich auch one way für beide Strecken von Frankfurt nach Bangkok genutzt habe, aaaaber was nicht deutlich gemacht wurde ist das man in Doha die Lounge nicht nutzen kann, wobei der Preis nicht wirklich günstiger war, das finde ich nicht richtig. Zumal ich die Lounge in Frankfurt nutzen konnte.

    • Hallo Jörg, wenn Du über die App das Upgrade-Angebot nutzt, akzeptierst Du die die Bedingungen, in denen Qatar ganz klar schreibt: “The fare conditions associated with the original ticket purchased remain the same even after purchasing the upgrade, including, but limited to, cancellation policies, rebooking fees, baggage allowance, lounge access and rules relating to frequent flyer miles accrual”. Diese Regeln findest Du hier https://www.qatarairways.com/en/offers/upgrade-offer-terms.html

Alle Kommentare anzeigen (1)