Auf meinem Flug nach Chicago konnte ich die Iberia Economy Class auf der Langstrecke für einige Stunden testen. Iberia bietet viele sehr langen Flüge nach Mittel- und Südamerika an, bei denen der Komfort an Bord den Unterschied zwischen einer entspannten und einer übermüdeten Ankunft ausmacht.

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Mit Avios in der Iberia Business Class nach Chicago’. In der Einleitung findet Ihr alle anderen Teile des Tripreports sowie alle Details zur Planung!

In diesem Review erfahrt Ihr, wie mein Eindruck an Bord war, was Ihr erwarten könnt und was eher nicht.

Iberia Economy Class Langstrecke – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Hinflug nach Chicago mit Avios, den Meilen beim Vielfliegerprogramm von Iberia. Im Rahmen einer Promotion waren Flüge nach Nordamerika um 25 Prozent reduziert und der Flug hat mich lediglich 12.750 Avios gekostet. Die Avios konnte ich ganz einfach von meinem American Express Membership Rewards Konto übertragen – alleine für die Beantragung der American Express Platinum Card könnt Ihr 75.000 Punkte erhalten und somit sehr schnell Freiflüge erreichen.

Iberia Economy Class Langstrecke – Sitz

Iberia hat in der Flotte für Langstreckenflüge nur Flugzeuge vom Typ Airbus A330 und Airbus A340 mit einer 2-4-2 Konfiguration in der Economy Class – im Gegensatz zu der in der Boeing 777 üblichen 3-4-3 Bestuhlung bei anderen Airlines habt Ihr somit gerade als zu zweit Reisende mit den beiden Fensterplätzen eine gute Voraussetzung für einen entspannten Flug. Vor dem Abflug findet Ihr bereits eine dünne Decke und ein Kissen am Platz, sowohl bei Tag- als auch bei Nachtflügen.

Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 SitzeIberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 Sitze

Die Sitze lassen sich jeweils großzügig nach hintern verstellen, verfügen über eine Steckdose zwischen den Sitzen und darüber hinaus über einen USB-Anschluss am Fernseher zum Aufladen von kleineren Geräten. Die Kopflehne lassen sich zudem nicht nur nach oben verschieben (um auch größeren Menschen eine entspannte Sitzhaltung zu ermöglichen), sondern lassen sich ebenfalls seitlich einknicken, um den Kopf beim Schlafen auch ohne Fensterplatz anlehnen zu können.

Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 Sitze

Der Sitzabstand lässt sich mit „durchschnittlich“ gut beschreiben, hier können auch große Menschen aufrecht sitzen. Um etwas mehr Platz zu haben sind zudem Plätze an den Notausgängen empfehlenswert. Je nach Flugzeugtyp gibt es bis zu drei Reihen mit deutlich mehr Beinfreiheit – hier kommen auch sehr große Menschen ausgestreckt nicht an die Lehne des Sitzes vor einem.

Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 Sitze Notausgang
Am Notausgang gibt es deutlich mehr Beinfreiheit

Wer einen Status bei Iberia oder einer Partnerairline hält, kann diese auf Nachfrage kostenfrei reservieren – was den Flug ungemein entspannt macht!

Iberia Economy Class Langstrecke – Essen & Service

Hand aufs Herz: Meistens ist das Essen in der Economy Class nicht wirklich gut und anders als beim Essen in der Business Class sollte man eher vor dem Abflug genügend Essen. Doch hier war ich positiv überrascht, die bestellte Pasta wie auch der Couscous-Salat waren wirklich lecker!

Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 Essen

Natürlich dürft Ihr hier kein Gourmet-Essen erwarten, doch für einen Economy Class Flug ist dies durchaus in Ordnung. Zwei Stunden vor der Landung gab es zudem eine Box mit Sandwich und einem Joghurt.

Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 Essen

Auch mit der Service war ich durchaus zufrieden. Während ich beispielsweise selbst in der TAP Business Class Verständigungsprobleme hatte, war der Service hier durchweg freundlich, ohne Sprachbarriere und professionell. Vor dem Abflug kam sogar die Purserin kurz vorbei, um alle oneworld Vielflieger zu begrüßen.

Iberia Economy Class Langstrecke – Entertainment

Wer an einem Platz mit mehr Beinfreiheit sitzt, hat das Entertainment System mit Monitor eingeklappt im Sitz. Alle anderen Reihen finden den Monitor am Kopfteil des Sitzes vor einem. Die Auswahl von Filmen & Serien ist durchaus gut – es gab einige aktuelle Titel, die erst kurz zuvor im Kino erschienen sind. Trotzdem ist die Auswahl lange nicht so gut wie in der Emirates Economy Class mit einem Vielfachen der Filme.

Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 Entertainment

Da ich ohnehin selten Filme gucke, habe ich den Monitor einfach auf die Flightmap eingestellt. Hier gibt es leider keine Kamera von außerhalb wie beispielsweise in der Qatar Airways Economy Class, doch immerhin gibt es eine gute Kartenansicht.

Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340 Entertainment

Der Vollständigkeit halber sei auch noch das WLAN an Bord genannt – wobei dieses wahrscheinlich durch die absurd hohen Preise für die wenigsten interessant ist. Für 4,95 Dollar erhaltet Ihr 4 Megabyte, im höchsten Paket gibt es für 34,95 Dollar insgesamt 45 Megabyte, welche mit „ideal to work and transfer files“ angepriesen werden. Dies würde ich nicht mehr als ganz zeitgemäß bezeichnen, da macht es beispielsweise Lufthansa in der Economy Class mit ihren Preisen an Bord deutlich besser.

Fazit zur Iberia Economy Class Langstrecke Airbus A340

Wer einen Langstreckenflug plant, macht mit der Iberia Economy Class auf jeden Fall nichts falsch. Durch die 2-4-2 Bestuhlung sitzt es sich etwas entspannter als in der üblichen, dichteren Bestuhlung, das Essen ist lecker und der Service ebenfalls gut. Ich würde die Qualität von Iberia hier durchaus in der Klasse der Legacy Airlines wie British Airways, United oder Lufthansa sehen. Wenn jetzt noch das WLAN in einem akzeptablen Tarif angeboten werden würde, könnten die Flüge noch entspannter verlaufen!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.