Für einen kurzen Aufenthalt in Wien von einer Nacht fiel die Wahl schnell auf das Hilton Garden Inn Wien Süd. Was Euch in dem Hotel erwartet und warum Ihr mit Hilton Honors Punkten einen sehr guten Deal machen könnt, erfahrt Ihr in diesem Review.

Nach meinem enttäuschenden Aufenthalt im DoubleTree Bratislava konnte es eigentlich nur noch besser werden. Im Hilton Garden Inn Wien South habe. Auch das Hilton Garden Inn Wien Süd liegt mit einer Entfernung von sieben Kilometern etwas außerhalb vom Stadtzentrum. Immerhin kann man tagsüber jede Stunde einen kostenlosen Shuttlebus in die Innenstadt nutzen und eine alternative Fahrt mit Uber kostet moderate 12 Euro.

Hilton Garden Inn Wien Süd – die Buchung

Das DoubleTree Bratislava ist bei der Buchung mit Hilton Punkten ein echter Sweetspot. Dementsprechend habe ich das Hotel für 10.000 Punkte gebucht, die Ihr regelmäßig für nur 42 Euro kaufen könnt. Für die Standardzimmer mit Queen, Twin Betten oder zwei Queen Betten wird der Standard Room Reward von 10.000 Punkten fällig. Merkwürdig finde ich jedoch, dass ein Standardzimmer mit Kingsize-Bett einen Premium Room Reward von 37.000 Punkten erfordert.

Für mich und meinen Bruder hatte ich also gleich ein Zimmer mit zwei Queen Betten gebucht, wofür an meinen Daten regulär knapp 100 Euro fällig geworden wären. Tatsächlich lässt sich diese Zimmerkategorie auch für vier Erwachsene zum selben Punktepreis buchen. Allerdings ist das Frühstück mit Gold Status nur für die ersten zwei Personen garantiert kostenlos. Beachtet bitte, dass die Opportunitätskosten bei einer Punktebuchung nicht zu vernachlässigen sind, denn Euch entgehen mindestens die Bonuspunkte bei einer regulären Buchung. Sofern gerade zusätzliche Promotions laufen, ist die Punktebuchung gegebenenfalls nicht sinnvoll, denn das Hilton Garden Inn Wien Süd lässt sich oft schon für unter 80 Euro pro Nacht buchen.

Hilton Garden Inn Vienna South Lobby

Beim Check-In um 13:00 Uhr wollte man mir zunächst das gebuchte Zimmer mit 2 Queen Betten geben. Ich fragte jedoch aktiv mit Verweis auf meinen Hilton Diamond Status nach einer King Suite, da diese über eine richtige Dusche anstelle einer Duschbadewanne verfügt. Die Suite wurde noch gereinigt, doch die korrekt kommunizierte Wartezeit von einer Stunde habe ich gerne für dieses geniale Upgrade in Kauf genommen. Zusätzlich profitierte ich durch meinen Status vor Ort von kostenfreiem Frühstück, zwei Flaschen Mineralwasser und theoretisch weiteren Vorteilen wie Late Check-out, die ich jedoch nicht in Anspruch genommen habe. Auch Ihr könnt Euch ähnliche Vorteile mit dem Hilton Gold Status sichern. Der wohl einfachste Weg in den Genuss des Hilton Gold Status zukommen, ist die Hilton Kreditkarte für nur 48 Euro im Jahr.

Hilton Garden Inn Wien Süd – die Suite

Wenn man in die Suite eintritt steht man direkt im Wohnzimmer, dass aus einem großen Konferenztisch und Fernseher besteht. Bis 2014 gehörte das Hotel zur IHG-Gruppe und wurde als Holiday Inn vermarktet. Nach dem Wechsel zur Hilton-Gruppe wurde das Hotel umfassend renoviert, sodass die Zimmereinrichtung noch recht frisch ist.

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite Living Wohnzimmer 1

Daneben befindet sich ein Unterschrank mit einer leeren Minibar und einer Kaffeemaschine von Illy, letztere gibt es in den Standardzimmern nicht. Die kostenfreien Wasserflaschen im Rahmen meines Status bei Hilton fehlten, wurden aber auf Nachfrage anstandslos gebracht.

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite Coffee Machine

Im hinteren Teil des Wohnzimmers befindet sich noch ein großes Sofa, das ausziehbar ist und somit zwei zusätzliche Schlafplätze bietet.

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite Living Wohnzimmer 2

Meine Suite lag im 1. Stock mit Ausrichtung zum ruhigen Innenhof.

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite Ausblick

Der Zutritt zum Schlafzimmer erfolgt über einen kleinen Flur, in dem gleichzeitig ein großer Kleiderschrank untergebracht ist. Ferner gibt es einen Schreibtisch mit einem zweiten Fernseher und einem durchaus bequemen Drehstuhl.

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite Schreibtisch

Das King Size Bett war sehr bequem, jedoch empfand ich die Bettwäsche als zu warm. Über Nacht kann man sein Smartphone problemlos an einen der beiden Steckdosen an den Nachtischen aufladen. Eine Schiebtür aus Milchglas trennt den Schlafbereich vom Bad.

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite King Bett

Für eine Suite und im Verhältnis zu den Räumlichkeiten ist das Badezimmer zu klein geraten. Allerdings verfügt das Bad in der Suite im Gegensatz zu allen anderen Zimmern über eine ebene Dusche. Interessant ist, dass man auf eine Kombination aus Shampoo-Spendern und Einwegflaschen setzt. Ansonsten machte das Bad einen modernen und vor allem sauberen Eindruck.

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite Bad Dusche

Hilton Garden Inn Vienna South King Suite Dusche

Das Design ist ähnlich wie im Hilton Garden Inn Frankfurt modern, gerade die Suite aber deutlich größer, sodass man sogar von einem schöneren Zimmer als etwa im Hilton Berlin oder auch dem Hilton Mainz sprechen kann.

Hilton Garden Inn Wien Süd – das Frühstück

Frühstücken lässt es sich im Hilton Garden Inn Wien erstaunlich gut. In der Mitte des Buffets werden frische Omelettes nach Belieben zubereitet. Anders als beispielsweise im Hilton Garden Inn Leiden wurde mein Wunsch nach Eggs Benedict allerdings abgelehnt. Mit dem vegetarischen Omelette war ich zugegebenermaßen schon gut bedient.

Hilton Garden Inn Vienna South Frühstück 1

Daneben umfasst das Frühstücksbuffet eine Reihe von warmen Optionen, verschiedene Brotsorten, Aufschnitte und Früchte. Diese waren durchwegs von guter Qualität und auch der Orangensaft war genießbar.

Hilton Garden Inn Vienna South Frühstück 2Hilton Garden Inn Vienna South Frühstück 4Hilton Garden Inn Vienna South Frühstück 3

Getrunken habe ich nur einen Tee, sodass ich den Geschmack des Kaffees nicht beurteilen kann. Zumindest erinnere ich mich daran, dass zwei Kaffeevollautomaten bereit standen.

Der Frühstücksraum vermittelt eine angenehme Atmosphäre, sodass ich entspannt in den Tag starten konnte. Wer möchte kann sogar auf der Terrasse im Freien frühstücken.

Hilton Garden Inn Vienna South Frühstücksraum

Hilton Garden Inn Vienna South Frühstücksterrasse

Auch in dieser Hinsicht kann das Hilton Garden Inn Wien Süd also durchaus überzeugen.

Hilton Garden Inn Wien Süd – die Erholung

Diesen Punkt kann man eigentlich überspringen. Das Erholungs- und Fitnessangebot ist praktisch nicht existent. Es gibt zwar einen kleinen Fitnessraum und einen Saunaraum mit drei Stühlen, aber denn Weg dorthin kann man sich sparen.

Hilton Garden Inn Vienna South Gym 2

Hilton Garden Inn Vienna South Gym 1

Hilton Garden Inn Vienna South Spa

Gerade in diesem Bereich hat das Hotel also noch einiges an Nachholbedarf, zumal sogar neue Hampton Hotels in Deutschland, etwa in München oder Berlin ein besseres Angebot im Fitnessraum bieten.

Hilton Garden Inn Wien Süd – Fazit

Insgesamt war ich mit meinem Aufenthalt im Hilton Garden Inn Wien Süd sehr zufrieden. Die Möglichkeit das Hotel für 10.000 Hilton Honors Punkte zu buchen ist toll, vor allem an teuren Tagen an denen man problemlos einen Gegenwert von mehr als 1 Cent pro Punkt erzielen kann. In Kombination mit dem Suite-Upgrade ist dies ein genialer Deal. Allerdings muss man Abstriche im Hinblick auf die Lage und das Erholungsangebot in Kauf nehmen. Daher würde ich bei meinem nächsten Aufenthalt in Wien vermutlich ein zentrales Hotel in Wien mit Executive Lounge wählen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Julian hat sich 2010 vom Kreuzfahrtfieber anstecken lassen und geht mehrmals im Jahr auf Kreuzfahrt. Dabei konnte er 11 Schiffe von 5 verschiedenen Reedereien testen und hat schon mehr als 50 Häfen angesteuert. Auf reisetopia berichtet er von seinen besten Erlebnissen und gibt euch Tipps & Anregungen rund um Schiffe.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.