Das Hilton Garden Inn Leiden liegt zwar etwas außerhalb von Leiden, dafür erreicht Ihr den Strand von Katwijk nach weniger als 8 Kilometern. Damit eignet sich dieses Stadthotel grundsätzlich auch für einen Wochenendtrip an die Nordsee. Worauf Ihr Euch im Hilton Garden Inn Leiden freuen könnt (und worauf nicht) erfahrt Ihr in diesem ausführlichem Review.

Im Großen und Ganzen war ich mit meinem Aufenthalt zufrieden. Ein großes Manko bleibt dann aber doch die Lage, denn sofern das Wetter nicht mitspielt, ist man dann doch auf sein Auto angewiesen. Immerhin ist die Nutzung der Parkplätze kostenfrei. Da liegt das Marriott Den Haag sicherlich im Vorteil. Jedoch fehlt genau wie im Marriott ein Spa, das gerade bei Schlechtwettertagen sinnvoll erscheint.

Hilton Garden Inn Leiden – die Buchung

Gebucht habe ich das Hilton Garden Inn Leiden direkt über die Website von Hilton, um von den Vorteilen des Hilton Gold Status zu profitieren. Für die erste Nacht von Samstag auf Sonntag wurden 120 Euro fällig und für die anschließende Nacht 90 Euro. Generell ist das Hotel am Wochenende meist etwas teurer.

Als Hilton Gold Mitglied profitierte ich vor Ort von kostenfreiem Frühstück, zwei Flaschen Mineralwasser und theoretisch weiteren Vorteilen wie Late Check-out, die ich jedoch nicht in Anspruch genommen habe.

Hilton Garden Inn Leiden Lobby

Hilton Garden Inn Leiden Bar

Ein Upgrade gab es nicht, da ich direkt die höchste Zimmerkategorie gebucht hatte. Der wohl einfachste Weg in den Genuss des Hilton Gold Status zukommen, ist die Hilton Kreditkarte für nur 48 Euro im Jahr.

Hilton Garden Inn Leiden – das Zimmer

Für die zwei Nächte habe ich direkt die höchste Zimmerkategorie King Deluxe für einen Aufpreis von etwa 10 Euro pro Nacht gebucht. Die Deluxe Zimmer bieten allesamt ein zusätzliches Sofa-Bett und sind daher auch um einiges größer. Ich kann nur jedem empfehlen über die Hilton Honors App einzuchecken und ein Zimmer mit Blick auf die grüne Wiese zu reservieren, da das Hotel direkt an einer Autobahn liegt. Die Schallisolierung der Fenster ist zwar gut, aber Schlafen kann ich bei geöffnetem Fenster besser.

Hilton Garden Inn Leiden King Deluxe Room 1

Das Design lässt sich mit dem typischen Hilton Garden Inn Standard beschreiben. Die Zimmer sind funktional eingerichtet und noch relativ neu. Lediglich die Farbkombination aus rotem Teppich, braunen Möbeln und beigen Wänden trifft sicherlich nicht jeden Geschmack. Positiv hervorzuheben sind die bodentiefen Fenster, sodass der Raum sehr lichtdurchflutet ist. Zum Arbeiten ist in das Board ein Schreibtisch integriert, dessen Drehstuhl wirklich komfortabel ist. Allerdings waren die Sitzpolster in meinem Zimmer 102 versifft. Eine Kaffeemaschine habe ich vermisst.

Hilton Garden Inn Leiden King Deluxe Room 2

Hilton Garden Inn Leiden King Deluxe Water Heater

Das Badezimmer ist zwar relativ klein, bietet aber eine begehbare Dusche und ein für meinen Geschmack moderneres Design. Genau wie bei meinem ersten Aufenthalt vor zwei Jahren im Hilton Garden Inn Leiden lief Wasser unter der Duschtür aus, sodass sich vor der Dusche eine große Pfütze bildete. Das hier nicht nachgebessert wurde, ist für mich unverständlich.

Hilton Garden Inn Leiden King Deluxe Bathroom 1

Hilton Garden Inn Leiden King Deluxe Bathroom 2

Dennoch sind die Zimmer im Hilton Garden Inn Leiden insgesamt für das Preisniveau in Ordnung.

Hilton Garden Inn Leiden – das Frühstück

Durch meinen Hilton Gold Status wurde mir das reguläre Frühstück ohne Aufpreis gewährt. Da laut Hilton Richtlinien in Hilton Garden Inns dem Statusgast nur ein Hot Cooked-to-Order Breakfast zusteht, ist das ein sehr angenehmes Vorgehen. Das Frühstücksbuffet an einem Sonntagmorgen war leider sehr überrannt, sodass man eine gute Viertelstunde warten musste, bis man sich an der Omelette-Station zum Koch vorgearbeitet hatte.

Sofern das Hotel ausgebucht ist, gerät man am Buffet doch an eine Kapazitätsgrenze. Immerhin waren ausreichend Tische vorhanden und man musste nicht warten bis einen Platz frei wird. Auch unter der Woche geht das Frühstücksbuffet über die Sommermonate bis 11 Uhr. Dann ist das Hotel meistens nicht ausgebucht und ich konnte das Frühstücksbuffet in aller Ruhe genießen.

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast Room 2

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast Room 1

Das Buffet-Angebot ist überschaubar, bietet aber eigentlich alles um gestärkt in den Tag zu starten. Dafür war der Koch sichtlich bemüht und hat mir auf Nachfrage sogar Eggs Benedict zubereitet. Die Auswahl an Brotsorten, Käse, Wurst, Früchten und süßen Teilchen ist absolut in Ordnung. In meinen Augen waren die Lebensmittel von durchweg hoher Qualität. Ich kann Euch besonders die frisch geschnittene Ananas ans Herz legen.

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast 3

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast Omelette Station

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast 4

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast 1

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast 2

Auch hat der Chefkoch meinen Extrawunsch nach Eggs Benedict erfüllt. Er hat sich sichtlich Mühe und vor allem Zeit genommen, die Eier perfekt zu pochieren. Das Resultat konnte sich sehen lassen.

Hilton Garden Inn Leiden Breakfast Eggs Benedict

Insgesamt bietet das Hotel entsprechend ein gutes Frühstück.

Hilton Garden Inn Leiden – die Erholung

Leider bietet das Hilton Garden Inn Leiden nur einen kleinen Fitnessraum, der dafür mit modernen Geräten und einer Hantelbank ausgestattet ist. Einen Pool sucht man aber vergeblich. Gerade an der Nordsee, wo das Wetter wechselhaft ist, wäre eine Wellnesslandschaft wünschenswert. Dementsprechend kommt der Erholungsfaktor hier eindeutig zu kurz.

Hilton Garden Inn Leiden Gym 1 Hilton Garden Inn Leiden Gym 2

Nennenswert sind sonst noch die Tischtennisplatte und das Volleyball-Netz direkt neben dem Lounge-Bereich im Garten. Für 15 Euro pro Tag kann man sich ein Fahrrad direkt im Hotel ausleihen.

Hilton Garden Inn Leiden Exterior 2

Da es an der Nordsee aber auch oft sehr windig wird, lohnt es sich eventuell ein Pedelec auszuleihen oder man ist wieder auf ein Auto angewiesen.

Hilton Garden Inn Leiden – Fazit

Für einen Wochenendtrip an die Nordsee ist das Hilton Garden Inn preislich oft sehr attraktiv. Allerdings kann man dann davon ausgehen, dass das Frühstücksbuffet überrannt ist. Auch die Lage ist nicht perfekt, wenn man das Auto lieber für ein paar Tage stehen lassen möchte. Da hat mir das Marriott Den Haag mit der Executive Lounge letztendlich besser gefallen, auch wenn der Wellnessbereich ebenfalls fehlt. Wenn bei kurzfristigen Buchungen die Hotels am Strand von Katwijk ausgebucht sind, ist das Hilton Garden Inn Leiden sicherlich eine gute Wahl.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Julian hat sich 2010 vom Kreuzfahrtfieber anstecken lassen und geht mehrmals im Jahr auf Kreuzfahrt. Dabei konnte er 11 Schiffe von 5 verschiedenen Reedereien testen und hat schon mehr als 50 Häfen angesteuert. Auf reisetopia berichtet er von seinen besten Erlebnissen und gibt euch Tipps & Anregungen rund um Schiffe.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Kleine Anmerkung zum HGI Leiden (ich bin da häufiger, wg Nähe zu Den Haag). Ich stimme Dir wg. der Autobahn zu, die Zimmer auf die Wiese sollte man nur in den oberen Etagen wählen, da man sonst auf das Parkdeck schaut. Und mit Blick hierauf gibt es leider nur die Standardzimmer. Ich verzichte hier immer auf ein größeres Zimmer. Die haben dafür eine größere und überflutungsfreiere Dusche 😉

  • HI Julian, hattest du das Sofabett angefordert? Nachdem ich einmal bei Hilton für eine dritte Person gebucht hatte, ist es mir zwei mal im Anschluss passiert, dass das Schlafsofa aufgeklappt war obwohl nur für 2 Personen gebucht wurde. Entsprechend umständlich, das wieder umbauen zu müssen.
    Falls das Zimmer für 3 gebucht war, gab es das kostenlose Frühstück für alle 3 Personen? Danke für die Info

Alle Kommentare anzeigen (1)