Das Hilton Mainz erfüllt das Klischee eines Hilton Hotels in Deutschland ziemlich perfekt: Ein wenig anschauliches Gebäude und eine insgesamt etwas in die Jahre gekommene Substanz.

Trotzdem kann man das Hotel keineswegs als schlecht bezeichnen, denn wer ein ordentliches Hotel in Mainz sucht, kann mit dem Hilton einen guten Deal machen.

Hilton Mainz – die Buchung 

Wir hatten für eine Veranstaltung in Mainz ein Zimmer für zwei Nächte gebucht. Die Rate lag direkt bei Hilton bei 90 Euro pro Nacht, was ich als sehr in Ordnung empfinde. Als Hilton Honors Diamond Mitglied gab es ein kostenloses Frühstück sowie Getränkegutscheine, da das Hotel nicht über eine Lounge verfügt.

Hilton Mainz Außen 2
Das wenig anschauliche Äußere des Hilton Mainz

Ein Upgrade gab es bei diesem Aufenthalt leider nicht, sodass wir uns mit einem normalen Twin-Zimmer begnügen mussten.

Hilton Mainz – das Zimmer

Leider bezog sich das fehlende Upgrade auch auf den Ausblick, denn viele Zimmer im Hilton Mainz bieten eine recht schöne Sicht über den Main. Dieser wurde uns leider verwehrt, denn unser Zimmer blickte genau auf den Parkplatz. Die Standardzimmer bieten zwei normale Twin Betten und einen Schreibtisch. Es gibt außerdem noch einen Sessel, der etwas unpassend positioniert zwischen dem Schreibtisch und dem Regal steht.

Hilton Mainz Betten Zimmer

Hilton Mainz Zimmer Schreibtisch 2

Leider gibt es nur normalen Instant Kaffe und keine Nespresso Maschine. In Sachen Fernseher könnte man hier sicherlich mal etwas neueres anschaffen, das Modell wirkte nicht mehr so ganz zeitgemäß.

Hilton Mainz Zimmer Schreibtisch

Positiv zu erwähnen ist aber, dass der Schreibtischstuhl für ein Hotelzimmer recht bequem ist und nicht den Eindruck eines normales Stuhls machte, was leider immer wieder der Fall ist.

Im Badezimmer merkte man dann wieder recht schnell, dass man in einem Hilton ist. Das typische Marmorwaschbecken und die Dusch-Badewannenkombination wie man sie auch in den Häusern in München, Köln oder Berlin findet, gibt es auch hier.

Hilton Mainz Badezimmer 2 Hilton Mainz Badewanne Hilton Mainz Dusche

Nicht unbedingt super praktisch oder luxuriös, insgesamt aber schon in Ordnung. Die Pflegeprodukte der Hausmarke Peter Thomas Roth durften natürlich auch nicht fehlen.

Insgesamt ruft das Zimmer im Hilton Mainz keine Begeisterung hervor, erfüllt bei einem kurzen Aufenthalt aber den Zweck, wobei man gemerkt hat, dass das Hotel schon einige Jahre auf dem Buckel hat. In den nächsten Jahren wäre eine Renovierung sicherlich keine schlechte Idee.

Hilton Mainz – das Frühstück

Das Frühstück im Hilton Mainz war bei unserem Aufenthalt eine etwas komische Sache. So wurde dies ganz normal im Restaurant serviert, zusätzlich bot man ein Stockwerk höher aber auch noch Platz zum Frühstück an. Hier war allerdings nur ein provisorisches Buffet aufgebaut, das mehr oder weniger auf dem Flur positioniert war. Die Auswahl war jedoch genau gleich wie ein Stockwerk weiter unten. Ich weiß nicht genau, ob der zusätzliche Frühstücksraum immer angeboten wird, aber sofern dies der Fall ist, kann ich Euch diesen nur empfehlen. Dieser Teil des Restaurants im ersten Stockwerk bietet eine sehr nette Aussicht über den Rhein.

Hilton Mainz Frühstücks Restaurant Oben Hilton Mainz Frühstück Oben 2

Das Buffet ist insgesamt gut, denn es gibt viele kalte und warme Speisen, die auch qualitativ gut waren. Man merkte beim Frühstück dann aber doch, dass es sich beim Hilton Mainz um ein recht großes Hotel handelt. Wir hatten zur “Prime-Time” schon fast Schwierigkeiten einen Sitzplatz zu finden.

Hilton Mainz Frühstück Hilton Mainz Frühstück 7 Hilton Mainz Frühstück 6 Hilton Mainz Frühstück 5 Hilton Mainz Frühstück 3

Frische Eierspeisen lassen sich beim Personal ebenfalls bestellen, es hat dann aber doch einige Minuten gedauert, bis diese da waren.

Hilton Mainz – die Erholung

Ein Pool oder eine Sauna wurden leider nicht angeboten, doch dafür konnten wir den Fitnessraum testen. Dieser ist in einem anderen Gebäude als die Lobby und das Zimmer, trotzdem aber in wenigen Minuten erreichbar. Das Angebot ist durchaus in Ordnung für ein kurzes Workout, so werden die üblichen Cardio-Geräte und eine kleine Auswahl an Freihanteln angeboten. Hier sollte man allerdings nicht eine vollwertige Ausstattung wie im Hilton Berlin mit allen nötigen Geräten, Langhanteln etc. erwarten. Bei gutem Wetter würde ich so eher das Laufen am Rhein empfehlen! Leider haben wir bei unserem Aufenthalt verpasst ein Foto des Fitnessraums zu machen.

Hilton Mainz – Fazit

Unser Aufenthalt im Hilton Mainz löste nicht direkte Begeisterungssprünge aus, das gilt vor allem wenn man das Hotel von außen sieht. Die Zimmer sind recht abgewohnt und haben ihre besten Jahre hinter sich gelassen, erfüllen aber dennoch den Zweck ganz gut. Das Frühstück ist wirklich gut und vor allem im oberen Restaurant ein Genuss. Wenn Ihr also eine ähnlich gute Rate ergattern könnt, würde ich das Hilton Mainz definitiv als guten Deal bezeichnen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.