Die EVA Air The Infinity Lounge Taipeh ist eine von drei Lounges der Star Alliance Fluggesellschaft in Terminal 2 des Flughafens Taoyuan, dem Hub der Airline. Was Euch hier erwartet, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Auf abgeschiedenen Wegen in Taiwan’. Informationen zur Buchung und eine Übersicht über alle Artikel findet Ihr im Intro!

EVA Air setzt wie viele andere Star Alliance Fluggesellschaften auch auf ein aufgeteiltes System bei den eigenen Lounges. So gibt es eine Lounge für die wichtigsten Statuskunden, eine für Star Alliance Gold Passagiere sowie eine weitere für die Business Class Passagiere. Die Infinity Lounge ist dabei die Business Class Lounge. Die Unterschiede zwischen den Lounges halten sich insgesamt allerdings durchaus in Grenzen.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh – Lage & Zugang

Die EVA Air Infinity Lounge liegt genauso wie alle anderen Lounges am Terminal 2 des Flughafens Taipei Taoyuan auch auf einer gesonderten Ebene über dem Abflugbereich. Nachdem man die Pass- und Sicherheitskontrolle passiert hat, findet man die Lounge recht zentral im Terminal auf der zweiten Ebene, die man problemlos über eine Rolltreppe erreichen kann. Hier ist die Ausschilderung recht gut, sodass man ohne Probleme die “richtige” EVA Air Lounge finden sollte.

Zugang zur Lounge haben ausschließlich Star Alliance Business und First Class Passagiere. Primär wird die Lounge allerdings nur von EVA Air und einigen anderen Star Alliance Partnern genutzt, da etwa auch Singapore Airlines eine eigene Lounge betreibt. Auch als Passagier dieser Airline kann man allerdings grundsätzlich mit einem Business Class Ticket in die EVA Air The Infinity Lounge Taipeh.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh – Layout & Ausstattung

Die EVA Air The Infinity Lounge Taipeh macht schon beim Betreten einen sehr schicken Eindruck, wenngleich das Design fast ein wenig “übertrieben” modern wirkt.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh 2

Die Ausstattung ist dabei im Prinzip wie man sie von einer Flughafen-Lounge erwartet. Im vorderen Bereich finden sich die üblichen Sessel aneinander aufgereiht jeweils mit einem Tischen.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh

An der Seite gibt es zudem Sitze entlang einer Fensterfront – hier lässt sich sehr gut arbeiten, zumal auch genügend Steckdosen zur Verfügung stehen.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh 5

Der Ausblick über den Check-in Bereich ist dagegen nicht unbedingt begeisternd.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Ausblick

Weiter hinten in der Lounge kommt dann der noch etwas farbenfrohere und “spacige” Bereich, in dem sich primär verschiedene Sessel mit höheren Tischen finden.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh 3

Im hintersten Teil der Lounge gibt es noch etwas dunklere und ruhigere Ecken mit ähnlichen Sitzkonfigurationen.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh 4

Insgesamt würde ich die Lounge als schick einstufen, allerdings ist die Auswahl an Sitzgelegenheiten auch nicht sonderlich kreativ und es fehlt leider an einem richtigen Ausblick – ein bisschen hat mich die Lounge dadurch an die durchschnittliche Singapore Airlines Lounge Singapur erinnert.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh – Essen & Trinken

Das Buffet der EVA Air The Infinity Lounge Taipeh macht grundsätzlich einen guten Eindruck – primär wegen der großen Auswahl an warmen Speisen.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet 4

Schön finde ich dabei auch, dass man sehr viele lokale Speisen bietet.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet 5

Neben den warmen Speisen gibt es auch noch ein kleines kaltes Buffet mit Salat und ähnlichem sowie einige Snacks wie Gebäck oder Obst.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet 6 EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet 7

In einem Kühlschrank findet man außerdem noch eine etwas willkürliche Zusammenstellung von Joghurts über Käse bis hin zu Desserts.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet 8

Ein positives Highlight des Buffets ist sicherlich, dass es eine Auswahl an Häagen-Dazs Eis gibt.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet 3

Bei den Getränken stehen zwei ordentliche Kaffeemaschinen sowie die üblichen Softdrinks sowie Säfte und Wasser zur Verfügung.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet 2

Außerdem gibt es verschiedene Alkoholika, darunter harte Alkoholika genauso wie auch Wein und Bier.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Buffet

Insgesamt würde ich das Angebot der EVA Air The Infinity Lounge Taipeh als recht gut einstufen – etwa auf dem Niveau der meisten Lufthansa Lounges an Hubs.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh – Entertainment & Annehmlichkeiten

Praktisch finde ich, dass die EVA Air Infinity Lounge Taipeh im vorderen Bereich verschließbare Gepäckfächer bietet, sodass man das Gepäck nicht immer mitnehmen muss – eine Funktion, die es etwa auch in der Turkish Airlines Lounge gibt.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Gepäck

Weiterhin gibt es natürlich auch Duschen und Toiletten. Letztere waren bei meinem Besuch sauber und dank ein paar Blümchen auch angenehm ausgestattet.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Toiletten

In puncto Entertainment fällt zwar das Fehlen von einem Business Center auf, dafür gibt es allerdings gute Arbeitsplätze. Für die “klassische” Unterhaltung darf man sich zudem über einige (auch englischsprachige) Zeitungen und Zeitschriften freuen.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh Magazine

Das WLAN war bei meinem Besuch außerdem sehr gut, sodass es in dieser Hinsicht keinen Grund zur Kritik gibt.

EVA Air The Infinity Lounge Taipeh – Fazit

Die EVA Air The Infinity Lounge Taipeh ist insgesamt eine ordentliche Flughafen-Lounge. Zumindest bei mir kommt allerdings keine echte Begeisterung auf, ist die Lounge doch wie auch die ANA Lounges in Tokio insgesamt nicht gerade ein Highlight. Man wartet entspannt und angenehm und kann auch einen Happen essen, aber insgesamt ist die Lounge nicht viel besser als die Plaza Premium Lounges nebenan. Das ist so vollkommen in Ordnung, allerdings erwartet man bei dem genialen Bordprodukt der EVA Air Business Class schlichtweg ein wenig mehr.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels auf der ganzen Welt. Mittlerweile konnte er über 500 verschiedene Hotels testen und dabei mehr als 100 Städte auf allen Kontinenten kennenlernen. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen besonderen Erlebnissen teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.