Für ein Wochenende in der österreichischen Hauptstadt entschied ich mich für das Andaz Wien am Belvedere, welches als eines der besten Luxushotels in Wien gilt. Ob das Hotel den hohen Erwartungen gerecht wurde sowie alle Informationen zum Aufenthalt und zur Buchung des österreichischen Luxushotels über reisetopia Hotels erfahrt Ihr in dieser Andaz Wien am Belvedere Bewertung!

Erst im April 2019 eröffnet, bietet das Luxushotel, welches zur Kette der Hyatt Hotels gehört, wirklich schöne Zimmer und eine schicke Dachterrasse, sodass ich mich schon sehr auf meinen Aufenthalt gefreut habe. Wieso Ihr in Wien gerade dieses Luxushotel wählen solltet und alle meine Erfahrungen erfahrt Ihr in der folgenden Andaz Wien am Belvedere Bewertung.

Andaz Wien – die Buchung

Gebucht habe ich das Hotel über reisetopia Hotels für einen Preis von 205 Euro pro Nacht für zwei Nächte. Der Preis ist identisch mit der flexiblen Rate bei einer Direktbuchung bei Hyatt, doch es gibt noch einige exklusive reisetopia Vorteile obendrauf.

Andaz Wien Bewertung

Da ich keinen Status bei Hyatt habe ist dies der einzige Weg, Frühstück & mehr kostenfrei im Hotel zu erhalten. Gezahlt habe ich mit meiner Miles & More Gold Kreditkarte, um Meilen zu sammeln.

Das Andaz Wien am Belvedere bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 75 US-Dollar Guthaben
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Reguläre Punkte & Statusvorteile
  • kostenfreie Stornierung und Umbuchung (bis 24 Stunden vorher)

Andaz Wien – die Lage

Das Hotel liegt etwa zehn Fahrminuten von der Innenstadt entfernt, leicht außerhalb und direkt am Wiener Hauptbahnhof. Die Fahrt vom Flughafen zum Andaz hat bei mir keine 20 Minuten gedauert. Der Weg in die Stadt ist allerdings durch die Lage am Schloss Belvedere sehr attraktiv, da man fast komplett durch einen Park bis zum inneren Ring der Altstadt laufen kann.

Durch einen recht frühen Flug war ich schon gegen halb elf im Hotel. Dank frühem Check-in gab es allerdings schon ein Zimmer und gleich ein Upgrade auf ein schönes Deluxe Zimmer mit Ausblick über die Stadt – sehr nett!

Andaz Wien – das Zimmer

Für die Bewertung eines Luxushotels spielt das Zimmer eine wichtige Rolle. Daher habe ich dies für Euch während meines Aufenthaltes genau unter die Lupe genommen. Alle Informationen zum Hotelzimmer bekommt Ihr im folgenden Abschnitt der Andaz Wien am Belvedere Bewertung.

Das Zimmer

Das recht geräumige Deluxe Zimmer im 10. Stock hat auf der einen Seite ein komfortables King-Size Bett.

Andaz Wien Zimmer

Die bodentiefen Fenster bieten einen schönen Blick über die Stadt, per Klick kann noch ein Sichtschutz heruntergefahren werden.

Andaz Wien Aussicht

Vor dem Bett findet Ihr dann den Schreibtisch mit Steckdosen und USB-Steckern. Hier findet Ihr auch einen gemütlichen Sessel.

Andaz Wien Zimmer

Zwischen dem Sessel und dem Bad befinden sich im Sideboard die Illy Kaffeemaschine und die Minibar.

Andaz Wien Minibar

Wie in jedem Andaz ist auch hier bis auf alkoholische Getränke alles inklusive – sehr angenehm!

Das Badezimmer

Hinter dem Sideboard finden sich mit Badewanne, Waschbecken und der Regendusche ein Teil des Bades.

Andaz Wien Bad

Dieser Teil des Badezimmers ist nur über einen Vorhang vom restlichen Zimmer abgetrennt.

Andaz Wien Bad

Direkt neben dem Eingang findet Ihr dann noch getrennt das WC.

Andaz Wien Bad

Etwas später wurde dann noch ein Begrüßungsgeschenk mit Obst und sehr leckeren Macarons vorbeigebracht.

Andaz Wien Willkommensgeschenk

Das Zimmer im Andaz Wien konnte mich insgesamt sehr begeistern, ähnlich wie bei meinem letzten Aufenthalt im Andaz 5th Avenue in New York. Neben dem für mich sehr schönen Stil sind viele Details sehr durchdacht. Die Minibar ist inklusive, das WC ist abgetrennt vom restlichen Bad, die Steckdosen mit USB-Steckern sind direkt auf Schreibtischhöhe angebracht, neben dem Bett steht eine Karaffe mit Wasser. Das sind viele kleine Details, die zusammen das Zimmer sehr praktisch machen.

Andaz Wien – das Frühstück

Das Hotelfrühstück im Andaz wird im Restaurant im Erdgeschoss serviert. Dabei gibt es ein eher kleines Buffet mit einer dafür schönen Menükarte. Die Qualität der Speisen ist insgesamt – abgesehen vom Kaffee – hervorragend!

Andaz Wien Fruehstueck

Am Buffet findet Ihr einen großen Tisch in der Mitte des Raumes mit Müsli, Obst, Käse, Wurst und Aufstrich.

Andaz Wien Fruehstueck

Dann gibt es noch einen Tisch mit einer sehr guten Auswahl an Gebäck und zudem eine gute Auswahl an sehr leckeren Smoothies und Säften.

Andaz Wien Fruehstueck

Noch besser haben mir allerdings alle Speisen von der Menükarte gefallen! Am ersten Tag konnte ich den Avocado-Toast mit pochiertem Ei probieren – sehr lecker!

Andaz Wien Fruehstueck

Zudem waren auch das bestellte Omelett und die Eggs Florentine sehr lecker.

Andaz Wien Fruehstueck

Nur der Kaffee war eher enttäuschend für die bekannte Wiener Kaffeekultur – hier hätte ich mir eine Barista Bar wie im Ritz-Carlton Berlin gewünscht.

Andaz Wien – das Essen

Neben dem Frühstücksbereich im Erdgeschoss gibt es ab 14 Uhr noch die Dachterrasse für Drinks und etwas zu essen.

Andaz Wien Dachterrasse

Ich hatte Schafskäse-Spätzle, die sehr lecker waren.

Andaz Wien Restaurant

Zudem konnte ich ein Foto vom (natürlich) Wiener Schnitzel machen, was mir ebenfalls als sehr lecker umschrieben wurde.

Andaz Wien Restaurant

Hier war der Service etwas unangenehm, doch dafür der Ausblick über die komplette Stadt überragend! Zudem konnte ich den restlichen Credit für ein Essen im österreichischen Restaurant im Erdgeschoss nutzen.

Andaz Wien – die Erholung

Auch der Erholungsbereich im Andaz Wien ist durchaus überzeugend!

Der Fitnessbereich

Auf der 4. Etage findet Ihr hier zum einen ein extrem gut ausgestattetes Gym mit neuesten Technogym-Geräten. Neben den üblichen Laufbändern gibt es zudem eine umfangreiche Auswahl an Kurzhanteln bis 30 Kilogramm und anderen Geräten – sehr angenehm, für mich als Fitness-Enthusiasten.

Andaz Wien Fitnessbereich

In anderen Hotels muss ich häufig entweder improvisieren oder mir direkt ein anderes Fitnessstudio in der Umgebung suchen, das war hier nicht nötig.

Der Wellnessbereich

Direkt neben dem Eingang zum Gym findet Ihr den Weg zum Saunabereich. Hier gibt es eine finnische und eine Dampfsauna und zudem einen kleinen Ruheraum.

Andaz Wien Sauna

Hier gibt es eine finnische und eine Dampfsauna und zudem einen kleinen Ruheraum.

Andaz Wien Ruhebereich

Mehr brauche ich nicht, um mit dem Erholungsbereich eines Hotels zufrieden zu sein. Dennoch lohnt es sich anzumerken, dass es anders als etwa im Andaz Shanghai oder auch dem ebenfalls neuen Andaz München keinen Pool gibt.

Andaz Wien am Belvedere – das Fazit

Zu guter Letzt möchte ich ein Fazit zu dieser Andaz Wien am Belvedere Bewertung geben. Von den bislang in Wien getesteten Hotels ist das Andaz Wien am Belvedere sicherlich das schönste. Neben den tollen Zimmern können auch der schöne Erholungsbereich, das gute Essen und die Rooftop-Bar überzeugen. Zudem bin ich ein großer Fan von individuellen Hotels, anstatt im x-ten Hilton mit den immer-gleichen Zimmern zu übernachten. Dafür kann das Hilton Wien Plaza mit einer besseren Lage direkt am Ring der Altstadt überzeugen. Wer individuelle Hotels schätzt und zudem die Vorteile einer Buchung über reisetopia Hotels nutzen kann, für den ist das Andaz Wien das perfekte Hotel!

Das Andaz Wien am Belvedere bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 75 US-Dollar Guthaben
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Reguläre Punkte & Statusvorteile
  • kostenfreie Stornierung und Umbuchung (bis 24 Stunden vorher)
Weitere Eindrücke im Andaz Wien am Belvedere   +

Andaz Wien Zimmer
Andaz Wien am Belvedere – das Zimmer
Andaz Wien Zimmer
Andaz Wien am Belvedere – das Zimmer
Andaz Wien Zimmer
Andaz Wien am Belvedere – das Zimmer
Andaz Wien Zimmer
Andaz Wien am Belvedere – die Minibar
Andaz Wien Fruehstueck
Andaz Wien am Belvedere – das Frühstück
Andaz Wien Fruehstueck
Andaz Wien am Belvedere – das Frühstück

Weitere Reviews

Häufig gestellte Fragen zum Andaz Wien am Belvedere

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das Andaz Wien am Belvedere buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein kostenfreies Frühstück oder ein kostenfreies Upgrade (nach Verfügbarkeit) sowie volle Flexibilität erhält.

Gibt es in dem Hotel Andaz Wien am Belvedere eine Rooftop-Bar?   +

Das Hotel verfügt über eine Dachterrasse mit Rooftop-Bar. Hier könnt Ihr traditionelle Gerichte und einen unvergesslichen Blick über die Stadt genießen.

Hat das Andaz Wien am Belvedere eigene Parkplätze?   +

Das Hotel bietet seinen Gästen kostenpflichtige Parkplätze an.

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Bin gerade im Hotel und es gibt kleine Veränderungen.
    Willkommensgeschenk nur noch 5 kleinste Pralinen auf einer Palette. Kein Obst.
    Minibar ist nur noch mit 2 kleinen Flaschen Wasser und einer Dose grüner Tee mit Mango gefüllt. Und natürlich einer Mannaschnitte plus einer kleinen Tüte Kürbiskernen. Wasserkaraffe gibt es gar nicht mehr.

  • …noch hinterher ein ähnliches und absolutes no go:
    Das Roomers in München mit einer Badewanne direkt vorm Bett…fehlt nur noch eine Mülltonne -:)))

  • Ein Badezimmer nur durch einen Vorhang vom restlichen Zimmer abgetrennt…wie billig, aber wer’s mag…für mich ein absolutes no go!
    Und das Wiener Schnitzel ist der absolute Hohn…selbiges ist normalerweise hauchdünn und ragt über den Tellerrand hinaus. Ich hätte dieses “Monster” zurückgehen lassen…

  • “Hier war der Service etwas unangenehm, doch dafür der Ausblick über die komplette Stadt überragend!”

    Was war denn unangenehm auf der Dachterrasse?

  • Ihr solltet bei den Hoteltests mitteilen ob die Zimmer oeffenbare Fenster haben, denn in vielen neuen Hotels mit bodentiefen Fenstern lassen sich diese nicht oeffnen. Ein NO GO fuer Frischluftfanatiker.

    • Hallo Helmuth, das ist tatsächlich ein interessanter Aspekt. Ich schaue mal, dass wir das ggf. mit aufnehmen können. Manchmal finde ich das durchaus auch selbst störend, bin da mittlerweile aber (gerade in Großstädten) recht abgehärtet.

      • Frischluft über die Klimaanlage ist wie mit dem Teufel den Belzebub austreiben, da muß man schon abgehärtet sein.

Alle Kommentare anzeigen (1)