Qatar Airways plant, ihre Frequenz zwischen Doha und Wien kurzzeitig zu erhöhen. Während knapp eines Monats wird die Golfairline bis zu drei tägliche Flüge anbieten.

Aktuell fliegt Qatar Airways zweimal täglich zwischen ihrem Drehkreuz am Hamad International Airport (DOH) in Doha und der österreichischen Hauptstadt. Nun verkündete die Airline einen zusätzlichen täglichen Flug nach Wien einzuführen – wenn auch nur für kurze Zeit, wie InsideFlyer berichtet.

Steigende Nachfrage bedienen

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, möchte Qatar Airways in der Zeit zwischen dem 10. März und dem 7. April 2024 den Wiener Flughafen einmal mehr pro Tag ansteuern. Die zusätzliche Frequenz zwischen Doha und Wien wird jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags angeboten.

10. bis 29. März 2024

  • QR 185 | Doha – Wien | Abflug 15:35 Uhr, Ankunft 19:40 Uhr
  • QR 186 | Wien – Doha | Abflug 22:10 Uhr, Ankunft 05:25 Uhr am Folgetag

31. März bis 7. April 2024

  • QR 185 | Doha – Wien | Abflug 15:10 Uhr, Ankunft 20 Uhr
  • QR 186 | Wien – Doha | Abflug 22:20 Uhr, Ankunft 4:40 Uhr am Folgetag

Qatar Airways wird auch die hinzukommenden Flüge – gleich wie die bestehenden – mit einem Airbus A350, einer Boeing 787 oder einem Airbus A320 bedienen. Schon im April 2021 kündigte die Golfairline an, ihre Business Class im Dreamliner neu zu gestalten.

Übrigens könnt Ihr Membership Rewards Punkte mit einer American Express® Kreditkarte sammeln und unter anderem zum Privilege Club, dem Vielfliegerprogramm von Qatar Airways, transferieren und später zum Beispiel in ein Business Class Ticket investieren.

Europäische Strecken im Aufwind

Doch nicht nur in Wien scheint das Interesse an Flügen nach Katar gestiegen zu sein, auch in Deutschland verzeichnete die Golfairline einen merklichen Buchungsanstieg. Erst unlängst veröffentlichte das oneworld-Mitglied, Nonstop-Flüge zwischen Doha und Hamburg aufzunehmen. Die neue Strecke soll ab dem 1. Juli 2024 mit einer Boeing 787-8 bedient werden. Momentan fliegt Qatar Airways Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München von ihrem Drehkreuz in Doha an. Hamburg wird somit der fünfte deutsche Flughafen, der von der Golfairline angesteuert wird.

Berlin Im November
Berlin

Überdies erhöhte Qatar Airways ihre Frequenzen nach Düsseldorf und Berlin. Auch die Winterverbindungen in Richtung Europa erlebten einen Aufschwung.

Luxus in Doha

Solltet Ihr inzwischen vom Reisefieber gepackt worden sein und Eure nächste Reise nach Katar planen, lohnt sich ein Blick auf unsere Top Luxushotels in Doha. Auf reisetopia Hotels findet Ihr die schönsten Unterkünfte der Metropole.

Im Dezember wurde auch die Qatar Airways Al Safwa First Lounge am Hamad International Airport in Doha wieder eröffnet. Zudem eröffnete Qatar Airways dieses Jahr die Al Mourjan Business Lounge – The Garden am Hamad International Airport in Doha.

Fazit zu Qatar Airways Frequenzerhöhung nach Wien

Qatar Airways wird ihre Verbindung zwischen Doha und Wien für kurze Zeit – jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags – auf einen zusätzlichen täglichen Flug erhöhen. Nicht alleine für Reisende nach Katar kann diese Änderung interessant sein, auch für Umsteigepassagiere ergeben sich daraus Vorteile. Spannend bleibt lediglich, welcher der drei zur Auswahl stehenden Flugzeugtypen zum Einsatz kommt. Beliebter sind gewiss der Airbus A350 und die Boeing 787.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autorin

Bereits zu ihrer Schulzeit an der Kärntner Tourismus Schule hat Beate das Reisen für sich entdeckt. So verbrachte sie jeden Sommer im Ausland. Auch während ihres Tourismusmanagement-Studiums in Wien war Beate viel unterwegs. Bei reisetopia kann sie nun ihre Leidenschaft zum Schreiben und Reisen perfekt miteinander kombinieren.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.