Wer die aktuellen Boni für Kreditkarten nutzt, kann sich aktuell enorm günstig einen Business Class Hin- und Rückflug in alle Welt sichern – möglich ist das dank vieler kluger Kombinationen!

Die Miles & More-Meilenschnäppchen für Business Class Flüge auf der Langstrecke sind die mitunter beste Einlösung für Meilen überhaupt. Je nach Strecke bezahlt Ihr für einen Hin- und Rückflug in der Reiseklasse mit einem in ein Bett verstellbaren Sitz gerade einmal 40.000 bis 70.000 Meilen sowie Steuern und Gebühren. Wer dieses Angebot für eine Reise in der zweiten Jahreshälfte oder im kommenden Jahr nutzen möchte, findet aktuell besonders attraktive Angebote für Reise-Kreditkarten, die einem die Nutzung der Miles & More-Meilenschnäppchen so günstig machen wie nie! Wie funktioniert das?

Über 70.000 Meilen für knapp 800 Euro

Zugegeben – bei den besten Einlösungen der American Express Membership Rewards Punkte finden die Miles & More-Meilenschnäppchen nur selten Erwähnung. Das kommt daher, dass das Vielfliegerprogramm der Lufthansa kein direkter Transferpartner von American Express ist. Dafür könnt Ihr die Punkte aber über Payback zu Miles & More transferieren. Das findet daher selten Erwähnung, da Ihr die Punkte zu Payback lediglich mit einer Ratio von 2:1 übertragen könnt. Das bedeutet konkret, dass Ihr die Hälfte Eurer Punkte “verliert”, während die meisten direkten Transferpartner meistens eine Ratio von 5:4, oder zumindest in einigen Fällen 3:2, anbieten. Der Verlust wäre also enorm und daher nur empfehlenswert, wenn Ihr darauf Wert legen solltet mit der Lufthansa Group zu fliegen oder Euch hier noch eine bestimmte Anzahl an Punkten fehlen sollten.

Lufthansa Business Kabine 2

In einem anderen Fall kann der Transfer über Payback zu Miles & More dennoch sehr viel Sinn ergeben. Aktuell könnt Ihr Payback Punkte zu Miles & More mit einem Bonus von 25 Prozent übertragen. Regelmäßig kehrt diese Promotion zurück, wie auch in diesem Monat. Blicken wir also zunächst auf zwei Kreditkarten von American Express, die aktuell jeweils mit einem enormen Bonus verfügbar sind: die Amex Platinum und die Amex Gold Card. Für die Amex Platinum erhaltet Ihr aktuell noch 75.000 Punkte als Willkommensbonus. Für die Amex Gold erhaltet Ihr hingegen 40.000 Punkte als Willkommensbonus. Damit würdet Ihr also auf einen Schlag 115.000 Membership Rewards Punkte erhalten, sofern Ihr bei Beantragung der beiden Karten die jeweiligen Bedingungen erfüllt. Bei herkömmlicher Übertragung zu Payback und weiter zu Miles & More würden diese 115.000 Punkte also 57.500 Miles & More-Meilen entsprechen.

Solltet Ihr die Meilen jedoch im angegeben Zeitraum übertragen, erhaltet Ihr einen Bonus von 25 Prozent. Für die 57.500 Payback Punkte würdet Ihr also aktuell 71.875 Miles & More-Meilen erhalten. Das würde also ungefähr einer Ratio von 5:3 entsprechen. Bezahlen müsstet Ihr für die beiden Kreditkarten 804 Euro im Jahr, was also einem Wert 1,12 Cent pro Meile entspricht. Mit über 70.000 Miles & More-Meilen könnt Ihr bereits zu herkömmlichen Zeiten Flüge in der Business Class auf den längsten Strecken der Lufthansa buchen, wie beispielsweise nach Buenos Aires.

Austrian Business Class Langstrecke

Aber auch die etwas kürzeren Langstrecken nach Nordamerika sind damit realisierbar – und aktuell auch schon buchbar! So bietet Austrian Airlines aktuell auch wieder Meilenschnäppchen auf einigen Routen an die Ostküste der USA an. Hier stehen zwar die wenigsten Ziele im Gegensatz zu den Meilenschnäppchen auf der europäischen Kurzstrecke zur Verfügung, im Vergleich zu den Vormonaten ist das Angebot aber deutlich besser. Für 55.000 Meilen geht es nach:

  • New York – Newark
  • Washington Dulles

Hinzu kommen bei diesen Prämienflügen noch 500 bis 600 Euro an Steuern und Gebühren.

Kreditkarte beantragen

  • Platinum Card: 30.000 Punkte Bonus über reisetopia
    • 200 Euro Reiseguthaben & 200 Euro Sixt Guthaben pro Jahr
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + Partnerkarte
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.000 Flughäfem
  • Gold Card: 20.000 Punkte Bonus über reisetopia
    • Umfangreicher Versicherungs- und Einkaufsschutz
    • Goldene Kreditkarte + kostenfreie goldene Zusatzkarte

Bis zu 45.000 Meilen in Gold

Eine weitere Kombination bringt Euch bereits 45.000 Miles & More-Meilen. Dafür müsst Ihr lediglich zwei goldfarbene Kreditkarte miteinander kombinieren – und zwar die Amex Gold Card und die Miles & More Gold Kreditkarte. Für die Amex Gold Card erhaltet Ihr bekannterweise 40.000 American Express Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus. Nach dem Transfer zu Payback habt Ihr 20.000 Payback Punkte, die Ihr ebenfalls mit dem aktuellen Bonus von 25 Prozent zu Miles & More transferieren könnt. Die 20.000 Punkte entsprechend dann 25.000 Miles & More-Meilen.

Die Miles & More Gold Kreditkarte ist aktuell ebenfalls noch den gesamten Monat Juni mit Willkommensbonus verfügbar. Für diese erhaltet Ihr 15.000 Miles & More-Meilen als Privatkunde und sogar 20.000 Meilen für die Business-Variante der Kreditkarte. Einen Mindestumsatz müsst Ihr hier nicht erzielen. Mit dieser und der Amex Gold Card nach dem Transfer habt Ihr also 40.000 beziehungsweise 45.000 Miles & More-Meilen auf dem Konto. Diese könnt Ihr bereits für Flüge in der Business Class auf der Mittelstrecke oder in der Premium Economy auf der Langstrecke einlösen.

Austrian Airlines Premium Economy Class Boeing 777

Auch hier kann Austrian Airlines bereits einige interessante Einlösungen bieten, während die Flugpläne der meisten anderen Airlines noch stark eingeschränkt sind. Im Juni gibt es dieses Mal auch zwei Ziele im Nahen Osten, die für 25.000 Meilen in der Economy Class gebucht werden können:

  • Kairo
  • Tel Aviv

Für diese Destinationen gibt es leider aktuell keine Meilenschnäppchen Angebote in der Business Class. Sofern die Verfügbarkeiten es aber wieder hergeben, wären diese Flüge 35.000 Miles & More-Meilen buchbar.

Austrian Airlines Premium Economy Class Kabine

Im Gegensatz zu den Swiss und Lufthansa Meilenschnäppchen, hat Austrian auch Langstreckenziele im Angebot. Folgende Langstreckenflüge in der Economy Class stehen für 30.000 Meilen zur Verfügung:

  • Chicago
  • Washington Dulles

Für 40.000 Meilen geht es in der Premium Economy Class nach:

  • New York – Newark
  • New York – JFK

Beide Kreditkarten kosten übrigens insgesamt 254 Euro, was einen Gegenwert von 0,56 Cent pro Meile entspricht.

American Express Gold Card

  • Nur bis morgen: 40.000 Punkte Rekordbonus über reisetopia
  • 10 x 1.000.000 Punkte gewinnen bis 16. Juni
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Umfangreiche Rabatte dank Amex Offers
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung weltweit
Alexander
Die perfekte Kreditkarte, um schnell und einfach zu Prämienflügen in der Business Class zu kommen

Lufthansa Miles and More Kreditkarte Gold

  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Miles and More Meilen
  • Meilen sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung
  • Kostenloser Avis Prefered Status
Alexander
Dank Willkommensbonus und Stopp des Meilenverfalls die ideale Kreditkarte für Miles & More Sammler

Für 110 Euro auf der Mittel- und Langstrecke

Mit der dritten Kombination erhaltet Ihr zwar am wenigsten Miles & More-Meilen, dafür sind die Jahresbeträge für beide Kreditkarten gering beziehungsweise gar nicht vorhanden – dafür könnt Ihr dennoch das eine oder andere Meilenschnäppchen damit buchen. Genauer gesagt rede ich von der Miles & More Gold Kreditkarte und der Payback Amex. Die Miles & More Kreditkarte ist uns aus der vorherigen Kombination mit einem Willkommensbonus von 15.000 beziehungsweise 20.000 Miles & More-Meilen bekannt. Mit der Payback Amex erhaltet Ihr aktuell 5.000 Payback Punkte oder Miles & More-Meilen als Willkommensbonus. Diese Kreditkarte ist sogar kostenfrei, sodass Ihr für bis zu 25.000 Miles & More Meilen lediglich 110 Euro jährlich bezahlen müsst. Das entspricht einen Gegenwert von 0,44 Cent je Meile. Dennoch sind einige derzeitig interessante Einlösungen, und das sogar bei allen Airlines, verfügbar.

Lufthansa Kurzstrecke Business Class

Auf der Kurzstrecke gibt es bei den Meilenschnäppchen im Juni 2021 einige innereuropäische Ziele in der Economy sowie in der Business Class. Für 15.000 Meilen für einen Hin- und Rückflug sowie einer Zuzahlung von 70 bis 85 Euro, stehen Euch viele Ziele in Deutschland, Österreich, der Schweiz und ganz Europa zur Verfügung. In der Business Class könnt Ihr auf der Kurzstrecke dieselben Ziele für 25.000 und einer Zuzahlung von bis zu 120 Euro buchen. Darüber hinaus könnt Ihr auch die Ziele im Nahen Osten für 25.000 Meilen in der Economy Class buchen. Und bis zu den 30.000 Meilen für die Langstrecke fehlen Euch mitunter nur noch 5.000 Meilen, sodass Ihr auch hier einige Möglichkeiten zur Verfügung habt.

Payback American Express Kreditkarte

  • Kostenlose Kreditkarte ohne Einschränkungen
  • Punkte / Miles & More Meilen mit jeder Zahlung sammeln
  • Kombination aus Payback-Karte und Kreditkarte
  • Amex Offers & Einkaufsschutz enthalten
  • Kostenfreie Zusatzkarte

Fazit zu den Kreditkarten-Kombinationen

Wie Ihr seht, könnt Ihr aktuell mit den verschiedenen Kombinationen von Kreditkarten selbst Meilenschnäppchen bei Miles & More buchen. Diese bietet Austrian Airlines bereits auch wieder auf der Langstrecke an. Die Infektionszahlen sinken und die Impfquoten steigen, sodass die Zuversicht auf internationale Langstrecken wieder steigt. Sollte Euch die Situation zu ungewiss sein, oder Ihr aktuell noch nicht fliegen wollen, bieten Euch die Rekordboni der verschiedenen Kreditkarten auch interessante Alternativen auf der Kurz- und Mittelstrecke oder einfach die ideale Gelegenheit, um jetzt mit dem Meilensammeln für später zu beginnen.

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)