Beim Loyalitätsprogramm Golden Circle der Shangri-La Hotelkette könnt Ihr aktuell kostenlose Punkte erhalten. Die Aktionsbedingungen sind dabei sehr einfach gestrickt und Ihr könnt die Aktion noch bis Ende Februar 2019 nutzen. Insgesamt könnt Ihr Euch dabei 300 kostenlose Punkte sichern.

  • Programm: Shangri-La Golden Circle
  • Aktion 1: 200 kostenlose Punkte für den Download der App
  • Aktion 2: 100 kostenlose Punkte für Hinterlegung einer Mastercard
  • Aktion gültig: bis 28. Februar 2019

Kostenlose Shangri-La Golden Circle Punkte – die Details

Noch bis Ende Februar 2019 könnt Ihr Euch beim Shangri-La Golden Circle kostenlose Punkte sichern. Die ersten 200 kostenlosen Punkte erhaltet Ihr für den Download der App. Etwa zwei bis vier Wochen nachdem Ihr Euch in die App eingeloggt habt, erhaltet Ihr die Punkte. Pro Handy und Account gibt es allerdings lediglich einmal die Punkte. Sollte ein Familienmitglied ebenfalls einen Account haben, muss dieser Login auf einem anderen Handy stattfinden, ansonsten gibt es keine Punkte.

Pool Shangri La Bengaluru 3

Weitere 100 kostenlose Shangri-La Golden Circle Punkte könnt Ihr Euch sichern, wenn Ihr in der App noch eine MasterCard hinterlegt. Hier könnt Ihr eigentlich alle Karten hinterlegen, dies funktioniert sowohl mit der Miles and More Kreditkarte als auch mit der kostenfreien Curve Karte. Allerdings gibt es auch nur hier für die Hinterlegung einer einzelnen Karte Punkte. Solltet Ihr also mehrere Karten hinterlegen, erhaltet Ihr dennoch lediglich 100 Punkte. Kombiniert Ihr beide Aktionen, könnt Ihr Euch so ohne großen Aufwand insgesamt 300 kostenlose Golden Circle Punkte sichern.

Kostenlose Shangri-La Golden Circle Punkte – die Einlösemöglichkeiten

Shangri-La Golden Circle Punkte können für verschiedene Einlösungen genutzt werden. Die 300 kostenlosen Punkte reichen allerdings noch nicht für eine Prämie, hier müsstet Ihr also in Zukunft noch weitere Punkte sammeln. Bereits ab 800 Punkten könnt Ihr in einigen Hotels ein Upgrade buchen. Auch Suite-Upgrades gibt es bereits ab 2.000 Punkten. Kombiniert mit dem Shangri-La Jade Status, der Euch kostenfreies Frühstück und ein Upgrade nach Verfügbarkeit bringt, könnt Ihr Euren Hotelaufenthalt noch etwas verschönern. Den Jade Status erhaltet Ihr über die American Express Platinum Card übrigens kostenfrei, sodass Ihr direkt bei Eurem ersten Aufenthalt von den Statusvorteilen profitiert.

Shangri La Vancouver Virtuoso Bild
Shangri-La Vancouver (Quelle: Virtuoso)

Neben den Upgrades könnt Ihr Euch aber natürlich auch ganze Aufenthalte dank der Punkte kostenlos sichern. Die benötigten Punkte für ein Standardzimmer liegen hier zwischen 1.000 Punkten in einigen Hotels in Asien und 20.000 Punkten auf den Malediven. Auch Executive Suiten gibt es bereits ab 3.000 Punkten. Doch neben den Hotelprämien ist auch ein Transfer zu diversen Vielfliegerprogrammen möglich. So könnt Ihr ab einer Mindestsumme von 2.500 Punkten die Punkte im Verhältnis 1:1 zu Vielfliegerprogrammen wie Singapore Airlines KrisFlyer, dem British Airways Executive Club oder Emirates Skywards transferieren.

Kostenlose Shangri-La Golden Circle Punkte – Fazit

Die 300 Punkte reichen natürlich noch nicht aus, um direkt eine kostenfreie Hotelnacht zu buchen. Allerdings sind diese ein guter Anfang. Da es Upgrades bereits ab 800 Punkten gibt und auch Freinächte schon bei 1.000 Punkten beginnen, habt Ihr Euch mit dem einfachen Download einer App und der Hinterlegung einer Kreditkarte schon einen attraktiven Anteil davon gesichert.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)