Die Traders Hotels gehören zur Shangri-La Kette und sind in Asien, sowie dem Nahen Osten zu finden. Sie verbinden Luxus mit Funktionalität und sind so auch oftmals eine gute Wahl für Geschäftsreisende. Auf meinem Trip nach Abu Dhabi hatte ich die Möglichkeit das Traders Hotel Abu Dhabi für zwei Nächte zu testen.

Alle weiteren Teile des Tripreports zu meiner Reise nach Abu Dhabi findet Ihr hier!

Wie das Hotel war und ob sich ein Besuch lohnt, erfahrt Ihr in diesem Review.

Traders Hotel Abu Dhabi – die Buchung

Gebucht hatte ich meinen Aufenthalt im Traders Hotel direkt bei Shangri-La, denn nur so konnte ich in den Genuss der Statusvorteile kommen. Die Nacht im Standardzimmer kostete dabei etwa 75 Euro. Dank meines Shangri-La Jade Status, den ich über die American Express Platinum Card erhalten habe, gab es vor Ort direkt ein doppeltes Upgrade und ich konnte mich über einen Premier Room freuen. Doch das war keineswegs der einzige Vorteil des Status, denn ich erhielt vor Ort kostenfreies Frühstück, das normalerweise knapp 30 Euro pro Person und Tag gekostet hätte, einen früheren Check-In und einen späteren Check-Out.

Traders Hotel Abu Dhabi Welcome

Zudem erwartete mich auf dem Zimmer bereits ein kleines Welcome Treatment, das aus zwei Bananen, einer Orange und einem Apfel bestand. Hier wurde mir wieder einmal bewusst, wie wertvoll ein Status bei einer Hotelkette ist, denn die Vorteile hatten einen Wert von etwa 50 Euro pro Nacht. Bezahlt habe ich mit der Eurowings Kreditkarte Gold, um die Fremdwährungsgebühr zu sparen.

 Traders Hotel Abu Dhabi – das Zimmer

Wie bereits erwähnt, erhielt ich im Traders Hotel Abu Dhabi anstelle des gebuchten Standardzimmers ein doppeltes Upgrade auf einen Premier Room. Betritt man das Zimmer, sticht sofort die Größe ins Auge, denn dank eines optimalen Schnitts und über 50 Quadratmeter, wirkt das Zimmer wirklich sehr geräumig.

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer5

Direkt nach dem Eingang befindet sich auf der rechten Seite das Bad. Hier gibt es eine geräumige Dusche mit Regenduschkopf und angenehmem Wasserdruck.

Traders Hotel Abu Dhabi Bad3

Traders Hotel Abu Dhabi Bad4

Neben der Dusche gibt es noch eine Badewanne sowie ein Bidet. Die Toilette befindet sich ebenfalls im Raum.

Traders Hotel Abu Dhabi Bad2

Traders Hotel Abu Dhabi Bad1

Auffällig und die einzige Schwachstelle am Badezimmer ist, dass es lediglich einen Waschtisch gibt. Da ich jedoch alleine war, stellte dies kein Problem dar.

Traders Hotel Abu Dhabi Bad5

Geht man wieder in das eigentliche Zimmer zurück, so findet man auf der rechten Seite die Betten. Diese sind sehr bequem und ich konnte wirklich gut darin schlafen.

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer1

Neben jedem Bett gibt es noch einen Nachttisch sowie diverse Lichtschalter. Besonders ist, dass es ein sogenanntes Nachtlicht gibt. Hierbei gehen ein kleines Licht im Bad und ein Licht unterhalb des Nachttisches an, die beide hell genug ist, um den Weg zu finden, aber nicht blenden. So kann bei einem nächtlichen Badbesuch die zweite Person ungestört weiterschlafen. Voraussetzung allerdings ist, dass man die Tür zum Badezimmer aufgelassen hat, ansonsten findet man den Weg doch nicht. Vor den Betten ist zudem noch eine kleine Ablagefläche zu finden.

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer2

Neben den Betten gibt es einen kleinen Esstisch mit mehreren Stühlen und im hinteren Teil es Zimmers noch eine kleine Sofa-Ecke mit einer sehr bequemen Couch.

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer7

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer6

Gegenüber der Betten ist noch ein langgezogener Tisch, auf dem zum einen der Fernseher ist, der aber auch noch einen Schreibtisch beinhaltet.

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer8

Da der Schreibtisch relativ breit ist und einen bequemen Schreibtischstuhl bietet, kann man hier wirklich sehr gut arbeiten.

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer9

Das Premier Zimmer bietet zudem noch einen kleinen Balkon. Hier sind zwei Sessel, sowie ein kleiner Tisch zu finden. Mein Balkon bot dabei einen Blick auf die Stadt sowie den Pool unterhalb meines Zimmers.

Traders Hotel Abu Dhabi Zimmer 10

Insgesamt ist das Zimmer sehr schön, groß und die Aufteilung ist durchdacht. Ich bin zwar kein Fan des Teppichbodens, aber das ist zu verschmerzen. Für mich persönlich ebenfalls zu verkraften, da ich auf Reisen generell auf den Fernseher verzichte, war die Größe des Fernsehers. Bei der Größe des Zimmers wäre ein etwas größerer Bildschirm sinnvoll, denn vom Bett aus ist das Bild dann doch etwas klein.

Auch wenn das Lichtkonzept relativ durchdacht ist und zahlreiche Einstellmöglichkeiten bietet, fehlt doch eine etwas hellere Lampe in der Mitte des Zimmers. Sobald die Sonne untergegangen ist, wird es dann doch relativ schnell dunkel im Zimmer. Schöner als zum Beispiel im Hilton Abu Dhabi fand ich das Zimmer aber auf jeden Fall.

Traders Hotel Abu Dhabi – das Frühstück

Dank meines Shangri-La Jade Status konnte ich das Frühstück kostenfrei genießen. Die Zeiten des Frühstücks sind dabei relativ gut und man merkt, dass dieses Hotel sowohl Geschäftsreisenden mit frühen Terminen als auch Urlaubsreisenden gefallen soll.

Traders Hotel Abu Dhabi Fruehstueck2

Das Frühstücksbuffet ist ziemlich groß und es gibt zwei größere Bereiche mit warmen Speisen. Hier lassen sich arabische Spezialitäten, aber auch Waffeln und Pancakes finden.

Traders Hotel Abu Dhabi Fruehstueck1

Zudem gibt es noch eine Omelette-Station, an der frische Omelettes zubereitet werden, die geschmacklich ansprechend sind.

Traders Hotel Abu Dhabi Fruehstueck4

Ein weiterer Bereich bietet dann Salat sowie Obst und im letzten Bereich sind Backwaren und Müsli zu finden. Zudem gibt es noch eine Station mit frischen Säften.

Traders Hotel Abu Dhabi Fruehstueck3

Insgesamt ist die Auswahl des Frühstücks sehr gut und auch geschmacklich konnte mich alles überzeugen. Da man auch auf der Terrasse frühstücken kann, kann man während des Frühstücks zudem noch den Blick auf den Strand, sowie den dahinter liegenden Kanal genießen.

Traders Hotel Abu Dhabi – das Essen

Neben dem Frühstück habe ich noch zwei weitere Mahlzeiten im Traders Hotel Abu Dhabi eingenommen. Direkt am ersten Abend testete ich dabei den Room Service. Die Preise sind angemessen und das Essen war bereits nach etwa 20 Minuten da. Ich entschied mich für einen Hähnchen-Burger und war wirklich positiv angetan. Geschmacklich konnte das Essen absolut überzeugen.

Traders Hotel Abu Dhabi Essen1

Am zweiten Abend entschied ich mich für das Restaurant und wählte wieder einen Platz auf der Terrasse mit Blick auf den Strand.

Traders Hotel Abu Dhabi Essen2

Diesmal wählte ich einen anderen Burger und dieser konnte erneut überzeugen. Die Auswahlmöglichkeiten, die Anrichtung und auch der Geschmack ließen keine Wünsche offen und auch preislich war das Essen in Ordnung.

Traders Hotel Abu Dhabi – die Erholung

Das Traders Hotel Abu Dhabi wendet sich sowohl an Geschäftsreisende als auch an Urlaubsreisende. Während es Besprechungsräume, sowie ein kleines Business Center für die Geschäftsreisenden gibt, kommt auch das Erholungsangebot für die Urlaubsreisenden keineswegs zu kurz.

Traders Hotel Abu Dhabi Business

Das Hotel bietet ähnlich wie das InterContinental Abu Dhabi einen eigenen Strandabschnitt am Kanal, an dem ausreichend Liegen zur Verfügung stehen. Dieser Strandabschnitt wird zudem von Rettungsschwimmern überwacht und man erhält kostenfreies Trinkwasser.

Traders Hotel Abu Dhabi Strand3

Traders Hotel Abu Dhabi Strand1

Die Liegen sind dank der Polster sehr bequem, sodass man hier problemlos einige Zeit verbringen kann. Zudem gibt es hier auch noch weitere Sitzmöglichkeiten.

Traders Hotel Abu Dhabi Strand4

Traders Hotel Abu Dhabi Strand2

Neben dem Strand bietet das Hotel auch noch einen Pool.

Traders Hotel Abu Dhabi Pool1

Dieser ist relativ lang, sodass es gut möglich ist, hier Bahnen zu schwimmen, allerdings ist der Pool relativ schmal und nicht unbedingt für spielende Kinder geeignet. Auch in der Nähe des Pools stehen zahlreiche Liegen zur Verfügung.

Traders Hotel Abu Dhabi Pool2

Um die Kinder beschäftigen zu können, gibt es unweit des Strandes noch einen kleinen Spielplatz, der mit zahlreichen Spielgeräten daher kommt.

Traders Hotel Abu Dhabi Spielplatz

Neben den zahlreichen Erholungsmöglichkeiten gibt es auch noch einen Fitnessraum.

Traders Hotel Abu Dhabi Fitness1

Traders Hotel Abu Dhabi Fitness3

Dieser ist sehr gut ausgestattet und bietet einige Laufbänder, sowie Stepper für ein Cardiotraining und eine große Auswahl an Hanteln und Geräten für ein ausführliches Krafttraining. Auch hier bleiben keine Wünsche offen.

Traders Hotel Abu Dhabi – Fazit

Ich habe meinen Aufenthalt im Traders Hotel Abu Dhabi sehr genossen. Ein schönes Zimmer, zahlreiche Vorteile für Statuskunden, viele Erholungsmöglichkeiten und gute Speisen machen das Hotel zu einem schönen Urlaubshotel. Auf Grund der funktionellen Ausstattung der Zimmer und der Besprechungsräume, bietet sich das Hotel aber auch für Geschäftsreisende an. Da auch der Service sehr überzeugen konnte und jederzeit freundlich und vor allem zügig auf Wünsche reagiert wurde, werde ich gerne wieder kommen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.