Das Park Hyatt Zürich ist eines der exklusivsten Hotels der Stadt. Was Euch konkret erwartet und ob sich eine Buchung in dem Luxushotel in Zürich wirklich lohnt, zeigen wir Euch in unserer ausführlichen Park Hyatt Zürich Bewertung!

Zürich ist alles andere als ein günstiger Hotelmarkt, obwohl es eine vergleichsweise große Auswahl an luxuriösen Häusern gibt. Eine meiner besten Hotelerfahrungen in einem “Stadthotel” hatte ich allerdings eben auch gerade in Zürich, konkret nachzulesen in meiner The Dolder Grand Zürich Bewertung. Entsprechend gespannt war ich, ob auch das Park Hyatt mithalten kann!

Park Hyatt Zürich – die Buchung

Das Park Hyatt Zürich ist Teil von reisetopia Hotels, wodurch man bei der Buchung von umfangreichen Zusatzleistungen ohne Aufpreis profitieren kann – ohne Mindestaufenthalt!

Park Hyatt Zürich bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Buchung (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Ein Willkommensgeschenk bei Anreise
  • Kostenfreie Stornierung und Umbuchung

Ich habe bei meinem Aufenthalt von einer reduzierten für Reiseberater profitiert, wodurch ich etwas günstiger übernachten konnte als zu den regulären Preisen, die bei etwa 400 Euro beginnen und je nach Saison auch bei bis zu 700 Euro pro Nacht liegen können. Wie bei einer Buchung über reisetopia Hotels durfte ich mich auch über ein kleines Willkommensgeschenk freuen.

Park Hyatt Zurich Willkommensgeschenk
Willkommensgeschenk im Park Hyatt Zürich

Positiv hervorzuheben ist, dass es im Park Hyatt Zürich meist sehr schöne Upgrades gibt, was den Vorteil eines Upgrades bei der Buchung sehr attraktiv macht. Darüber hinaus ist auch das hochwertige Frühstück ein sehr großer Vorteil, da dieses bei spontander Buchung am Morgen für zwei Personen knapp 100 CHF kostet – wohlgemerkt pro Tag. Entsprechend viel kann man durch die Buchung über reisetopia Hotels sparen!

Park Hyatt Zürich – die Lage

Das Park Hyatt Zürich liegt nicht direkt im Zentrum von Zürich, allerdings sind alle relevanten Orte fußläufig zu erreichen. Zum See kommt man zu Fuß in gerade einmal zwei Minuten, was insbesondere für einen Spaziergang oder eine Joggingrunde genial ist – das habe ich bei meinem Park Hyatt Zürich Test sehr genossen.

Park Hyatt Zurich Gebauede
Das Park Hyatt Zürich liegt unweit des Sees und der Innenstadt

Den Paradeplatz erreicht man ebenfalls in nur fünf Minuten zu Fuß, die Altstadt ist etwa zehn Minuten entfernt und auch zum Bahnhof braucht nicht viel länger. Erwähnenswert ist zudem, dass eine Tram-Halstelle direkt um die Ecke ist.

Generell ist das Hotel leicht zu erreichen, denn auch zum Flughafen braucht man weniger als eine halbe Stunde. Das gilt sowohl für eine Taxifahrt als auch mit der Bahn. Hierfür bietet sich der Bahnhof Zürich Enge an, der etwa 600 Meter entfernt ist. Schön finde ich an der Lage des Hotels zudem, dass keine befahrenen Straßen drum herum sind, sodass man garantiert einen ruhigen Schlaf bekommt.

Der Aufenthalt im Park Hyatt Zürich fand im Juli 2021 statt.

Park Hyatt Zürich – das Zimmer

Interessant ist im Park Hyatt Zürich, dass es sehr wenige verschiedene Zimmerkategorien gibt. Die allermeisten Zimmer gehören zur Standardkategorie, danach kommt eine Kategorie mit Zimmern im höchsten, die ansosnten identisch sind. Danach geht es dann schon mit der Junior Suite und ausgewählten Zwei-Raum-Suiten weiter. Da allerdings auch die normalen Zimmer viel Platz versprechen, ist dies gerade auch mit Blick auf Upgrades sehr positiv.

Das Zimmer

Die Zimmer gehören sicherlich zu den Aspekten, die in meiner Park Hyatt Zürich Bewertung gut wegkommen. Das liegt an der guten Mischung aus einem modernen Design, das dennoch eine hohe Gemütlichkeit mit sich bringt.

Park Hyatt Zurich Zimmer
Park Zimmer im Park Hyatt Zürich

Während etwa im Park Hyatt Hamburg Review sofort auffällt, dass die Zimmer eine Auffrischung brauchen, drängt sich dieser Eindruck in Zürich überhaupt nicht auf.

Park Hyatt Zurich Zimmer 3
Park Zimmer im Park Hyatt Zürich

Das beginnt schon im Eingangsbereich, der großzügig gestaltet ist und mit einigen künstlerischen Elementen daherkommt.

Park Hyatt Zurich Zimmer Eingangsbereich
Eingangsbereich des Zimmers

Nett finde ich auch die Idee eines kleinen abgetrennten Raumes, in dem man sein Gepäck lagern kann.

Park Hyatt Zurich Zimmer Abstellraum
Gepäckraum im Eingangsbereich

Ebenfalls hier finden die Minibar – inklusive saftiger Preise – und der Safe in einem kleinen Schrank platz.

Park Hyatt Zurich Zimmer Minibar Safe
Minibar und Safe

Darauf platziert ist die Kaffeemaschine, die mit ausreichend Kapseln sowie hochwertigem Porzellangeschirr.

Park Hyatt Zurich Zimmer Kaffeemaschine 2
Nespresso Kaffeemaschine

Im Hauptbereich des Zimmers erwartet Gäste eine Fläche von etwa 30 Quadratmetern, auf der (fast) alles Platz findet, was man in einem Luxushotel erwartet.

Park Hyatt Zurich Zimmer 2
Ausstattung des Zimmers im Park Hyatt Zürich

Herzstück ist wie üblich das große und auch sehr komfortable Bett, das mit hochwertiger Bettwäsche daherkommt.

Park Hyatt Zurich Zimmer Bett 2
Bett mit hochwertiger Bettwäsche

Schön ist auch, dass bei den Nachttischen an alle Details gedacht wurde, etwa Steckdosen, alle notwendigen Lichtschalter und eine Flasche Wasser.

Park Hyatt Zurich Zimmer Nachttisch
Nachttisch mit Telefon & Steckdosen

Gegenüber des Schlafplatzes findet man wie üblich einen Flachbildfernseher.

Park Hyatt Zurich Zimmer Fernseher
Alle Zimmer bieten einen Smart TV

Auf der Fensterseite daneben steht ein größerer Tisch mit einer Mischung aus Stuhl und Sessel. Hier ergibt sich meines Erachtens auch die größte Schwäche, weil es sich um den einzigen Arbeitsplatz handelt und ergonomisches Sitzen kaum möglich ist – Tisch und Stuhl sind einfach zu unterschiedlich hoch.

Park Hyatt Zurich Zimmer Tisch
Schreib- und Esstisch im Park Hyatt Zürich

Sehr schön finde ich dagegen das wirklich bequeme Récamiere, auf dem man sich nach einem langen Tag entspannen kann.

Park Hyatt Zurich Zimmer Sofa
Récamiere mit Blick aus dem Fenster

Zuletzt ist auch noch erwähnenswert, dass die Zimmer im Park Hyatt Zürich die Möglichkeit eines offenen Badezimmers bieten – hierfür kann man zwei Holzschiebewände auf- und zuschieben.

Park Hyatt Zurich Zimmer Bett
Auch im Badezimmer kann man Tageslicht haben

Insgesamt kann ich mit Ausnahme der meines Erachtens unglücklichen Konstruktion zum Arbeiten nichts Negatives an den Zimmern finden, mir gefallen sie sogar noch besser als das, was Jan in seiner Park Hyatt Wien Bewertung beschrieben hat.

Der Ausblick

Nicht allzu erwähnenswert ist der Ausblick im Park Hyatt Zürich, da man aus den meisten Zimmern entweder auf andere Häuser oder eine Art Innenhof schaut.

Park Hyatt Zurich Zimmer Ausblick
Ausblick im Park Hyatt Zürich

Allzu viel zu sehen gibt es so nicht, wennngleich man auch mit keinerlei Lautstärkebelästigung rechnen muss.

Das Bad

Wie in den allermeisten Park Hyatt Hotels, die ich bislang kennen lernen durfte, bietet auch das Haus in Zürich ein sehr exklusives Badezimmer.

Park Hyatt Zurich Zimmer Bad
Badezimmer im Park Hyatt Zürich

Verwendet wird hier viel Marmor, womit alles sehr hochwertig aussieht. Das gilt etwa für den einfachen Waschtisch, der genügend Ablagefläche bietet.

Park Hyatt Zurich Zimmer Bad Waschbecken
Waschbecken mit ausreichend Ablagefläche

Die Toilette befindet sich direkt daneben und ist optisch nur leicht durch eine halbe Mauer abgetrennt.

Park Hyatt Zurich Zimmer Bad Toilette
Leicht abgetrennte Toilette

Auf der anderen Seite des Waschbeckens folgt der Nassbereich, von dem man auch die Wand hin zum Zimmer öffnen kann.

Park Hyatt Zurich Zimmer Bad Badewanne 2
Nassbereich des Badezimmers

Hier gibt es zum einen die sehr schöne Marmorbadewanne.

Park Hyatt Zurich Bad Badewanne
Hochwertige Marmorbadewanne

Zum anderen findet man hier die Dusche mit einem Regenduschkopf und gutem Wasserdruck.

Park Hyatt Zurich Bad Dusche
Regendusche im Park Hyatt Zürich

Persönlich finde ich diese Kombination nicht ideal, weil ma so immer beim Duschen die Badewanne unter Wasser setzt und gefühlt ein wenig im Raum steht – dafür haben mir die Le Labo Pflegeprodukte sehr zugesagt.

Park Hyatt Zürich – die Kulinarik

Das Park Hyatt Zürich bietet grundsätzlich zwei Restaurants, die allerdings aus derselben Küche kommen – einmal die im Sommer geöffnete Terrasse und zudem das parkhuus Restaurant. Daneben gibt es mit der ONYX Bar eine auch bei lokalen Gästen beliebte Bar für Drinks am Abend und die Lobby Lounge, in der es auch tagsüber kleinere Speisen und Getränke gibt.

Park Hyatt Zurich Lobby
Lobby Lounge im Park Hyatt Zürich

Mit dem Café Z gibt es außerdem einen Coffeeshop. Zudem profitieren Gäste 24 Stunden am Tag vom Room Service, der mit einer umfangreichen Karte daherkommt.

Das Frühstück

Am Morgen habe ich das aktuell als à la carte angebotene Frühstück auf der Terrasse eingenommen und war dabei schon vom ruhigen Ambiente durchaus angetan. Hervorragend war auch der Service, der keinerlei Wünsche offen lies. So erhielt ich wenig überraschend nahezu postwendend das Menü.

Park Hyatt Zurich Frühstück Karte
Menükarte für das Frühstück

Entschieden habe ich mich für einen frisch gepressten Saft, einen Cappuccino sowie ein Omelette aus Eiweiß, ein Bircher Müsli sowie eine Auswahl an Käse und Lachs.

Park Hyatt Zurich Fruehstueck
Früstück im Park Hyatt Zürich

Alles wurde innerhalb weniger Minuten gebracht und war geschmacklich wirklich vorzüglich – das Omelette hat gegenüber meiner Hyatt Regency Zürich Airport The Circle Bewertung etwa deutlich besser abgeschnitten.

Park Hyatt Zurich Fruehstueck Omelette
Eiweißomelette beim Frühstück

Später habe ich dann auch noch die Pfannkuchen bestellt, die in jeder Hinsicht das Highlight des Frühstücks waren.

Park Hyatt Zurich Fruehstueck Pfannkuchen
Pfannkuchen beim Frühstück

Insgesamt war ich wirklich begeistert – trotz einiger Aufenthalte in Hotels auf hohem Niveau, habe ich in diesem Jahr bislang nirgendwo so gut gefrühstückt wie bei meinem Park Hyatt Zürich Test.

Der Room Service

Am Abend meiner Anreise habe ich zudem noch den Room Service probiert, bei dem ein Zuschlag von 7 CHF fällig wird. Bestellt habe ich eine sogenannte Healthy Bowl, unter anderem mit Falafel, Quinoa und Gemüse.

Park Hyatt Zurich Room Service 2
Room Service im Park Hyatt Zürich

Das Gericht hat sowohl beim Geschmack als auch der Menge überzeugt, sodass es eine angenehme leichte Alternative zu den üblichen Room Service Speisen ist. Hervorzuheben ist generell die große Auswahl an Gerichten auf der Karte.

Park Hyatt Zürich – die Erholung

Mit Blick auf die Erholungsmöglichkeiten kann das Hotel in meiner Park Hyatt Zürich Bewertung nur teilweise überzeugen, wenngleich das Angebot für ein Stadthotel mehr als ausreichend ist. Das liegt daran, dass keinen Pool und auch nur einen kleinen Bereich mit Fitnessbereich, Sauna und Dampfbad gibt. Dennoch ist hier alles genau so hochwertig, wie man es erwarten würde.

Der Fitnessraum

Den Fitnessbereich im Park Hyatt Zürich würde ich als durchschnittlich groß beschreiben. Man findet einige Geräte, alles ist aber doch etwas eng gestellt.

Park Hyatt Zurich Fitnessraum
Fitnessraum im Park Hyatt Zürich

Zum Fenter hin – Tageslicht gibt es, einen Ausblick dagegen nicht – sind die meisten Cardio-Geräte orientiert. Hierbei handelt es sich um sehr hochwertige moderne Maschinen von Technogym.

Park Hyatt Zurich Fitnessraum Cardio
Cardiogeräte im Fitnessraum

Dahinter gibt es ausgewählte Kraftgeräte, die ein ausgewogenes Training für alle Muskelpartien ermöglichen.

Park Hyatt Zurich Fitnessraum 2
Kraftgeräte im Fitnessraum

Zuedm gibt es noch Freihanteln in vielen verschiedenen Gewichten sowie eine Hantelbank, die auch Gewichthebeübungen möglich macht.

Park Hyatt Zurich Fitnessraum Hanteln
Auswahl an Hanteln im Fitnessbereich

Erwähnenswert ist auch, dass es jede Menge weitere Kleinigkeiten gibt, etwa Fitnessbänder, Kettlebells und mehr. Ebenfalls toll finde ich, dass man kostenlos (!) Sportkleidung ausleihen kann, sofern man keine dabei hat.

Die Sauna

Neben dem Sportbereich gibt es noch für Frauen und Männer getrennt einen übersichtlichen Bereich mit Sauna und Dampfbad.

Park Hyatt Zurich Spa
Sauna und Dampfbad im Park Hyatt Zürich

Weiterhin stehen für beide Geschlechter insgesamt drei Liegen bereit, auf denen man nach dem Saunagang entspannen kann.

Park Hyatt Zurich Spa Liegen
Ruheraum neben der Sauna

Insgesamt also ein nettes Angebot, wenngleich andere Stadthotels deutlich mehr bieten, wie etwa meine The Fontenay Hamburg Bewertung zeigt.

Park Hyatt Zürich – das Fazit

Mein Aufenthalt im Park Hyatt Zürich war kurz und dennoch sehr angenehm. Der Service war in vielerlei Hinsicht hervorragend und auch das Frühstück hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Zimmer sind zudem großzügig, schick eingerichtet und sehr komfortabel. Beim Erholungsbereich muss man kleinere Abstriche machen, was in einem Stadthotel aber zu verkraften ist. Für einen luxuriösen Aufenthalt in Zürich ist das Park Hyatt zusammenfassend meines Erachtens eine sehr gute Wahl!

Park Hyatt Zürich bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Buchung (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Ein Willkommensgeschenk bei Anreise
  • Kostenfreie Stornierung und Umbuchung

Mein persönliches Highlight im Park Hyatt Zürich   +

Wirklich hervorragend ist im Park Hyatt Zürich das à la carte Frühstück, das eine reichhaltige Auswahl, höchste Qualität und einen beeindruckenden Service bietet!

Weitere Eindrücke aus dem Park Hyatt Zürich   +

Park Hyatt Zurich Zimmer Bett 4
Park Zimmer im Park Hyatt Zürich
Park Hyatt Zurich Zimmer 4
Park Zimmer im Park Hyatt Zürich
Park Hyatt Zurich Zimmer 8
Park Zimmer im Park Hyatt Zürich
Park Hyatt Zurich Sauna
Sauna im Park Hyatt Zürich
Park Hyatt Zurich Room Service
Room Service Abendessen im Park Hyatt Zürich
Park Hyatt Zurich Frühstück Lachs Kaese
Frühstück im Park Hyatt Zürich
Park Hyatt Zurich Bircher Muesli
Frühstück im Park Hyatt Zürich
Park Hyatt Zurich Eingang
Einfahrt des Park Hyatt Zürich

Weitere reisetopia Hotels Reviews

Häufig gestellte Fragen zum Park Hyatt Zürich

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das Park Hyatt Zürich buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein kostenfreies Frühstück, ein 100 US-Dollar Hotelguthaben, ein Upgrade sowie volle Flexibilität erhält.

Für wen eignet sich das Park Hyatt Zürich?   +

Durch die zentrale Lage, die gute Küche und den Erholungsbereich eignet sich das Park Hyatt in Zürich für Geschäftsreisende genauso wie für Urlauber.

Wie weit ist das Park Hyatt Zürich vo Flughafen entfernt?   +

Das Hotel liegt etwa 12 Kilometer von Flughafen entfernt. Mit dem Auto dauert die Fahrt 20 bis 30 Minuten, mit dem Zug oder Straßenbahn benötigt man ähnlich lange.

Ist das Park Hyatt Zürich barrierefrei?   +

Das gesamte Hotel ist barrierefrei, das gilt für die Zimmer genauso wie für die Restaurants und öffentliche Bereiche.

Wie ist die Atmosphäre im Park Hyatt Zürich?   +

Das Hotel hat einen modernen Flair, wirkt aber trotz der Größe intim. Die Atmosphäre ist entsprechend elegant, aber entspannt, sodass sich auch Privatreisende wohlfühlen.

Ist das Park Hyatt Zürich zu empfehlen?   +

Die schicken Zimmer kombiniert mit dem hervorragenden Frühstück machen das Park Hyatt Zürich zu einer Empfehlung für einen Aufenthalt in Zürich.

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

    • Hi Christian, das war in diesem Fall ein Standardzimmer, was mir allerdings mit Blick auf den kurzen Aufenthalt auch relativ egal war (zumal die Standardzimmer hier mehr als ausreichend sind). Die Kategorie darüber ist dasselbe Zimmer in einem höheren Stockwerk (schöner Ausblick). Allerdings gibt es bei Privé Buchungen in sehr vielen Fällen direkt ein doppeltes Upgrade auf die Junior Suite.

Alle Kommentare anzeigen (1)