Die Oman Air Lounge Maskat ist eine schicke und gute Lounge am neuen Airport der Stadt. Was Euch konkret erwartet, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Traumurlaub auf den Malediven’. Informationen zur Buchung & alle Teile findet Ihr im Intro!

Nachdem schon die Oman Air Business Class bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat, war ich gespannt, wie die Lounge im Vergleich zur Konkurrenz abschneidet. Schon am alten Flughafen fand ich die damalige Oman Air Lounge recht angenehm, sodass meine Erwartungen entsprechend hoch waren. Zu meiner Überraschung fand ich die neue Lounge zwar ein Stück besser, aber konnte auch keinen Quantensprung wahrnehmen. Ohne Zweifel kann man hier entspannt waren, komplett vom Hocker gehauen hat mich das Erlebnis aber nicht.

Oman Air Lounge Maskat – Lage & Zugang

Die Oman Air Lounge Maskat liegt direkt über dem Zentralbereich des Flughafens, wodurch man nach der Sicherheitskontrolle sehr schnell zur Lounge kommt. Von dieser sind es dann wiederum auch maximal zehn Minuten zu den Gates des Flughafens. Zur Lounge gelangt Ihr dabei entweder über eine Rolltreppe oder einen Aufzug.

Oman Air Lounge Maskat Eingang 2

Zugang haben alle Passagiere, die mit Oman Air in der Business Class unterwegs sind oder einen entsprechenden Status im Sindbad Vielfliegerprogramm von Oman Air haben. Dadurch, dass Oman Air in keiner Allianz ist, erhalten Passagiere anderer Fluggesellschaften keinen Zugang.

Oman Air Lounge Maskat – Layout & Sitzgelegenheiten

Die Oman Air Lounge ist insgesamt auf eine relativ große Passagierzahl ausgelegt, es gibt insgesamt sicherlich mehrere hundert Sitzgelegenheiten. Auffällig ist dabei, dass die Lounge aus vielen verschiedenen etwas verschachtelten Bereichen besteht.

Oman Air Lounge Maskat 8

Schon am Eingang der Lounge befinden sich entlang des Gangs in den Hauptbereich so einige verschiedene bequeme Sessel, auf denen man sich niederlassen kann.

Oman Air Lounge Maskat

Ich würde allerdings eher einen Platz “tiefer” in der Lounge empfehlen, da man hier gemütlicher sitzt, zumal es eine Vielzahl an verschiedenen Sitzbereichen gibt. Im vorderen Bereich findet man unter anderem zahlreiche Esstische, die sich entlang des Buffets erstrecken.

Oman Air Lounge Maskat 2

An der einzigen Fensterfront der Lounge befinden sich ebenfalls einige Sessel mit Beistelltischen sowie zudem ein paar Hochtische.

Oman Air Lounge Maskat 4 Oman Air Lounge Maskat 3

In diesem Bereich der Oman Air Lounge Maskat ist auch die Bar zu finden, an der es verschiedene alkoholische Getränke, darunter etwa auch Champagner, gibt. Persönlich war ich aber mehr von den Kaffeespezialitäten angetan.

Oman Air Lounge Maskat Bar

Der Ausblick aus der Lounge ist leider sehr eingeschränkt, in der Distanz sieht man aber einige Flugzeuge.

Oman Air Lounge Maskat Ausblick

Im hinteren Teil der Lounge folgen dann noch einmal weitere Sitzgelegenheiten und ein Business Center.

Oman Air Lounge Maskat 5

Zudem gibt es hier ein zweites großes Buffet (an dem allerdings bei meinem Besuch keine Speisen zu finden waren) mit zahlreichen Sitzgelegenheiten.

Oman Air Lounge Maskat 9 Oman Air Lounge Maskat 6

Daneben ist unter anderem auch noch ein Familienbereich zu finden, außerdem gibt es noch eine Zigarrenlounge und einige weitere Zusatzbereiche.

Oman Air Lounge Maskat Familienbereich

Erwähnenswert ist zudem, dass es einige Liegen gibt, auf denen man mit Privatsphäre etwas Schlaf nachholen kann.

Oman Air Lounge Maskat Ruhebereich

Generell fehlt es also nicht an einer Vielzahl an gemütlichen Sitzoptionen, allerdings ist das Tageslicht insgesamt etwas beschränkt. Dennoch habe ich mich bei meinem Umstieg in der Lounge sehr wohlgefühlt.

Oman Air Lounge Maskat – Essen & Trinken

Bei der Auswahl der Speisen habe ich die Oman Air Lounge in Maskat also recht gut, aber nicht überragend wahrgenommen – beim Frühstück ist ein fairer Vergleich aber generell oftmals schwieriger, da viele Lounge hier ein schwächeres Angebot haben.

Oman Air Lounge Maskat Buffet 6

Bei Oman Air gibt es hierbei einige warme Speisen, wobei diese eher weiter weg von der klassischen Interpretation von Frühstück waren (zum Beispiel ein Curry).

Oman Air Lounge Maskat Buffet 9

Ansonsten gibt es noch verschiedene Backwaren, darunter sowohl lokale als auch so etwas wie Brötchen oder süße Stückchen.

Oman Air Lounge Maskat Buffet 3

Müsli und Obst (sowohl am Stück als auch geschnitten) stehen ebenfalls am Buffet bereit.

Oman Air Lounge Maskat Buffet 2 Oman Air Lounge Maskat Buffet 5

Außerdem gibt es viele weitere Option, darunter entweder verschiedener Käse, Aufschnitt sowie auch verschiedene lokale Speisen.

Oman Air Lounge Maskat Buffet 8 Oman Air Lounge Maskat Buffet

Für die Verpflegung mit Kaffee steht eine Maschine von Nespresso am Buffet, ich empfehle aber eher den Gang zur Bar, wo ein Barista Kaffeespezialitäten zubereitet.

Oman Air Lounge Maskat Buffet 7

Insgesamt würde ich das Buffet der Oman Air Lounge Maskat als durchaus gut einstufen, ich habe allerdings in anderen Lounges auch schon ein besseres Angebot gesehen, etwa in der Turkish Airlines Lounge Istanbul oder auch der Al Mourjan Lounge Doha.

Oman Air Lounge Maskat – Entertainment & Annehmlichkeiten

In Hinblick auf das Entertainment ist die Oman Air Lounge Muscat ebenfalls nicht schlecht. So gibt es etwa verschiedene Zeitungen und Zeitschriften, wobei das internationale Angebot etwas beschränkt ist.

Oman Air Lounge Maskat Magazine

Ebenfalls steht ein großes Business Center mit mehreren Computern bereit. Kostenfreies und schnelles WLAN gibt es außerdem in der gesamten Lounge – dieses ist anders als etwa in der Saudia Lounge Jeddah auch komplett unzensiert.

Oman Air Lounge Maskat Business Center

Neben Toiletten, die sehr sauber gehalten werden, gibt es auch Duschen, die ebenfalls immer frisch hergerichtet werden.

Oman Air Lounge Maskat Toiletten

Insgesamt also ein gutes Angebot, das man gerade nach einem Langstreckenflug sicher gut nutzen kann.

Oman Air Lounge Maskat – Fazit

Die Oman Air Lounge Maskat ist sicherlich nicht die beste Lounge der Welt, aber sie ist eine sehr solide Option, um zwischen zwei Flügen mit Oman Air zu entspannen. Es gibt genügend bequeme Sitzgelegenheiten, ein gutes Buffet, leckeren Kaffee und ordentliche Entertainment-Optionen. Insgesamt kann ich einen Aufenthalt hier also nur empfehlen, wenn Ihr zwischen Euren Flügen ein wenig Zeit habt!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.