Das Hyatt Regency in Nizza gilt als eines der besten Hotels der Stadt, ist allerdings ein wenig in die Jahre gekommen. Moritz hat das Hotel besucht und zeigt Euch Vor- und Nachteile des Hotels in seiner ausführlichen Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée Bewertung.

In den letzten Monaten war ich gleich mehrfach in Südfrankreich und konnte mir dabei ein sehr gutes Bild der verschiedenen Luxushotels an der Côte d’Azur machen. Im Winter sind dabei viele Hotels nicht geöffnet, in den Großstädten findet man aber weiter ein gutes Angebot. Testen konnte ich so unter anderem einige bekannte Hotels, wie Ihr zum Beispiel in meinem Hotel Majestic Barrière Cannes Review oder auch das Fairmont Monte-Carlo Bewertung nachlesen könnt. Gespannt war ich zum Abschluss meiner Reise aber natürlich auch, was das Hyatt in Nizza zu bieten hat – immerhin gilt es trotz der nicht unbedingt exklusiven Marke als eines der besten Häuser der Stadt. So richtig bestätigen kann ich das retrospektiv aber leider nicht, wie Ihr in diesem Hyatt Nizza Review nachlesen könnt!

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée – die Buchung

Gebucht habe ich meinem Aufenthalt im Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée natürlich über reisetopia Hotels, wobei ich mich für die Buchung eines Zimmers mit seitlichem Meerblick entschieden habe. Profitieren konnte ich so natürlich von umfangreichen Vorteilen.

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben für Speisen & Getränke oder das Spa
  • Kostenfreies Upgrade bei der Buchung (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Lokales Willkommensgeschenk
  • Reguläre Punkte & Statusvorteile
  • Kostenfreie Stornierung und Umbuchung

Gerade bei einem Aufenthalt von nur einer Nacht waren die Zusatzleistungen natürlich sehr attraktiv. Dank meines Hyatt Explorist Status durfte ich mich zudem nicht nur über das Upgrade bei der Buchung (auf ein Zimmer mit direktem Meerblick), sondern auch noch ein weiteres Upgrade auf ein sogenanntes Deluxe Zimmer mit Meerblick freuen. Ein kleines Willkommensgeschenk stand in Form einer Tüte mit einer Lavendelseife und einer Handcreme ebenfalls bereits auf meinem Zimmer bereit.

Hyatt Regency Nizza Willkommensgeschenk
Willkommensgeschenk im Hyatt Regency Nizza

Ansonsten wurden alle Vorteile anstandslos gewährt, ein später Check-out wurde zudem proaktiv angeboten, wenngleich in diesem Fall nicht benötigt. Die 100 US-Dollar Guthaben können sowohl für das Restaurant, die Bar als auch den Room Service genutzt werden.

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée – die Lage

Das Hyatt Regency liegt an einem der strategisch besten Orte in Nizza. Direkt an der bekannten Promenade des Anglais gelegen, ist man sofort am Strand. Gleichzeitig ist allerdings auch die Innen- und Altstadt in etwa zehn Minuten Fußweg zu erreichen.

Damit liegt das Hotel meines Erachtens besser als zum Beispiel das Le Negresco Nizza, das weiter entfernt von der Altstadt an der Promenade liegt. Gleichzeitig allerdings zeigt sich später in meiner Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée Bewertung noch ein größeres Problem, das sich aus der Architektur des Hotels ergibt, die von außen im ersten Moment historisch anmutet – so richtig alt ist das Gebäude allerdings nicht.

Hyatt Regency Nizza Gebaeude
Das Hyatt Regency fällt an der Promenade zweifelsfrei auf

Angenehm ist sicherlich, dass man den Strand in zwei Minuten erreicht und vom Hotel aus auch schon sehen kann – gleichzeitig handelt es sich aber nicht um einen Privatstrand. Sehr praktisch ist zudem, dass man in gerade einmal 10 bis 15 Minuten mit einem Taxi oder Uber am Flughafen ist. Alternativ geht es auch mit der Straßenbahn in knapp 20 Minuten. Der Bahnhof ist etwa 15 Minuten zu Fuß entfernt. Die Lage kann ich also nur positiv in meiner Hyatt Regency Nizza Bewertung hervorheben.

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée – das Zimmer

Die Zimmer im Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée sind fraglos ein wenig in die Jahre gekommen. Zwar hat man hier und da etwas getan, allerdings sieht man, dass es mehr als zehn Jahre keine vollständige Renovierung mehr gab.

Hyatt Regency Nizza Zimmer 6
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza

Immerhin allerdings sind einige der Zimmer recht gro´ßzügig geschnitten, sodass die Zimmer zumindest bei den Preisen außerhalb der Hochsaison noch in Ordnung sind. Das galt auch für mein Deluxe Zimmer, das auf der Hotelwebseite mit einer Größe von 45 Quadratmetern beschrieben wird.

Das Schlaf- und Wohnzimmer

Beim Betreten des Zimmers findet man sich zuerst in einem langen Gang wieder, in dem unter anderem mehrere Schränke zu finden sind, die etwa ein Bügelbrett und Kleiderbügel enthalten.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Eingang
Der Eingangsbereich ist sehr geräumig

Im eigentlichen Zimmer angekommen, gibt es im Grunde zwei Bereiche. Auf der einen Seite ist der Schlafbereich zu finden – man könnte auch von einer Junior Suite sprechen.

Hyatt Regency Nizza Zimmer
Die Deluxe Zimmer sind ausgesprochen geräumig

Hier befindet sich natürlich zentral das King Bed, in dem ich gut geschlafen habe – auch dank hochwertiger Bettwäsche und guten Kissen.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Bett 2
Auf der einen Seite des Zimmers findet man das Bett & einen Fernseher

Eine gewisse Renovierung war hier auch wahrzunehmen, denn die Headboards sind definitiv neuer, sodass man an den Nachttischen auch Steckdosen und Lichtschalter findet.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Bett
Das Bett ist sehr komfortabel und kommt mit guter Bettwäsche daher

Gegenüber des Bettes findet man zudem einen Flachbildfernseher und etwas deplatziert auch die Kaffeemaschine, die kostenfrei mit den dazugehörigen Kapseln genutzt werden kann.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Kaffeemaschine
Die Kaffeemaschine kommt mit vielen Kapseln daher

In der Mitte des Zimmers – sozusagen in der Verlängerung des Eingangsbereichs steht ein Esstisch mit vier Stühlen, der gleichzeitig auch als Schreibtisch herhalten muss.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Tisch
Der Ess- und Arbeitstisch steht in der Mitte des Zimmers

Auf der anderen Seite ist dann der Wohnbereich zu finden, der aus einer Couch, zwei Sesseln und einem Couchbereich besteht.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Sofa 2
Wohnbereich des Deluxe Zimmers im Hyatt Regency Nizza

Schön ist hier insbesondere, dass man sich für eine gemütliche Einrichtung entschieden hat – so findet man hinter dem Sitzbereich etwa ein gut ausgestattetes Bücherregal.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Soaf
Bei der Einrichtung wurde auf die Details geachtet

Kommen wir zum baulichen Problem des Hotels: So richtig nach draußen kann man aus dem ganzen Zimmer nicht blicken, denn es gibt im Prinzip nur ein zentrales Fenster vor dem Tisch.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Tisch Ausblick
Ein wenig Ausblick genießt man nur aus der Mitte des Zimmers

Aus diesem allerdings blickt man erst einmal auf die Fassade und muss schon quer nach unten schauen (oder sich auf den Boden legen), um das Meer zu sehen – dann ist der Blick aber auch schön.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Ausblick
Der theoretisch schöne Ausblick aus dem Zimmer

Im Grunde gibt es auch noch von der Seite Tageslicht, auch hier schaut man allerdings primär auf das Gebäude.

Der Balkon

Das liegt primär daran, dass der seitlich ausgerichtete Balkon erneut direkt hinter der Fassade liegt und damit keinen direkten Meerblick bietet.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Balkon Ausblick
Seitlicher Meerblick vom Balkon aus

Vielmehr schaut man von hier auf den Pool und das Restaurant im Innenhof.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Balkon Ausblick 2
Ausblick auf den Pool und das Restaurant

Ansonsten ist der Balkon mit zwei Stühlen und einem Tisch ausgestattet und dürfte trotz des fehlenden Ausblicks besonders im Sommer zum Entspannen einladen.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Balkon
Balkon im Hyatt Regency Nizza

Glaubt man den Bildern auf der Webseite des Hotels gibt es in dieser (und anderen Kategorien) allerdings auch Zimmer, die einen etwas praktikableren Ausblick und damit auch “echten” Meerblick bieten.

Das Badezimmer

Nicht unbedingt einen modernen Eindruck macht auch das ansonsten großzügige Badezimmer, das direkt neben dem Schlafbereich zu finden ist.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad 2
Badezimmer im Hyatt Regency Nizza

Die Farben wirken ein wenig aus der Zeit gefallen und es fehlt an Tageslicht, dafür gibt es allerdings mehr als genügend Ablagefläche am sehr schönen Doppelwaschtisch.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad Waschbecken
Der Doppelwaschtisch bietet sehr viel Ablagefläche

Zudem gibt es eine große Badewanne, die allerdings keinen besonderen Charme hat.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad Badewanne
Eine große Badewanne ist in Stadthotels kein Standard

Eine begehbare Dusche mit Regenduschkopf ist ebenfalls geboten, wobei der Wasserdruck gut ist.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad Dusche
Die Dusche überzeugt mit einem Regenduschkopf

Genauso wie etwa auch bei meinem ´Hyatt Regency Zurich Airport Bewertung oder meinem Hyatt Regency Mainz Review habe ich zudem die für die Marke üblichen Pharmacopia Pflegeprodukte vorgefunden, die ich durchaus gut finde.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad Pflegeprodukte
Das Hotel bietet die üblichen Hyatt Regency Pflegeprodukte

Erwähnenswert ist im Rahmen meiner Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée Bewertung noch, dass die Toilette wie in Frankreich üblich nicht im eigentlichen Badezimmer zu finden ist.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Toilette
Die Toilette befindet sich abgesondert im Eingangsbereich

Vielmehr handelt es sich um einen kleinen Raum im Eingangsbereich, der noch einmal ein gesondertes Waschbecken bietet.

Hyatt Regency Nizza Zimmer Toilette Waschbecken
Ein Waschbecken neben der Toilette ist in Frankreich nicht immer der Standard

Meines Erachtens ist das eine sehr praktische Option. Insgesamt allerdings konnte mich das Zimmer im Hyatt Nizza dennoch nicht so wirklich überzeugen, weil die Einrichtung doch etwas in die Jahre gekommen ist und der Ausblick trotz der höheren Kategorie nicht wirklich ideal ist.

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée – die Kulinarik

Das Hyatt Regency Nizza bietet kein besonders großes kulinarisches Angebot. Im Prinzip gibt es nur das Le 3e Restaurant Terrace, in dem auch das Frühstück serviert wird (bei meinem Aufenthalt allerdings nur im Innenbereich).

Hyatt Regency Nizza Restaurant Terrasse 2
Gerade im Außenbereich de Restaurants kann man schön sitzen

Dazu gibt es noch die Le 3e Bar, die direkt daneben liegt und ebenfalls einen Ausblick über das Meer bietet (sofern man denn draußen sitzen kann). Weiterhin steht der Room Service 24 Stunden am Tag zur Verfügung und bietet eine relativ gute Auswahl.

Das Frühstück

Nicht wirklich konnte mich im Rahmen meiner Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée Bewertung das Hotelfrühstück, das in Buffetform serviert wird, überzeugen.

Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Buffet 4
Frühstücksbuffet im Hyatt Regency Nizza

Für ein Luxushotel hätte ich persönlich eine größere Auswahl erwartet, denn so wirklich viel Auswahl gibt es in keinem Bereich – das gilt etwa für das Gebäck und Brot.

Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Buffet 7
Die Backwaren können geschmacklich überzeugen

Einigermaßen gut sind noch die verschiedenen angebotenen Wurstspezialitäten, beim Käse hätte ich in Frankreich dagegen wiederum mehr erwartet.

Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Buffet
Die Auswahl am Buffet ist nicht allzu groß

Ansonsten gibt es noch eine sehr begrenzte Auswahl an Obst, Joghurt und Müslis (darunter auch Bircher Müsli).

Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Buffet 3
Auch beim Obst ist die Auswahl anderswo größer

Eine kleine Auswahl an warmen Optionen in Warmhalteboxen gibt es am Buffet außerdem auch noch.

Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Buffet 2
Bei den warmen Optionen gibt es auch keine Besonderheiten

Frisch zubereitet werden zudem Omelettes, wobei mein Egg White Omelette leider nur durchschnittlich war.

Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Omelette
Omelettes werden auf Wunsch frisch zubereitet

Dazu passt ins Bild, dass auch der Maschinenkaffee nicht unbedingt überragend ist.

Hyatt Regency Nizza Fruehstueck
In der Gesamtheit ist das Frühstück für ein Luxushotel eher schwach

Sicherlich ist das Frühstück für ein Stadthotel ausreichend, für das hohe Preisniveau im Sommer und den Anspruch des Hyatt Regency war ich aber doch enttäuscht – gerade im Verhältnis zu meiner Hotel Martinez Cannes Bewertung oder auch meinem Kimpton Paris St. Honoré Review wenige Tage vorher.

Das Abendessen

Beim Abendessen habe ich aufgrund eines langen Tages den Zimmerservice genutzt, wobei die Karte nicht groß anders ist als im Restaurant. Hier wirkt das gesamte Erlebnis dann auch deutlich mehr wie in einem Hotel mit einer hohen Hotelklassifizierung.

Hyatt Regency Nizza Room Service Abendessen
Room Service Abendessen im Hyatt Regency Nizza

Nach etwa einer halben Stunde kam das von mir bestellte Menü (in Anbetracht des 100 US-Dollar Guthabens hatte ich eine gewisse Flexibilität) in schön präsentierter Form.

Hyatt Regency Nizza Room Service Abendessen 2
Die Präsentation wusste vollends zu überzeugen

Auch im Detail wusste das Essen dabei überzeugen, so war die als Vorspeise bestellte Ceviche sehr schmackhaft.

Hyatt Regency Nizza Room Service Abendessen Vorspeise
Die Ceviche hat mich geschmacklich überzeugt

Der Fisch als Hauptgang konnte ebenfalls komplett überzeugen.

Hyatt Regency Nizza Room Service Abendessen Hauptgang
Auch der Fisch war sehr gut – genauso die Beilagen

Nicht zuletzt war natürlich auch die Zitronentarte sehr lecker, sodass ich in jeder Hinsicht nur ein positives Fazit ziehen kann.

Hyatt Regency Nizza Room Service Abendessen Dessert
Die Zitronentarte war der krönende Abschluss

Es ist wirklich schade, dass das Frühstück in meiner Hyatt Regency Nizza Bewertung nicht auf demselben Niveau war – ansonsten hätte ich einen durchaus guten Gesamteindruck der Kulinarik im Hotel gehabt.

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée – die Erholung

Beim Erholungsangebot schneidet das Hyatt Regency Nizza sicherlich ganz gut ab, weil es gerade für ein Stadthotel doch viel bietet. So gibt es unter anderem einen Pool mit Innen- und Außenbereich, eine Sauna und ein Dampfbad sowie einen Fitnessraum. Zudem hat man den Strand direkt vor der Tür, was sicherlich eine gute Kombination ist.

Hyatt Regency Nizza Gebaeude 2
Das Hyatt Regency Nizza liegt direkt am Strand

Ganz so schick wie ich den Erholungsbereich etwa im Rahmen meiner Grand Hyatt Berlin Bewertung oder meinem Park Hyatt Hamburg Review wahrgenomen habe, sind die Bereiche im Hyatt Regency aber leider nicht.

Der Fitnessraum

Gerade der Fitnessraum ist doch ziemlich klein, wenngleich auch hier auffällt, dass die Geräte deutlich moderner sind als andere Bereiche des Hotels.

Hyatt Regency Nizza Fitness 2
Fitnessraum im Hyatt Regency Nizza

Auf recht engem Raum hat man zudem eine recht gute Auswahl zusammengestellt, so gibt es zum einen moderne Cardio-Maschinen von Technogym.

Hyatt Regency Nizza Fitness Cardio 2
Die Technogym-Geräte stammen aus der jüngsten Generation

Daneben stehen allerdings auch ausgewählte Maschinen zum Krafttraining zur Verfügung, was eine gute Ergänzung darstellt.

Hyatt Regency Nizza Fitness Krafttraining
Auf kleinem Raum stehen einige verschiedene Maschinen bereit

Außerdem gibt es auch ausreichend Freihanteln mit einer Hantelbank, wenngleich keine allzu schweren Gewichte.

Hyatt Regency Nizza Fitness Hanteln
Die Hanteln erstrecken sich leider nur bis 14 Kilogramm

Indirekt gibt es auch ein wenig Tageslicht, wenngleich keinen Ausblick, womit das Angebot insgesamt für ein Stadthotel absolut in Ordnung ist.

Der Pool

Eine recht interessante Konstruktion ist der Pool im Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée. Betritt man den Bereich, findet man erst einmal einen viereckigen Pool im Innenbereich vor.

Hyatt Regency Nizza Innenpool 3
Innenpool des Hyatt Regency Nizza

Hier hat man meines Erachtens recht viel aus der Atmosphäre herausgeholt, sodass man sich durchaus wohlfühlt.

Hyatt Regency Nizza Innenpool 2
Atmosphärisch ist der Pool durchaus schön

Dafür sorgen auch einige mittelmäßig bequeme Liegen, auf denen man nach dem Bahnen ziehen entspannen kann.

Hyatt Regency Nizza Innenpool 4
Die Liegen am Pool bieten keine gesonderten Auflagen

Letzteres ist allerdings nur möglich, wenn man immer von innen nach außen schwimmt, denn nur dann hat der Pool eine annehmbare Länge zum Bahnen schwimmen.

Hyatt Regency Nizza Aussenpool 4
Der Außenpool ist mit dem Innenpool verbunden

Der Außenbereich ist dabei noch einmal ähnlich groß, kommt allerdings in einer abgerundeten Form daher.

Hyatt Regency Nizza Aussenpool 5
Der Außenpool ist im Winter beheizt

Auch um den Außenpool herum gibt es noch einmal einige Liegestühle, die besonders im Sommer eine schöne Ergänzung sind.

Hyatt Regency Nizza Aussenpool 3
Auf den Liegestühlen kann man die Sonne am Pool genießen

Insgesamt würde ich den Pool im Rahmen meiner Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée Bewertung also definitiv auch positiv hervorheben.

Die Sauna

Getrennt vom Poolbereich in einem anderen Stockwerk (witzigerweise direkt neben meiner Zimmertür) befinden sich die Sauna und das Dampfbad.

Hyatt Regency Nizza Sauna
Sauna und Dampfbad befinden sich in einem gesonderten Bereich

Diese mussten bei meinem Aufenthalt noch gesondert reserviert werden, sodass man den kleinen Bereich für sich alleine hatte. Die Sauna und das Dampfbad haben dabei jeweils eine angenehme Temperatur.

Der Strand

Zuletzt sei auch noch kurz der Strand erwähnt, der direkt gegenüber vom Hotel zu finden ist und wie üblich in Nizza mit Kieseln daherkommt.

Hyatt Regency Nizza Strand
Strand vor dem Hyatt Regency Nizza

Es handelt sich hier um einen öffentlichen Strand, dennoch sorgt die Lage dafür, dass man sehr entspannte Spaziergänge unternehmen kann und sich auch einfach mal an den Strand setzen oder legen kann.

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée – Fazit

Ein Fazit meiner Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée Bewertung zu ziehen fällt mir alles andere als einfach. Das Hotel hat an sich einen gewissen Charme, allerdings gibt es durch die Architektur kaum Zimmer mit direktem Meerblick – zudem ist das Hotel doch ziemlich in die Jahre gekommen und kann leider auch beim Frühstück nicht wirklich überzeugen. So richtig abraten kann ich zwar nicht, weil auch der Service durchaus gut war und das Preis-Leistungsverhältnis gerade im Winter stimmt, aber begeistert war ich gleichzeitig nicht. Gleichzeitig muss man aber auch erwähnen, dass es in Nizza kaum bessere Alternativen gibt, sodass das Hyatt potenziell dennoch eine interessante Wahl sein kann.

Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben für Speisen & Getränke oder das Spa
  • Kostenfreies Upgrade bei der Buchung (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Lokales Willkommensgeschenk
  • Reguläre Punkte & Statusvorteile
  • Kostenfreie Stornierung und Umbuchung

Mein persönliches Highlight im Hyatt Regency Nizza   +

Besonders gut gefallen hat mir im Hyatt Regency Nizza das Abendessen über den Room Service. Die Speisen waren sehr schmackhaft und wurden zudem schön präsentiert!

Weitere Eindrücke aus dem Hyatt Regency Nizza Palais de la Mediterranée   +

Hyatt Regency Nizza Aussenpool 2
Außenpool im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer Nachttisch
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer Gepäckablage
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer Bett 3
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad Dusche 3
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer Bad Dusche 2
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer 5
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer 3
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Zimmer 2
Deluxe Zimmer im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Willkommensgeschenk 2
Willkommensgeschenk im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Sauna 3
Sauna im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Sauna 2
Sauna im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Roller
Roller im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Restaurant Terrasse
Restaurant im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Restaurant Terrasse Ausblick
Restaurant im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Lobby
Lobby im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Lobby 2
Lobby im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Innenpool
Innenpool im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Buffet 6
Frühstück im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Fruehstueck Buffet 5
Frühstück im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Fitness
Fitnessraum im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Fitness Cardio
Fitnessraum im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Aussenpool
Terrasse im Hyatt Regency Nizza
Hyatt Regency Nizza Aussenpool 6
Terrasse im Hyatt Regency Nizza

Weitere reisetopia Hotels Reviews

Häufig gestellte Fragen zum Hyatt Regency Nizza Palais de la Méditerranée

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das Hyatt Regency Nizza buchen?   +

Das Hotel ist mit umfangreichen Vorteilen über reisetopia Hotels buchbar. Enthalten sind für den regulären Preis unter anderem ein 100 US-Dollar Guthaben, kostenfreies Frühstück und ein Upgrade.

Für wen eignet sich das Hyatt Regency NIzza?   +

Das Hotel ist durch seine zentrale Lage direkt an der Promenade und die umfangreichen Erholungsoptionen sowohl für Geschäfts- als auch für Privatreisende gut geeignet.

Wie weit ist das Hyatt Regency Nizza vom Flughafen entfernt?   +

Das Hotel liegt keine zehn Kilometer vom Flughafen entfernt und ist mit dem Taxi in 10 bis 15 Minuten erreichbar, mit dem Straßenbahn braucht man ebenfalls weniger als eine halbe Stunde.

Ist das Hyatt Regency Nizza barrierefrei?   +

Die meisten Bereiche des Hotels sind barrierefrei gestaltet. Zudem gibt es gesonderte Zimmer, die für Gäste mit entsprechenden Notwendigkeiten bereitstehen.

Hat das Hyatt Regency Nizza einen Pool?   +

Das Hyatt Regency Nizza hat einen verbundenen Innen- und Außenpool, der das ganze Jahr über genutzt werden kann. Darüber hinaus gibt es eine Sauna und ein Dampfbad.

Wie ist die Atmosphäre im Hyatt Regency Nizza   +

Das Hotel verbindet einen klassischen Charakter mit modernen Elementen wie E-Rollern zum Ausleihen. Die Atmosphäre verändert sich entsprechend zwischen den Bereichen des Hotels, gerade das Restaurant etwa bietet ein typisch mediterranes Flair.

Ist das Hyatt Regency Nizza zu empfehlen?   +

Gerade außerhalb der Hochsaison bietet das Hotel ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist damit durchaus empfehlenswert. Gleichzeitig hat das Hotel unseren Autor im Test aber auch nicht vollkommen überzeugt.

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Gibt es Hyatt Prive im Regency schon bei einer Nacht? Sonst waren bei der Marke immer zwei Nächte erforderlich.

    Soweit wegen der Auswahl beim Frühstück eine andere Erwartung bestand, wird es daran liegen, daß die Marke Regency nicht zur Luxusklasse, sondern zur gehobenen Oberklasse gehört. Das kann man auch sehr gut bei den deutschen Hyatt Regencys erkennen: gehobene Oberklasse ja, aber definitiv keine Luxusklasse. Das wären dann das Park Hyatt und evt. das Andaz.

    Abgewohnt sind übrigens auch die deutschen Regencys. Mit Ausnahme vom Hyatt Regency Düsseldorf. Das geht noch. Da kann man eher mal Pech mit dem Publikum haben.

    Der Vorteil bei den Regencys ist die Club Lounge, wobei die in Köln ein schlechter Witz ist. Hatte das in Nizza keine? Oder habe ich das überlesen?

    • Hi Peter, Nizza ist beim Mindestaufenthalt eine Ausnahme, weil das Hotel auch Virtuoso & Amex FHR ist und sich selbst als Luxushotel sieht – daher gehen Buchungen mit Vorteilen auch mit einer Nacht. Das ist auch der Grund, warum meine Erwartungen etwas höher sind als bei den deutschen Hyatt Hotels. Das Palais in Nizza möchte ein Luxushotel sein, allerdings zeigt sich das gerade beim Frühstück eben leider nicht.

      Schön ist übrigens das neue Regency am Flughafen in Zürich – die deutschen Häusern müssen dagegen in der Tat langsam renoviert werden, gerade Mainz & Köln. Eine Club Lounge gibt es in Nizza übrigens leider nicht.

Alle Kommentare anzeigen (1)