Das Hotel Le Royal Lyon ist ein Luxushotel im Herzen von Lyon. Das Mitglied der MGallery Collection ist nicht besonders groß, hat aber sehr viel Charme. Warum mir das Hotel gut gefallen hat, lest Ihr in diesem ausführlichen Review.

Dieses Review ist Teil des Tripreports Frankreich von Nord bis Süd und West bis Ost. Alle weiteren Teile sowie weitere Infos findet Ihr im Einführungspost!

In Lyon gibt es einige attraktive Luxushotels, gleichzeitig ist das Preisniveau deutlich angenehmer als in Paris. Das Hotel Le Royal Lyon liegt dabei mitunter am besten, nämlich direkt am Place de Bellecour. Auch das andere MGallery der Stadt, das Hotel Carlton, liegt nicht weit von hier an einem anderen Platz. Dennoch hat mir die Lage des Hotel Le Royal sehr gut gefallen. Besonders für einen touristischen Aufenthalt ist diese in jedem Fall empfehlenswert!

Hotel Le Royal Lyon – die Buchung

Gebucht habe ich das Hotel Le Royal Lyon wie üblich direkt bei Accorhotels. Dabei habe ich allerdings eine besondere Rate gewählt, denn anstatt die günstigste Kategorie zu buchen, habe ich direkt eine Suite gebucht. Klingt verrückt, lohnt sich bei MGallery und Sofitel durch die “Magnifique Suite”-Rate aber häufig, da diese das Frühstück bereits enthält.

Hotel Le Royal Lyon Lobby

In diesem Fall kostete das Hotel so knapp 200 Euro die Nacht bei Buchung einer Junior Suite, das günstigste Zimmer mit Frühstück hätte ebenfalls 185 Euro gekostet, sodass der kleine Aufpreis für die Suite ein sehr guter Deal war. Trotz meines Le Club Accor Gold Status gab es auf Grund der guten Buchungslage leider kein Upgrade mehr, sodass wir auch in der Junior Suite gelandet sind. Dafür gab es immerhin noch einen Gutschein für zwei Willkommensgetränke sowie ein kleines Willkommensgeschenk.

Hotel Le Royal Lyon Willkommensgeschenk

Bezahlt habe ich den Aufenthalt wie in Frankreich üblich mit meiner American Express Gold Card, sodass ich durch den American Express Turbo immerhin noch 1,5 Punkte für jeden Euro Umsatz gesammelt habe und somit nochmal knapp 300 Punkte mitgenommen habe. Darüber hinaus habe ich natürlich auch Punkte im Le Club Accorhotels gesammelt.

Hotel Le Royal Lyon – das Zimmer

Wie bereits erwähnt, erhielt ich die gebuchte Junior Suite, die zwar nicht besonders groß ist, aber dennoch aus zwei Zimmern besteht. Nach dem Eingangsbereich folgt das kleine Wohnzimmer.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite 4

Hier findet eine kleine Sitzecke mit Couch und einem recht großen Tisch Platz.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite 7

Gegenüber findet man einen großen Flachbildfernseher. In einer recht dunklen Ecke ist zudem ein doch sehr klein geratener Schreibtisch mit mittelmäßig bequemen Stuhl zu finden.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite 5

Zwischen dem Eingangsbereich und der Tür zum Schreibtisch gibt es zudem noch eine Kaffeemaschine, die man kostenfrei nutzen kann.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite 6

Kostenlos ist auch ein gutes Stichwort, denn auch die Minibar im Schrank unter dem Fernseher kann ohne Kosten genutzt werden. Hier finden sich einige Softdrinks und Bier.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite Minibar

Das Schlafzimmer ist ebenfalls nicht besonders groß und besteht im Prinzip nur aus einem großen und wirklich sehr bequemen Bett.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite 2

Außer einem Fernseher ist das einzige andere Möbelstück ein Schrank, der kurioserweise eine durchsichtige Tür hat.

Hotel Le Royal Lyon Junior SuiteHotel Le Royal Lyon Junior Suite 3

Aus beiden Zimmern der Suite, die relativ gut vom Licht durchflutet wird, genießt man zudem einen tollen Blick über den Platz – leider gibt es aber keinen Balkon.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite Ausblick

Sehr positiv fällt dagegen auf, dass es gleich zwei Badezimmer gibt, die nahezu gleich aussehen. Einmal gibt es im Eingangsbereich ein Badezimmer mit Waschbecken, Toilette und Badewannen-Duschkombination.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite Bad 3Hotel Le Royal Lyon Junior Suite Guest Bad

Neben dem Schlafzimmer ist dann noch einmal fast dasselbe Bad, dieses Mal aber nur mit Badewanne und ohne Dusche.

Hotel Le Royal Lyon Junior Suite Bad 2Hotel Le Royal Lyon Junior Suite Bad 4

Alles in allem hat mir das Zimmer gut gefallen, wenngleich ich gewöhnlich kein Fan von klassischem Designs bin. Im Hotel Le Royal Lyon wirkt das Zimmer aber dennoch gemütlich und nicht alt, wenngleich die Farbwahl vielleicht ein wenig krass ist.

Hotel Le Royal Lyon – das Frühstück

Durch die gebuchte Rate, durften wir uns über ein Frühstück im Hotelrestaurant freuen, das sehr klein und gemütlich ist. Hier erwartet einen ein kleines, aber sehr hochwertiges Buffet. Neben sehr leckeren Backwaren gibt es beispielsweise auch eine sehr gute Wurst- und Käseauswahl.

Hotel Le Royal Lyon FrühstückHotel Le Royal Lyon Frühstück 4Hotel Le Royal Lyon Frühstück 3Hotel Le Royal Lyon Frühstück 2

Dazu gibt es natürlich auch Joghurt, frische Früchte, Müsli und einiges mehr. Frisch aus der Küche kann man zudem Omelettes bestellen, die auch sehr lecker waren.

Hotel Le Royal Lyon Frühstück 5

Der Service war ebenfalls sehr herzlich und guter Kaffee sowie frisch gepresster Orangensaft runden das insgesamt gute Angebot ab.

Hotel Le Royal Lyon – das Essen

Wir haben uns am Abend für eine Stunde an der Bar niedergelassen und unser Willkommensgetränk eingenommen. Im Hotel Royal Lyon erhielten wir nicht nur zwei Gläser Wein, sondern auch eine kleine Platte mit Wurst und Käse – sehr lecker und eine nette Geste.

Hotel Le Royal Lyon Welcome Drink

Später haben wir auch noch den Room Service getestet und eigentlich nur einen Croque Monsieur bestellt. Serviert wurde das Gericht aber gleich noch mit Salat, Brot, einer Banane sowie Keksen.

Hotel Le Royal Lyon Room Service

Zusätzlich berechnet wurde für diese Überraschung nichts. Eine sehr nette Idee, von der sich viele Hotels etwas abschneiden könnten.

Hotel Le Royal Lyon – Fazit

Das Hotel Le Royal Lyon hat mir insgesamt sehr gut gefallen, wobei es natürlich auch Schwächen gibt: Beispielsweise fehlt es komplett an einem Fitnessbereich oder einem Pool. Auch ansonsten sind die Fazilitäten recht stark eingeschränkt. Wer allerdings ein charmantes Hotel in guter Lage mit schönen Zimmern und einem leckeren Frühstück sucht, der wird mit dem Hotel Royal auf jeden Fall fündig.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.