Das Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort ist ein brandneues Luxushotel direkt am Wasser. Warum mir das Resort nahe Shanghai trotz kleinerer Schwächen insgesamt sehr gut gefallen hat, zeige ich Euch in diesem Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Von der großen Mauer zu den Pandas’. Alle weiteren Teile sowie alles rund um die Buchung findet Ihr in unserem Intro!

Auch wenn Shanghai selbst im Prinzip direkt am Meer liegt, sucht man nach Resorts in der Nähe der Stadt eher vergeblich. Wer wirklich schöne Erholungsorte sucht, der muss im Prinzip nach Ningbo blicken. Mit Auto oder Zug braucht man von Shanghai knapp zwei Stunden, von Ningbo selbst ist man dann zum Erholungsgebiet Dongqian Lake noch einmal eine gute halbe Stunde unterwegs. Dort erwartet einen dann aber auch wirklich ein sehr schöner Fleck Erde, an dem es sich mehr als gut aushalten lässt!

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort direkt über Hilton, blöderweise aber knapp drei Wochen vor dem Aufenthalt mit Vorauszahlung. Später habe ich herausgefunden, dass das Hotel bei Buchung kurz vorher häufig noch einmal die Preise senkt, weswegen ich eher nicht zu einer frühzeitigen Buchung raten würde.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lobby

Dennoch lag die Rate nur knapp über 100 Euro, was in Anbetracht meines Hilton Honors Diamond Status ein sehr guter Deal war. Dank der laufenden Promotion gab es insgesamt über 7.000 Punkte, dazu kostenfreies Frühstück, Zugang zur Executive Lounge und ein großzügiges Upgrade des Hotels. Durch die Zahlung mit meiner Miles & More Kreditkarte Gold konnte ich zudem auch noch knapp 500 Miles & More Meilen sammeln.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort – das Zimmer

Auf dem Papier war das Upgrade von einem Standardzimmer auf ein King Executive Premier Lake View Zimmer ein dreifaches Upgrade, darüber kommen allerdings sogar noch drei weitere normale Zimmer und einige Suiten. Dennoch empfand ich das Upgrade als ausgezeichnet, was allen voran an der Lage des Zimmers lag. Dieses war nämlich direkt an der Front des letzten Gebäudeteils und bot sowohl perfekte Ruhe als auch einen direkten Blick aufs Wasser.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Ausblick

Das Zimmer hatte ansonsten aber auch noch so einige Highlights zu bieten. Nun aber zu den eigentlichen Fakten. Die Zimmer im Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort sind sowohl großzügig als auch sehr modern eingerichtet.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Zimmer

Das große Bett mit Bank davor und zwei Nachttischen daneben ist sehr bequem und sorgt zusammen mit der wirklich absoluten Ruhe (in China eher selten vorhanden) für eine geruhsame Nacht.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Zimmer 6

Nicht so ganz mein Ding ist die Lage des Schreibtisches direkt neben dem Bett auf der dunklen Seite des Zimmers, man blickt sozusagen immer gegen die Wand, anstatt auf den See – schade.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Zimmer 4

Ansonsten ist der Schreibtisch leider auch mit einem wenig bequemen Stuhl ausgestattet, ansonsten aber groß genug, um vernünftig zu arbeiten.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Zimmer 8

Auf der anderen Seite des Bettes gibt es zudem noch eine bequeme Sitzecke, die zumindest teilweise einen Blick auf den See bietet.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Zimmer 5

Sehr schön ist auch der kleine Balkon, von dem man den Blick in vollen Zügen genießen kann.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Balkon

Im Eingangsbereich befindet sich zudem noch ein kleiner Abstellraum.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Zimmer 7

Erwähnenswert ist neben der Minibar ansonsten auch noch die Nespresso-Kaffeemaschine, die man in deutschen Hilton Hotels wie dem Hilton Berlin oder Hilton Köln leider nicht findet.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Zimmer 9

Das wahre Highlight des Zimmers ist aber das Badezimmer, beziehungsweise gesagt die Badewanne mit direktem Seeblick – wirklich genial.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Bad 2

Ansonsten befindet sich im selben Bereich auch noch die Dusche, von der man ebenfalls den Blick aufs Wasser genießen kann. Zudem kann man natürlich einen Vorhang herunterfahren lassen, um auch ein wenig Privatsphäre zu genießen.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Bad 3

Auch ansonsten sind die Badezimmer im Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort sehr großzügig, was man auch an den zwei Waschtischen mit Unmengen an Ablagefläche sieht.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Bad

Komplett abgetrennt vom restlichen Bad ist zudem auch noch die Toilette zu finden.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Bad 4

Alles in allem hat mir das Zimmer ausgesprochen gut gefallen. Der tolle Ausblick, die geniale Badewanne und das wirklich gelungene moderne Design haben mich absolut begeistert. Schade ist nur die Lage des Schreibtisches, was bei einem hauptsächlichen Urlaubshotel aber wohl zu verkraften ist.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort – die Lounge

Ein Hilton in China hat zwingend und immer eine Lounge, auch in Resorts. Das führt zu der genialen Situation, dass man als Statusinhaber auch hier, anders als zum Beispiel im Hilton Seychelles, eine Art Vollpension genießen kann. Generell ist die Lounge im Hilton Ningbo sehr schön.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge 3Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge 2

Nicht nur das Design und die Helligkeit sind absolut gelungen, auch der Ausblick auf den See kann sich sehen lassen, sofern man einen Platz am Fenster ergattert.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Ausblick

Voll wird es allerdings sowieso nur zu Essenszeiten. Hier gab es für mich auch ein Novum in China, denn einzig und allein hier durfte ich als Statusgast (egal ob IHG oder Hilton) am Wochenende nur in der Lounge frühstücken, im Restaurant darf man nur unter der Woche frühstücken.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Frühstück 2Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Frühstück

Das Angebot in der Lounge ist zumindest relativ reichhaltig, konnte mich aber auch nicht vollends begeistern. Immerhin gibt es Omelettes aus der Küche, sonst allerdings keine frisch zubereiteten warmen Speisen.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Frühstück 5

Der Afternoon Tea bietet da ein deutlich besseres Angebot bestehend aus einigen Sandwiches sowie verschiedenen Kuchen, Obst und Fruchtsäften.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Afternoon TeaHilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Afternoon Tea 3

Am Abend bietet das Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort ein paar ausgewählte kalte Speisen sowie ein wenig Frittiertes. Auch Alkohol steht am Abend bereit.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge AbendessenHilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Abendessen 2Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Lounge Abendessen 4

Wenngleich ich das Angebot am ersten Tag noch für ganz gut befunden habe, fällt vor allen Dingen die fehlende Variation auf. Es gibt im Prinzip jeden Tag dasselbe und zudem am Abend keine richtigen Gerichte, sondern nur Snacks, sodass dennoch ein normales Abendessen notwendig ist. Kurios ist auch, dass es fast alle Getränke sowie Kaffee nur auf Bestellung gibt. Die Qualität, besonders beim Kaffee, variiert allerdings stark zwischen ausgezeichnet und “kann die Kaffeemaschine nicht bedienen”.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort – das Frühstück

Da ich sowohl am Wochenende als auch unter der Woche im Hilton Ningbo war, konnte ich auch das Frühstück im Restaurant testen. Dieses ist wirklich reichhaltig und bietet eine typische Auswahl an vielen kalten und warmen Speisen.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Frühstück 4Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Frühstück 9Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Frühstück 8Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Frühstück 6Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Frühstück 2

Darüber hinaus kann man an verschiedenen Stationen, die wiederum aber nicht alle besetzt waren, warme Speisen frisch bestellen. Das gilt zum Beispiel für Eierspeisen oder auch Nudelsuppen.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Frühstück 10Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Frühstück 11

Grundsätzlich bietet das Hotel hier beim Frühstück alles, was man sich wünschen kann. Das Buffet ist sehr weitläufig und die Qualität recht gut. Der Service war allerdings, obwohl kaum etwas los war, überraschend schlecht. Sowohl die Verständigung als auch der Wille waren nicht gerade ideal.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort – der Room Service

Unter anderem habe ich im Hotel auch den Room Service getestet und mir zwei Gerichte bestellt, die qualitativ durchaus lecker waren.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Room Service

Die Preise sind allerdings ein wenig anspruchsvoll, so kostet ein Nudelgericht beispielsweise knapp 15 Euro, was für China doch recht viel Geld ist.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort – die Erholung

Man muss ein wenig Humor haben, wenn man sich mit dem Außenpool des Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort beschäftigt. Dieser ist nämlich von Oktober bis Juni geschlossen und damit gerade einmal drei Monate im Jahr offen – trotz Temperaturen von 20 bis 25 Grad in anderen Monaten.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Pool 2

Dafür ist der Pool allerdings ziemlich nett und damit besonders im Sommer eine gute Option, um sich ein wenig zu erfrischen oder eines der Zimmer mit ‘Lagoon Access’ zu genießen.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Pool 3

Zum Glück gibt es aber auch noch einen großen Innenpool, der sich recht gut zum Schwimmen von Bahnen eignet.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Innenpool 2Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Innenpool 3

Allerdings kommen hier auch recht viele Kinder hin, sodass es gerade am frühen Abend und nachmittags sehr voll und laut ist. Dann lässt sich auch der mit Bällen gefüllte (?) Jacuzzi nicht mehr so recht genießen.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Jacuzzi

Ansonsten gibt es in den Umkleide auch noch eine Sauna, die etwas mehr Ruhe verspricht.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Sauna

Das Erholungsangebot endet hier noch lange nicht, denn es gibt im Keller noch eine Art große Sporthalle mit Tischtennisplatten, Badminton-Feldern und mehr.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Tischtennis

Direkt daneben befindet sich auch noch ein Raum mit Spielen wie Billard oder Darts, nicht von beiden wurde von den Gästen allerdings wirklich genutzt. Das gilt übrigens für das übersichtliche, aber moderne und helle Fitnessstudio.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Fitness

Die Ausrüstung für Krafttraining ist zwar für ein Resort nicht ideal, es gibt allerdings auch keinen echten Grund zur Beschwerde, wenngleich Hotels wie das Hilton Peking und das Hilton Shanghai Hongqiao in dieser Hinsicht deutlich mehr überzeugen.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Fitness 3

Ansonsten bietet das Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort natürlich auch noch ein paar ganz nette Wege entlang des Wassers, die aber nur etwa zwei Kilometer weg sind und jeweils am Ende des Resorts abrupt enden – ein wenig wie auch im Conrad Koh Samui.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort ParkHilton Ningbo Dongqian Lake Resort Park 2

Sogar einen kleinen Strand gibt es, obwohl man im See grundsätzlich nicht baden darf.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort Strand

Generell würde ich das Erholungsangebot dennoch als gut einschätzen, wenngleich gerade der eine Pool außerhalb des Sommers an beliebten Daten sicherlich ziemlich überlaufen ist.

Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort – Fazit

Das Hilton Ningbo Dongqian Lake Resort liegt ziemlich ab vom Schuss, was aber nicht schlimm ist, da man sich hier ohne Probleme ein paar Tage einfach nur erholen kann. Die Idee des Hotels hat mich damit auch ein wenig an das Conrad Algarve erinnert. Die Anlage ist großzügig, schicke und modern. Besonders die Zimmer und die Lounge haben mir ausgesprochen gut gefallen. Das probierte Essen war ebenfalls gut, wenngleich das Angebot in der Lounge etwas eintönig ist. Wer länger in Shanghai ist und mal ein wenig Erholung sucht, der ist mit diesem Resort definitiv gut bedient – besonders auf Grund des tollen Preis-Leistungsverhältnis für Statusmitglieder. Einzig für das Resort hierher zu fahren, halte ich dagegen für keine gute Idee, dafür fehlt schlichtweg ein wenig die Einzigartigkeit des Ortes.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hi Moritz,
    interessantes Review zum Hilton.
    Bevorzuge auf meinen Reisen die Hilton Hotelgruppe,wie das Hampton,Garden Inn,Doubletree,Conrad usw.
    Die Honors Punkte sind nach ca.2 Tagen auf dem Konto,aber
    seit geraumer Zeit haben Freunde und ich selber Probleme mit der Miles&More Gutschrift.
    “Für Umsätze bei der Hilton Hotelgruppe werden je 2€ Umsatz dauerhaft 3 Prämienmeilen gut geschrieben”, wenn mit der Miles&More Kreditkarte bezahlt wird.Leider hält sich M&M nicht an die AGB´s und schreibt für je 2€ Umsatz 1 Meile gut.
    Hast du und oder die Crew ebenso das Problem….
    Anfragen an DKB u.M&M leider ohne Antwort.
    Weiter so Moritz.
    Good Job.
    Thumbs up

    • Hallo Frank, mittlerweile gibt es bei Miles & More nur noch eine Meile für je zwei Euro Umsatz (private Kreditkarte) bzw. je eine Meile pro Euro Umsatz (Business-Kreditkarte). Die genannten 3 Meilen für 2 Euro Umsatz stammen aus der Zeit, in der es da noch keine Trennung gab und darüber hinaus es auch noch eine reguläre Gutschrift von Miles & More gab (das war die “dritte Meilen”). Das ist also kein Fehler bei der Gutschrift, sondern nur eine alte Formulierung.

      • OK Moritz,aber nach Einsicht in die Miles&More Credit Card Abrechnungen steht ganz klar im letzten Passus geschrieben…
        “Für Umsätze bei der Hilton Hotelgruppe erhalten Sie insgesamt je 2 € Umsatz dauerhaft 3 Prämienmeilen.”
        Wie bereits geschrieben, antwortet M&M überhaupt nicht,oder erst nach gefühlten Lichtjahren.
        Normalerweise geht man mit Statuskunden gut um,aber da seher ich noch viel Potential nach oben.
        Es wird Zeit,dass M&M diesen Hilton Passus entfernt.
        Bis hoffentlich bald zum Lesertreffen.
        Beste Grüße

      • Die DKB ist bei solchen Dingen leider nicht besonders schnell, sodass mich das nicht wirklich wundert – aber ändern wird sich da so schnell wohl nichts. Bis zum nächsten Lesertreffen!

Alle Kommentare anzeigen (1)