Der Copa Club Guatemala City erinnerte mich ein wenig an die bekannten United Clubs in den USA. Kein besonders gutes Essen, dafür aber viel Auswahl an der Bar und ein relativ US-lastiges Publikum.

Dieses Review ist Teil des Tripreports “Zum Schnäppchenpreis nach Mittelamerika”, dessen weitere Teile Ihr im Übersichtspost findet!

Natürlich ist die Lounge nicht auf einem Level mit etwa den Lufthansa Lounges, dennoch kann man hier angenehm auf den Abflug warten.

Copa Club Guatemala City – Lage & Zugang

Um die Copa Lounge am Flughafen Guatemala City zu finden, müsst Ihr erst einmal durch den gesamten Flughafen wandern und findet die Lounge dann nahe Gate 14. Zugang erhalten alle Business Class und First Class Gäste von Copa, United Airlines und den weiteren Star Alliance Partnern sowie alle Gäste mit einem Star Alliance Gold Status. Darüber hinaus ist die Lounge auch noch Teil von Priority Pass und kann daher von jedem Mitglied mit einer entsprechenden Mitgliedschaft kostenfrei betreten werden. Ich selbst habe diesen durch meine Amex Platinum Card und konnte die Lounge somit nutzen.

Copa Club Guatemala City – Layout & Ausstattung

Betretet Ihr die Lounge müsst Ihr zuerst Euren Zugang am Check-in bestätigen lassen und werdet anschließend nach rechts in die Lounge gebeten. Hier befindet sich ein kleines Buffet und einige Sitzgelegenheiten. Die Lounge ist in der Form eines Quadrats aufgebaut, wobei sich in der Mitte der Bereich für die Mitarbeiter befindet und sich der Lounge-Bereich somit um diesen Bereich herum erstreckt.

Verschiedene Sitzgelegenheiten bieten in der Lounge genügend Platz, wenngleich ich die Privatsphäre als eher ausbaufähig empfunden habe. Trenner zwischen den einzelnen Sitzbereichen, wie in anderen Lounges gibt es hier leider nicht.

Copa Club Guatemala City Hohe StühleCopa Club Guatemala City Einrichtung

Neben den Sesseln gibt es auch noch höher gelegene Stühle in der Art einer Bar, bei denen einem Business Center nachempfunden auch ein Drucker zur Verfügung steht.

Copa Club Guatemala City Barstühle

Schön ist, dass die Lounge einen Ausblick über das Vorfeld bietet und es so auch ausreichend Tageslicht gibt.

Copa Club Guatemala City – Essen & Trinken

Das Speiseangebot ist ähnlich wie auch in United Clubs in den USA (denen die Copa Clubs nachempfunden sind) nicht besonders umfangreich. Ich war kurz nach der Frühstückszeit in der Lounge, wo es eigentlich so gut wie nichts mehr an Speisen gab. Lediglich abgepackte Snacks wie Chips oder Nüsse standen noch zur Verfügung.

Copa Club Guatemala City Buffet

Im Bereich der Getränke gibt es allerdings deutlich mehr. Neben den Kaffeespendern, die direkt am Buffet waren (leider alle leer), gibt es eine Bar, an der man aus einem wirklich umfangreichen Angebote wählen kann.

Copa Club Guatemala City Bar

Im Vergleich zu United Clubs in den USA sind alle Getränke, auch alkoholische, kostenfrei erhältlich und können einfach bestellt werden. Alles in allem ist das Speiseangebot wirklich enttäuschend, während man im Bereich Getränke wirklich einiges bekommt.

Copa Club Guatemala City – Unterhaltung & Annehmlichkeiten

Was den Bereich Unterhaltung angeht, gibt es in der Copa Lounge wie sollte man es anders erwarten, natürlich auch die bekannten Fernseher, die CNN und deren Nachrichten merkbar in alle Bereiche des Copa Clubs Guatemala tragen. Leider ist die Anzahl an Steckdosen eher eingeschränkt, sodass man sich seinen Platz schon genau aussuchen muss, wenn man Strom benötigt. Das WLAN ist dagegen ausreichend schnell und lässt sich gut nutzten.

Copa Club Guatemala City – Fazit

Alles in allem ist am Copa Club Guatemala City bis auf die Essensauswahl nicht viel auszusetzen. Es gibt ordentliche Getränke, einen einigermaßen schicken Raum zum Warten auf den Abflug und gutes Internet. Wenngleich die Lounge sicherlich nichts besonderes oder Aufregendes, wie etwa die Turkish Airlines Lounge in Istanbul ist, kann man hier gut eine oder zwei Stunden auf den Abflug warten.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.