Das AC Hotel Madrid Airport wird mir insgesamt wie üblich bei Flughafenhotels als relativ wenig spektakulär in Erinnerung bleiben. Das Hotel liegt leider relativ weit vom Flughafen entfernt, ist dafür allerdings meist vergleichsweise günstig und bietet auch insgesamt einen ordentlichen Komfort. Was genau Ihr bei einer Buchung des Hotels erwarten könnt, zeige ich Euch in diesem Review.

AC Hotel Madrid Airport – die Buchung

Wie üblich bei Kettenhotels habe ich das AC Hotel am Flughafen Madrid direkt über Marriott gebucht. Der Preis lag für eine Übernachtung bei knapp unter 100 Euro, was für eine relativ kurzfristige Buchung im recht teuren Madrid ein guter Preis war. Mein Marriott Bonvoy Gold Status, den ich dank meiner Amex Platinum innehabe, brachte leider nicht allzu viel, denn das gewährte Upgrade wäre ein Twin-Zimmer gewesen, was ich allerdings nicht unbedingt wollte. So blieb es beim Standardzimmer. Check-in und Check-out Vorteile waren durch eine späte Ankunft und die frühe Abreise zum Flughafen auch nicht nötig.

Wie üblich bei Flughafen Hotels ist die Anbindung zum Hotel ein Thema. Es gib einen kostenlosen Shuttle-Service des Hotels, der Euch direkt bei den Hotel-Shuttles abholt. Das Shuttle fährt alle 30 Minuten und benötigt etwa 25 Minuten zum Hotel, was natürlich nicht unbedingt kurz ist.

AC Hotel Madrid Airport – das Zimmer

Auf dem dritten Stockwerk fand ich mein Zimmer im AC Hotel Madrid Airport, welches leider auf den ersten Blick relativ ernüchternd war. Insgesamt wirkt das Zimmer recht klein und eng geschnitten und bietet neben dem zentralen King-size Bett einen Schreibtisch und ein paar einfache Möbel. Der Fernseher im Zimmer ist zudem sehr klein und sollte unter Umständen demnächst ersetzt werden.

Ac Hotel Madrid Airport Zimmer BettAc Hotel Madrid Airport Zimmer 2

Insgesamt absolut nichts Aufregendes. Der Ausblick aus dem Zimmer ist ebenfalls nicht spektakulär, man blickt nämlich direkt auf einen Parkplatz.

Ac Hotel Madrid Airport Zimmer Ausblick

Natürlich ist ein Flughafen-Hotel nicht unbedingt etwas wahnsinnig Aufregendes, aber etwas schicker hätte man die Zimmer schon gestalten können. Das Hilton Madrid Airport, das Moritz bei seinem letzten Trip getestet hat, kann da deutlich mehr bieten. Das Badezimmer ist schon deutlich besser, denn es gibt ein recht schickes Design und eine angenehm große Dusche. Auch die Ausstattung mit Toilettenartikeln ist gut, sodass ich hier keine Gründe für Beschwerden habe.

Ac Hotel Madrid Airport Badezimmer

Ac Hotel Madrid Airport Badezimmer 2Ac Hotel Madrid Airport Badezimmer 3

Alles in allem kein besonderer Start in meine Reise, aber den hatte ich in einem kleinen Flughafen-Hotel auch nicht erwartet.

AC Hotel Madrid Airport – das Essen

Da es anders als zum Beispiel im Marriott München Flughafen um das Hotel herum so gut wie nichts gibt, bleibt einem nicht viel übrig außer direkt im Hotel zu essen. Hier habe ich mich für einen kleinen Snack von der Room-Service Karte entschieden und mir die Quessadillas bestellt.

Ac Hotel Madrid Airport Room Service

Das Essen hat mir insgesamt gut geschmeckt, der Preis von knapp 11 Euro inklusive aller Gebühren war ebenfalls vollkommen in Ordnung.

AC Hotel Madrid Airport – die Erholung

Wie es sich für ein Flughafen-Hotel gehört, gibt es im AC Hotel Madrid Airport auch einen Fitnessraum, der zwar nicht riesig ist, dafür aber von der Ausstattung her in Ordnung ist – zweifelsfrei besser als zum Beispiel im Crowne Plaza Mailand Malpensa Airport.

Ac Hotel Madrid Airport GymAc Hotel Madrid Airport Gym 3

Verschiedene Geräte und Einzelhanteln bieten die Gelegenheit für ein solides Work-out. Über den Fitnessraum hinaus gibt es sogar noch eine Sauna, die allerdings für die Benutzung aufgewärmt werden muss. Man sollte also zeitig die Sauna aufwärmen, wenn man diese nutzen möchte!

AC Hotel Madrid Airport – Fazit

Da ich das Frühstück im Hotel nicht testen konnte und früh zum Flughafen gefahren bin, gibt es an dieser Stelle nicht viel mehr über das AC Hotel Madrid Airport zu berichten. Alles in allem bekommt man hier für einen vergleichsweise günstigen Preis ein akzeptables Flughafen-Hotel, was leider alles andere als direkt am Flughafen liegt, ansonsten aber nicht viel falsch macht. Natürlich sind die Zimmer etwas altbacken und nicht gerade großzügig. Für einen günstigen Preis würde ich allerdings jederzeit wiederkommen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.