Das Crowne Plaza Mailand Malpensa Airport liegt nahe des größten Flughafens der Stadt. Wirklich viel Positives gibt es allerdings leider nicht über das Hotel zu sagen, wie Ihr in diesem ausführlichen Review lesen könnt.

Dieses Review ist Teil des Tripreports zum reisetopia Meeting auf Bali. Alles zur Buchung und alle weiteren Teile findet Ihr im Intro!

Die Auswahl an Hotels am größten Flughafen von Mailand ist alles andere als berauschend, selbst das direkt gegenüber vom Flughafen gelegene Sheraton ist nicht sonderlich gut bewertet, trotz Preisen von über 200 Euro. Mein Kollege Moritz war zudem auch vom Hilton Garden Inn Malpensa nicht gerade begeistert, weswegen ich mich für das Crowne Plaza entschied – nicht unbedingt die bessere Wahl.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Airport – die Buchung

Gebucht habe ich das Crowne Plaza Mailand Malpensa direkt bei IHG. Hier kostet das Hotel etwas weniger als 70 Euro die Nacht, was immerhin ein recht fairer Preis war. Für das Flughafenshuttle musste ich allerdings noch einmal 4 Euro zusätzlich bezahlen. Frühstück war allerdings nicht enthalten. Bezahlt habe ich wie üblich mit meiner American Express Platinum Card, wodurch ich immerhin noch 1,5 Punkte für jeden Euro Umsatz gesammelt haben. Als IHG Rewards Gold Mitglied gab es außerdem noch ein kostenfreies Willkommensgetränk.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Airport – das Shuttle

Bevor ich über das Hotel per se sprechen will, möchte ich zuerst auf das Shuttle zum Flughafen eingehen. Dieses verkehrt je nach Tageszeit entweder alle 30 oder alle 45 Minuten und damit nicht gerade besonders häufig.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Shuttleplan

Dazu kommt, dass am Ausgang 10 des Terminal 1 kein einziger Hinweis auf das Shuttle zu finden ist. Dieses kommt dann einfach irgendwann nahe des angebenen Zeitpunkts. Man muss allerdings immer aufmerksam sein, ansonsten übersieht man den Bus schnell.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Shuttle

Der Rückweg ist etwas einfacher, hier steht das Shuttle dann immerhin direkt vor der Tür und bringt einen in etwa zehn Minuten zum Hotel (der Hinweg dauert sogar noch etwas weniger lang).

Crowne Plaza Mailand Malpensa Airport – das Zimmer

Nachdem ich die Anreise mit dem Shuttle doch recht nervenaufreibend fand, freute ich mich auf das Zimmer. Wirkliche Freude kam allerdings nicht wirklich auf, denn die Zimmer sind recht klein und zudem nicht besonders modern. Man findet allen voran ein Queen Bett mit zwei Nachttischen.

Crowne Plaza Mailand Malpensa ZimmerCrowne Plaza Mailand Malpensa Zimmer 2

Dazu gibt es in der Ecke eine Sitzgelegenheit und direkt gegenüber vom Bett einen kleinen Schreibtisch mit einem kleinen und enorm in die Jahre gekommenen Schreibtischstuhl.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Zimmer 4Crowne Plaza Mailand Malpensa Zimmer 3

Kurios fand ich auch den enorm weit oben angebrachten Fernseher, den man von fast nirgendwo wirklich einsehen konnte. Wenig sehenswert war auch der Ausblick direkt auf die Einfahrt des Hotels.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Shuttle

Fast schon überraschend luxuriös geht es im Crowne Plaza Mailand Malpensa Airport im Bad zu. Hier gibt es einen Waschtsich, eine Toilette und sogar ein Bidet. Die Badewannen-Duschkombinationen war zudem zumindest in Ordnung, genauso der Duschkopf und die Pflegeartikel.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Bad 2Crowne Plaza Mailand Malpensa Bad 3

Positiv ist das Zimmer mit wenigen Ausnahmen nur dadurch aufgefallen, dass es nachts recht ruhig zugeht. Man hört zwar die Startbahn und die Schallisolierung ist nicht ideal, von Nachbarzimmern habe ich allerdings nichts mitbekommen.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Flughafen – die Erholung

Das Crowne Plaza Mailand Malpensa liegt im ziemlichen Niemandsland. Das kleine Örtchen rund um das Hotel bietet neben einem Holiday Inn Express, weiteren Airporthotels und einem einzigen Restaurant nichts, immerhin kann man aber ein wenig joggen gehen. Das Hotel selbst bietet dagegen ein wirklich trauriges Erholungsangebot. Es gibt einen Fitnessraum im Keller, der dermaßen ungemütlich und schlecht ausgestattet ist, dass ich mir ein Workout gespart habe. Die Hälfte der antiken Geräte war zudem auch komplett kaputt.

Crowne Plaza Mailand Malpensa FitnessCrowne Plaza Mailand Malpensa Fitness 2Crowne Plaza Mailand Malpensa Fitness 3

Angeboten werden zudem auch noch eine Sauna und ein Dampfbad, dies allerdings gegen Aufpreis.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Sauna

Alles in allem eine sehr enttäuschende Vorstellung, die einem Vier-Sterne-Hotel nicht gerecht wird.

Crowne Plaza Mailand Malpensa Airport – Fazit

Da ich im Hotel nicht gefrühstückt und auch nicht zu Abend gegessen habe, bleibt nur mein sonstiges Eindruck und dieser ist doch sehr durchwachsen. Die Zimmer sind alt und klein und bieten nur einen überschaubaren Komfort, die Schallisolierung ist zudem nicht ideal. Das Personal ist mittelmäßig freundlich und das Erholungsangebot eine Katastrophe. Das Shuttle ist besonders vom Airport aus zudem alles andere als kundenfreundlich, sodass ich das Crowne Plaza insgesamt nicht empfehlen kann. Viele bessere Optionen gibt es am Mailänder Flughafen allerdings auch nicht.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.