Aktuell könnt Ihr Etihad Guest Meilen mit einem Bonus erhalten, sofern Ihr einen Mietwagen bei Avis bucht. Hier die Details.

Passend zur letzten Aktion, bei welcher Ihr mit einem Bonus von 60 Prozent Etihad Guest Meilen kaufen konntet, könnt Ihr nun Euer Meilenkonto um weitere 5.000 Meilen aufstocken. Solltet Ihr also eine Reise planen oder gebucht haben und noch ein Mietwagen benötigen, solltet Ihr diesen vielleicht bei Avis buchen, um so auch die Bonusmeilen für diese Aktion abstauben zu können.

  • Programm: Etihad Guest
  • Aktion: 5.000 Meilen Bonus bei Avis
  • Aktionszeitraum: bis 15. Dezember 2021

5.000 Etihad Guest Meilen für eine Mietwagenbuchung – die Details

Für die Anmietung infrage kommen alle Fahrzeuge ab der Kategorie C, wodurch Ihr auch die günstigsten Fahrzeuge mieten könnt. Zudem sind bestimmte Raten für Mitarbeiter beispielsweise ausgeschlossen. Die Anmietdauer muss mindestens vier Tage betragen, damit Ihr dann auch von den zusätzlichen Meilen profitieren könnt. Zu den ohnehin gutgeschriebenen Meilen bei Etihad Guest, erhaltet Ihr dann mit dieser Aktion nochmal weitere 5.000 Meilen einmalig gutgeschrieben.

AvisBudgetGroup7 Cropped

Aber Achtung! Die Aktion gilt nicht in allen Ländern beziehungsweise auf allen Kontinenten. Diese gilt nämlich nur für Anmietungen in den USA (exkl. Alaska), Kanada, Europa, Nahost, Afrika und Asien Pazifik. Dafür habt Ihr noch ausreichend Zeit, um den Mietwagen zu buchen und die Buchung selbstredend auch umzusetzen. Die Aktion läuft nämlich noch bis zum 15. Dezember. Dieser Zeitraum gilt sowohl für Buchung als auch für die Anmietung.

5.000 Etihad Guest Meilen für eine Mietwagenbuchung – der Gegenwert

Bei guter Einlösung der Meilen lassen sich bei Etihad Guest problemlos Werte von 1 bis 2 Cent pro Meile erzielen.

AvisBudgetGroup2 Cropped

Bei dieser Aktion sammelt Ihr die Meilen je Anmietung von mindestens drei Tagen. Lohnen kann sich das für alle, die ohnehin einen Mietwagen buchen wollen. Dann könnt Ihr die Meilen sicherlich gewinnbringend einsetzen.

5.000 Etihad Guest Meilen für eine Mietwagenbuchung – die Einlösungen

Die Einlösung von Meilen für Flüge mit Etihad Airways selbst ist relativ unattraktiv. Die Preise für Business & First Class Flüge sind generell sehr hoch, sowohl was die Meilenwerte angeht als auch in Hinblick auf die Zuzahlungen. Zwar lassen sich mit dem Bonus teils einigermaßen vernünftige Preise erzielen, allerdings lohnt sich der Kauf der Meilen dafür nur dann, wenn Ihr bereits einen bestimmten Flug im Blick habt. Deutlich interessanter sind alternative Einlösungen bei Partnern von Etihad Airways. Beispielsweise könnte Ihr Meilen wie folgt einlösen:

  • 25.610 Meilen + etwa 200 Euro für einen Czech Airways Business Class Flug von Prag nach Seoul – Czech Airlines hat Insolvenz angemeldet
  • 39.000 Meilen + etwa 250 Euro für einen Oman Air Business Class von München nach Maskat
  • 8.500 Meilen + etwa 20 Euro für einen Asiana Business Class Flug von Shanghai nach Seoul
  • 33.800 Meilen + etwa 50 Euro für einen Virgin Australia Business Class von Sydney nach Perth

Kauft Ihr die Meilen mit dem aktuellen Bonus, erhaltet Ihr die genannten Flüge teils zu einem echten Spottpreis. Für den Czech Airways Business Class Flug nach Seoul würdet Ihr selbst inklusive Steuern weniger als 500 Euro pro Richtung bezahlen – allerdings befindet sich die Airline wie oben erwähnt in der Insolvenz und die Zukunft sieht nicht allzu gut aus –, bei Oman Air sind es knapp 700 Euro. Business Class Flüge innerhalb von Asien gibt es durch diesen Deal sogar für nur knapp über 100 Euro und auch die oftmals sehr teuren Verbindungen von der West- zur Ostküste in Australien gibt es für unter 500 Euro – für alle Flüge zahlt man diesen Preis sonst gut und gerne auch in der Economy Class.

Etihad

Die attraktivsten Einlösungen bei Partnern von Etihad Airways haben wir Euch auch noch einmal in unseren gesonderten Meilenmagie-Guides vorgestellt:

Plant Ihr aktuell Flüge innerhalb dieser Regionen oder mit einem der Partner von Etihad Guest, kann der Kauf von Meilen sehr attraktiv sein, zumal auch die Verfügbarkeiten zumindest bei Oman Air oder auch für Flüge innerhalb von Asien und Australien sehr attraktiv sind. Da Etihad Airways zudem eine staatliche Airline ist, gibt es nur ein sehr geringes Insolvenzrisiko, sodass ein Kauf auch in aktuellen Zeiten lohnenswert sein kann. Spekulativ sollte man Meilen allerdings grundsätzlich nicht kaufen.

5.000 Etihad Guest Meilen für eine Mietwagenbuchung – weitere Meilen

Da Etihad Guest Partner der American Express Rewards ist, ist ein Transfer Eurer Amex Reward Points die einfachste Möglichkeit, um an die zusätzlichen Meilen zu kommen, wobei sich hier das Transferverhältnis auf 5:4 beläuft. Um genügend Membership Rewards Points sammeln zu können, zeigen wir Euch hier auf reisetopia regelmäßig die neusten und attraktivsten Deals zum Meilensammeln. Aber auch durch den üblichen Neukundenbonus der Kreditkarten, könnt Ihr bereits eine Vielzahl an Etihad Guest-Meilen sammeln. Aktuell könnt Ihr Euch zum Beispiel die folgenden Neukundenboni bei American Express Kreditkarten sichern:

Gerade um Euer Meilenkonto zusätzlich zum Kauf aufzufüllen, kann sich die Beantragung lohnen – natürlich immer besonders dann, wenn Ihr besonders attraktive Einlösungen plant.

Fazit zum Bonus bei Etihad Guest

Der aktuelle Bonus von 5.000 Etihad Guest Meilen bei einer Anmietung bei Avis ist sehr attraktiv – mit der letzten Bonusaktion erhaltet Ihr damit nochmal die vielleicht benötigte Menge an Meilen für Eure nächste Einlösung. Denn dadurch ergeben sich auch so einige sehr attraktive Einlösungen bei Partnern der Fluggesellschaft. Wer sowieso gerade eine Reise mit einer der Partner plant und eine gute Einlösung im Blick hat, kann bei der aktuellen Aktion definitiv zuschlagen. Spekulativ ist ein Kauf aber wenig empfehlenswert.

  • Programm: Etihad Guest
  • Aktion: 5.000 Meilen Bonus bei Avis
  • Aktionszeitraum: bis 15. Dezember 2021

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.