Jetzt heißt es schnell sein, denn die exklusive Swiss First Class könnt Ihr aktuell neben Miles and More auch über Partner-Airlines mit Meilen buchen. Dies ist im Normalfall nicht möglich.

Swiss First 777

Die Suche nach Prämienflügen in der Swiss First Class ist normalerweise recht ernüchternd, denn bereits seit 2013 ist die Einlösung von Meilen für das exklusivste Produkt der Schweizer nur noch für Miles and More Senatoren und Hon Circle Member möglich. Allerdings scheint sich aktuell ein kleiner Fehler eingeschlichen zu haben, denn zahlreiche Strecken sind auch über Partner-Programm der Star Alliance, sowie für alle Mitglieder von Miles and More buchbar.

Hinweis: Wir prüfen gerade, ob die Sitze auch tatsächlich buchbar sind, können Euch also nicht zu 100 Prozent versichern, dass dieser Deal funktioniert. Zudem ist nicht klar, wie lange die Flüge verfügbar sein werden. Ein Transfer von American Express Punkten birgt also ein gewisses Risiko. Ben von One Mile at a Time war beim letzten Mal, als diese Sitze buchbar waren allerdings in der Lage einen Flug zu buchen, sodass die Chancen gut stehen! 

Swiss First Class Prämienflüge über Partner buchbar – die Details

Im Gegensatz zur Lufthansa First Class, für die Prämienplätze ab 14 Tagen vor Abflug an Partner-Airlines freigegeben werden, ist die Swiss First Class normalerweise nie für Partner-Programme buchbar. Nun hat Ben von onemileatatime allerdings den Tipp bekommenm, dass zahlreiche Strecken in der Swiss First Class auch über andere Programme der Star Alliance buchbar sind. Da die Plätze normalerweise von sehr wenigen Nutzern gebucht werden können, ist die Verfügbarkeit ziemlich gut. Wenn Ihr also freie Plätze findet, könnt Ihr Euch mit Meilen in einem beliebigen Partner Programm der Star Alliance Plätze in der Swiss First Class auf Meilen buchen.

Swiss First Class Prämienflüge über Partner buchbar – die besten Deals

Die Möglichkeit Prämienflüge in der Swiss First Class mit Partner zu buchen, macht einige extrem gute Deals möglich. So fliegt Swiss im Gegensatz zur Lufthansa auch weiterhin mit einer First Class Kabine nach Dubai, sodass Ihr für nur 35.000 Singapore Airlines KrisFlyer Meilen (nur noch bis 9. Dezember) einen One-Way Flug in der First Class buchen könnt. Dazu kommen etwa 240 Euro Steuern & Gebühren.

DUbai

Neben Singapore Airlines ist auch das SAS Eurobonus Programm extrem interessant für eine Einlösung in der Swiss First Class. Flüge in die USA kosten etwa nur 75.000 Meilen zzgl. 250 Euro Steuern & Gebühren. So könnt Ihr etwa in der Swiss First Class in der Boeing 777 von Deutschland nach Los Angeles für nur 75.000 Meilen fliegen, ein unschlagbarer Deal.

Beide sind Partner von American Express Membership Rewards, sodass Ihr schnell und einfach Punkte transferieren könnt. Natürlich wissen wir nicht, wie lange dieser Deal halten wird, aber wer bereit ist ein gewisses Risiko einzugehen, kann hier einen genialen Deal machen!

Wie finde ich die verfügbaren Plätze in der Swiss First Class?

Leider scheint unser Favorit zur Suche nach Prämienverfügbarkeiten bei der Star Alliance, die Webseite von United die Sitze nicht anzuzeigen. Nutzt Ihr allerdings das Tool von Air Canadas Vielfliegerprogramm Aeroplan, solltet Ihr die Plätze sehen können. In unserem Guide haben wir Euch das Tool genau erklärt, zu dem Ihr Euch kostenlos anmelden könnt. Im Gegensatz zur Lufthansa bedient Swiss jedes Langstreckenziel mit einer First Class, sodass Ihr auch jede Strecke nach verfügbaren Plätzen durchsuchen könnt.

Swiss First Class Prämienflüge über Partner buchbar – Fazit

Es ist natürlich unklar, ob es sich hier um einen Fehler handelt oder nicht, aber lange wird dieser Deal wohl nicht halten. Dies ist eine einmalige Gelegenheit in den Genuss der exklusiven Swiss First Class zu kommen, wenn Ihr Meilen bei einem Star Alliance Partner habt oder American Express Membership Rewards Punkte sammelt.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Wirklich erstklassig ist die Erfahrung an Bord der SWISS First Class. Kulinarisch erstklassig sind auch die vier speziellen SWISS Connoiseur Menu Wochen pro Jahr – aktuell gibt es zum Beispiel ein Trüffel Menü mit weissen Trüffeln aus Alba – frisch gehobelt ^^

Alle Kommentare anzeigen (1)