So gerne ich auf meine bisherigen Reisen zurückschaue, freue ich mich noch mehr auf zukünftige Abenteuer auf der ganzen Welt. Dabei dürfen wunderschöne und einzigartige Übernachtungen keinesfalls fehlen – folgend stelle ich Euch die top fünf meiner Hotel-Bucket-List vor.

Wer meine persönlichen Artikel etwas verfolgt hat, mag wissen, dass ich eine Schwäche für spontane Reisen in die Natur habe – und das am liebsten alleine. Budget-technisch waren meine Möglichkeiten auf meinen bisherigen Reisen eher beschränkt, dadurch sind Übernachtungen in Luxushotels noch immer etwas Neuland für mich. Doch das vergangene Jahr bei reisetopia wie auch meine erste Pressereise nach Mauritius Ende Juni änderten das drastisch. Voller Vorfreude stelle ich Euch fünf Hotels vor, in denen ich in der Zukunft einmal übernachten möchte!

Keemala Phuket – Thailand

Als Erstes auf meiner Bucket List steht ein wunderschönes Luxushotel in Thailand, nämlich das Keemala Phuket. Schon jetzt kann ich es mir bildlich vorstellen, wie ich in einem kleinen “Tree Pool House” sitze und in die atemberaubende Natur hinaus schaue.

Keemala Phuket Von Aussen

Tendenziell bevorzuge ich Hotels mit individuellen Häuschen gegenüber einem größeren Hotel mit einzelnen Zimmern nebeneinander. So passt das Keemala Phuket wie die Faust aufs Auge zu mir. Abgeschnitten von der Welt könnte ich mir gut vorstellen mehrere Wochen lang in einem ihrer Baumhäuser Bücher zu lesen, eigene Texte zu verfassen und so richtig zur Ruhe zu kommen.

Tree Pool House Von Innen

Dabei gefällt mir auch ihre dezente, ruhige und natürliche Innenausstattung. Als Fan von Minimalismus würde ich mich in diesem Luxushotel ganz und gar wohlfühlen. Somit freue ich mich bereits jetzt, auf meine Zeit in diesem wunderschönen Hotel!

Storfjord Hotel Skodje – Norwegen

Weiter geht meine Reise an eine Destination, die schon sehr lange auf meiner Bucket List steht, und zwar: Norwegen. Nachdem es bereits 2022 auf meinem Reiseplan gestanden hatte, habe ich die Hoffnung, dass ich es für 2023 tatsächlich in das skandinavische Land schaffe.

Processed With VSCO With A6 Preset

Für meine Reise nach Norwegen freue ich mich vor allem auf drei Dinge: Wandern in atemberaubender Natur, entspannende Momente in Saunas und lustige Abende mit Norwegerinnen und Norweger bei einem Glas Aquavit. Das alles kann ich mir fast bildlich im Storfjord Hotel Skodje vorstellen.

Storfjord Hotel Skodje Wohnzimmer

Besonders im Winter stelle ich mir dieses abgelegene Boutique-Hotel sehr gemütlich und heimelig vor. Bei einem offenen Kaminfeuer, mit einem guten Buch und einer heißen Schokolade könnte ich womöglich tagelang meine Zeit vertreiben.

Hotel Palafitte Neuchâtel – Schweiz

Auch wenn die Ferne schön ist, zieht es mich doch immer wieder in meine Heimat, in die Schweiz. So steht auf dem dritten Platz meiner Hotel Bucket List das wunderschöne Hotel am Neuenburgersee. Wie bereits beim Hotel in Thailand faszinieren mich im Hotel Palafitte Neuchâtel die kleinen Häuschen, die als Floss über dem Wasser stehen.

Hotel Palafitte Neuchatel Von Aussen

Die kleinen Häuschen am Seeufer verteilt erinnern stark an Hotels auf den Malediven oder Seychellen, was es zu einem einzigartigen Konzept in der Schweiz macht.

Galerie Photo 1170 X 766

Einen kleinen Abstrich mache ich jedoch bei der Inneneinrichtung, denn diese entspricht nicht unbedingt meinem Stil. Nichtsdestotrotz würde ich in diesem Schweizer Luxushotel sehr gerne einmal übernachten.

Relbia Lodge – Australien

Seit ich auf meiner ersten großen Reise alleine in Neuseeland war, träume ich davon, nach Australien beziehungsweise Tasmanien zu reisen. Noch immer spiele ich mit dem Gedanken, das per 1. Januar 2022 mögliche Work & Travel Visum für Schweizerinnen und Schweizer zu beantragen und mich auf die Reise in das große Land zwischen dem Indischen und dem Pazifischen Ozean zu machen.

Relbia Lodge Schafe

Australien ist für mich der Inbegriff von endlosen Möglichkeiten und wunderschöner Natur. Während ich vor Ort viele Abenteuer erleben möchte, freue ich mich ebenso auf ruhigere Momente wie unter anderem in der Relbia Lodge auf Tasmanien.

Relbia Lodge Von Aussen

Die abgelegene Lodge liegt direkt an einem kleinen See sowie neben einer Winzerei – was für mich idyllische Tage prophezeit. Und eine ideale Möglichkeit bietet, nach langen Tagen im Freycinet National Park zu entspannen.

HOSHINOYA Fuji – Japan

Last but not least geht meine Reise der Hotel Bucket List nach Japan. Auch hier bleibe ich meiner Linie treu und würde gerne mitten in die Natur in einem Häuschen übernachten. So kam ich bei meiner Recherche auf das atemberaubende HOSHINOYA Fuji. 

HOSHINOYA Fuji

Das Glamping Resort ist an einem Hang gebaut und bietet eine wunderschöne Aussicht auf den Kawaguchi-See wie auch dem Vulkan Fuji. Mit über  3.776 Meter über Meer ist der höchste Berg Japans auch eines der Wahrzeichen und Tourismusmagneten vor Ort.

HOSHINOYA Fuji – Japan Von Aussen

Das japanische Hotel lässt Gäste entschleunigen und bietet die ideale Möglichkeit, die Sterne anzuschauen, am Lagerfeuer zu sitzen und die Natur zu erkundigen. 

Meine Bucket-List mit Vorteilen buchen

Fast alle der oben genannten Hotels sowie unzählige weitere außergewöhnliche Luxushotels finden sich auch im Portfolio von reisetopia Hotels wieder. Das Besondere daran: nahezu alle Hotelbuchungen lassen sich meist 48 bis 24 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren.

Zusätzlich könnt Ihr von unvergleichlichen Vorteilen profitieren, denn bei uns ist ein erstklassiger VIP-Service inklusive, der Euch bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht. Dazu beinhalten alle Buchungen unter anderem folgende Zusatzleistungen:

  • Frühstück für zwei Personen inklusive
  • Hotelguthaben von 50 -100 US-Dollar
  • Kostenfreier früher Check-in und später Check-out
  • Kostenfreies Zimmerupgrade je nach Verfügbarkeit
  • Reguläre Statuspunkte

Je nach Hotel können die verschiedenen Vorteile noch variieren, fest steht aber: Wir garantieren den besten Service! Denn für uns steht an erster Stelle, dass Ihr einen außergewöhnlichen Aufenthalt mit uns erlebt!

Fazit zu meiner Hotel-Wunschliste

Meine Hotel-Wunschliste macht klar, wie sehr ich kleine Boutique-Hotels in der Natur liebe – ganz egal wo auf der Welt. Zudem sind bei mir Wünsche nach gewissen Hotelübernachtungen eng mit der Hoffnung, in eine Destination einzutauchen, verbunden. So sehne ich mich beispielsweise schon lange danach, den Mount Fuji mit eigenen Augen zu sehen oder träume schon Jahre davon, in Norwegen Kraft zu tanken. Worauf warte ich eigentlich noch?

Würdet Ihr auch gerne in einem meiner Wunschhotels übernachten?

Autorin

Livia Güntert ist Country Managerin Switzerland und seit September 2021 Teil des reisetopia Teams. Nach ihrem Studiengang in Marketing und Kommunikation ist die gebürtige Züricherin voller Vorfreude nach Berlin gezogen. Fasziniert von der Reisebranche und der Nähe zu ihrer Heimat, schreibt Livia leidenschaftlich gerne Artikel, Kolumnen und Deals rund um die Schweiz.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.