Die Star Alliance First Class Lounge Paris ist ein angenehmer Ort, um vor dem Flug zu entspannen. Für eine First Class Lounge bietet sie aber vergleichsweise wenig, wie Ihr in diesem ausführlichen Review lesen könnt!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Von schönsten Stränden in die kältesten Orte’. Alle weitere Teile des Tripreports findet Ihr im Intro!

Es gibt in Europa seitens der Star Alliance nur wenige First Class Lounges, da die Lufthansa und ihre Tochter Swiss die einzigen Airlines mit der exklusiven Reiseklasse sind. Entsprechend findet Ihr auch nur die folgenden Star Alliance First Class Lounges in Europa:

Dazu gesellt sich mit der Star Alliance First Class Lounge in Paris ein weiteres Angebot, welches nur für Gäste der exklusiven Reiseklasse zur Verfügung steht. Verglichen mit den Lufthansa- oder Swiss-Lounges handelt es sich aber eher um eine bessere und ruhigere Lounge der Business Class.

Star Alliance First Class Lounge Paris – Lage & Zugang

Die Star Alliance First Class Lounge Paris findet Ihr am Flughafen Charles de Gaulle, den alle Star Alliance Fluggesellschaften – außer TAP Portugal – anfliegen. Finden könnt Ihr die First Class Lounge direkt neben der regulären Star Alliance Lounge im Terminal 1. Ihr müsst zuerst die Passkontrolle passieren und dann mit dem Aufzug nach oben fahren, um in die Lounge zu gelangen. Wichtig ist der Hinweis, dass die Sicherheitskontrolle erst nach der Lounge stattfindet, sodass Ihr entsprechend Zeit für den Weg zum Gate einplanen solltet.

Am Flughafen Paris Charles de Gaulle gibt es mehrere Airlines, die eine First Class anbieten. Zu den Star Alliance First Class Produkten ab Paris gehören die Air China First Class, die Thai Airways First Class und die Singapore Airlines First Class. Ausschließlich Passagiere, die mit diesen Airlines in der First Class abfliegen oder ankommen haben Zugang zur Lounge. Letzteres gilt allerdings nur dann, wenn auf demselben Ticket ein Anschlussflug in der Business Class gebucht ist, zum Beispiel ein Flug von Bangkok über Paris nach München in der Thai Airways First Class und Lufthansa Business Class.

Star Alliance First Class Lounge Paris – Layout & Sitzgelegenheiten

Vermutlich gibt es keine andere echte First Class Lounge, die so klein ist wie die Star Alliance First Class Lounge Paris. Im Prinzip besteht diese nur aus einem mittelgroßen Raum mit einigen Sitzgelegenheiten.

Star Alliance First Class Lounge Paris 2

Dabei wirkt die Einrichtung vergleichsweise hochwertig und besteht großenteils aus verschiedenen Sesseln.

Star Alliance First Class Lounge Paris

Ansonsten gibt es noch zwei Couches sowie drei Tische, die sich mit ihren Stühlen eher zum Essen anbieten.

Star Alliance First Class Lounge Paris 3

Die Lounge ist wirklich sehr klein, wenngleich auch nur ein einziger anderer Passagier gleichzeitig mit mir in der Lounge war und es damit dennoch sehr ruhig und angenehm zuging.

Star Alliance First Class Lounge Paris 4

Zudem ist die Star Alliance First Class Lounge Paris dank Fenster an allen Fronten vergleichsweise hell, sodass ich sie insgesamt doch als angenehmen Ort zum Warten einstufen würde.

Star Alliance First Class Lounge Paris – Essen & Trinken

Das Buffet der Star Alliance First Class Lounge Paris schreit auch nicht unbedingt nach der höchsten und exklusivsten Reiseklasse überhaupt.

Star Alliance First Class Lounge Paris Buffet 2

Zweifelsfrei wirkt die Auswahl an Käse, Aufschnitt, Lachs und anderen kalten Spezialitäten hochwertig und überzeugt auch geschmacklich, dennoch würde man etwas mehr erwarten.

Star Alliance First Class Lounge Paris Buffet 3

Ergänzt wird das Angebot nämlich nur durch ein wenig Obst, einer Auswahl an Brot und Gebäck sowie einer Warmhaltebox mit Rührei, Speck und Pfannkuchen.

Star Alliance First Class Lounge Paris Buffet 4Star Alliance First Class Lounge Paris Buffet 5

Vergleichsweise vielseitig und auch qualitativ nicht schlecht ist die Auswahl an Wein, Bier und Spirituosen, sodass zumindest die Alkholfans in der Lounge glücklich werden.

Star Alliance First Class Lounge Paris Buffet

Alles in allem ist das Buffet für eine First Class Lounge dennoch ziemlich enttäuschend.

Star Alliance First Class Lounge Paris – Entertainment & Annehmlichkeiten

Auch in Hinblick auf das Entertainment ist die First Class Lounge der Star Alliance in Paris weiß Gott nicht überragend. Im Eingangsbereich gibt es immerhin eine gute Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften.

Star Alliance First Class Lounge Paris Zeitungen

Weiter hinten in der Lounge findet man zudem noch einen Schreibtisch mit einem vergleichsweise bequemen Schreibtischstuhl und auch das WLAN funktioniert gut, sodass man hier noch ein wenig Arbeit erledigen kann.

Star Alliance First Class Lounge Paris 6

Die einzige sonstige Annehmlichkeit sind Toiletten für Männer und Frauen, genauer gesagt jeweils eine pro Geschlecht.

Star Alliance First Class Lounge Paris Toilette

Insgesamt kommt natürlich auch in Hinblick auf Entertainment & Annehmlichkeiten in der Star Alliance First Class Lounge Paris keine Begeisterung auf.

Star Alliance First Class Lounge Paris – Fazit

Man sollte hinsichtlich der Star Alliance First Class Lounge Paris CDG keinen Luxus erwarten, denn die Lounge ist insgesamt eher mit einer Business Class Lounge vergleichbar. Dadurch, dass kaum jemand in die Lounge kommt, ist sie trotz übersichtlicher Größe zwar ein durchaus angenehmer ruhiger und angenehmer Ort, um auf den Flug zu warten, doch ansonsten gibt es nicht viel Exklusives über die Lounge zu berichten. Das Buffet ist zwar qualitativ hochwertig, bei der Auswahl aber enttäuschend und auch beim Entertainment oder Annehmlichkeiten ist die Lounge keineswegs mit echten First Class Lounges zu vergleichen. Dennoch lässt es sich hier etwas angenehmer warten als im Business Class Teil der Lounge.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)