Die Plaza Premium Lounge Hongkong West ist eine von drei Priority Pass Lounges am Airport. Meiner Meinung nach handelt es sich sogar um eine der besten Lounges im Netzwerk, zumindest in der Theorie. Was mich gestört hat und was sehr gut ist, lest Ihr in diesem Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports zum reisetopia Meeting auf Bali. Alles zur Buchung und alle weiteren Teile findet Ihr im Intro!

Plaza Premium betreibt in Hongkong insgesamt fünf Lounges, eine davon ist ein komplett neues Konzept mit besonders hochwertiger Ausstattung und besserem Catering und eine weitere steht nur für Vielflieger und Business Class Passagiere bestimmter Airlines zur Verfügung. Die anderen drei Lounges sind allesamt Teil des Priority Pass Netzwerks. Zwei davon (West & Ost) befinden sich im Hauptterminal, eine weitere im Satellitenterminal.

Plaza Premium Lounge Hongkong West – Lage & Zugang

Wie sich bereits aus dem Namen ergibt, liegt diese Plaza Premium Lounge im westlichen Bereich des Terminals. In der sogenannten Westhalle befindet sich die Lounge auf Ebene 7 (eine Ebene über dem Abflugbereich). Eine Rolltreppe und einen Aufzug findet Ihr nahe Gate 40. Die Plaza Premium Lounge Hongkong liegt damit sehr nahe zur American Express Centurion Lounge Hongkong und dem United Club Hongkong. Etwas verwirrend ist allerdings, dass es in der Westhalle zwei Plaza Premium Lounges direkt nebeneinander gibt. Eine (die ich in diesem Review vorstelle) ist mit Kreditkarten und Priority Pass zugänglich, die andere nur mit einem Business Class Ticket oder einem Vielfliegerstatus bei ausgewählten Airlines.

Der Zugang zur “normalen” Plaza Premium Lounge Hongkong West ist mit einer Priority Pass Mitgliedschaft oder auch mit einer American Express Platinum Card möglich, da American Express eine besondere Partnerschaft mit Plaza Premium hat. Alternativ könnt Ihr den Zugang auch vor Ort oder online kaufen, die Preise sind allerdings unverhältnismäßig hoch und beginnen bei über 40 Euro für zwei Stunden oder über 50 Euro für fünf Stunden.

Plaza Premium Lounge Hongkong West – Layout & Sitzgelegenheiten

Beide Plaza Premium Lounges im Hauptterminal haben ein entscheidendes Problem: Überfüllung. Ich hatte insgesamt fast sechs Stunden Aufenthalt in Hongkong und habe mir zu drei verschiedenen Zeitpunkten ein Bild gemacht, jedes Mal gab es kaum einen Sitzplatz.

Plaza Premium Lounge East Hongkong
Schlange beim Zugang zur Plaza Premium Lounge Ost

Die Plaza Premium Lounge Hongkong West war dabei noch ein wenig angenehmer, zumal sie anders als die Lounge im Ostterminal über Tageslicht verfügt und damit weniger bedrängt wirkt. Abgesehen von der Überfüllung hat die Lounge mit ihrem modernen Design und den vielfältigen Sitzmöglichkeiten auch einen durchaus guten Eindruck auf mich gemacht.

Plaza Premium Lounge Hongkong West 8

So gibt es beispielsweise mehrere Bereiche, in denen Esstische aufgebaut sind, an denen man gut essen oder auch arbeiten kann.

Plaza Premium Lounge Hongkong West 3

Dazu kommen etwas privatere Sitzgelegenheiten in kleinen Waben, die sich meiner Meinung nach perfekt zum Arbeiten am Laptop eignen. Neben größeren Gemeinschaftstischen gibt es auch noch einige Bereiche mit etwas bequemeren Stühlen und kleinen Tischen, die wohl eher für Entspannung als zum Arbeiten gedacht sind.

Plaza Premium Lounge Hongkong West

Das komplette Design und die Offenheit der Lounge in Verbindung mit dem vielen Tageslicht machen die Plaza Premium Lounge Hongkong West meiner Meinung nach auch zu einem sehr angenehmen Ort. Theoretisch würde ich mich darüber beschweren, dass es durch diese Bauweise etwas lauter wird, da die Lounge selbst aber sehr laut ist, sorgt das Atrium eher für eine geringere Lautstärke. Besonders im Vergleich zur Plaza Premium Lounge im Ostbereich geht es deutlich ruhiger zu.

Plaza Premium Lounge Hongkong West 2

Erwähnenswert ist auch, dass man einen ganz netten Ausblick genießt, wenngleich die Fenster des Flughafens ein wenig auf Distanz sind.

Plaza Premium Lounge Hongkong West Ausblick

Alles in allem würde ich die Plaza Premium Lounge Hongkong West als sehr schöne Lounge beschreiben, die allerdings ein großes Problem hat: Viel zu viele Gäste.

Plaza Premium Lounge Hongkong West – Essen & Trinken

Die Plaza Premium Lounge Hongkong West hat mich besonders im Bereich des Buffets wirklich überzeugt. Direkt nach dem Eingang auf der rechten Seite befindet sich das Hauptbuffet, das verschiedene Bereiche hat. Besonders schön finde ich, dass es gleich mehrere Live Cooking Stationen gibt, an denen man unterschiedliche Gerichte bestellen kann.

Plaza Premium Lounge Hongkong West Buffet 2

Dazu gibt es natürlich auch einen Buffetbereich, an dem man sich kalte und auch einige warme Optionen nehmen kann. Hier gibt es Vorspeisen, Hauptgerichte und auch einige Desserts.

Plaza Premium Lounge Hongkong West BuffetPlaza Premium Lounge Hongkong West Buffet 5

Ansonsten gibt es im hinteren Teil der Lounge noch ein weiteres Buffet mit Getränken und verschiedenen kleinen süßen Snacks wie Keksen. Außerdem findet man in der Mitte der Lounge noch eine Station für Kaffee und mehr.

Plaza Premium Lounge Hongkong West Buffet 3

Besonders angenehm fand ich zudem, dass es im hinteren Teil der Lounge zusätzlich auch noch eine Bar gibt, an der man sich alkoholische Getränke bestellen kann.

Plaza Premium Lounge Hongkong West 7

Alles in allem liegt die Plaza Premium Lounge Hongkong bezüglich der Auswahl an Speisen deutlich über dem Durchschnitt von Priority Pass Lounges.

Plaza Premium Lounge Hongkong West – Entertainment & Annehmlichkeiten

Das Angebot an Entertainment-Optionen ist in der Plaza Premium Lounge Hongkong ebenfalls sehr gut. Im Eingangsbereich liegen zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften bereit, darüber hinaus gibt es ein recht stabiles und schnelles WLAN. Gut gefallen haben mir auch die kleinen “Waben”, an denen sich sehr gut arbeiten lässt.

Plaza Premium Lounge Hongkong West 5

Ansonsten gibt es natürlich auch noch TV-Bildschirme, die Nachrichtensendungen zeigen. Da diese allerdings lautlos sind, empfand ich sie nicht als störend. Die Plaza Premium Lounge bietet darüber hinaus auch Waschräume sowie Duschen. Bei meinem Besuch waren diese trotz der recht vielen Personen in der Lounge angenehm sauber.

Plaza Premium Lounge Hongkong West – Fazit

Ich würde fast sagen, dass die Plaza Premium Lounge Hongkong West eine der besten Priority Pass Lounges überhaupt ist, in jedem Fall ist sie deutlich besser als die vermutlich beste Lounge in Deutschland, die Hamburg Airport Lounge. So angenehm Design, Layout und auch die Optionen am Buffet auch sind, bleibt aber ein großes Problem: Die Lounge ist scheinbar fast immer völlig überfüllt, wodurch man nicht wirklich entspannen kann. Ich würde deshalb, sofern ich auch noch Zugang zur Centurion Lounge habe, diese dennoch vorziehen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Ich habe auf meinem Singapur Trip ebenfalls Plaza Premium Lounges besucht, 2 in HKG, darunter auch die oben und 1 in KUL und kann sagen dass die mit PrioPass zugänglichen einen sehr guten Eindruck im Vergleich zu anderen PrioPass Lounges hinterlassen haben, wenngleich Moritz Recht hat, die Lounges sind sehr gut besucht.

  • Ich bin gerade in Mü. 5:30 Uhr gelandet, aus HK zurückkommend, konnte noch vor 12 Std. die Plaza Premium Lounge Hongkong West mit Priority Pass nutzen. Kann die Angaben von Moritz voll bestätigen. Alles wirklich gut, auch der Kaffee aus dem Automaten, nur der Cappuchino ist leider milchrig/wässrig.
    Im gesamten Bereich gibt es allerdings nur den einen Dreipunkt-Steckdosen Typ, in den unsere Stecker für Handy/Laptop nicht passen. Daher Adapter mitnehmen!
    Bei der Hinreise vor 14 Tagen konnte ich beim Weiterflug die AE Centurion Lounge nutzen.
    Diese ist nur mir AE-Platin zugänglich, nicht mit dem Priority Pass. Das Essen ist hier noch etwas werthaltiger/feiner, mit direktem Blick auf Rollfeld und Tower. Dazu gibt eine riesige Bar mit allen erdenklichen (Mix-) Getränken und einem tollen Cappuchino.
    WiFi in beiden Lounges gut, aber braucht man eigentlich nicht , da der Flughafen selbst im gesamten Bereich auch gutes freies WiFi gewährt.

Alle Kommentare anzeigen (1)