Das Park Hotel Grenoble ist eines der MGallery by Sofitel Hotels in Frankreich, das mir besonders ans Herz gewachsen ist. Kurioserweise aber nicht, weil das Hotel in irgendeiner Weise großartig war, sondern schlichtweg extrem authentisch. In diesem Review erkläre ich Euch, wo die Stärken und Schwächen des Hotels liegen!

Dieses Review ist Teil des Tripreports Frankreich von Nord bis Süd und West bis Ost. Alle weiteren Teile sowie weitere Infos findet Ihr im Einführungspost!

In Grenoble gibt es nicht allzu viele wirklich gute Hotels, entsprechend sticht das Park Hotel Grenoble als Mitglied der MGallery Collection durchaus hervor. Direkt am Olympiapark gelegen, findet man das Hotel allerdings etwas außerhalb des Stadtzentrums. Dieses erreicht man aber in 15 Minuten zu Fuß oder noch schneller mit der Straßenbahn. Diese bringt einen zudem zum Hauptbahnhof.

Park Hotel Grenoble – die Buchung

Gebucht habe ich das Park Hotel Grenoble ganz einfach direkt bei Accorhotels. Kurioserweise bietet das Hotel weder Raten mit Vorauszahlungen noch welche mit Frühstück, sodass ich einfach eine Standardrate für etwa 90 Euro pro Nacht gebucht habe – ein sehr niedriger Preis für ein MGallery Hotel. Vor Ort kann man Frühstück für 24 Euro pro Person hinzubuchen, worauf wir bei diesem Preis lieber verzichtet haben. Als Le Club Accorhotels Gold Mitglied gab es allerdings ein nettes Upgrade auf ein Superior Zimmer sowie ein Gutschein für einen Willkommensgetränk für zwei Personen.

Park Hotel Grenoble Welcome Drink

Bezahlt habe ich meinen Aufenthalt mit meiner American Express Gold Card, sodass ich für den Aufenthalt von zwei Nächten immerhin noch knapp über 250 Membership Rewards Punkte sammeln konnte. Auch Punkte im Le Club Accorhotels gab es für den Aufenthalt natürlich.

Park Hotel Grenoble – das Zimmer

Nicht nur die Lobby im Park Hotel Grenoble ist äußerst charmant, auch die Zimmer machen das Hotel zu einer sehr guten Wahl für einen Aufenthalt in der Stadt. Warum? Weil die Kombination aus modernem Design und Gemütlichkeit sehr gut getroffen wird.

Park Hotel Grenoble Superior Room

Die Superior Zimmer bieten nach einem kleinen Eingangsbereich mit einem ordentlich großen Schrank auf der einen Seite des Zimmers primär ein sehr bequemes Bett, das von zwei Nachttischen flankiert wird.

Park Hotel Grenoble Superior Room 5 Park Hotel Grenoble Superior Room 7

Direkt vor dem Bett steht ein Stuhl mit einem mittelgroßen Tisch.

Park Hotel Grenoble Superior Room 6

Geengüber findet man einen ordentlich großen Schreibtisch, über dem auch ein Flachbildfernseher angebracht ist.

Park Hotel Grenoble Superior Room 2 Park Hotel Grenoble Superior Room 4

Daneben steht noch eine Art Truhe, in der man unter anderem eine Nespresso-Kaffeemaschine findet.

Park Hotel Grenoble Superior Room 8

Das Zimmer ist tagsüber angenehm hell, bietet aber keinen besonders attraktiven Ausblick, sondern blickt vielmehr auf das Haus gegenüber. Deutlich schöner ist das individuell gestaltete Badezimmer.

Park Hotel Grenoble Superior Room Bathroom Park Hotel Grenoble Superior Room Bathroom 3

Hier findet man einen einzelnen Waschtisch mit genügend Ablagefläche.

Park Hotel Grenoble Superior Room Bathroom 7

Darüber hinaus kann man sich über eine schöne Badewanne freuen.

Park Hotel Grenoble Superior Room Bathroom 6

Auch eine Regendusche mit gutem Wasserdruck gibt es. Die Toilettenartikel von Clarins machen hier ebenfalls einen sehr guten Eindruck.

Park Hotel Grenoble Superior Room Bathroom 4

Durch eine Tür abgetrennt findet man zudem noch eine Toilette.

Park Hotel Grenoble Superior Room Bathroom 2

Alles in allem hat mir das Superior Zimmer im Park Hotel Grenoble sehr gut gefallen. Die Zimmer sind zwar nicht extrem groß, aber schlichtweg sehr gemütlich und gut eingerichtet.

Park Hotel Grenoble – der Room Service

Da wir auf das Frühstück verzichtet haben, kann ich nur von einem Abend berichten, an dem ich ein sehr leckeres Nudelgericht über den Room Service bestellt haben.

Park Hotel Grenoble Room Service Park Hotel Grenoble Room Service 3

Die Qualität und auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmen im Park Hotel Grenoble, wobei der Room Service nur eingeschränkte Zeiten bietet, da das Hotel selbst überhaupt kein Restaurant hat.

Park Hotel Grenoble – die Erholung

Da es sich beim Park Hotel Grenoble um ein wirklich kleines Hotel handelt, ist auch das Erholungsangebot sehr eingeschränkt. Es gibt einzig einen kleinen Fitnessraum mit drei Cardio-Geräten.

Park Hotel Grenoble Gym 2 Park Hotel Grenoble Gym

Ich vermisse hier ganz klar zumindest ein paar Gewicht. Abgerundet wird das Erholungsangebot durch eine Erlebnisdusche, die direkt neben dem Fitnessraum zu finden ist.

Park Hotel Grenoble – Fazit

Wer dieses Review durchliest oder einfach nur auf die Bilder blickt, der fragt sich vielleicht, was das Park Hotel Grenoble nun so besonders macht. Die Antwort ist ganz einfach: Nichts. Doch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach und das Hotel bietet eine große Gemütlichkeit mit modernen Zimmern und einem sehr freundlichen Personal. Meiner Meinung nach kann man bei einer Rate um die 100 Euro mit dem Hotel wenig falsch machen, wenngleich natürlich schade ist, dass das Frühstück im Verhältnis deutlich zu teuer ist.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.