Das Novotel Bali Benoa ist ein mit fünf Sternen ausgezeichnetes Hotel im Südosten der Insel. Mich konnte das Hotel bei meinem Aufenthalt nur teilweise überzeugen, weswegen dieses Review gemischt ausfällt.

Dieses Review ist Teil des Tripreports zum reisetopia Meeting auf Bali. Alles zur Buchung und alle weiteren Teile findet Ihr im Intro!

Im Rahmen des reisetopia Meetings auf Bali habe ich insgesamt sieben Nächte auf der Insel verbracht, davon vier im Conrad Bali sowie drei weitere in Accorhotels. Den Anfang gemacht hat das Novotel Bali Benoa, das ich gegen 18 Uhr am Abend erreicht habe.

Novotel Bali Benoa – die Buchung

Gebucht habe ich das Novotel Bali Benoa im Rahmen eines großen Accorhotels Sale, bei dem es 30 Prozent Rabatt sowie kostenfreies Frühstück gab. Insgesamt habe ich 80 Euro inklusive Steuern bezahlt, direkt bei der Buchung allerdings für zusätzliche 10 Euro noch ein Abendessen mit zwei Gängen hinzugebucht. Dank meines Le Club Accor Gold Status gab es unter anderem ein doppeltes Upgrade, einen späten Check-Out sowie ein Willkommensgetränk. Bezahlt habe ich meine Buchung mit den Eurowings Kreditkarten Gold, sodass ich die üblicherweise anfallende Fremdwährungsgebühr umgehen konnte.

Novotel Bali Benoa – das Zimmer

Das Novotel Bali Benoa besteht aus zwei Teilen, einem direkt am Strand, der andere ist durch eine kleinere Straße vom Rest des Hotels getrennt. Ich hatte darauf spekuliert durch die Buchung der zweitniedrigsten Kategorie (Poolblick) einen Upgrade auf ein Zimmer im Strandflügel zu bekommen. Am Ende wurde es sogar ein doppeltes Upgrade auf eine Strand Cabana nur wenige Meter vom Ozean entfernt. Diese kommt mit einem kleinen Garten mit zwei Liegen daher.

Novotel Bali Benoa Beach Cabana Garten 2Novotel Bali Benoa Beach Cabana Garten

Diesem kleinen (allerdings von überall einsehbaren) Vorgarten folgen zwei aufschiebbare Türen, die ins eigentliche Zimmer führen. Hier findet sich direkt ein großes Bett mit zwei Nachttischen, gegenüber davon eine Sitzgelegenheit und der Fernseher. Auch ein kleiner Schreibtisch mit einem leider nur mäßig bequemen Stuhl hat hier Platz gefunden. Ärgerlich ist zudem, dass es weder neben dem Bett noch am Schreibtisch Steckdosen gibt.

Novotel Bali Benoa Beach CabanaNovotel Bali Benoa Beach Cabana 2Novotel Bali Benoa Beach Cabana 3

Nach diesem Zimmer folgt durch eine weitere Doppeltür getrennt ein großer Bereich, der eine Art Bad und Ankleidezimmer in einem ist. Auf beiden Seiten befinden sich Schränke, rechts zudem eine Kofferablage und eine Verbindungstür (leider eine Quelle von Lautstärke aus dem Nachbarzimmer), links das Waschbecken.

Novotel Bali Benoa Beach Cabana 4Novotel Bali Benoa Beach Cabana 7

Weiter hinten im Bad folgen die Toilette auf der linken und die Dusche auf der rechten Seite.

Novotel Bali Benoa Beach Cabana 6Novotel Bali Benoa Beach Cabana 5

Das Highlight des Zimmers ist zudem die nicht einsehbare Outdoor-Badewanne, die zudem mit einer angenehmen Größe daherkommt. In der Theorie mag das Zimmer durchaus gut klingen, leider waren die Abnutzungsspuren aber kaum zu übersehen.

Novotel Bali Benoa Probleme 2Novotel Bali Benoa Probleme

Das Gartentor war teilweise abgebrochen, die Eingangstüren ließen sich nur mit roher Gewalt schließen und ließen selbst dann noch einen starken Wind herein. Dieser Eindruck setzte sich auch am Schreibtisch und an vielen weiteren Ecken des Zimmers fort – schade.

Novotel Bali Benoa – das Frühstück

Durch die gebuchte Rate mit Frühstück konnte ich mir am Morgen ein Bild vom angebotenen Buffet machen. Hierbei wurde ich nicht einmal nach einer Zimmernummer gefragt, was allerdings auch ein Sinnbild des Services war: Ich wurde nämlich auch nicht nach Kaffee oder sonstigen Wünschen gefragt, abgeräumt wurde ebenfalls nicht.

Novotel Bali Benoa Frühstück 3

Das Buffet selbst war dafür in Ordnung und bot eine typische Auswahl an kalten Optionen wie Salaten, Gemüse, Obst, Brötchen, süßen Teilchen und mehr.

Novotel Bali Benoa Breakfast

Dazu gibt es insgesamt etwa zehn warme Gericht in Warmhalteboxen, darunter westliche Optionen sowie verschiedene asiatische Gerichte. Der Höhepunkt beim Frühstück ist sicherlich die Eierstation, an der man sich frische Omelettes zubereiten lassen kann. Mein bestelltes Ei war dabei auch durchaus lecker.

Novotel Bali Benoa Frühstück

Dennoch konnte mich das Frühstück im Novotel Bali nicht so recht überzeugen. Alles war geschmacklich in Ordnung, genauso die Auswahl – herausragend war allerdings nichts, besonders nicht der Service.

Novotel Bali Benoa – das Abendessen

Wie bereits erwähnt, habe ich bei der Buchung direkt für knapp 10 Euro ein Abendessen mit zwei Gängen hinzugefügt. Dieser Preis war auch durchaus fair, denn ich durfte mir ein Hauptgericht (zwischen 8 und 25 Euro) und eine Vorspeisen oder ein Dessert (zwischen 5 und 15 Euro) aussuchen, ohne jegliche Einschränkungen. Bestellt habe ich einmal die indonesischen Frühlingsrollen, die nicht nur lecker, sondern auch überraschend füllend waren.

Novotel Bali Benoa Dinner

Danach habe ich mir noch das Thunfischfilet mit Reis und Bohnen bestellt. Auch bei diesem Gericht wusste die Qualität absolut zu überzeugen.

Novotel Bali Benoa Dinner 2

Generell gilt es hinsichtlich des Abendessens ein Lob auszusprechen, denn die Flexibilität der Mitarbeiter war sehr gut: Auf Grund eines WM-Spiels wollte ich an der Strandbar statt im Restaurant essen. Dies war kein Problem und ich wurde sogar extra noch gefragt, ob es auf Grund des Platzmangels in Ordnung wäre, den Thunfisch ohne heißen Stein zu servieren – ein toller Service.

Novotel Bali Benoa – die Erholung

Als Resort bietet das Novotel Bali Benoa natürlich so einige Erholungsmöglichkeiten. Zuerst zu nennen ist hier natürlich der Strand, der allerdings auf einer Anhöhe liegt. Das heißt konkret: direkten Meerzugang gibt es nur über eine Treppe und “neben” dem Resort. Da der Strand zudem nicht privat ist, laufen viele Nicht-Gäste vorbei. Dafür gibt es recht bequeme und zudem ausreichend Liegen.

Novotel Bali Benoa Strand 2

Im Strandflügel gibt es daneben auch noch einen großen Pool, der bis 22 Uhr geöffnet ist. Hier befindet sich auch eine Strandbar, zudem ist auch hier für genügend Liegen gesorgt. Handtücher gibt es allerdings nur gegen Vorlage der Zimmernummer.

Novotel Bali Benoa Beach Pool 2

Im anderen Flügel des Hotels gibt es einen weiteren Pool, der ebenfalls mit einigen Liegen und einer guten Größe daherkommt.

Novotel Bali Benoa Pool

Ansonsten findet man hier auch noch einen Tennisplatz.

Novotel Bali Benoa Tennis

Alles in allem ein gutes Angebot für ein Resort, allerdings fand ich den Strand insgesamt nicht besonders berauschend.

Novotel Bali Benoa – Fazit

Über das Novotel Bali Benoa will ich nicht zu viel Negatives sagen, denn wirklich schlecht ist nur die Instandhaltung. Meine Strandcabana war doch in einem sehr schlechten Zustand, was meinen Gesamteindruck ein wenig getrübt hat. Ansonsten ist das Hotel in allen Bereichen in Ordnung, das Frühstück ist okay, das Abendessen sogar sehr gut, die Erholungsoptionen attraktiv. Am Ende hat mich das Hotel aber einfach nicht so richtig vom Hocker gehauen, sodass ich für einen echten Urlaub mit mehreren Nächten nicht wirklich zurückkehren würde.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.