Das La Cour des Consuls Hotel Toulouse ist ein Mitglied der MGallery Collection und hat mich in vielerlei Hinsicht begeistert. Was Euch in dem Hotel konkret erwartet, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports Frankreich von Nord bis Süd und West bis Ost. Alle weiteren Teile sowie weitere Infos findet Ihr im Einführungspost!

Ich durfte während meines großen Trips durch Frankreich so einige MGallery Hotels kennen lernen und habe die Individualität wirklich zu schätzen gelernt. Schon im Grand Hotel La Cloche Dijon, dem Hotel Royal Emeraude Dinard oder auch dem Hotel Cour du Corbeau Straßburg habe ich mich sehr wohlgefühlt. Das La Cour des Consuls Hotel Toulouse hat mich allerdings vielleicht sogar am allermeisten begeistert, denn obwohl es sich um ein Stadthotel handelt, fühlt man sich wie in einer anderen Welt, was nicht zuletzt am wirklich sehr guten Service liegt!

La Cour des Consuls Hotel Toulouse – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im La Cour des Consuls über den üblichen Weg – die Webseite von Accorhotels. Hier habe ich im Rahmen eines Accorhotels Sale zugeschlagen und somit für die Übernachtung etwa 180 Euro inklusive Frühstück bezahlt. Die üblichen Raten liegen etwas über 200 Euro und kommen meist ohne Frühstück daher. Dank des Le Club Accor Gold Status erhielten wir nicht nur ein Upgrade, sondern auch noch Getränkegutscheine und eine Flasche Champagner.

Cour Des Consules Toulouse Willkommensgeschenk

Bezahlt habe ich den Aufenthalt wie üblich mit meiner American Express Platinum Card, wodurch ich neben Accorhotels Punkten auch noch knapp 300 Membership Rewards Punkte gesammelt habe.

La Cour des Consuls Hotel Toulouse – das Zimmer

Alle Zimmer in dem charmanten Boutique-Hotel in Toulouse sind einzigartig, da es sich um mehrere historische Gebäude handelt. Wir erhielten ein sogenanntes Deluxe Zimmer, das an der Rezeption als eines der schönsten im ganzen Hotel beschrieben wurde.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer

Nach einem längeren Gang am Eingang des Zimmers kann man im Prinzip den ganzen Raum, inklusive dem Bad, auf einen Blick sehen.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer 3

Dabei fällt sofort auf, dass das Zimmer im Giebel eines historischen Gebäudes liegt, besonders schön fand ich neben den hohen Decken aber auch die Fenster auf beiden Seiten des Zimmers.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer 2

Auf einen Ausblick muss man hier zwar verzichten, aber auch ein Blick über die benachbarten Dächer kann durchaus charmant sein.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer Ausblick

Das Herzstück des Zimmers ist ein sehr bequemes Bett mit zwei Nachttischen, das zudem mit Dekokissen und einer Dekodecke daherkommt.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer 4

Auf der einen Seite neben dem Bett befindet sich ein recht großer Schreibtisch mit einem recht bequemen Stuhl. Auf dem Schreibtisch findet man auch eine Nespresso-Kaffeemaschine.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer 7

Auf der anderen Seite stehen zwei Sessel neben einem kleinen Tischchen.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer 5

Direkt gegenüber vom Bett findet man das Badezimmer, das doch sehr offen daherkommt.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer Bad

Die freistehende Badewanne ist hier sicherlich das Highlight, wenngleich die so offene Position dann doch etwas verstörend ist.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer Bad 3

Dazu gibt es einen Doppelwaschtisch, der auch genügend Ablageflächen bietet.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer Bad 2

Die Dusche ist in einer kleinen Nische um die Ecke und bietet einen sehr guten Regenduschkopf.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer Bad 5

Auch die Toilette ist noch einmal gesondert abgetrennt.

Cour Des Consules Toulouse Deluxe Zimmer Bad 4

An sich hat mir das Zimmer durch die Kombination aus Moderne und Historie sehr, sehr gut gefallen. Das offene Design ist sicherlich nicht für jedermann und im sonst sauberen Zimmer gab es auch eine Schwachstelle: Ein voller Aschenbecher auf der Fensterbank.

Doch davon abgesehen war ich wirklich begeistert und würde das La Cour des Consuls Hotel Toulouse schon auf Grund der charmanten Zimmer empfehlen.

La Cour des Consuls Hotel Toulouse – das Frühstück

Da wir eine Rate inklusive Frühstück gebucht hatten, konnten wir uns am Morgen im Restaurant niederlassen und das Buffet genießen. Dieses ist, wie in den meisten Boutique-Hotels üblich, nicht allzu groß, bietet aber die üblichen Optionen.

Cour Des Consules Toulouse Frühstück 5Cour Des Consules Toulouse Frühstück 2Cour Des Consules Toulouse Frühstück 4

Positiv sticht besonders die qualitativ hochwertige Auswahl an Wurst- und Käsespezialitäten hervor. Auch das Baguette und die Croissants waren sehr gut.

Cour Des Consules Toulouse Frühstück

Neben den kalten Optionen stehen am Buffet auch noch ausgewählte warme Speisen bereit.

Cour Des Consules Toulouse Frühstück 3

Darüber hinaus kann man sich Eierspeisen in der Küche zubereiten lassen.

Cour Des Consules Toulouse Frühstück 6

Alles in allem ein qualitativ hochwertiges Buffet, das allerdings bei der Auswahl nicht mit anderen Luxushotels mithalten kann.

La Cour des Consuls Hotel Toulouse – die Erholung

Die größte Schwäche der meisten MGallery Hotels ist, dass es an einem echten Erholungsbereich fehlt. So auch im La Cour des Consuls, denn einen Pool oder ähnliches gibt es nicht. Der Fitnessraum ist zudem sehr klein und nicht wirklich gut ausgestattet.

Cour Des Consules Toulouse Gym

Darüber hinaus gibt es noch eine Art Mischung aus Bibliothek und Filmraum, der allerdings nicht wirklich genutzt wurde – zumindest soweit ich das erkennen konnte.

Cour Des Consuls Toulouse Kino

Immerhin liegt das Hotel aber im Herzen der Stadt, sodass man nur einen Schritt vor die Tür machen muss und dann sofort jede Menge erleben kann.

La Cour des Consuls Hotel Toulouse – Fazit

In einem neutralen Review wird gar nicht so recht klar, warum mir das La Cour des Consuls Toulouse so gut gefallen hat. Das liegt daran, dass besonders der Service und die Gemütlichkeit hier überzeugen. Vom Check-in über den Service in allen Bereichen, war das Hotel wirklich perfekt. Die überragende Freundlichkeit gepaart mit den wirklich schönen Zimmern und der guten Lage sorgen deshalb auch dafür, dass ich das Hotel für einen Aufenthalt in Toulouse definitiv empfehlen kann!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.