Das Berjaya Langkawi Resort ist ein Urlaubsresort auf der malaysischen Insel Langkawi. Anstelle eines großen Hotels mit einzelnen Zimmern, bietet das Berjaya Resort allerdings unzählige Lodges, in denen jeweils eine kleine Wohnung untergebracht ist.

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Durch die Luxushotels von Malaysia’. Alle Teile sowie weitere Infos findet Ihr in diesem Artikel!

Dabei gibt es sowohl Lodges mitten im Dschungel, wie auch Lodges am Strand. Bei unserem Trip durch Malaysia konnten wir uns eine der Regenwald Lodges genauer anschauen und in diesem Review erfahrt Ihr, ob sich eine Buchung lohnt.

Berjaya Langkawi Resort – die Buchung

Gebucht haben wir unseren Aufenthalt im Berjaya Langkawi Resort direkt auf der Hotelwebsite. Hier gab es zu diesem Zeitpunkt einen Last Minute Sale, in dem wir die Nacht im Regenwald Chalet für etwa 140 Euro buchen konnten. Inkludiert war hier auch bereits das Frühstücksbuffet.

Bezahlt habe ich den Aufenthalt mit der Curve Mastercard, mit hinterlegter Hilton Kreditkarte. Dadurch konnte ich jegliche Fremdwährungsgebühren umgehen und erhielt einen guten Wechselkurs. Dank der hinterlegten Hilton Karte habe ich zudem noch 140 Hilton Punkte generiert.

Berjaya Langkawi Resort – die Lodge

Nach unserem Check-In mussten wir erstmal einige Minuten auf einen Shuttlebus warten, der uns zu unserem Chalet bringen sollte. Da das Gelände wirklich riesig ist und es teilweise auch steil den Berg hinauf geht, ist eine Fahrt mit dem Shuttle sinnvoll, denn wir wären mit Gepäck ansonsten vermutlich etwa eine Stunde bis zu unserer Lodge gelaufen.

Berjaya Resort Langkawi

Wie bereits erwähnt, haben wir keine Lodge am Strand, sondern eine inmitten des Regenwaldes gebucht. Die Lodges sind dabei meistens freistehend und auch die Größe ist angenehm. Direkt nach dem Betreten befindet sich auf der rechten Seite das Badezimmer.

Berjaya Resort Langkawi Zimmer 4

Dieses bietet einen Waschtisch mit Waschbecken, eine Toilette, sowie eine Dusche. Der Wasserdruck der Dusche ist dabei in Ordnung, ansonsten kann das Bad allerdings nicht unbedingt überzeugen. So ist es doch eher klein und die Abnutzungsspuren sind deutlich sichtbar. An einigen Stellen ging der Putz ab und insgesamt hätte das Bad besser gereinigt werden müssen. Der restliche Teil der Lodge wird von den beiden Betten dominiert, die von zwei Nachttischen flankiert werden.

Berjaya Resort Langkawi Zimmer 1

Berjaya Resort Langkawi Zimmer 3

Das Bett ist dabei recht bequem, sodass es hier weniger auszusetzen gibt. Leider setzt die hohe Luftfeuchtigkeit dem Holz sehr zu, so dass sich leider in der gesamten Lodge Abnutzungsspuren finden lassen und eine Renovierung definitiv in absehbarer Zeit notwendig wäre. Die Lodge bietet zudem noch eine kleine Terrasse mit Gartenmöbeln.

Berjaya Resort Langkawi Zimmer 5

Abgesehen von den zu großen Abnutzungserscheinungen kann das Konzept aber dennoch überzeugen. Man ist direkt in der Natur, sieht zahlreiche Tiere und es kann vorkommen, dass am Morgen sich einige Affen die Lodge einmal genauer anschauen wollen.

Berjaya Resort Langkawi Schild

Die Fenster und Türen zu verschließen ist also ratsam, denn die Affen können hier doch eher aggressiv werden. So hat ein Affe bei unserer Lodge beispielsweise einige Dachziegel abmontiert und auf die Straße geworfen.

Berjaya Langkawi Resort – das Frühstück

Mit über 400 Chalets ist das Berjaya Langkawi Resort alles andere als klein, dementsprechend gingen wir von einem etwas überlaufenen Frühstück aus. Insgesamt wurden wir hier jedoch positiv überrascht, denn die Organisation während des Frühstücks lief einwandfrei.

Berjaya Resort Langkawi Fruehstueck 2

Die Auswahl ist wirklich sehr großzügig, so gibt es zahlreiche asiatische Spezialitäten, frisches Obst und Süßspeisen. Um mit der Vielzahl an Menschen klar zu kommen, gibt es nicht eine Station für frische Eierspeisen, sondern direkt fünf Stationen.

Berjaya Resort Langkawi Fruehstueck1

So ist auch die Wartezeit relativ gering und das Frühstück kann mit den meisten Hilton Hotels problemlos mithalten. Durch den runden Frühstücksraum verteilen sich die Personen auch, sodass es keineswegs überfüllt wirkt. Insgesamt hat das Frühstück einen positiven Eindruck hinterlassen.

Berjaya Langkawi Resort – die Speisen & Getränke

Auf Grund einiger Termine entschieden wir uns am Abend dafür, den Roomservice zu nutzen. Dabei wählten wir den Burger, der geschmacklich durchaus gut war. Auch die gelieferten Pommes waren gut, sodass es an den Speisen nichts auszusetzen gab. Die Preise waren mit etwa zehn Euro pro Mahlzeit ebenfalls eher günstig und auch die Lieferzeit war recht schnell.

Berjaya Resort Langkawi Essen 1

So vergingen zwischen Bestellung und Lieferung des Essens lediglich etwa 20 Minuten. Bedenkt man die weiten Wege in diesem Resort, so ist dies doch sehr positiv. Wir haben am späteren Abend zudem noch einmal nach Wasser gefragt, auch dieses wurde uns innerhalb einer halben Stunde geliefert. Wirklich gut gefallen hat uns, dass trotz der Bitte nach sechs Flaschen Wasser keine einzige davon in Rechnung gestellt wurde. Hier wurden wir ebenfalls sehr positiv überrascht, denn dieser Service ist keineswegs selbstverständlich.

Berjaya Langkawi Resort – die Erholung

Der Erholungsbereich im Berjaya Langkawi Resort ist sehr umfangreich und wirklich attraktiv. So gibt es einen sehr schönen Strand, mit feinem Sand.

Berjaya Resort Langkawi Strand

Auch der Poolbereich ist stilvoll gestaltet und sehr großzügig.

Berjaya Resort Langkawi Pool 3

Hier erwartet einen eine gesamte Poollandschaft verteilt auf mehreren Ebenen.

Berjaya Resort Langkawi Pool 1

Neben dem Pool lassen sich zahlreiche Liegen mit einer bequemen Auflage finden.

Berjaya Resort Langkawi Pool 2

Zudem gibt es einen Fitnessbereich, den wir aufgrund unseres sehr kurzen Aufenthaltes leider nicht testen konnten. Damit keine Langeweile aufkommt, bietet das Hotel zudem einen Spielbereich.

Berjaya Resort Langkawi Billiard

Hier lassen sich neben Tischtennisplatten auch Billardtische, Dartscheiben und sogar einige Spielkonsolen wie eine Playstation 4 finden. Ob man so etwas nun im Urlaub in Malaysia unbedingt braucht, lassen wir mal dahingestellt, aber das Angebot ist hier wirklich groß.

Berjaya Langkawi Resort – Fazit

Das Konzept des Berjaya Langkawi Resort unterscheidet sich von den meisten Hotels und grundsätzlich können die Regenwald-Lodges auch überzeugen. Auch der Ablauf im Hotel ist trotz der Vielzahl an Chalets meistens gut organisiert und der Erholungsbereich ist wirklich attraktiv. Leider sind die Abnutzungsspuren deutlich sichtbar und in einigen Bereichen sollte das Hotel in absehbarer Zeit renoviert werden. Wer auf ein bisschen Abenteuer während des Urlaubs steht, ist in diesem Resort absolut richtig. Wer sich hingegen ein Luxusresort oder Ruhe wünscht, der sollte lieber ein anderes Hotel, wie beispielsweise das The Andaman Resort wählen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.