Die ANA Lounge Tokio Haneda 114 ist eine von mehreren Lounges der japanischen Airline am Flughafen der Hauptstadt. Was Euch hier konkret erwartet, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Von schönsten Stränden in die kältesten Orte’. Alle weitere Teile des Tripreports findet Ihr im Intro!

ANA betreibt am größeren der beiden internationalen Flughafen von Tokio, dem Flughafen Haneda, insgesamt vier Lounges. Dazu kommen noch Lounges am nationalen Terminal sowie natürlich Lounges in Tokio Narita, womit es insgesamt über zehn Lounges der Airline gibt. Die ANA Lounge Tokio Haneda 114 gibt dabei ein gutes Bild davon, was einen in einer Business Class Lounge der Airline erwartet, wobei die Lounge sehr ähnlich mit der anderen Lounge dieses Typs im selben Terminal ist.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 – Lage & Zugang

Die ANA Lounge Tokio Haneda liegt, wie der Name schon sagt, nahe des Gate 114 im internationalen Terminal. Das heißt konkret, dass Ihr zuerst die Sicherheitskontrolle sowie die Passkontrolle passiert und danach nach links abbiegt. Hier findet Ihr die Lounge mit guter Ausschilderung. Direkt daneben befindet sich zudem die ANA Suite Lounge, die für First Class Passagiere zugänglich ist.

In die “normale” ANA Lounge können alle Passagiere mit einem Business Class Ticket einer Star Alliance Fluggesellschaft, also beispielsweise auch der Lufthansa. Zudem haben alle Inhaber von einem Star Alliance Gold Status, beispielsweise einem Lufthansa Senator Status, Zugang in Verbindung mit einem beliebigen Star Alliance Ticket.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 – Layout & Sitzgelegenheiten

Während die anderen ANA Lounges, die ich in Tokio Haneda besucht habe, alle recht voll waren, war in der Lounge nahe Gate 114 im Prinzip nichts los.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 4

Die Lounge als solche ist allerdings auch enorm groß und bietet sicherlich Platz für mehrere hundert Leute. Das Design ist wie auch in den Lounges von ANA derweil recht zurückhaltend.

ANA Lounge Tokio Haneda 114

Der Großteil der Lounge wird dominiert von Sesseln in verschiedenen dunklen Tönen, die ohne große Privatsphäre nebeneinander aufgereiht sind.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 2

Immerhin gibt es allerdings an allen Sitzgelegenheiten sowohl ein kleines Tischen als auch eine Steckdose, was ich persönlich sehr praktisch finde.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 5

Ein wenig Abwechslung bieten darüber hinaus die Tische, die entlang der Fenster bzw. Seiten der Lounge aufgereiht sind – diese eignen sich gut zum Arbeiten.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 3

Aus dem Fenster hat man zumindest auf der einen Seite der Lounge zudem einen schönen Ausblick auf das Rollfeld, was ich immer zu schätzen weiß.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Ausblick

Ansonsten gibt es nahe am Buffet auch noch ein paar Hochtische, an denen man gut essen oder auch arbeiten kann.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Business Center

Alles in allem fand ich die ANA Lounge Tokio Haneda zwar nicht außergewöhnlich schick, aber durchaus angenehm – besonders dank guter Arbeitsmöglichkeiten und einem schönen Ausblick.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 – Essen & Trinken

Nicht so richtig gut finde ich persönlich auch das Buffet der ANA Lounge Tokio Haneda. Hier erwartet Euch eine kleine Auswahl an kalten Snacks, darunter süße und herzhafte.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Buffet

Daneben gibt es auch noch ein wenig Sushi – vermutlich das Highlight des Buffets.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Buffet 5

Abgerundet wird die Speisenauswahl von ausgewählten warmen Optionen, die ich persönlich allerdings ebenfalls nicht allzu ansprechend fand.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Buffet 2

Die Getränkeauswahl ist zumindest etwas elaborierter und gewissermaßen auch kreativer – das zeigt schon die Biermaschine.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Buffet 3

Auch die verschiedenen Sorte Sake fallen positiv auf.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Buffet 4

Dennoch finde ich die Auswahl für eine internationale Business Class Lounge ehrlich gesagt schwach. Das Angebot ist nicht einmal wirklich besser als in Priority Pass Lounges wie der China Eastern Plaza Premium Lounge Shanghai oder der Matina Lounge Seoul.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 – Entertainment & Annehmlichkeiten

Deutlich angenehmer finde ich die ANA Lounges dagegen in Hinblick auf die Unterhaltung, denn neben vielen Arbeitsmöglichkeiten gibt es auch eine Art Business Center mit Laptops.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Business Center 2

Das WLAN ist enorm schnell und ich hatte keine Probleme zu arbeiten. Darüber hinaus gibt es auch noch Zeitungen und Zeitschriften, wenngleich mit einem Fokus auf den japanischen Markt.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 Magazine

In Hinsicht auf Annehmlichkeiten sind ansonsten noch die Toiletten und Duschen zu erwähnen, die jeweils sehr super und hochwertig sind.

ANA Lounge Tokio Haneda 114 – Fazit

Die ANA Lounge Tokio Haneda ist alles in allem eine angenehme Lounge. Man findet definitiv einen bequemen Sitzplatz, darf sich auf Tageslicht freuen und kann dank schnellem WLAN auch gut arbeiten. Vom Buffet sollte man dagegen nicht allzu viel erwarten, denn hier bietet ANA für eine internationale Business Class Lounge doch sehr wenig. Dennoch hätte ich kein Problem, hier auch wieder die eine oder andere Stunde auf meinen Flug zu warten.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.