Das Amathus Beach Hotel Limassol auf Zypern ist eines der zwei Leading Hotels auf der Insel. Das Luxushotel wirkt von außen nicht besonders ansprechend, hat mich aber alles in allem durchaus überzeugt. Was für einen Urlaub hier spricht, lest Ihr in diesem ausführlichen Review!

Im Dezember ist Zypern genauso wie die meisten anderen Ziele in Südeuropa recht günstig. Da ich bislang weder auf Malta noch auf Zypern war, entschied ich mich beide Inseln zu verbinden. Möglich ist das dank einem Emirates Flug zwischen den Inseln, der danach weiter nach Dubai geht. Leider war der Check-in bei meinem Aufenthalt auf Zypern ziemlich verkorkst. Zuerst war ich etwas irritiert, dass man meine Kreditkarte beim Check-in kommentarlos zur Zahlung des gesamten Aufenthalts genutzt hat anstatt wie üblich eine Autorisierung vorzunehmen. Danach gab es ein Raucherzimmer. Kein guter Start.

Amathus Beach Hotel Limassol – die Buchung

Wie bereits erwähnt, gehört das Amathus Beach Hotel zu den Leading Hotels of the World. Daher habe ich die Buchung direkt über die entsprechenden Kanäle durchgeführt, um von meinen Leaders Club Vorteilen profitieren zu können. Die Rate war mit etwa 180 Euro pro Nacht in Ordnung, besonders in Verbindung mit den Leaders Club Vorzügen: Kostenfreiem Frühstück, einem Upgrade und einigen weiteren Zusatzleistungen. Vor Ort gab es diese auch ohne Probleme, ein Zimmer mit Meerblick war als Upgrade ebenfalls verfügbar. Zur Zahlung habe ich meine American Express Gold Card verwendet, um zusätzlich noch einmal knapp 900 Membership Rewards Punkte zu sammeln.

Amathus Beach Hotel Limassol – das Zimmer

Im Amathus Beach Hotel Limassol gibt es großenteils identisch geschnittene Zimmer: Die besseren (und teureren) mit Meerblick, die schlechteren (und günstigeren) mit Blick auf die Straße und das Hinterland. Als Upgrade durfte ich mich über ein Zimmer mit Meerblick im zweithöchsten Stockwerk freuen. Der Ausblick war entsprechend traumhaft.

Amathus Beach Hotel Limassol Sea View Room View

Die Zimmer selbst sind nicht besonders groß, wurden aber vor einiger Zeit renoviert. Das Design ist meiner Meinung nach sehr gelungen und die große Fensterfront macht die Zimmer sehr hell (was auf den Fotos auf Grund der späten Ankunft leider nicht zu sehen ist). Das Zimmer hat ein sehr bequemes Bett, einen großen Schreibtisch unter dem Fernseher sowie eine kleine Sitzgelegenheit mit zwei Stühlen und einem Kaffeetisch am Fenster.

Amathus Beach Hotel Limassol Sea View RoomAmathus Beach Hotel Limassol Sea View Room 2Amathus Beach Hotel Limassol Sea View Room 7Amathus Beach Hotel Limassol Sea View Room 5

Auch einen kleinen Balkon mit Sitzgelegenheit gibt es im Amathus Beach Hotel auf Zypern, sodass die Meerblick-Zimmer bei gutem Wetter in jedem Fall sehr angenehm sind und nicht allzu beengt wirken.

Ähnlich wie die Zimmer sind aber auch die Bäder sehr klein. Wenngleich die Renovierung auch hier absolut gelungen ist und alles sehr schick aussieht, ist das Bad einfach klein. Es gibt ein Waschbecken, eine Toilette und eine Dusch-Badewannen-Kombinationen mit Regenduschkopf sowie einer Scheibe.

Amathus Beach Hotel Limassol Sea View Room BathroomAmathus Beach Hotel Limassol Sea View Room Bathroom 5Amathus Beach Hotel Limassol Sea View Room Bathroom 4Amathus Beach Hotel Limassol Sea View Room Bathroom 3

Eine letzte Anmerkung zum Zimmer: Jeden Tag gab es nicht nur einen zweimaligen Service, sondern an zwei Stellen im Zimmer frische Blumen.

Amathus Beach Hotel Limassol Sea View Room 4Amathus Beach Hotel Limassol Fruits & Chocolates

Sehr positiv aufgefallen sind mir auch weitere kleinere Details, etwa die sehr hochwertigen Pflegeprodukte von Bulgari.

Amathus Beach Hotel Limassol – das Frühstück

Eine weitere Komponente, bei der mich das Amathus Beach Hotel wirklich überzeugt hat, ist das Frühstück. Gerade in Südeuropa bin ich hier meist enttäuscht. Das Amathus Hotel bietet allerdings ein wirklich außergewöhnlich gutes Buffet mit mehreren Stationen, darunter beispielsweise eine sehr gute Auswahl an Aufschnitt und Käse sowie eine überragend Auswahl an aufgeschnittenem Obst.

Amathus Beach Hotel Limassol Breakfast 10Amathus Beach Hotel Limassol Breakfast 5Amathus Beach Hotel Limassol Breakfast 4Amathus Beach Hotel Limassol Breakfast 3

Darüber hinaus kann man auch warme Speisen bestellen.

Amathus Beach Hotel Limassol Breakfast 9

Der Service war zu jedem Zeitpunkt sehr gut. Etwas nervig fand ich einzig, dass auf der sehr schönen Terrasse andauernd Katzen auf den Tischen herumstreunten, um Essen zu stehlen. Hier greift das Personal für meinen Geschmack zu wenig ein.

Amathus Beach Hotel Limassol – das Essen

Bei unseren drei Nächten Aufenthalt haben wir einige Kleinigkeiten im Hotel gegessen. Darunter beispielsweise einen sehr guten und fair bepreisen Afternoon Tea. Hier war einzig der Service etwas schläfrig.

Amathus Beach Hotel Limassol Afternoon Tea 2Amathus Beach Hotel Limassol Cappuccino

Zudem haben wir zwei Mal etwas über den Room Service bestellt. Das Essen war dabei durchaus gut, die Preise aber für meinen Geschmack ein bisschen zu hoch. Positiv aufgefallen ist mir auch dabei, dass sich auf jedem Tablett eine frische Rose befand.

Amathus Beach Hotel Limassol Room ServiceAmathus Beach Hotel Limassol Room Service 6Amathus Beach Hotel Limassol Room Service 5

Dennoch stimmt die Qualität im Amathus Beach Hotel Limassol bei allen Speisen, wenngleich Ihr Euch auf ein eher hohes Preisniveau einstellen solltet.

Amathus Beach Hotel Limassol – die Erholung

Der wichtigste Aspekt eines jeden Urlaubs ist sicherlich die Erholung. Das Amathus Beach Hotel hat für diesen Zweck schon den richtigen Namen. Attraktiv ist zudem auch die Lage, etwa fünf Kilometer außerhalb der Stadt an einem sehr ruhigen Strandabschnitt. Das Hotel hat sogar zwei nette Strände, die zwar etwas steinig sind, aber mir ansonsten gut gefallen haben.

Amathus Beach Hotel Limassol BeachAmathus Beach Hotel Limassol Beach 2

Allerdings sind die Strände auf Zypern generell nicht privat. Das Amathus Beach Hotel Limassol hat dafür eine sehr große Liegewiese mit zahlreichen Liegestühlen. Die gesamte Wiese ist meiner Meinung nach wunderschön angelegt. Dasselbe gilt für die öffentlichen Wege rund um das Hotel, besonders in die entgegengesetzte Richtung von Limassol: Toll zum Joggen oder spazieren gehen.

Amathus Beach Hotel Limassol Area

Weiterhin bietet das Amathus Beach Hotel natürlich noch mehrere Pools. Zwei davon befinden sich draußen, einmal der gut abgetrennte und durchaus nette Kinder-Pool und einmal der große Außenpool für Erwachsene, der ebenfalls sehr schick ist und von weiteren Liegen umrundet wird.

Amathus Beach Hotel Limassol Kids PoolAmathus Beach Hotel Limassol Outdoor Pool 3Amathus Beach Hotel Limassol Outdoor Pool 2

Der Innenpool ist durch eine Glasverkleidung ebenfalls sehr hell, allerdings ein wenig klein. Auch die Zahl der Liegen ist begrenzt, wodurch es im Dezember teilweise ein bisschen eng wurde. Neben dem Innen- und Außenpool finden sich zudem jeweils noch ein Whirlpool.

Amathus Beach Hotel Limassol Indoor PoolAmathus Beach Hotel Limassol Indoor Pool 3

Ebenfalls sehr angenehm im Amathus Beach Hotel ist der Fitnessbereich. Hier steht den Tag über ein Trainer kostenfrei zur Verfügung, der gerne beim Training hilft oder Fragen beantwortet.

Amathus Beach Hotel Limassol GymAmathus Beach Hotel Limassol Gym 4

Das Fitnessstudio ist zudem sehr gut und modern ausgestattet und in mehrere Bereiche unterteilt. Der Ausblick ist ebenfalls toll.

Amathus Beach Hotel Limassol – Fazit

Relativ anspruchsvolle Preise selbst in der Nebensaison, recht kleine Zimmer und ein verkorkster Check-in. Der Start in mein Erlebnis im Amathus Beach Hotel auf Zypern hätte schlechter kaum sein können. Doch dennoch muss ich sagen, dass mir der Aufenthalt insgesamt sehr gut gefallen hat. Die Lage etwas außerhalb ist sehr ruhig und erholsam, der Strand und die Promenaden rund um das Hotel sind wunderschön und der Ausblick aus den Zimmern im Amathus Hotel ist einfach wunderschön. Auch das Frühstück und die Erholungsbereiche überzeugen. Trotz der kleinen Zimmer würde ich daher jederzeit zurückkommen. Das Hotel ist einfach wirklich erholsam.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.