Bei Miles and More wartet derzeit ein besonderes Angebot auf Euch. Im Rahmen der Condor Flugwochen könnt Ihr ermäßigte Prämientickets in der Economy Class zu vielen weltweiten Zielen buchen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um Ziele des Ferienfliegers Condor.

Die Condor Flugwochen laufen in den nächsten zwei Wochen, bis zum 18. April 2019. Buchbare Ziele finden sich unter anderem in Europa, aber auch unter anderem in Südamerika und Afrika. Wichtig zu beachten ist, dass die Flüge immer nur zu bestimmten Daten und nur für drei Tage buchbar sind. Den Anfang machen die Kanaren, danach könnt Ihr für drei Tage Flüge nach Mittel- und Südamerika buchen, bevor die Flüge nach Afrika buchbar werden. Der Reisezeitraum ist derweil bei allen Flügen gleich. Die Prämienflüge können vom 1. Mai bis 31. Juli 2019 absolviert werden.

Die Ziele der Condor Flugwochen

Die Ziele sind recht vielseitig und das Angebot beschränkt sich nicht etwa nur auf neuropäische Ziele. Mit Baltimore-Washington und Pittsburgh sind sogar zwei interessante Ziele in den USA mit dabei, die sich für einen Städtetrip grundsätzlich durchaus lohnen können. Die noch aktuellen Ziele im Überblick:

Nordamerika

  • Ziele: Baltimore-Washington und Pittsburgh
  • Meilen: 33.000 statt regulär 60.000 Meilen
  • Buchungszeitraum: 13. April bis 15. April 2019
  • Reisezeitraum: 1. Mai bis 31. Juli 2019

Griechenland (Kreta)

  • Ziele: Chania und Heraklion
  • Meilen: 22.000 statt regulär 35.000 Meilen
  • Buchen: 16. April bis 18. April 2019
  • Reisezeitraum: 1. Mai bis 31. Juli 2019

Condor Flugwochen über Miles and More buchen

Buchen könnt Ihr die vergünstigten Prämientickets ganz regulär über die Website von Miles and More. Condor ist zwar selbst offiziell kein Mitglied von Miles and More, kooperiert aber mit dem Vielfliegerprogramm. So könnt Ihr etwa auf Flügen mit Condor auch Miles and More Meilen sammeln und Eure Meilen bei dem Ferienflieger einlösen. Die Konditionen zum Einlösen Eurer Meilen orientieren sich dabei an jenen, die auch für andere Partnerairlines bei Miles and More gelten.

Besonders sind hier also in erster Linie die Vergünstigungen. Wenn Euch diese ansprechen, findet Ihr die günstigen Prämientickets auf der Miles and More Website mit dem Zusatz “Economy Meilenschnäppchen”.

Lohnt sich die Buchung der Condor Flugwochen Angebote?

Natürlich wollen wir uns an dieser Stelle auch noch die Frage stellen, ob sich die Angebote der Condor Flugwochen überhaupt lohnen. Grundsätzlich raten wir Euch ja eher von der Einlösung Eurer Meilen für Economy Class Flüge ab. Für die aktuellen Meilenschnäppchen von Condor beleuchten wir die einzelnen Regionen etwas genauer und schauen uns die jeweiligen Konditionen an.

Europäische Ziele bei den Condor Flugwochen

Den Anfang machen die Flüge nach Griechenland, die Ihr zum Ende der Aktion buchen könnt. Hier sind die Flüge im Frühsommer noch vergleichsweise günstig. In Anbetracht der Tatsache, dass Ihr auch hier etwa 135 Euro zusätzlich zu den erforderlichen 22.000 Meilen für den Hin- und Rückflug zahlt, gilt leider, dass sich die Buchung eher nicht lohnt. Für den Hochsommer ändert sich das aber auch in Sachen Griechenland.

Condor 3

Wer aber seine Meilen einlösen möchte, ist bei höheren Preisen zumindest besser beraten, dies zu tun als bei den günstigeren Preisen im Frühsommer. Beachten solltet Ihr aber natürlich, dass es nicht an jedem Tag entsprechende Verfügbarkeiten gibt.

Langstreckenziele bei den Condor Flugwochen

Die Einlösung auf den europäischen Strecken lohnt sich also auch im Rahmen der Condor Flugwochen nur bedingt. Doch auch von der Einlösung Eurer Meilen für Economy Class Prämientickets auf der Langstrecke raten wir Euch eher ab. Schauen wir uns einmal an, ob das auch für diesen Fall gilt.

Regulär sind die Steuern und Gebühren auf Prämientickets, die über Miles and More gebucht werden, nämlich recht hoch. Das zeigt sich dann etwa bei Flügen von Frankfurt nach Kenia, die mit 22.000 Meilen zwar vergleichsweise günstig sind, allerdings mit etwa 370 Euro für Steuern und Gebühren zubucheschlagen.

Condor Boeing 757 Start

Für einen bezahlten Flug zahlt Ihr im günstigsten Fall etwa 440 Euro und damit gerade einmal 70 Euro mehr als Ihr bei dem Prämienticket in Form von Steuern und Gebühren zahlt. Bei dem bezahlten Ticket behaltet Ihr allerdings Eure Meilen und opfert diese nicht für einen schlechten Gegenwert. Gewiss können auch hier die Flüge im Hochsommer noch einmal teurer werden, trotzdem solltet Ihr Euch gut überlegen, ob Ihr zusätzlich zu den 22.000 Meilen noch knapp 400 Euro für Steuern und Gebühren ausgeben wollt.

Ein ähnliches Spiel ergibt sich bei den Flügen nach Nordamerika. Hier braucht es sogar 33.000 Meilen für das Prämienticket plus etwa 370 Euro Steuern und Gebühren. Auch wenn insbesondere Pittsburgh nicht unbedingt das günstigste Ziel der USA ist, zahlt Ihr für einen bezahlten Flug durchschnittlich auch bei Condor nicht deutlich mehr als 600 Euro im Sommer.

Condor 6

Im obigen Beispiel ist dabei schon der Economy Tarif inkusive Gepäckstück ausgewählt, da dieses auch bei den Prämientickets inkludiert ist. Der Aufpreis hier sind etwa 180 Euro, dafür behaltet Ihr allerdings Eure Meilen. Würdet Ihr Eure Meilen für dieses Angebot einlösen, erhieltet Ihr effektiv einen Gegenwert von 0,5 Cent pro Meile. Für eine Miles and More Meile ist das ein sehr schlechter Gegenwert. Bei Miles and More lassen sich problemlos Werte von 3 bis 4 Cent pro Meile erzielen. In Einzelfällen sind sogar bis zu 6 Cent pro Meile möglich. Ein Preis von etwas mehr als einem Cent pro Meile gilt als noch ein guter Deal, hier liegen wir allerdings deutlich darunter. Mehr zum Wert einer Meile bei Miles and More, erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Guide.

Miles and More Meilen sammeln

Wenn Ihr solche Angebote spannend findet, aber noch nicht genügend Miles and More Meilen beisammen habt, gibt es immer wieder spannende Aktionen, um günstig an Miles & More Meilen zu kommen. Euch fehlt noch eine bestimmte Anzahl an Meilen zur Wunschprämie? Dann stellt einfach die benötigte Meilen- Anzahl ein und nach einem Klick auf “Angebote anzeigen” listen wir Euch alle passenden Angebote auf.

Alle Angebote zum Meilen sammeln

Bereits ab nur 55.000 Meilen könnt Ihr einen Business Class Hin- und Rückflug in die USA im Rahmen der Meilenschnäppchen buchen! Ihr seid noch auf der Suche nach Zeitschriftenabonnements? Auch da können wir Euch helfen. In unserer Übersicht findet Ihr alle lukrativen Zeitschriftenabonnements zum Sammeln von Miles and More Meilen auf einen Blick.

Fazit zu den Condor Flugwochen

Wie bereits zu Eingang bemerkt, lohnt sich die Buchung von Economy Class Tickets mit Meilen sehr selten. Auch die Angebote der Condor Flugwochen sind hier größtenteils keine Ausnahme. Zwar gibt es einige Flüge, auf denen der Einsatz der Meilen zumindest nicht vollkommen unwirtschaftlich ist. Wer aber das Ziel hat, das Maximum aus seinen Meilen rauszuholen, der sollte von diesen Angeboten eher absehen. Gerade auf der Langstrecke lohnen sich Einlösungen für die Business oder First Class deutlich mehr. Wer hier nicht fündig wird, dem seien aber die aktuellen Lufthansa Meilenschnäppchen nahegelegt, die auch wieder spannende Business Class Ziele beinhalten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Auch als Student muss es nicht immer der Fernbus und das Hostel sein. Mit reisetopia begibt sich Pascal für Euch auf die Suche nach den besten Deals für erschwinglichen Luxus.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.