ab 55.000 Meilen

Die Austrian Meilenschnäppchen August 2018 sind online. Diese Ausgabe bietet wieder nur zwei Ziele in der Business Class. Dafür sind die Städte sehr attraktiv. Wie immer ist die Suche nach verfügbaren Flügen alles andere als einfach, wenn Ihr dann jedoch einen passenden Flug gefunden habt, könnt Ihr von einem hohen Gegenwert profitieren.

Ihr habt noch nicht genügend Meilen gesammelt? Kein Problem! Wir zeigen Euch, wie Ihr schnell und einfach die benötigten Meilen zusammen bekommt und so für unter 850 Euro in der Business Class in die USA fliegen könnt.

Austrian Meilenschnäppchen August 2018 – die Details

Die Tickets im Rahmen der Austrian Meilenschnäppchen August 2018 könnt Ihr auch für Eure Familie, Freunde oder Bekannte buchen und so gemeinsam Urlaub machen. Meilenschnäppchen sind ausschließlich online buchbar und gelten exklusive Steuern, Gebühren und Zuschläge. Eine Besonderheit sind die Austrian Meilenschnäppchen, da Ihr nur in Österreich starten könnt. Die möglichen Abflughäfen in Österreich sind Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, und Wien.

Shanghai 4

Leider sind die sehr guten Meilenschnäppchen für 6.000 Meilen, die es im März noch zu buchen gab, auch in diesem Monat nicht verfügbar, sodass wir hier nur auf die Angebote in der Business Class eingehen werden. Leider lohnt es sich in der Regel nicht, ein Meilenschnäppchen in der Economy Class zu buchen, da zu den Meilen noch Steuern und Gebühren dazu kommen. Somit kostet der Flug fast genau so viel, wie wenn Ihr diesen regulär bucht. Beachtet bitte auch, dass die Verfügbarkeit bei den Meilenschnäppchen je nach Destination und Abflugort variiert.

Für alle Meilenschnäppchen gelten die folgenden Buchungs- und Reisezeiträume: 

  • Reisen: bis zum 1. Oktober 2018 (Mittel- und Langstrecke)
  • Reisen: bis zum 1. September 2018 (Kurzstrecke)
  • Buchen: bis 2. September 2018

Austrian Meilenschnäppchen August 2018 – die Ziele

Bei den Austrian Meilenschnäppchen August 2018 lassen sich wieder zwei Ziele in der Business Class finden. Dabei könnt Ihr zwischen einem Ziel in Amerika und einem Ziel in Asien wählen. In Amerika steht Chicago zur Verfügung. Ein Hin- und Rückflug in der Business Class kostet Euch dabei 55.000 Meilen sowie etwa 480 Euro an Steuern und Gebühren.

Mit 70.000 Miles and More Meilen etwas teurer, aber dennoch mindestens genauso attraktiv, ist Shanghai. Die Business Class Hin- und Rückflüge kosten neben den Meilen noch einmal etwa 530 Euro für die Steuern und Gebühren, bedenkt man aber den regulären Preis, erhält man immer noch einen sehr guten Gegenwert.

Austrian Meilenschnäppchen August 2018 – die Verfügbarkeit

Wie immer bei den Austrian Meilenschnäppchen ist auch im August 2018 die Suche nach Verfügbarkeiten nicht einfach. Wenn Ihr allerdings flexibel genug seid, so könnt Ihr zumindest an einem Tag pro Woche Flüge nach Chicago finden.

VIE ORD

Nach Shanghai sieht es schon etwas komplizierter aus. Hier lassen sich in vielen Wochen gar keine Verfügbarkeiten finden und Ihr müsst viel Flexibilität mitbringen, wenn Ihr passende Flüge buchen wollt. Eventuell habt Ihr aber Glück und ein freier Flug lässt sich genau in Eurem Wunschzeitraum finden.

Austrian Meilenschnäppchen August 2018 – Meilen sammeln

Ihr habt noch nicht genügend Meilen für die aktuelle Ausgabe der Meilenschnäppchen? Mit den folgenden Aktionen könnt Ihr weitere Meilen sammeln, um möglicherweise schon bei der nächsten Aktion zuschlagen zu können:

Wie Ihr in unserem Guide zum Wert einer Meile bei Miles and More nachlesen könnt, bringt eine Einlösung bei den Meilenschnäppchen einen Gegenwert von bis zu 4 Cent pro Meile, sodass sich im Prinzip alle vorgestellten Aktionen für Euch lohnen sollten! Speziell mit Zeitschriftenabonnements lassen sich einfach und günstig Meilen generieren. Aus diesem Grund findet Ihr in unserer Übersicht alle lukrativen Zeitschriftenabonnements zum Sammeln von Miles and More Meilen auf einen Blick.

Austrian Meilenschnäppchen August 2018 – das Bordprodukt

Auf der Kurz- und Mittelstrecke bis Wien fliegt Ihr in der Austrian Business Class mit einem geblockten Mittelsitz und einer besseren Verpflegung gegenüber der Economy Class. Auf der Langstrecke erwartet Euch dagegen ein sehr gutes Erlebnis. Die Business Class von Austrian ist in einer versetzten 1-2-1 Konfiguration verbaut und bietet besonders auf den Fensterplätzen einen sehr hohen Komfort.

Austrian Buisness Class Langstrecke – 1

Ebenfalls gilt die Austrian Airlines Business Class als führend, was das Catering an Bord angeht. Besonders im Rahmen der Meilenschnäppchen ist die Austrian Business Class entsprechend ein toller Deal!

Austrian Meilenschnäppchen August 2018 – Fazit

Chicago und Shanghai sind definitiv zwei interessante Ziele. Die Verfügbarkeiten nach Chicago sind auch relativ gut, sodass Ihr zumindest in jeder Woche einen freien Flug findet. Nach Shanghai sieht es schon etwas komplizierter aus. Findet Ihr jedoch passende Flüge, so könnt Ihr bei der Buchung einen sehr hohen Gegenwert für Eure Meilen erhalten.

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

      • Danke.
        Habe VIE (Direktflug) genommen, weil ich dachte, dass man sonst eh dort umsteigen müsste…wusste nicht, dass sie zusätzliche Plätze für andere Abflugorte (via VIE) haben?!

      • Grad mal für komplett 2 Monate auch Salzburg und Klagenfurt probiert…nix :/ ist halt leider irgendwie ein schlechter Witz von LH!

Alle Kommentare anzeigen (1)