Es ist nur wenige Tage her, dass die Lufthansa von Skytrax als beste Airline in Europa ausgezeichnet wurde. Für uns stellt sich die Frage: Ist diese Auszeichnung gerechtfertigt? Ist die Lufthansa die beste Airlines Europas?

lufthansa airbus a320 landeanflug

Nach sieben Jahren muss Turkish Airlines den Titel als beste Airline an Europa abgeben. Und das auch noch ausgerechnet an die Lufthansa, die in den letzten Jahren im Prinzip zu einem Erzfeind geworden ist. Gerade auf Facebook und auch in Foren hat das für Unverständnis gesorgt. Auf die Skytrax Awards könne man sowieso nichts geben, hieß es etwa in vielen Fällen. Das mag auch durchaus gerechtfertigt sein. Dennoch stellt sich für uns die Frage: Ist die Lufthansa wirklich die beste Airline Europas und wenn ja, warum eigentlich?

Die Lufthansa bietet die verlässlichsten Prozesse

Bevor hier alle laut losprusten: Ich spreche von Zeiten ohne Streik. In diesen habe ich persönlich noch bei keiner anderen Airline ein so gutes und problemfreies Handling wie bei der Lufthansa erlebt. Verspätungen werden über die App kommuniziert, gestrichene Flüge automatisch oder nach kurzer Nachfrage umgebucht und bei einem kompletten Ausfall werden sofort Voucher für Hotels und Taxis bereitgestellt. Selbst wenn es um Entschädigungen geht, bezahlt die Lufthansa meist nach guter Argumentation.

lufthansa Airbus A320
Selbst wenn etwas schiefgeht, bietet die Lufthansa einen guten Service

Viele andere Airlines könnten sich hier eine Scheibe abschneiden. Doch auch wenn alles gut läuft ist die Lufthansa ein verlässlicher Partner. Die Flüge haben eine enorm hohe Pünktlichkeit, Streichungen gibt es nur selten und wenn dann gibt es genug Ersatzmöglichkeiten. Check-in, Boarding und De-Boarding funktionieren zudem meist sehr flott. Dazu kommt, dass gerade München ein enorm angenehmer Einsteige- und Umstiegsflughafen ist. Auch Frankfurt ist deutlich angenehmer als ein Großteil aller anderen Flughäfen in Europa.

Die Lufthansa bietet das beste Vielfliegerprogramm

Auch hier wieder eine kleine Vorwarnung: Wer nach dem Wort “attraktiv” sucht, der wird hier nicht fündig. Einen Status bei der Lufthansa zu erreichen ist sehr schwierig. Die Einlösung von Meilen ist in vielen Fällen wenig attraktiv. Dennoch wage ich zu behaupten: Miles and More ist in Europa die Nummer 1. Bei kaum einer anderen Airline funktioniert die App so verlässlich, bei keiner anderen Airline funktioniert die Meilengutschrift und im Zweifel auch die nachträgliche Meilengutschrift so einfach.

lufthansa senator lounge hamburg terasse
Auch bezüglich der Lounges bietet die Lufthansa eine enorm hohe Konstanz

Dazu kommen, hauptsächlich für deutsche, aber auch für internationale Kunden, zahlreiche weitere Möglichkeiten, um Meilen zu sammeln. Auch die (Online-)Einlösung ist bei der Lufthansa vergleichbar einfach. Gerade im Vergleich zu Turkish Airlines Miles & Smiles, wo ich den Gold Status halte, ist Miles and More im wahrsten Sinne des Wortes ein Traum.

Die Lufthansa bietet den besten Gesamtprozess

Drei Abschnitte und noch kein Wort zum Produkt an Bord? Das lässt sich ganz gut erklären: Die Lufthansa hat etwas geschaffen, dass ich in jeder Hinsicht solide nennen würde. Ist die Lufthansa Business Class auf der Langstrecke irgendwie hervorragend? Nein. Machen Flüge in der Lufthansa Business Class auf der Kurz- und Mittelstrecke viel Spaß? Ist die Lufthansa Economy Class ein führendes Produkt? Nein. Genau das aber macht die Lufthansa aus: Ich habe noch nie einen wirklich schlechten Flug erlebt, dafür aber viele sehr gute und unzählige angenehme.

lufthansa business class
Lufthansa Flüge bieten keinen Wow-Effekt, aber einen hohen Komfort

Wer nicht nach enormen Luxus an Bord sucht, sondern in hohem Komfort von A nach B (dabei mit der Lufthansa auch noch meist direkt) kommen will, fährt mit der Lufthansa schlichtweg sehr gut. Wer einen viel größeren Luxus sucht, der muss eben entweder Lufthansa First Class fliegen oder auf eine asiatische Airline setzen. Über alle Klassen hinweg bietet in Europa schlichtweg niemand ein konstanteres Qualitätserlebnis als die Lufthansa (die Töchter Swiss und Austrian lasse ich hier bewusst außen vor).

Nirgendwo hervorragend, aber dennoch die beste Airline Europas

Es mag fast kurios klingen, aber es passt zu einem deutschen Unternehmen: Die Lufthansa ist bei Weitem nicht perfekt und dennoch ist in Europa keiner besser. Turkish Airlines (und das sage ich als langjähriger Kunde) bietet einfach keine Konstanz und hat am Boden zu viele Probleme. Auch bei allen anderen Airlines, sei es KLM, Air France oder British Airways, drückt der Schuh an mindestens einer Stelle. Seit die Lufthansa die Streiks in den Griff bekommen hat, ist bei der deutschen Airline das große Problem dahin. Mit absoluter Konstanz ist so der Weg zu einem durchaus verdienten Titel als beste Airline Europas geebnet – unabhängig davon, was man auf die Skytrax Awards gibt.

Was denkt Ihr? Hat die Lufthansa den Titel als beste Airline Europas verdient?

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sonder auch Luxushotels auf der ganzen Welt. Mittlerweile konnte er über 500 verschiedene Hotels testen und dabei mehr als 100 Städte auf allen Kontinenten kennenlernen. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen besonderen Erlebnissen teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.