Auch für Inlandsflüge bietet Thai Airways eine Royal Silk Lounge am Flughafen Bangkok an, die ich vor meinem Flug nach Phuket besuchen konnte. Die Lounge ist insgesamt schon in Ordnung, sorgte bei mir aber auch nicht für Begeisterung.

Dieses Review ist Teil des Tripreports zum reisetopia Meeting auf Bali. Alles zur Buchung und alle weiteren Teile findet Ihr im Intro!

Für eine Lounge, die nur für Inlandsflüge genutzt wird, ist das Angebot aber insgesamt doch recht gut.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic – Lage & Zugang

Die Thai Lounge im Domestic Terminal in Bangkok liegt nahe des Gates A1. Wie an asiatischen Flughäfen relativ üblich sind das internationale und das regionale Terminal komplett voneinander getrennt. Fliegt Ihr also mit Thai innerhalb Thailands, könnt Ihr ausschließlich diese Lounge nutzen, nicht die im internationalen Terminal.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Eingang

Zugang zur Lounge erhalten alle Business Class Passagiere von Thai Airways, sowie den Partnern der Star Alliance. Darüber hinaus können auch Passagiere mit einem Star Alliance Gold Status die Lounge inklusive einem Gast besuchen.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic – Layout & Ausstattung

Nachdem Ihr den Eingang der Lounge betreten habt und Eure Bordkarte kontrolliert wurde, biegt Ihr links ab und befindet Euch im Hauptbereich der Lounge. Hier finden sich verschiedene Sitzgelegenheiten wie Couches und Sessel.

Thai Roya Silk Lounge Bangkok Domestic Sitze

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Lounge BereichThai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Sitzgelegenheiten

Hinter dem Hauptbereich kommt Ihr außerdem in den Außenbereich der Lounge, der wie ich finde sehr schön ist. Zwar befindet man sich nicht wirklich draußen, sondern nur im Terminal, aber trotzdem ist es nett, etwas weniger abgeschottet zu sein.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Außenbereich

Etwas schade ist, dass es keinen echten Arbeitsbereich gibt. Am Ende des Hauptbereichs der Lounge befindet sich lediglich ein kleines Business Center mit Computern, was an der Wand angebracht ist.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Business Center

Insgesamt hat mir die Thai Lounge Bangkok gut gefallen, vor allem weil diese ausschließlich für Inlandsflüge genutzt wird.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic – Essen & Trinken

Das Angebot an Speisen und Getränken in der Thai Royal Silk Lounge ist mir ebenfalls positiv in Erinnerung geblieben. Die Auswahl ist zwar recht eingeschränkt, es gibt aber zwei warme Hauptgerichte, bei meinem Besuch zwei thailändische Gerichte.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Buffet 2Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Buffet

Thai Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Food

Diese haben ganz okay geschmeckt, waren aber auch nichts besonderes.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Buffet Warm

Das Getränkeangebot ist in etwa so, wie man es sich von einer kleinen Lounge vorstellt. Es gibt ein Kaffeemaschine (nicht zu empfehlen), Säfte und die typischen Softdrinks. Alkohol gibt es allerdings keinen.

Thai Lounge Bangkok Domestic Getränke

Thai Royal Silk Lounge Bangkok Domestic Saft

Im Außenbereich gibt es außerdem noch ein weiteres Buffet, was allerdings eher klein ist und vorwiegend aus Getränken besteht.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic – Entertainment & Annehmlichkeiten

Leider ist das Angebot an weiteren Annehmlichkeiten oder Unterhaltungsmöglichkeiten in der Domestic Lounge eher begrenzt. Ich habe keine Zeitungen oder Zeitschriften entdecken können, was aber nicht unbedingt heißt, dass es keine gibt. Immerhin hat das WLAn vergleichsweise gut funktioniert.

Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok Domestic – Fazit

Ingesamt ist die Thai Royal Silk Lounge Bangkok im Domestic Terminal alles andere als etwas besonderes. Man findet einen Warteraum vor dem Flug vor, der insgesamt angenehmer ist als der Gate-Bereich, aber auch keinen großen Luxus verspricht. Der Außenbereich ist meiner Meinung nach der beste Teil der Lounge, beim Speiseangebot gibt es allerdings noch Verbesserungspotenzial.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Gilt der Eintritt für Star Alliance Stauskunden nur in Verbindung mit THAI-Flügen oder gilt dies auch für die THAI-Smile – Flüge die mittlerweile grötenteils eingesetzt werden ?

    • Hallo Andreas, soweit ich weiß, ist Thai Smile weiterhin kein Mitglied der Star Alliance. Daher gelten die Vorteile für Statusgäste auch nur bei der Muttergesellschaft und leider nicht bei Thai Smile.

Alle Kommentare anzeigen (1)