Die S7 Lounge Moskau wird mir nicht nur als eine sehr gute und vor allem schicke oneworld Lounge, sondern allen voran als eine tolle Priority Pass Lounge in Erinnerung bleiben. Was an der Lounge begeistert hat und wo es Schwächen gibt, zeigt ich Euch in diesem Review!

S7 Lounge Moskau – Lage & Zugang

Die Lounge befindet sich im internationalen Terminal des Flughafen Moskau Domodedovo und ist von beiden Terminalbereichen A und B zugänglich. Da es sich bei S7 um eine oneworld Airline handelt, erhalten alle Premium Passagiere der Allianz Zugang zur S7 Business Lounge Moskau. Darüber hinaus ist der Zugang auch für Economy Class Passagiere mit einem oneworld Sapphire oder oneworld Emerald Status möglich.

S7 Lounge Moskau Eingang

Darüber hinaus ist die Lounge auch Mitglied von Priority Pass und kann demnach von allen Inhabern einer Mitgliedschaft genutzt werden. Allerdings gibt es eine Einschränkung, nämlich dass die Lounge nicht zwischen 10 und 14 Uhr genutzt werden darf.

S7 Lounge Moskau – Layout & Ausstattung

Nachdem Ihr die Lounge betreten habt, steht Ihr direkt am Empfang, von dem aus sich die Lounge nach links öffnet. Hier finden sich mehrere Sitzgelegenheiten, die am Fenster auch einen schönen Blick auf die Flugzeuge zulassen.

S7 Lounge Moskau

S7 Lounge Moskau Sitzgelegenheiten 2

Direkt links vom Eingang liegt die Bar, die sehr schön gestaltet ist. Direkt dahinter ist der Buffet-Bereich, in dem auch einige Tische zum Essen untergebracht sind.

S7 Lounge Moskau Bar

S7 Lounge Moskau Restaurant Bereich

Besonders gut gefallen hat mir hier, dass die Lounge komplett renoviert ist und somit alles frisch und modern wirkt. Gegenüber des Einganges führte eine Treppe außerdem noch in ein kleines zweites Geschoss.

S7 Lounge Moskau Obergeschoss

Dieser ist etwas ruhiger und bietet ebenfalls einige Sitzgelegenheiten sowie eine Kaffeemaschine und einen Kühlschrank mit Getränken. Auch einen Ruheraum mit bequemen Sesseln gibt es hier.

S7 Lounge Moskau – Essen & Trinken

Das Speiseangebot in der S7 Lounge Moskau lässt sich insgesamt als durchschnittlich bezeichnen. Positiv hervorzuheben ist allerdings, dass es einige warme Speisen gibt, die auch recht gut geschmeckt haben. Darüber hinaus bietet das Buffet noch kleinere Snacks und kalte Speisen.

S7 Lounge Moskau Buffet SuppeS7 Lounge Moskau Buffet 1

S7 Lounge Moskau Buffet 4

Im Bereich Getränke ist das Angebot der S7 Lounge leider recht enttäuschend, denn die sehr schicke Bar ist leider nur gegen Bezahlung nutzbar. Die Getränke inklusive den Kaffeespezialitäten aus der Espresso Maschine sind kostenpflichtig. Kostenfrei gibt es einige Softdrinks, Kaffee aus einem Vollautomaten sowie Säfte. Insgesamt war aber vor allem die Menge der verschiedenen Speisen eher unterdurchschnittlich. Im Vergleich zu anderen Priority Pass Lounges ist das Angebot aber sehr gut.

S7 Lounge Moskau – Entertainment & Unterhaltung

Was die Unterhaltung angeht, gibt es in der S7 Lounge Moskau sogar gleich mehrere erwähnenswerte Optionen. Zum einen ist da natürlich das WLAN, das auch relativ gut, aber nicht überragend funktioniert hat. Weiterhin bietet man eine kleine Auswahl an Zeitschriften, die aber nicht unbedingt als international zu bezeichnen ist.

S7 Lounge Moskau Magazine

Zuletzt gibt es im oberen Geschoss noch eine Art Ruheraum in dem einige bequeme Ledersessel stehen, die auf einen Fernseher blicken.

S7 Lounge Moskau Ruheraum

Diese sind komplett nach hinten verstellbar, sodass man hier sicherlich auch ein kleines Nickerchen einlegen kann. Insgesamt eine gute Ausstattung, wenngleich ich mir einige internationale Optionen bei den Zeitschriften gewünscht hätte.

S7 Lounge Moskau – Fazit

Insgesamt überzeugt die S7 Lounge allen voran als sehr angenehmer Ort zum Verweilen. Ein schickes Design, eine moderne Ausstattung und eine gute Aussicht lassen hier wenig Raum für Kritik. Was das Buffet angeht, kommt allerdings keine Begeisterung auf. Für einen Besuch vor dem Abflug sicherlich eine gute Option, wer gut essen oder trinken will, sollte allerdings anderswo hingehen. Vergleicht man die Lounge mit anderen oneworld Airlines, schneidet diese ähnlich ab. British Airways in London oder Iberia in Madrid sind was das Angebot angeht vergleichbar, lediglich asiatische Airlines bieten deutlich mehr.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.