Auch in Tiflis konnte ich es mir nicht entgehen lassen, eine Lounge zu testen. Wie mein Aufenthalt in der Primeclass Lounge Tiflis war, lest Ihr hier.

Der Flughafen Tiflis ist nicht sonderlich groß, dementsprechend begrenzt ist auch die Auswahl an Lounges. Die Primeclass Lounge ist dort die einzige Lounge. Diese hat rund um die Uhr geöffnet und steht einer Vielzahl von Passagieren offen. Ob sich ein Besuch lohnt, lest Ihr in diesem Review.

Primeclass Lounge Tiflis – Lage & Zugang

Die Lounge findet Ihr direkt hinter der Passkontrolle im 1. Stock rechts.

PrimeClass Lounge Tiflis Eingang

Hier erhält nahezu jeder Passagier der Business Class oder Inhaber von Priority Pass oder Statuskarten Zugang.

Primeclass Lounge Tiflis – Layout & Ausstattung

Schon vor dem Eingang befinden sich einige Sitzgelegenheiten im Atrium, die zur Lounge gehören. Auch die Bar der Lounge befindet sich hier.

PrimeClass Lounge Tiflis Wartebereich

In der eigentlichen Lounge findet sich dann ein großer Raum, der auf der einen Seite vom Buffet flankiert wird.

PrimeClass Lounge Tiflis Sessel

Die Sitzgelegenheiten fand ich zwar einigermaßen komfortabel, allerdings auch nicht wirklich abwechslungsreich. Privatsphäre sucht man hier auch vergeblich. Die Fülle und der Geräuschpegel in der Lounge tun ihr Übriges.

PrimeClass Lounge Tiflis Lounge

Bemerkenswert sind die zahlreichen Gemälde in der Lounge. Meinem persönlichen Empfinden nach allerdings keine sonderlich stilvolle Angelegenheit, sondern eher Grund für permanente Reizüberflutung.

Primeclass Lounge Tiflis – Catering

Aus der Primeclass Lounge Zürich beispielsweise bin ich wirklich überdurchschnittliches Catering gewohnt. Gleiches gilt leider nicht für das Etablissement in Tiflis.

PrimeClass Lounge Tiflis Büffet

Die diversen kalten Speisen sehen nicht sonderlich appetitlich aus.

PrimeClass Lounge Tiflis Büffet (2)

Die warmen Speisen waren leider kalt. Insgesamt ist die Auswahl zwar durchaus umfangreich, qualitativ dagegen leider wenig überzeugend. Daher habe ich auf eine Mahlzeit hier verzichtet und dafür das deutlich bessere Catering an Bord von Turkish Airlines genossen.

Primeclass Lounge Tiflis – Fazit

Insgesamt konnte mich die Primeclass Lounge in Tiflis leider überhaupt nicht überzeugen. Im Vergleich mit anderen Priority Pass Lounges rangiert diese hier eher. Daher würde ich vor einem Abflug am Flughafen hier möglichst wenig Zeit am Airport einplanen. Auch außerhalb der Lounge gibt es nämlich wenig Möglichkeiten zum Zeitvertreib.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • “Die warmen Speisen waren leider kalt.”

    Ein Satz, den man sich mal auf der Zunge zergehen lassen sollte und der eigentlich in den “Hohlspiegel” des “Spiegel” gehört.

Alle Kommentare anzeigen (1)