Das Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad ist ohne Zweifel das beste Hotel der Kette, in dem ich je war. Warum das Hotel zu begeistern weiß und wo dennoch eine größere Schwäche liegt, erfahrt Ihr in diesem ausführlichen Review.

Osteuropa und Radisson scheint gut zusammenzupassen, denn vor dem Aufenthalt in Belgrad hat mich auch schon das Radisson Blu Chisinau wirklich begeistert. Ansonsten sind meine Erfahrungen mit der Kette doch eher durchwachsen, etwa im Radisson Blu Port Elizabeth oder dem Radisson Blu Hamburg. Die erst vor knapp einem Jahr neu aufgelegte Marke Radisson Collection allerdings soll besondere Hotels der Kette mit individuellem Einschlag bündeln und somit auch über Radisson Blu angesiedelt sein.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Lobby

Wie dieses Review zeigt, gelingt dies ganz gut. Leider liegt das Old Mill Hotel in Belgrad aber ein Stück außerhalb der Innen- und Altstadt, beide kann man nur mit dem Taxi oder Bus erreichen. Dies ist aber auch schon die einzige echte Schwachstelle des Hotels.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad – die Buchung

Gebucht haben wir das Radisson Collection Hotel Belgrad etwa drei Wochen vor unserem Aufenthalt. Insgesamt haben wir im Rahmen unseres reisetopia Meetings drei Zimmer gebucht. Der Preis lag dabei bei gerade einmal knapp 50 Euro pro Nacht – wirklich genial. Doch es sollte noch besser kommen, denn durch den Radisson Rewards Gold Status über die American Express Platinum Card erhielten wir alle ein Upgrade in ein Executive Zimmer mit Zugang zur Lounge sowie kostenfreiem Frühstück im Restaurant. Auch ein kleines Willkommensgeschenk (an meinen Namensvetter Moritz Stoldt adressiert) stand schon bereit.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Willkommensgeschenk

Insgesamt zweifelsfrei ein genialer Deal, der zeigt, dass man dank einem Status auch bei sehr günstigen Raten sehr viel bekommen kann. Das gilt hier ganz besonders, weil der Radisson Gold Status eigentlich weder Lounge-Zugang noch kostenfreies Frühstück verspricht – und schon gar kein dreifaches Upgrade. Hier muss man also explizit das Hotel für diese Großzügigkeit loben, ohne Nachfrage nach einem Upgrade wohlgemerkt.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad – das Zimmer

Die Executive Zimmer an sich haben sich noch einmal entschieden und ich habe nach Aussage meiner Kollegen das schönste bekommen. Das mag ich so auch glauben, denn ich war wirklich schon beim Betreten begeistert vom Mix aus Moderne und einer historischen Bausubstanz.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room 2

Die Zimmer sind mit knapp 45 Quadratmeter sehr groß und bieten eine hochwertige Ausstattung. Herzstück ist dabei natürlich das Bett im King Size Format.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room 4

Doch auch ansonsten sind die Executive Zimmer angenehm groß. So findet Ihr unter anderem hinter dem Bett noch eine weitläufige Sofa-Ecke.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room 6

Daneben steht ein großes Schreibtisch mit einem bequemen Stuhl.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room 5

Auf diesem findet auch eine Kaffeemaschine Platz, ein weiterer Pluspunkt für das Radisson Hotel Old Mill Belgrad.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room 8

Das Zimmer selbst hat mehrere Fenster, die für genügend Tageslicht sorgen. Das gilt im Übrigen auch für das Badezimmer, das ebenfalls über ein großes Fenster verfügt und auch ansonsten durch ein modernes und schickes Design überzeugt.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room Bad

Neben einem Waschbecken und viel Bewegungsfreiheit gibt es eine abgetrennte Toilette sowie eine große begehbare Dusche. Wer duschen geht, muss allerdings den Vorhang zuziehen, denn ansonsten blickt man von der Dusche direkt in das Nachbargebäude – und andersherum.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room Bad 2Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Room Bad 3

Davon abgesehen, dass das Zimmer nicht gerade einen beeindruckenden Ausblick bietet, war ich wirklich begeistert. Die Executive Zimmer sind großzügig, modern und individuell eingerichtet, sodass man sich wirklich sehr wohlfühlt!

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad – das Frühstück

Zumindest eine kleine Schwäche zeigt das Radisson Belgrad beim Frühstück. Ich weiß nicht warum, aber ich fand die Auswahl schlichtweg nicht besonders gut. Es gibt zwar Backwaren, Aufschnitt, Käse, Obst und einige andere kalte Speisen, aber deutlich weniger Auswahl als zum Beispiel im Hilton Belgrad.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad FrühstückRadisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Frühstück 4Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Frühstück 2

Auch die Atmosphäre empfand ich nur als durchschnittlich, es ist schlichtweg ein wenig unruhig und dunkel. Da hat mir das Frühstück im Hotel Metropol Palace Belgrad deutlich besser gefallen. Immerhin kann man aber ausgewählte warme Speisen wie Omelettes aus der Küche bestellen.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Frühstück 5

Insgesamt würde ich sagen, dass das Frühstück für einen guten Start in den Tag ausreicht, im Verhältnis zu den anderen Aspekten des Hotels fällt das Angebot aber ein wenig ab.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad – das Abendessen

In Anbetracht dessen, dass rund um das Hotel herum kaum etwas ist, haben wir uns abends für ein Essen im Restaurant entschieden. Die Preise sind hier vergleichsweise hoch, die Qualität stimmt allerdings – mein Gericht war sogar besonders gut.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad AbendessenRadisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Abendessen 2

Dennoch empfinde ich Preise, die über dem Level eines deutschen Restaurants liegen, als überzogen. So richtig empfehlen würde ich ein Essen hier also trotz gutem Service und leckerem Essen nur eingeschränkt.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad – die Executive Lounge

Die Executive Lounge im Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad ist nur eingeschränkt mit normalen Lounges dieser Art vergleichbar. Wer drei Mahlzeiten und indirekt Vollverpflegung wie im Conrad Hongkong oder auch dem Hilton München Park erwartet, wird enttäuscht. Im Prinzip gibt es nur eine kleine Auswahl an Snacks und am Abend ein paar belegte Brötchen.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Lounge 3

Dafür gibt es den ganzen Tag über Softdrinks und Kaffee, abends zudem noch Alkohol. Was an der Lounge aber wirklich begeistert, ist das sehr schicke Interieur, das perfekt zum Stil des Hotels passt.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Lounge

Im oberen Stock der Duplex-Lounge gibt es zudem noch einen großen Konferenzraum, den man ohne vorherige Anfrage nutzen kann. Gerade für ein Meeting ein perfekter Ort!

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Executive Lounge 2

Wer also in puncto Speisen keine großen Ansprüche hat und nur einen Platz zum Arbeiten oder Entspannen sucht, der ist in der Executive Lounge des Radisson Belgrad genau richtig.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad – die Erholung

Dass mir das Hotel Old Mill Belgrad so gut gefallen hat, liegt schlichtweg daran, dass das Haus in allen Bereichen überzeugen kann. So gibt es auch noch ein durchaus ausgestattetes Gym mit Freihanteln, einer Kraftmaschine sowie mehreren Cardio-Geräten.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Fitness 2Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Fitness

Zwar ist der Fitnessbereich auch nicht überragend, dafür stehen aber sogar kleine Snacks zur Verfügung.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Fitness 3

Erwähnenswert ist darüber hinaus auch der anschließende Spa-Bereich, in dem es eine Sauna mit Tageslicht gibt.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Spa 2

Auch der Bereich zum Relaxen ist durchaus schön und ermöglicht es, nach deinem langen Tag ein wenig zur Ruhe zu kommen.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad Spa

Auch in dieser Hinsicht kann das Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad entsprechend absolut überzeugen, wenngleich es anderes als etwa im Hyatt Regency Belgrad keinen Pool gibt.

Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad – Fazit

Das Radisson Collection Hotel Old Mill Belgrad ist ohne Zweifel eines der besten Hotels der Kette. Das individuelle Design, die modernen und großzügigen Zimmer und der generell gute Service stechen besonders hervor. Auch die anderen Aspekte des Hotels sind als gut zu bezeichnen, einzig die Lage fällt negativ auf, weswegen ich das Hotel zumindest für einen touristischen Aufenthalt nur bedingt empfehlen kann. Davon abgesehen war ich wirklich begeistert!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.