Das Novotel Sydney Central ist ein typisches Hotel der standardisierten Markte. Euch erwartet kein Luxus, aber ein ordentliches Erlebnis ohne Wow-Faktor. In diesem ausführlichen Review zeige ich Euch, was Ihr konkret erwarten könnt!

Sydney ist in Hinblick auf Hotels nicht gerade ein günstiger Markt, dafür gibt es aber viele interessante Lagen. Das Novotel Sydney Central liegt, wie der Name schon sagt, recht zentral und zwar direkt neben dem Hauptbahnhof. Von hier geht man etwa fünf Minuten zum Hotel, wodurch es sich als gute Option bei einer späten Ankunft und einem recht frühen Weiterflug angeboten hat. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist entsprechend hervorragend und man ist sowohl sehr schnell an den wichtigsten Punkten der Stadt als auch am Airport.

Novotel Sydney Central – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Novotel Sydney Central einige Wochen vor der Buchung in einem Accorhotels Sale und so für ein Zimmer mit kostenfreiem Frühstück knapp über 100 Euro bezahlt. Dank meinem Le Club Accor Gold Status hätte es theoretisch auch noch ein Upgrade (keine Verfügbarkeit) und ein Willkommensgetränk (keine Zeit) gegeben, sodass ich von meinem Statusvortielen in diesem Fall nicht wirklich profitieren konnte. Auch meinem Wunsch nach einem King Bett (ich hatte zwei Queen Betten) gebucht, da keine King Standardzimmer mehr verfügbar waren) konnte leider nicht entsprochen werden.

Novotel Sydney Central – das Zimmer

Die Zimmer im Novotel Sydney Central sind relativ modern, wenngleich keineswegs luxuriös oder sonderlich groß.

Novotel Sydney Central Zimmer 5

Besonders mit zwei doch recht großen Queen Betten wirkt das Zimmer sehr vollgestellt.

Novotel Sydney Central Zimmer 2

Neben den Betten findet man im hinteren Teil des Zimmers noch einen bequemen Sessel mit einem kleinen Beistelltischen.

Novotel Sydney Central Zimmer 7

Gegenüber der Betten hängt ein Flachbildfernseher, darunter ist ein mittelgroßer Schreibtisch mit einem recht bequemen Stuhl zu finden.

Novotel Sydney Central Zimmer 4Novotel Sydney Central Zimmer 3

Ein wenig hat mich das Zimmer an das Pullman Montpellier erinnert, wenngleich im Novotel Sydney alles noch ein wenig einfacher ist. Das gilt auch für das Badezimmer mit Waschbecken, Toilette und einer Kombination aus Dusche und Toilette.

Novotel Sydney Central Zimmer BadNovotel Sydney Central Bad 4

Auch der Ausblick auf die Gebäude gegenüber ist nicht gerade als herausragend zu bezeichnen.

Novotel Sydney Central Ausblick

Insgesamt würde ich das Zimmer im Novotel Sydney Central als völlig in Ordnung beschreiben, nicht mehr und nicht weniger. Immerhin ist die Einrichtung aber deutlich moderner als etwa im Sofitel Shanghai Hyland.

Novotel Sydney Central – das Frühstück

Durch meine frühe Abreise konnte ich das Frühstück im Hotel leider nur in Form einer Box testen, die mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.

Novotel Sydney Central Frühstück

Müsli, Milch, ein Keks und Orangensaft haben dann doch für ein eher spartanisches Frühstück gesorgt, wenngleich das Buffet natürlich sicherlich deutlich besser ist.

Novotel Sydney Central – der Room Service

Die Küche des Hotels konnte ich immerhin am Abend testen, als ich mir nach einem langen Tag noch einen leckeren Salat ins Zimmer bestellt habe.

Novotel Sydney Central Room Service

Die Preise sind relativ anspruchsvoll, aber nicht überzogen, sodass man den Room Service hier durchaus nutzen kann. Das Menü fand ich zudem auch wegen dem Fokus auf Gesundheit genauso wie auch im Novotel Avignon sehr ansprechend.

Novotel Sydney Central – die Erholung

Auch wenn das Novotel Sydney Central kein Luxsuhotel ist, gibt es ein vollwertiges Erholungsangebot. Dazu gehört ein kleiner Fitnessraum mit ein paar Geräten und Freihanteln, der aber leider sehr klein und dunkel ist.

Novotel Sydney Central Fitness

Ansonsten gibt es auch noch einen Außenpool, der ebenfalls eher als winzig zu bezeichnen ist und sich eher zum Plantschen denn zum Schwimmen anbietet.

Novotel Sydney Central Pool

Immerhin bietet das Novotel Sydney Central aber überhaupt einen Pool, was keineswegs die Regel für ein Novotel ist.

Novotel Sydney Central – Fazit

Das Novotel Sydney Central hat mich nicht direkt begeistert, aber für ein Hotel in zentraler Lage bietet das Hotel im Prinzip alles, was man braucht. Ein modernes Zimmer, ein interessantes Room Service-Angebot, einen Fitnessraum und sogar einen Pool. Wenngleich ich ehrlich gesagt das Harbour Rocks Hotel Sydney und das InterContinental Sydney in Zukunft bevorzugen würde, kann man das Novotel Sydney Central als günstige Alternative durchaus in Betracht ziehen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.