Sage und schreibe mehr als 50 Hotels der Hilton Kette gibt es in der amerikanischen Metropole New York. Eines davon ist das Millennium Hilton New York Downtown, das sich unser Gastautor Kai einmal genauer anschauen konnte. Was Ihn überzeugt hat und wo er noch Optimierungsbedarf sieht, erfahrt Ihr nun in seinem Review.

Millennium Hilton New York Downtown – die Buchung

Über die Karnevalstage 2019 ergab sich für mich die Möglichkeit eines Kurztrips nach New York mit vier Freunden. Da die Auswahl an Hotels in New York enorm ist, war die Bestimmung der Unterkunft nicht ganz einfach, denn das Hotel sollte bestimmte Anforderungen erfüllen. Zunächst einmal sollte es in Manhattan liegen, dabei über einen guten Anschluss an die U-Bahn verfügen, große Zimmer mit zwei Einzelbetten bereitstellen und ein reichhaltiges Frühstück anbieten. Nach ersten Sondierungen entschieden wir uns aus Gründen von Preis und Leistung für das Millennium Hilton New York Downtown.

Millennium Hilton New York Downtown Eingang

Wie immer bei Hilton habe ich die Unterkunft direkt über die Hilton Webseite gebucht, denn nur durch eine Direktbuchung werden die Statusvorteile gewährt. Gebucht habe ich das Zimmer dabei im Rahmen eines Sales mit einer Rate von 151 US-Dollar netto pro Nacht. Unter Anrechnung von insgesamt vier Steuern kostete der Aufenthalt schlussendlich dann etwa 155 Euro pro Nacht. Da die Hilton Hotels bei Direktbuchungen im Sale in der jeweiligen Landeswährung bezahlt werden müssen, entschied ich mich für eine Zahlung mit der Santander 1plus Visa Card, um die Fremdwährungsgebühren zu umgehen. Über den Hilton Honors Gold Status, den ich durch die Hilton Kreditkarte erlangt habe, erhielt ich vor Ort dann kostenloses Frühstück, wodurch sich der Preis von nur 48 Euro im Jahr bereits nach einer Nacht amortisiert hatte.

Millennium Hilton New York Downtown – das Zimmer

Unser Zimmer im Millennium Hilton New York Downtown befand sich im 38. Stockwerk und damit relativ weit oben. Durch die Anordnung als Corner Room ergeben sich zwei sehr große Fensterfronten mit sehr schönem Ausblick auf das Civic Center. Da es zum Reisezeitpunkt gerade Schneefall in New York gab, war die Aussicht auf die verschneiten Straßen spektakulär. Angenehm überrascht war ich nicht nur von dem sehr tollen Ausblick durch die große Fensterfront, sondern auch über die Größe des Zimmers.

Millennium Hilton New York Downtown Zimmer 6

Das mit knapp 37 Quadratmetern sehr geräumige Zimmer bietet ausreichend Platz für zwei Personen und dem dazugehörigen Gepäck.

Millennium Hilton New York Downtown Zimmer 5

Bei den beiden Betten handelt es sich um angenehm große und außerordentlich gemütliche Queen Betten.

Millennium Hilton New York Downtown Zimmer 7

Zur Zimmerausstattung gehört neben einem großen Fernseher auch ein Schreibtisch.

Millennium Hilton New York Downtown Zimmer 3

Dieser kommt mit einer angenehmen Größe daher und auch der Schreibtischstuhl ist durchaus komfortabel.

Millennium Hilton New York Downtown Zimmer 2

Zudem gibt es noch zwei Sessel, sowie eine Ablage mit einer Minibar und Wasserkocher.

Millennium Hilton New York Downtown Zimmer 4

Das Badezimmer verfügt über eine Duschbadewanne, eine große Ablagefläche mit Waschbecken, einer Toilette und einer Auswahl an Badutensilien.

Millennium Hilton New York Downtown Bad1

Insgesamt gesehen kann man dem Zimmer und der Qualität von Bett und Bad sowie der Sauberkeit nur Bestnoten verteilen. Im Vorfeld konnte ich noch kostenfrei mehrere Kissen zusätzlich ordern. 

Millennium Hilton New York Downtown – das Frühstück

Als Gold Status Gast bekommt man bei Hilton für alle Personen auf dem Zimmer ein kostenloses Frühstück angeboten. Im Millennium Hilton New York Downtown bedeutet dies ein vollumfängliches Frühstücksbuffet.

Millennium Hilton New York Downtown Fruehstueck

Das Buffet ist in seiner Auswahl und Qualität für amerikanische Verhältnisse durchaus gut, die Brotauswahl beschränkt sich jedoch auf Toast, Bagel und Croissant. Es gibt eine kleinere Auswahl an Marmeladensorten, Erdnussbutter, Honig sowie eine nur sehr kleine Auswahl an Wurst und Käse, dafür aber viel frisches Obst.

Millennium Hilton New York Downtown Fruehstueck 3

Zudem wurden auf Wunsch kostenfrei Eier frisch zubereitet. Dazu gibt es noch warme Speisen wie Würstchen, Waffeln, Bohnen und Bacon.

Millennium Hilton New York Downtown Fruehstueck 2

Der Kaffee wird klassisch amerikanisch am Platz serviert, es können aber auch Kaffeespezialitäten kostenfrei am Tisch hinzu bestellt werden. Verschiedene Joghurts und Orangensaft runden das letztendlich ausreichende Angebot ab. Vergleicht man das Frühstücksangebot mit einem Hilton in Deutschland, so erreicht das Buffet im Millennium Hilton New York Downtown allerdings nicht ansatzweise den gewohnten deutschen Standard, was sowohl Auswahl als auch die Aufmachung des Buffets angeht. Hätten wir den vollen Preis extra bezahlen müssen, der sich auf knapp 27 Euro pro Person und Nacht beläuft, so wäre dieser für das Gebotene deutlich zu teuer gewesen.

Millennium Hilton New York Downtown – die Erholung

Bei dem Millennium Hilton New York Downtown handelt es sich um ein von außen modern wirkendes Großhotel, welches sich auf der Vorderseite durch seine dunkle Glasfront gut in die Umgebung einfügt. Zu den Annehmlichkeiten in der Ausstattung gehört ein beheizter, gläserner Innenpool mit langen Öffnungszeiten.

Millennium Hilton New York Downtown Pool

Damit ist dieses Hotel eins von nur drei Hiltons in New York überhaupt, welches einen Pool anbietet. Im Poolbereich gibt es außerdem ein kleines Fitnessstudio, zu dem man mit der Zimmerkarte rund um die Uhr Zugang hat.

Millennium Hilton New York Downtown Fitness 1

Der Fitnessraum ist maximal als mäßig einzustufen. Es gibt dort neben mehreren Cardiogeräten noch eine Zugmaschine sowie einen kleinen Freihantelbereich. Insgesamt gesehen ist die Auswahl an Gewichten und Geräten jedoch eher spärlich und für ein richtiges Training nicht zu gebrauchen.

Millennium Hilton New York Downtown Fitness 2

Auf den Pool hatte ich mich besonders gefreut, dies jedoch leider umsonst. Die Hygiene rund um den Pool ist eher mangelhaft, das Becken an mehreren Stellen stark sanierungsbedürftig. Ein zweites Mal in vier Tagen wollte ich den Pool dann doch nicht benutzen. 

Millennium Hilton New York Downtown Business Center

Mit der Zimmerkarte hat man zudem auch 24 Stunden Zugang zu einem Business Center mit freiem Internetzugang und kostenlosen Möglichkeiten zum Ausdrucken. Das WLAN ist in der Lobby kostenfrei und kann von Hilton Statusinhabern auch auf dem Zimmer kostenfrei genutzt werden. Die Geschwindigkeit und Stabilität ist dabei durchaus gut.

Millennium Hilton New York Downtown – Fazit

Trotz einiger Mängel im Freizeitbereich und einem nicht sehr ausgeprägten Service hat mich das Millennium Hilton New York Downtown insgesamt gesehen doch überzeugt. Die Lage und Verkehrsanbindung sind nahezu perfekt, die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und sauber und das Frühstücksbuffet ist gut. Alle Mitreisenden sahen dies genau so und wir würden beim nächsten New York Besuch dieses Hotel wieder buchen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Regelmäßig liefern uns Gastautoren spannende Berichte über Airlines, Hotels und Lounges. Ihr wollt auch einen Gastbeitrag schreiben? Schickt eine E-Mail an [email protected]!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.