Die Jazz Business Lounge ist eine der vielen Lounges im Flughafen Moskau Sheremetyevo, dem Heimatflughafen von Aeroflot. Ich hatte zugegebenermaßen kaum etwas erwartet, wurde aber zumindest in einigen Belangen positiv überrascht!

Alle Details zur Buchung und den anderen Teilen des Tripreports ‘London, Moskau Amsterdam in einer Woche’ findet Ihr in meiner Einleitung zum Report!

Was mir an der Jazz Business Lounge gut gefallen hat, was mich sehr gestört hat und welche anderen Lounges es in der Nähe zu empfehlen gibt, erfahrt Ihr in diesem Review.

Jazz Business Lounge Moskau Sheremetyevo – Lage & Zugang

Nach der Sicherheitskontrolle in Terminal D im Bereich der internationalen Flüge befindet sich auf der linken Seite ein Aufzug, wo auch die Jazz Business Lounge ausgeschildert wird. Hier muss man lediglich in den vierten Stock fahren und landet direkt in der Lounge, vor der Rezeption.

Zugang erhalten neben Premium-Gästen vieler Airlines vor allem auch Kunden mit einem Priority Pass, ungeachtet der Airline und Reiseklasse des Fluges. Den Priority Pass konnte ich mir günstig über die American Express Platinum Kreditkarte sichern, wobei ich vor jedem Abflug weltweit kostenfreien Zugang zur Lounge genieße und nebenbei weitere Vorteile erhalte.

Jazz Business Lounge Moskau Sheremetyevo – Layout

Man landet mit dem Fahrstuhl direkt in der Lounge, vor der Rezeption, die ungefähr in der Mitte der Lounge liegt. Die Lounge selber kann man sich gut als einen großen Raum mit mehreren Sichtschützern vorstellen.

Auf der linken Seite befindet sich das Buffet der Lounge mit einer lang gezogenen Bar und mehreren kleinen Tischen, auch die Toiletten liegen hier.

Jazz Business Lounge Moskau Raum 1 Jazz Business Lounge Moskau Meeting Tisch

Auf der rechten Seite sind viele verschiedene Sitzecken platziert, in der Lounge kleinere mit Tisch, zudem auch größere Tische für größere Gruppen und – mein Favorit in der Lounge – gemütliche Sessel mit Ottoman, die denen der Lufthansa First Class Lounge Frankfurt ziemlich ähneln! Auf der rechten Seite befindet sich am Ende der Lounge ein kleines Business Center mit Computern und Arbeitsecken, zudem findet Ihr hier einen Fernsehbereich.

Jazz Business Lounge Moskau Raum 3

Die Lounge bietet enorm viele Sitzmöglichkeiten, bei meinem Besuch war allerdings fast alles belegt, was auch am Ferienanfang in Moskau liegen kann. Durch die vielen herumlaufenden Kinder war eine Arbeit ohne meine Noise Cancelling Kopfhörer eigentlich kaum möglich.

Jazz Business Lounge Moskau Sheremetyevo – Buffet

Das Buffet hat mich wirklich positiv überrascht – in Priority Pass Lounges erwarte ich selbst in guten Lounges wie der Hamburg Airport Lounge eigentlich nur ein paar Snacks. Doch hier erwartete mich ein großes Buffet mit warmen Speisen mit vernünftiger Auswahl.

Jazz Business Lounge Moskau Essen 2 Jazz Business Lounge Moskau Essen 1 Jazz Business Lounge Moskau Essen 3

Zudem gibt es eine gute Auswahl an kalten Speisen, seien es mit Sandwiches, Obstsalat oder anderen Speisen. Auch eine gewisse Menge an Alkohol ist natürlich vorhanden!

Jazz Business Lounge Moskau Essen 4 Jazz Business Lounge Moskau Getränke Jazz Business Lounge Moskau Alkohol

So war ich hier wirklich sehr zufrieden und konnte mit dem sehr leckeren Gemüse eine vollwertige Mahlzeit ersetzen – das hätte ich nicht erwartet!

Fazit zur Jazz Business Lounge Moskau Sheremetyevo

Das Buffet der Jazz Business Lounge konnte zwar überzeugen, doch durch die fehlenden Fenster, das etwas ältere Interior und die hohe Anzahl der Gäste war ich ingesamt nicht überwältigt. Da die Lounge direkt hinter der Sicherheitskontrolle liegt, gehen wohl die meisten Passagiere direkt in diese Lounge – ein weiterer Grund, warum ich eher die deutlich hellere und schönere Gallery Lounge empfehlen würde, die nur wenige Meter entfernt an Gate 32 liegt und vergleichsweise leer ist.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.