Das Hotel Royal Emeraude Dinard ist ein Mitglied der MGallery Collection und wirkt in allen Belangen wie ein komplett familiäres Hotel. Wenngleich ich nicht von allem begeistert war, empfand ich das Hotel doch als sehr charmant!

Dieses Review ist Teil des Tripreports Frankreich von Nord bis Süd und West bis Ost. Alle weiteren Teile sowie weitere Infos findet Ihr im Einführungspost!

Wir hatten uns relativ spontan entschieden, noch einen kleinen Abstecher an die Nordsee zu machen und mussten in der Nebensaison feststellen, dass viele Hotels in Dinard geschlossen haben. Anders aber das kleine Hotel Royal Emeraude Dinard, das vermutlich das kleinste MGallery Hotel ist, in dem ich je war. Das Hotel liegt zwar nicht direkt am Strand, diesen erreicht man aber in weniger als zwei Minuten zu Fuß, sodass die Lage direkt gegenüber dem Theater kein Problem ist.

Hotel Royal Emeraude Dinard – die Buchung

Gebucht habe ich das Hotel Royal Emeraude Dinard zwei Tage vor der Ankunft direkt bei Accorhotels. Die Rate inklusive Frühstück lag dabei bei knapp 90 Euro, was erstaunlich günstig war.

Hotel Royal Emeraude Dinard

Dank meines Le Club Accor Gold Status gab es vor Ort dann noch ein Upgrade auf ein Superior Zimmer sowie einen Getränkegtuschein. Bezahlt habe ich wie üblich mit meiner American Express Platinum Card, sodass es insgesamt auch noch knapp 150 Membership Rewards Punkte gab.

Hotel Royal Emeraude Dinard – das Zimmer

Die Zimmer im Hotel Royal Emeraude Dinard sind ziemlich klein, das gilt auch für die Superior Kategorie. Interessant ist allerdings, dass es in den vier Stockwerken jeweils an anderes Design gibt. Wir erhielten ein Zimmer im Orient Express Design, das durchaus charmant anmutete.

Hotel Royal Emeraude Dinard Zimmer 2

Das kleine Zimmer kommt mit einem Queen Bett mit zwei Nachttischen daher. Schön fand ich hier besonders die dekorativen Kissen.

Hotel Royal Emeraude Dinard Zimmer

Ansonsten findet allerdings nicht viel Platz im Zimmer. Gegenüber vom Bett ist ein Fernseher angebracht, darunter stehen zwei Sessel sowie ein Beistelltisch.

Hotel Royal Emeraude Dinard Zimmer 3

Im Eingangsbereich gibt es noch einen kleinen Schminksessel mit einer Art Hocker. Leider gibt es allerdings keinen richtigen Schreibtisch, sodass man im Zimmer schlecht arbeiten kann.

Hotel Royal Emeraude Dinard Zimmer 4

Dafür durften iwr uns auf partiellen Meerblick freuen. Auch das Bad ist eher klein geraten, es gibt ein Waschbecken mit etwas Ablagefläche und Tageslicht (durch ein Fenster zum Schlafzimmer).

Hotel Royal Emeraude Dinard Bad

Direkt daneben befindet sich die Dusche, die angenehm groß ist und einen guten Regenduschkopf bietet.

Hotel Royal Emeraude Dinard Bad 3

Wie üblich in Frankreich komplett abgetrent, findet man im Eingangsbereich die Toilette.

Hotel Royal Emeraude Dinard Bad 4

Alles in allem ein doch sehr übersichtliches Zimmer, bei dem besonders das Fehlen des Schreibtisches negativ auffällt. Ansonsten empfand ich das Zimmer als ziemlich gemütlich.

Hotel Royal Emeraude Dinard – das Frühstück

Das Hotel Royal Emeraude Dinard ist wie bereits gesagt nicht gerade groß. Auch beim Frühstück merkt man das gut, zumal wir gefühlt neben nur einer handvoll anderer Gäste die einzigen waren.

Hotel Royal Emeraude Dinard Frühstück

Somit gab es nur ein kleines Buffet mit Backwaren und Obst.

Hotel Royal Emeraude Dinard Frühstück 2

Dazu stand ein Kühlschrank im Raum, in dem Joghurts, Lachs, Aufschnitt, Käse und ein paar Süßspeise zu finden waren.

Hotel Royal Emeraude Dinard Frühstück 4 Hotel Royal Emeraude Dinard Frühstück 3

Die einzige Mitarbeitern des Hotels an diesem Morgen bot uns zudem noch Kaffeespezialitäten und Eierspeisen an. Ich entschied mich für ein Rührei, das mich jetzt nicht begeistert hat.

Hotel Royal Emeraude Dinard Frühstück 5

Bei einem Boutique Hotel sollte man die Erwartungen an das Frühstück vielleicht nicht zu hoch schreibeh, doch ich war im Royal Emeraude denoch ein wenig enttäuscht.

Hotel Royal Emeraude Dinard – die Erholung

Die angenehme Lage nur wenige Schritte vom Strand entfernt, macht es einfach, vom Hotel aus direkt ans Meer zu gehen und dort die verschiedenen Wanderwege zu genießen.

Dinard Strand 3

Doch auch ansonsten hat das Hotel noch ein paar Fazilitäten. Zuerst zu nennen ist hier die Bar, ein Restaurant bietet das Hotel nämlich nicht.

Hotel Royal Emeraude Dinard Bar

Im Untergeschoss gibt es dafür noch einen Erholungsbereich. Dieser bietet ein kleines Gym mit wenigen Geräten, aber leider ohne Hanteln.

Hotel Royal Emeraude Dinard Fitness

Darüber hinaus gibt es hier auch noch ein Dampfbad, das allerdings nicht sonderlich atmosphärisch ist.

Hotel Royal Emeraude Dinard – Fazit

Insgesamt würde ich sagen, dass das Hotel Royal Emeraude Dinard ein sehr charmantes Hotel ist, das darüber hinaus auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Gleichzeitig muss man auch darauf hinweisen, dass das Hotel vergleichsweise eingeschränkte Fazilitäten hat, ein doch eher schwaches Frühstück bietet und doch sehr kleine Zimmer hat. Wer damit zurechtkommt, findet hier allerdings ein wirklich nettes kleines Hotel für einen Kurzurlaub!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.