Das Hilton Wien Danube Waterfront ist eines von drei Hiltons in der Stadt. Wenngleich die Lage natürlich nicht ideal ist, hat mir das Hotel bei meinen bisherigen Besuchen gut gefallen. Warum das so ist, lest Ihr in diesem ausführlichen Review!

Wer auf der Suche nach einem günstigen und guten Hotel in Wien ist, der stößt häufiger auch auf das Hilton Wien Danube Waterfront. Wenn gerade kein Fußballspiel oder ein anderes Event im nahe gelegenen Stadion stattfindet, ist das Hotel meist das günstigste der drei Hilton Hotels in Wien (das Hilton Garden Inn Wien Süd ist oft noch günstiger). Die Lage direkt an der Donau ist zudem nicht nur wegen des Ausblicks, sondern auch zum Spazieren gehen oder Joggen sehr attraktiv. Die Innenstadt erreicht man mit der Bahn in etwa 20 Minuten (je zehn Minuten Fußweg und zehn Minuten Fahrt).

Hilton Wien Danube Waterfront – die Buchung

Wir haben für unseren reisetopia Lesertreff mehrere Zimmer im Hilton Wien Danube Waterfront gebucht und konnten dabei von einer Rate von knapp 100 Euro für die Übernachtung von Samstag auf Sonntag profitieren. Als Hilton Honors Diamond Mitglied gab es für mich ein Upgrade auf ein schönes Executive Zimmer mit Flussblick, Moritz & Jan erhielten sogar eine Junior Suite mit zwei Queen Betten. Darüber hinaus gab es ein kleines Willkommensgeschenk, kostenfreies Frühstück im Restaurant und natürlich auch Zugang zur Executive Lounge. Alles in allem ein sehr guter Gegenwert, zumal es noch einmal einige tausend Punkte als Gutschrift gab.

Hilton Wien Danube Waterfront – das Zimmer

Die Zimmer im Hilton Wien Danube Waterfront sind überraschend großzügig. Selbst ein normales Executive Zimmer hat sicherlich 40 Quadratmeter und fühlt sich sehr groß an.

Hilton Wien Danube Waterfront Zimmer

Das Kernelement ist dabei wie üblich ein großes und bequemes Bett, das mit zwei Nachttischen daherkommt. Interessant ist zudem der Hinweis, dass es in Zimmern mit zwei Betten immer zwei Queen Betten und keine Einzelbetten gibt.

Hilton Wien Danube Waterfront Zimmer 2

Ansonsten gibt es im Zimmer eine große Couchecke, auf der man ein wenig entspannen und den Ausblick genießen kann.

Hilton Wien Danube Waterfront Zimmer 3

Daneben steht ein großer Glasschreibtisch mit einem bequemen Bürostuhl. Hier lässt sich sehr gut arbeiten.

Hilton Wien Danube Waterfront Zimmer 4

Ansonsten ist noch der Fernseher auf einem langen Board gegenüber vom Bett erwähnenswert.

Hilton Wien Danube Waterfront Zimmer 6

Sehr schön ist auch der Ausblick auf die Donau und den Park in der Mitte des Flusses, allerdings war das Wetter bei meinen bisherigen Aufenthalten immer schlecht.

Hilton Wien Danube Waterfront Ausblick

Etwas enttäuschend finde im Hilton Wien Danube Waterfront allerdings das Badezimmer. Dieses wirkt auf den ersten Blick modern und bietet ein Waschbecken mit viel Ablagefläche sowie eine Toilette.

Hilton Wien Danube Waterfront BadHilton Wien Danube Waterfront Bad 2

Dazu gibt es eine Kombination aus Badewanne und Dusche mit einem Duschvorhang, etwas dass mich zum Beispiel auch im Hilton München Park oder Hilton Berlin stört.

Hilton Wien Danube Waterfront Bad 3Hilton Wien Danube Waterfront Bad 4

Dennoch finde ich die Zimmer im Hotel schon allein wegen dem tollen Ausblick, dem angenehmen Design und der Geräumigkeit sehr angenehm.

Hilton Wien Danube Waterfront – das Frühstück

Das Frühstück wird morgens im Hotelrestaurant serviert und ist für Statusmitglieder kostenfrei. Euch erwartet ein umfangreiches Frühstücksbuffet mit einer sehr großen Auswahl an kalten Optionen, darunter eine gute Käse- und Wurstauswahl sowie viele verschiedene Brötchen- und Brotsorten.

Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 6Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 5Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 4Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 7Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 3Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 2

Darüber hinaus gibt es am Buffet natürlich auch einige Warmhalteboxen mit den üblichen Optionen wie Rührei und Speck, aber auch süßen Speisen wie Kaiserschmarrn, Pfannkuchen oder Waffeln. Zudem kann man frisch zubereitete Eierspeisen am Tisch bestellen.

Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 8Hilton Wien Danube Waterfront Frühstück 9

Alles in allem würde ich das Frühstück im Hilton Wien Danube Waterfront als sehr gut und noch einmal einen Tick besser als etwa im Hilton Frankfurt Airport oder dem Hilton Bonn einschätzen. Auch der schöne Ausblick auf die Donau beim Frühstück tut sein Übriges.

Hilton Wien Danube Waterfront – die Lounge

Diesen schönen Ausblick genießt man aus der Lounge im obersten Stockwerk des Hotels umso mehr, sodass auch hier ein schöner Ort geschaffen ist, um ein wenig zu entspannen oder zu arbeiten.

Hilton Wien Danube Waterfront Ausblick

Die Lounge bietet großenteils verschiedene Sessel und Couches, aber auch normale Tische mit Stühlen und ist ein sehr lang gezogener Raum, was für eine gute Atmosphäre sorgt.

Hilton Wien Danube Waterfront Lounge 2Hilton Wien Danube Waterfront Lounge

Morgens wird hier ein kleines Frühstück serviert, nachmittags gibt es eine leckere Kuchenauswahl.

Hilton Wien Danube Waterfront Lounge Kuchen

Am Abend stehen zwei warme Optionen sowie einige kalte Optionen bereit, wenngleich ich im Stress leider nicht dazu gekommen bin, Bilder zu machen. Die Qualität machte auf mich aber einen guten Eindruck.

Hilton Wien Danube Waterfront – die Erholung

In Hinblick auf die Erholung bietet sich natürlich ein Spaziergang an der Donau an, ein passender Weg befindet sich direkt vor dem Hotel. Dieses selbst bietet zudem noch ein kleines Fitnessstudio mit Ausblick, das aber ein wenig beengt und dunkel wird.

Hilton Wien Danube Waterfront Fitness 2

Die Ausstattung besteht neben einigen Cardio-Geräten auch aus zwei Kraftgeräten sowie einer ordentlichen Auswahl an Kurzhanteln, sodass einem Workout nichts im Wege steht.

Hilton Wien Danube Waterfront FitnessHilton Wien Danube Waterfront Fitness 3

Daneben findet man hier auch noch eine Sauna, in der man sich nach dem Training oder einfach so ein wenig erholen kann.

Hilton Wien Danube Waterfront Sauna

Möglich ist dies auch in einem Whirlpool mit Blick auf die Donau sowie auf zwei daneben stehenden Liegestühlen.

Hilton Wien Danube Waterfront JacuzziHilton Wien Danube Waterfront Jacuzzi 2

Einen Pool oder ähnliches gibt es nicht, dennoch finde ich das Erholungsangebot im Hilton Wien Danube Waterfront soweit sehr gut.

Hilton Wien Danube Waterfront – Fazit

Natürlich ist die Lage des Hilton Wien Danube Waterfront für einen Städtetrip oder geschäftliche Termine in der Stadt nicht ideal, aber ich würde das Hotel dennoch weiterempfehlen. Die Lage außerhalb der Stadt an der Donau ist durchaus charmant und in die Innenstadt braucht man keine 20 Minuten. Dazu kommt, dass das Hotel schöne große Zimmer, eine attraktive Lounge und ein gutes Frühstück bietet, sodass das Preis-Leistungsverhältnis insgesamt sehr gut ist. Wer zudem gerne morgens joggen geht, darf sich auf einen sehr angenehmen Start in den Tag freuen!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo Moritz,
    ich war in den letzten Jahren mehrfach im Hilton Wien Danube Waterfront, und es hat mir, ähnlich wie in Deinem ausführlichen Bericht beschrieben, dort auch immer ziemlich gut gefallen. Das Bad sieht modernisiert aus, aber die Wanne mit dem unpraktischen Vorhang hat sich nicht verändert. In Deinem Bericht ist fast alles enthalten; was mir noch gut gefallen hat, ist die schöne Panorama-Terrasse an der Donau, incl. dem Restaurant ” Waterfront Kitchen “, und die ” Pier 269 Bar + Lounge “, in welchen insbesondere während der vielen Tagungen/Veranstaltungen im Hotel ordentlich Betrieb ist. – Einen Pool gibt es übrigens doch, als Aussenpool direkt an der Donau und der Terrasse. Ist allerdings nur in der wärmeren Jahreszeit in Betrieb. Zu Fuss kann man auch den Prater schnell erreichen.
    Grüße
    Klaus

  • Hallo Moritz!
    Outdoor Pool gibt es aber in der Sommersaison und bietet eine herrliche Abkühlung gleich neben der Donau 😉
    Welches Zimmer habt ihr gebucht um das Diamond upgrade auf die Junior Suite zu bekommen?
    Sind die Bäder in den Suiten anders (besser) ausgestattet als in deinem Exec. Zimmer? Rainshower?
    LG Mike

    • Hallo Mike, den Pool habe ich bei beiden Aufenthalten zwar gesehen, aber irgendwie im Review verdrängt – wird ergänzt!

      Wir hatten alle ein Standardzimmer gebucht, eins davon wurde in eine Junior Suite upgegradet. Die Bäder sind allerdings im Prinzip dieselben und auch ansonsten gibt es keine relevanten Unterschiede.

Alle Kommentare anzeigen (1)