London ist immer eine Reise wert und so bin ich mit einigen Kollegen im August diesen Jahres für einen dreitägigen Workshop ins Vereinigte Königreich gereist. Ein Teil unserer Gruppe durfte in einem der altehrwürdigsten Hotels der Stadt übernachten. Wie es uns gefallen hat, erfahrt Ihr in meiner Great Scotland Yard Hotel London Bewertung.

Viele Hotels schmücken sich mit den Worten, dass bei ihnen Tradition und Luxus aufeinandertreffen, doch selten hat dies für mich wohl so sehr gestimmt, wie im Great Scotland Yard Hotel London. Wie den meisten bei dem Namen sicherlich klar wird, ist die Geschichte dieses Hauses eng mit dem ursprünglichen Hauptquartier des Metropolitan Police Services von London verbunden, was sich an vielen Orten des Hotels widerspiegelt. Das macht das Hotel, das zur Hyatt Unbound Collection gehört, natürlich schon zu etwas besonderem. Dennoch gibt es natürlich Schwachstellen, die auch durch eine beeindruckende Geschichte nicht ganz ausgeblendet werden können. Welche das sind, erfahrt Ihr in meinem Review zum Great Scotland Yard Hotel London.

Great Scotland Yard Hotel London – Die Buchung

Für unseren Workshop-Trip nach London hatten wir das Glück, dass das Great Scotland Yard Hotel uns für zwei Übernachtungen eingeladen hat. Aus diesem Grund haben wir den Aufenthalt nicht über reisetopia Hotels gebucht. Das Hotel wollte sich uns präsentieren, es ging an keiner Stelle darum, anschließend ein Review zu verfassen.

Diese Great Scotland Yard Hotel London Bewertung ist also keine Gegenleistung für die Reise. Dementsprechend bleibe ich bei meiner Bewertung neutral und kann auch mit großer Sicherheit sagen, dass das Servicepersonal nichts von der Einladung wusste. Eine Extrabehandlung fand in jedem Fall nicht statt, wie ich später noch weiter erläutern werde.

Great Scotland Yard London Hoteleingang
Hoteleingang

Normalerweise lässt sich das Hotel aber selbstverständlich wie viele weitere Luxushotels in London über reisetopia Hotels mit etlichen Vorteilen buchen. Zu diesen zählt unter anderem ein kostenfreies Upgrade bei der Buchung, tägliches kostenfreies Frühstück für zwei Personen, 100 US-Dollar Hotelguthaben sowie Early Check-in und Late Check-out.

# St. James
Exklusives Angebot: Kostenfreie dritte Nacht
Reisezeitraum: bis 7. April 2024
Empfohlene Kategorie: King Premium Zimmer
ab 290 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • benefits visible on logged in
  • benefits visible on logged in
  • benefits visible on logged in

Das Preisniveau für Luxushotels in London ist bekanntermaßen ziemlich hoch. So beginnt der Preis in der Einstiegskategorie bei etwa 500 Euro die Nacht. Damit befindet sich das Hotel im Vergleich zu anderen Häusern im Mittelfeld.

Great Scotland Yard Hotel London – Die Lage

Die Lage des Great Scotland Yard Hotels London könnte kaum besser sein. Neben der bereits beschriebenen historischen Bedeutung des Gebäudes und der Straße selbst, liegen viele bekannte Londoner Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe und sind fußläufig zu erreichen. Am schnellsten ist man beim Trafalgar Square, doch auch Big Ben und Picadilly Circus sind nicht weit.

Innerhalb weniger Minuten ist man zudem an der Themse oder im St. James Park. Die nächsten U-Bahn-Stationen sind Embankment und Charing Cross, von wo aus man gut überall hinkommt. Ich würde die Lage für alle diejenigen als perfekt beschreiben, die vor allem an den Hauptsehenswürdigkeiten und dem klassischen London interessiert sind und weniger am “hippen” und alternativeren Teil der Stadt. Aber auch in andere Gegenden kommt man natürlich gut.

Anreisen kann man prinzipiell über alle Londoner Flughäfen, denn sie haben alle relativ einfache Bahnverbindungen ins Zentrum. Bedenken sollte man dann natürlich nur den Zeitfaktor, wenn man sich zum Beispiel für Stansted oder Gatwick entscheidet. Wir sind zum London City Airport gefahren und konnten von dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb von etwa einer halben Stunde das Hotel erreichen. Auf dem Rückweg haben wir uns ein Bolt geteilt, welches mit Rabatt nur 25 Euro gekostet hat.

Der Aufenthalt im Great Scotland Yard Hotel London fand im August 2023 statt.

Great Scotland Yard Hotel London – das Zimmer

Insgesamt verfügt das Great Scotland Yard Hotel London über 152 Zimmer und Suiten. Ich hatte ein King Deluxe Zimmer, weshalb mein Review von den Erfahrungen in dieser Zimmerkategorie berichten wird.

Das Zimmer

Das Zimmer des Great Scotland Yard Hotels ist, wie von einem Londoner Stadthotel zu erwarten, nicht sonderlich groß. Direkt nach dem Hereinkommen ins Zimmer, geht zur linken Seite die Tür zum Badezimmer ab, auf das ich weiter unten noch eingehen werde.

Great Scotland Yard London Zimmer Bett
Im Zimmer befindet sich ein King Size Bett

Ein paar Schritte weiter steht man bereits im Zimmer, dessen Herzstück das King Size Bett ist. Das Bett ist für meinen Geschmack genau richtig gewesen – nicht zu hart und nicht zu weich. Jeder Bettseite stehen zwei verschiedene große Kopfkissen zur Verfügung, an denen ich ebenfalls nichts auszusetzen habe.

Great Scotland Yard London Zimmer Nachttisch
Am Bett gibt es sowohl USB-Anschlüsse als auch europäische Steckdosen

Die Nachttische sind mit dem üblichen ausgestattet. Besonders gefreut habe ich mich, dass es am Bett sowohl USB-Anschlüsse als auch europäische Steckdosen gibt, da ich (wie bei fast jeder UK-Reise) meine Adapter Zuhause vergessen hatte.

Great Scotland Yard London Zimmer Schrank
Die Bücher im Schrank sind nicht real, sondern lediglich zur dekorativen Gestaltung vorhanden

Die Wand neben dem Bett würde ich als das versteckte Highlight des Zimmers bezeichnen. Auf den ersten Blick sieht es aus, wie eine Regalwand, in die ein Spiegel eingelassen ist, doch tatsächlich sind die Bücher nicht echt, sondern nur für die Optik am Kleiderschrank angebracht. Dies gibt dem Raum ein gemütliches Wohnzimmer-Flair.

Great Scotland Yard London Fernseher Kommode
Der Flachbildfernseher befindet sich gegenüber dem Bett

Vom Bett aus schaut man direkt auf den großen Fernseher, auf dem bei der Ankunft eine personalisierte Nachricht hinterlassen wurde. Unter dem Fernseher befindet sich die Minibar, die mit einer Nespresso Kaffeemaschine sowie einem Wasserkocher ausgestattet ist.

Eine negative Überraschung, die ich hier machen durfte, war, dass die Cola, die ich aus der Kühlschrank-Schublade genommen habe, bereits einige Monate abgelaufen war. Zudem konnte ich keinen Flaschenöffner finden und habe einen eigenen verwenden müssen, um die Flasche zu öffnen.

Great Scotland Yard London Zimmer Minibar
Die Minibar

Ansonsten ist die Ausstattung in Ordnung, nicht aber herausragend. Um an alle Schubladen und Drehtüren des Schranks der Minibar heranzukommen, muss man zudem den Sessel ein wenig verschieben, der direkt gemeinsam mit einem kleinen Tisch daneben steht.

Great Scotland Yard London Fernseher Mit Beistelltisch
Die Sitzecke ist nicht besonders gut geeignet für längeres Arbeiten

Zum längeren Arbeiten eignet sich die Sitzecke nicht so sehr, in meinem Fall war dies allerdings nicht weiter schlimm, da wir einen großen Meeting-Raum im Untergeschoss angemietet haben. Bilder von diesem teile ich in den weiteren Eindrücken am Ende dieser Great Scotland Yard Hotel Bewertung.

Great Scotland Yard London Zimmer Ausblick
Der Ausblick aus dem Zimmer

Der Ausblick aus meinem Zimmer ging auf die Straße, welche nicht besonders imposant ist. Allerdings hat er dank der Backsteinhäuser den britischen Charme, den ich im Zimmer gespürt habe, noch einmal verstärkt. Ein Aspekt, der mich im Zimmer ein wenig gestört hat, war die Klimaanlage, die immer wieder von allein anging, sobald man den Raum verlassen hat. Dadurch war es mir im Zimmer gelegentlich etwas kalt, obwohl draußen sommerliche Temperaturen herrschten.

Das Badezimmer

Das Bad hat mir optisch sehr gut gefallen, wenngleich es fast ein bisschen spartanisch eingerichtet wirkt. Die schlichte Kombination aus schwarz und weiß hat etwas edles, gleichzeitig aber auch modernes. Mir gefallen auch die etwas historischeren Elemente wie die Waschbeckengriffe.

Great Scotland Yard London Zimmer Bad Toilette Dusche
Das Badezimmer

Manche Zimmer der gleichen Kategorie verfügen über eine Badewanne, ich hatte eine geräumige Walk-in Dusche mit schöner Glaswand.

Great Scotland Yard London Zimmer Bad Duschlotion
Pflegeprodukte von Natural Remedies

Die Pflegeprodukte sind von Natural Remedies und haben für meinen Geschmack gut gerochen.

Great Scotland Yard London Zimmer Bad Dusche
Der Wasserdruck hat mich positiv beeindruckt

Ich war ebenfalls vom starken Wasserdruck sehr angetan, da ich gerade in alten britischen Häusern schon oft das Gegenteil erlebt habe.

Great Scotland Yard London Zimmer Bad Toilette Spueloptionen
Die Toilette ist mit einer Wärme- und Reinigungsfunktion ausgestattet

Das Highlight des Badezimmers ist sicherlich die Toilette. Es handelt sich hierbei um eine japanische Toilette mit Wärme- und Reinigungsfunktion.

Great Scotland Yard London Zimmer Bad Waschbecken
Im Badezimmer fehlte leider der Föhn

Diese Aspekte des Badezimmers sind für mich solide. Jedoch gibt es zwei wesentliche Kritikpunkte. Über einen hätte ich hinwegsehen können, der andere hat mich wirklich gestört. Nummer eins ist der fehlende Föhn im Badezimmer. Alle meine Kollegen und ich dachten, dass es auf dem Zimmer überhaupt keinen Föhn gibt, bis einer von uns ihn dann in einer Kiste im Kleiderschrank gefunden hat.

Das hat für mich überhaupt keinen Sinn ergeben, denn der einzig sinnvolle Ort zur Aufbewahrung eines Föhns ist für mich das Badezimmer. Der zweite Punkt, der mich am Badezimmer störte, war der Geruch. Ich denke, dies könnte auch ein Einzelfall in meinem Zimmer gewesen sein, aber aus dem Bad kam ein wirklich sehr unangenehmer Geruch nach Abwasser.

Great Scotland Yard Hotel London – Die Kulinarik / das Frühstück

Der nächste Teil meiner Great Scotland Yard Bewertung widmet sich der Kulinarik im Hotel. Es gibt im Hotel zwei Restaurants und zwei Bars. Das Hauptrestaurant ist das Ekstedt at The Yard, das das Küchenkonzept vom schwedischen Sternekoch Niklas Ekstedt umsetzt und von der Köchin Theres Andersson kulinarisch geleitet wird. Am Abend wird hier viel auf offener Flamme gekocht.

Great Scotland Yard London Bar Sitzecke
Ich konnte auch einen Einblick in die Bars werfen, darunter die Síbín Bar

Getestet habe ich nur das Frühstück, jedoch konnte ich einen Blick in die Bars werfen. Eine ist die 40 Elephants Bar, die nach dem gleichnamigen weiblichen kriminellen Kollektiv benannt ist. Die Frauen der 40 Elephants waren vor allem Ladendiebinnen, weshalb die Glastische mit originalen Beweisstücken und Diebesgut wie Schmuck, Uhren und ähnlichem dekoriert sind.

Bei der anderen Bar, die den Namen Síbín trägt, handelt es sich um eine Speakeasy Bar, deren Eingangstür hinter einem Bücherregal versteckt liegt. Zur Qualität der Getränke kann ich nichts sagen, jedoch ist diese Bar vor allem auf Whiskeys spezialisiert, für die man auch Tastings dort buchen kann. Darüber hinaus gibt es im Hotel noch das The Parlour, welches vor allem traditionellen englischen Afternoon Tea serviert.

Das Frühstück

Das Frühstück gibt es im Restaurant Ekstedt at The Yard. Der Raum ist recht rustikal eingerichtet, hat aber eine sehr gemütliche Atmosphäre geschaffen.

Great Scotland Yard London Essbereich
Der Frühstücksraum

Was mir direkt aufgefallen ist: Die Auswahl auf dem Buffet sieht verglichen zu anderen Luxushotels eher klein aus. In einer Ecke des Raumes stehen Säfte und kleine Obstschälchen, dann geht es weiter mit kleinen Tischen, auf denen jeweils ein paar Käse-, Wurst- und Fischsorten als Aufschnitt bereitstehen.

Great Scotland Yard London Kaese Und Wurst
Käse-, Wurst- und Fischsorten

Während das Obst nur teils einen frischen Eindruck machte – ich hatte auch einige matschige Beeren dabei – sind die Aufschnitte zumindest qualitativ hochwertig.

Great Scotland Yard London Obstschaelchen
Das Obst machte nur teils einen frischen Eindruck

Beim Brot gibt es das klassische und etwas süßes Gebäck. Zusätzlich zum Buffet werden noch einige Speisen à-la-carte angeboten, was man definitiv in Anspruch nehmen sollte, um eine vollwertige Erfahrung zu machen.

Great Scotland Yard London Fruehstuecksbroetchen
Auswahl an Brot und Brötchen

Am ersten Tag habe ich mich für ein English Breakfast entschieden, am zweiten Tag für ein Avocado Toast und Porridge. Meine Kollegen haben ebenfalls die Eierspeisen probiert.

Great Scotland Yard London Fruehstuecksgedeck
English Breakfast

Was zu beachten ist, ist dass scheinbar nur eine Speise pro Person à-la-carte bestellt werden darf. Ich fragte am zweiten Tag nach zwei Gerichten, da die Auswahl an veganen Optionen am Buffet sehr mager beziehungsweise non-existent war (damit meine ich keine großen Extras, sondern Basics wie Margarine oder vielleicht etwas ausgefalleneres wie Hummus).

Die Antwort auf meine zwei Bestellungen von der Karte war, dass dies nicht möglich sei. Ich entgegnete, dass ich es in Anbetracht der kleinen Auswahl nett fände, wenn ich hier doch noch was bekommen könnte und man antwortete mir, dass es doch Obstsalat gäbe.

Great Scotland Yard London Fruehstueck Muesli
Die Auswahl an veganen Optionen am Buffet war sehr mager

Ich erwarte nicht, dass etwas gesondert hergestellt wird, aber wenn die einzige Auswahl für Personen, die weder Wurst noch Käse mögen, Obstsalat ist, finde ich, dass man von einem Luxushotel ein wenig mehr Entgegenkommen erwarten kann.

Nach einigem Hin- und Her “erlaubte” man mir dann ein zweites Gericht, doch die Art und Weise der Kommunikation hat bei mir einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen, den ich so nicht erwartet hatte.

Great Scotland Yard Hotel London – Die Erholung

Der Teil zur Erholung in dieser Great Scotland Yard Hotel Bewertung lässt sich eher kurzfassen – es gibt einen kleinen Fitnessraum, jedoch keinen Spabereich.

Great Scotland Yard Hotel London Gym
Der Fitnessraum befindet sich im Keller

Der Fitnessbereich im Great Scotland Yard befindet sich im Keller, etwas versteckt auf der rechten Seite, wo man ebenfalls zu der Tiefgarage gelangt. Hat man ihn erst einmal gefunden, kann man dort einen Raum ohne Fenster erwarten, der trotz allem hell gestaltet ist. Lichter setzen den Raum gut in Szene.

Great Scotland Yard Hotel London Gym
Der Freihantelbereich in dem Raum hat mir sehr gut gefallen

Neben den üblichen Cardiogeräten befinden sich auch Kraftgeräte sowie ein Freihantelbereich in dem Raum. Gerade der Freihantelbereich hat mir gut gefallen, da hier verhältnismäßig viel Equipment für die Größe des Raumes verfügbar war. Die Geräte sind zudem von Technogym, was in der Regel einer guten Qualität entspricht.

Great Scotland Yard Hotel London Gym
Im Fitnessraum stehen auch Handtücher und Wasser zur Verfügung

Darüber hinaus gibt es im Fitnessraum Wasser sowie Handtücher und sogar Feuchttücher. Insgesamt passt sich der Bereich daher den restlichen Eindrücken des Hotels an.

Great Scotland Yard Hotel London – Das Fazit

Insgesamt würde ich meine Great Scotland Yard Hotel Bewertung als durchwachsen bezeichnen. Die Lage, das Design und das große Ganze haben für mich ein stimmiges Bild ergeben. Jedoch war das Frühstück für mich mehr als enttäuschend und auch der Geruch im Badezimmer ist etwas, das ich auf diesem Preisniveau nicht erwartet hätte. Da dies in den Zimmern meiner Kollegen nicht so war, würde ich den Punkt allerdings nicht als Ausschlusskriterium sehen.

# St. James
Exklusives Angebot: Kostenfreie dritte Nacht
Reisezeitraum: bis 7. April 2024
Empfohlene Kategorie: King Premium Zimmer
ab 290 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • benefits visible on logged in
  • benefits visible on logged in
  • benefits visible on logged in
Mein persönliches Highlight im Great Scotland Yard Hotel London   +

Besonders gut gefallen hat mir das Design des Zimmers. Ich liebe die kleinen Details, wie etwa die Kleiderschränke in Bücherregal-Optik.

Das hätte besser sein können   +

Die beschriebene Service-Erfahrung beim Frühstück war für mich definitiv etwas, das mich sehr gestört hat. Am Ende geht es mir dabei nicht um den Fakt, dass die Auswahl sehr klein war, sondern darum, wie unfreundlich auf meiner Meinung nach berechtigte Wünsche reagiert wurde.

Weitere Eindrücke aus dem Great Scotland Yard Hotel London   +

Great Scotland Yard London Hotellobby
Die Lobby
Great Scotland Yard London Restaurant
Restaurant
Great Scotland Yard London Kueche
Offene Küche
Great Scotland Yard London Saefte Und Obst
Auswahl an Säften
Great Scotland Yard London Konferenzraum Bildschirme
Konferenzraum
Great Scotland Yard London Schreibaufsteller
Schreibaufsteller
Great Scotland Yard London Kaffeemaschine Tassen
Nespressomaschine
Great Scotland Yard London Zimmer Schrank Bademaentel
Kleiderschrank

Weitere reisetopia Hotels Reviews aus London

Häufig gestellt Fragen zum Great Scotland Yard Hotel London

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Dieses Review stellte dabei zu keinem Zeitpunkt eine Gegenleistung für den Aufenthalt dar.

Wie kann man das Great Scotland Yard Hotel London buchen?   +

Das Hotel kann man ganz einfach und mit vielen Vorteilen über reisetopia Hotels buchen.

Gibt es im Great Scotland Yard Hotel London einen Pool?   +

Nein, im Great Scotland Yard Hotel in London gibt es keinen Pool.

Wie weit ist das Great Scotland Yard Hotel London vom Flughafen entfernt?   +

Man kann grundsätzlich von allen Londoner Flughäfen anreisen, da sie alle gut mit dem Zentrum durch Bahnverbindungen verbunden sind. Es ist jedoch ratsam, den Zeitfaktor zu berücksichtigen, insbesondere bei der Wahl von Flughäfen wie Stansted oder Gatwick. Wir wählten den London City Airport und erreichten das Hotel von dort aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln in etwa einer halben Stunde.

Für wen ist das Great Scotland Yard Hotel London geeignet?   +

Das Hotel eignet sich besonders für Gäste, die hauptsächlich an den Hauptsehenswürdigkeiten und dem klassischen London interessiert sind.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autorin

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • “Zwei Bestellungen von der Karte”: Hätten sie machen können, mußten sie aber nicht. Es interessiert keinen, wenn jemand aufgrund eigenen Verschuldens die meisten Lebensmittel nicht ißt. Wie die Speisen schmeckten, auch die Wurst- und Käseaufschnitte geht aus dem Bericht nicht wirklich hervor.

    Den Abwassergeruch aus alten Rohren kann man auf der Insel immer wieder erleben. So auch auf den Fluren (!) des Andaz London, jedoch nicht in den Zimmern. Englisches Rohrsystem eben. Aber nicht nur dort, denn im Bad des Hyatt Regency Köln stank es ebenfalls.

    Insgesamt ein für englische Verhältnisse noch brauchbares Hotel. Wenn auch zu teuer.

    • Lieber Freaky Peter, vielleicht interessiert es ja doch den ein oder anderen, wie in so einem Fall die Service Reaktion ist, da man das Entgegenkommen hinsichtlich meines “eigenverschuldeten” Essverhaltens auch auf andere unverschuldete Situationen wie z.B. Lebensmittel-Unverträglichkeiten übertragen könnte. Und wenn nicht, ist ja niemand gezwungen, diesen Abschnitt zu lesen.

      Auch das mit den Rohren ist mir bewusst, ich verbringe seit Jahren viel Zeit in England und kenne den Geruch auch aus anderen Häusern. Dennoch ist das ein Aspekt, der für eine Hotelbewertung relevant ist.

      Wie es scheint, warst du ja schon mal dort, vielleicht kannst du den anderen Lesern dann noch vom Geschmack der Wurst- und Käseaufschnitte berichten, es würde mich und sicherlich auch alle anderen sehr interessieren.

Alle Kommentare anzeigen (1)