Das DoubleTree Sansibar Stone Town ist eines von zwei Hotels der Kette auf der Insel. Nachdem ich im DoubleTree Resort Nungwi nicht komplett zufrieden, hat mich das zweite Hotel wirklich begeistert. Warum das so ist, lest Ihr in diesem ausführlichen Review!

Ich würde mich persönlich durchaus als Fan der Marke DoubleTree bezeichnen, besonders in Europa und Asien. Hotels wie das DoubleTree Madrid oder das DoubleTree Krakau haben uns vollends überzeugt. Nachdem meine erste Resort-Erfahrung mit der Kette nicht ideal war, hat das Hotel im historischen Teil der Insel meine Erwartungen übertroffen.

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Mit Oman Air über Muskat nach Sansibar’. In der Einleitung findet Ihr alle anderen Teile des Tripreports sowie alle Details zur Planung!

Das Erlebnis des Hotels beginnt bereits mit der Lage mitten in Stone Town, weswegen man mit dem Taxi oder Transfer etwa 100 Meter außerhalb parken muss, von dort wird das Gepäck dann zum Hotel getragen. Dieses wiederum befindet sich in einem kleinen Gässchen, nicht weit entfernt von den ganz großen Namen der Stadt wie dem Park Hyatt.

DoubleTree Sansibar Stone Town – die Buchung

Gebucht habe ich das DoubleTree Sansibar Stone Town direkt über Hilton. Dabei habe ich auch die Hilton Bestpreisgarantie genutzt, wodurch der Preis pro Nacht am Ende bei etwas weniger als 60 Euro lag. Ein wirklich genialer Preis, der natürlich auch keine allzu großen Erwartungen weckt.

Dank meines Hilton Diamond Status gab es vor Ort dann allerdings trotzdem ein Upgrade auf die höchste Kategorie, eine Suite, kostenfreies Frühstück im Restaurant, einen Rabatt von 20 Prozent auf Speisen und Getränke, eine kostenfreie Minibar und einen großen Obst- und Süßigkeitenteller.

DoubleTree Zanzibar Stone Town Sweets

Für eine Buchung in diesem Hotel lohnt sich ein Status als enorm, weswegen ich Euch die Hilton Kreditkarte ans Herz legen will. Mit dieser erhaltet Ihr sofort den Hilton Gold Status, der Ugprades, kostenloses Frühstück und mehr bringt.

DoubleTree Sansibar Stone Town – das Zimmer

Nach dem Check-in und dem Genuss des üblichen DoubleTree Cookies, ging es ins Zimmer.

DoubleTree Zanzibar Stone Town Cookie

Die Suite konnte mich dabei auf den ersten Blick überzeugen, schon auf Grund der guten Kombination aus einem modernen Ambiente und lokalen Elementen. Das Wohnzimmer ist zwar nicht sonderlich groß, bietet aber eine Couch, einen weiteren Sessel, einen Tisch sowie natürlich auch einen Fernseher.

DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite 2

Durch einen Gang geht es von hier ins größere Schlafzimmer.

DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite 7

In diesem befindet sich eine weitere Sitzgelegenheit mit einem Stuhl, das Bett mit zwei Nachtischen sowie auch der Schreibtisch, der mit einem guten Bürostuhl daherkommt.

DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite 4DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite 5DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite 6

Wirklich gut gefallen hat mir auch hier die Nutzung lokaler Elemente, um das Zimmer etwas wohnlicher zu machen. Tageslicht gab es durch insgesamt zwei Fenster, wobei der Ausblick auf die nebenliegenden Häuser nicht weiter erwähnenswert ist. Die Minibar mit insgesamt acht kostenfreien Getränken ist dagegen genauso wie die Versorgung mit Wasser (mehrere Flaschen im ganzen Zimmer) sehr gut.

DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite Minibar

Das Badezimmer entspricht nicht zwingend dem Niveau eines Luxushotels, ist für ein Hotel auf dem Preisniveau des DoubleTree Sansibar Stone Town aber völlig in Ordnung. Es gibt in einem kleinen Raum direkt neben dem Schlafzimmer ein Waschbecken, eine Toilette und eine große begehbare Dusche.

DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite Bathroom 7DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite Bathroom 2DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite Bathroom 6DoubleTree Zanzibar Stone Town One Bedroom Suite Bathroom 3

Alles in allem ein sehr schönes Zimmer, das besonders auf Grund der Einbindung lokaler Elemente nicht aussieht wie jedes x-beliebige Hotelzimmer der Welt – ein klarer Pluspunkt!

DoubleTree Sansibar Stone Town – das Frühstück

Das Frühstück wird im DoubleTree Zanzibar Stone Town im obersten Stockwerk serviert. Hier befindet sich ein kleines Restaurant auf dem Dach und man kann sowohl drinnen als auch draußen auf der Terrasse sitzen. Gerade die Atmosphäre mit einem Blick über die Dächer ist toll.

DoubleTree Zanzibar Stone Town RestaurantDoubleTree Zanzibar Stone Town Restaurant View

Die Auswahl am Buffet ist vergleichs begrenzt und besteht aus den üblichen Optionen wie Müsli, Obst, Joghurt, ein wenig Käse und Wurst sowie einer kleinen Gebäckauswahl.

DoubleTree Zanzibar Stone Town BreakfastDoubleTree Zanzibar Stone Town Breakfast 2DoubleTree Zanzibar Stone Town Breakfast 4DoubleTree Zanzibar Stone Town Breakfast 5

Die Qualität ist in Ordnung, aber nicht herausragend. Wirklich gut ist nur das freundliche Personal, das unter anderem auch Omelettes anbietet. Diese sind zweifelsfrei das Highlight des Frühstücks.

DoubleTree Zanzibar Stone Town Breakfast 6

Insgesamt hätte ich vielleicht einen Tick mehr erwartet, die tolle Atmosphäre auf dem Dach macht das Frühstück aber dennoch zu einem angenehmen Erlebnis.

DoubleTree Sansibar Stone Town – das Mittag- und Abendessen

Auf Grund der fairen Preise sowie des 20 Prozent Rabatts für Diamond-Mitglieder haben wir recht viel im Hotel gegessen. Einmal gab es einen kleinen Snack im Restaurant, als wir den Sonnenuntergang genossen haben.

DoubleTree Zanzibar Stone Town Lunch

Ansonsten haben wir zwei Mal den Room Service genutzt, einmal besonders bescheiden für den Hummer sowie lokale Fleischspieße.

DoubleTree Zanzibar Stone Town Room Service 3

Der Hummer war dabei wirklich enorm gut und jeden Cent (etwa 20 Euro) wert.

DoubleTree Zanzibar Stone Town Room Service

Auch am anderen Abend, an dem wir einen Fisch sowie ein lokales Curry probiert haben, waren wir sehr zufrieden.

DoubleTree Zanzibar Stone Town Room Service 7DoubleTree Zanzibar Stone Town Room Service 6

Alles in allem ein sehr stimmes Preis-Leistungsverhältnis und eine sehr gute Qualität. Genau so würde ich mir den Room Service überall vorstellen, schon der kreativen Speisekarte mit vielen lokalen Optionen wegen.

DoubleTree Zanzibar Stone Town – die Erholung

Etwas enttäuschend ist das DoubleTree Sansibar Stone Town bezüglich der Erholungsoptionen. Es gibt einzig und allein ein kleines Gym im Dach, in dem es leider sehr heiß war. Hier findet man einige Maschinen und kleinere Hanteln. Leider gibt es zudem keinen richtigen Ausblick.

DoubleTree Zanzibar Stone Town GymDoubleTree Zanzibar Stone Town Gym 3DoubleTree Zanzibar Stone Town Gym 2

Alles in allem in Ordnung für eine kurze Sporteinheit, aber nicht ganz auf dem üblichen Niveau der Kette. Man muss hierbei allerdings auch bedenken, dass es sich um ein wirklich kleines Hotel mit weit weniger als 100 Zimmern handelt und die Lage im Stadtzentrum auch bezüglich des verfügbaren Platzes eine Einschränung darstellt.

DoubleTree Sansibar Stone Town – Fazit

Alles in allem kann ich das DoubleTree Sansibar Stone Town absolut empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist extrem gut, schon weil die Preise meist nur bei einem Drittel dessen liegen, was zum Beispiel das Park Hyatt Sansibar für eine Übernachtung verlangt. Die Zimmer sind modern und gemütlich eingerichtet, das Frühstück ist in Ordnung und die anderen Essensoptionen am Mittag und Abend überzeugen auf ganzer Linie. Dies gepaart mit einer sehr guten Lage und freundlichem Personal sorgt dafür, dass ich das Hotel für den “Kulturteil” eines Sansibar-Urlaubs definitiv emfehlen kann!

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unsere Übersichtsseite!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.