Hoch, höher oder auch groß, größer Dubai. Das Emirat beeindruckt mit einer gigantischen Architektur, zu der auch der Burj Khalifa zählt. Als höchstes Gebäude der Welt beherbergt es unter sich nicht nur die gigantische Dubai Mall, sondern auch das exklusive Armani Hotel. Bei meinem Dubai-Trip im April konnte ich das exklusive Luxushotel testen. Ob sich das Hotel von Dubais Luxushotel-Konkurrenz abheben kann, erfahrt Ihr in dieser Armani Hotel Dubai Bewertung.

Es gibt wohl kaum eine Stadt, die so viele Luxushotels beherbergt, als Dubai. Da fällt die Suche nach dem passenden Hotel nicht gerade leicht. Zum Abschluss eines tollen Aufenthaltes im The Oberoi Beach Resort, Al Zorah in Ajman, ging es für mich und meine Familie noch zwei Nächte ins höchste Gebäude der Welt. Hier im Burj Khalifa befindet sich das Armani Hotel, das einem Italiens Charme, persönlich von Modedesigner Giorgio Armani entworfen, näher bringt. Neben einem sehr eleganten Design und einer spektakulären Aussicht kann das Luxushotel vor allem mit seiner Kulinarik überzeugen.

Armani Hotel Dubai – Die Buchung

Unser zweitägiger Aufenthalt im Armani Hotel Dubai war der Abschluss eines insgesamt zweiwöchigen Aufenthaltes in den Vereinigten Arabischen Emiraten und mein erster Fernurlaub nach der Coronakrise. Die Sehnsucht nach Strand und Sonne war entsprechend groß. Im Anschluss durfte ein Besuch in der Megametropole Dubai nicht fehlen. Die Wahl fiel aus persönlichen Gründen auf das Armani Hotel Dubai. Daher habe ich das Luxushotel auch privat und nicht über reisetopia Hotels gebucht.

Armani Hotel Dubai Lobby Eingang
Der Eingangsbereich zum Armani Hotel

Eine Buchung über reisetopia Hotels ist allerdings durchaus lohnenswert und bietet Euch einige zusätzliche Vorteile, die Ich so nicht nutzen konnte. Dazu gehört beispielsweise ein 35 US-Dollar Hotelguthaben für das Spa.

# Downtown Dubai
Empfohlene Kategorie: Classic Zimmer
ab 550 €
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 50 US-Dollar Hotelguthaben für das Spa (100 US-Dollar für Suiten)
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)

Durch unsere private Buchung hatten wir ein besonderes Angebot erhalten und für zwei Nächte inklusive Frühstück für eine Junior Suite mit verbundenem Deluxe Zimmer circa 2.500 Euro gezahlt. Der Preis pro Nacht variiert natürlich nach Reisezeitraum und gewählter Zimmerkategorie.

Armani Hotel Dubai – Die Lage

Entscheidend ist bei den zahlreichen Luxushotels in Dubai vor allem auch die Lage und hier kann das Armani Hotel in jedem Fall punkten. Es liegt direkt im Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt. So ist Euch in den Zimmern und Suiten der oberen Etagen eine eindrucksvolle Aussicht garantiert. Außerdem seit Ihr direkt oberhalb der Dubai Mall und genießt vom Hotel auch einen direkten Zugang zu einer der größten Shopping Malls. Täglich zieht der Wolkenkratzer auch zahlreiche Besucher für die beiden Aussichtsplattformen: At the Top und für At the Top Sky in der 124. und 125. Etage sowie in der 148. Etage.

Vom Armani Hotel könnt Ihr als Gäste ebenfalls schnell und exklusiv zu den entsprechenden Fahrstühlen gelangen. Tickets für die Plattform bucht Euch die Rezeption ebenfalls gerne. Auf die Aussichtsplattformen haben wir es zwar nicht geschafft, aber wir konnten einen wirklich tollen Ausblick auch von der The Lounge im 154. Stock genießen, die nicht zum Armani Hotel gehört und die in 585 Metern die höchste Lounge der Welt ist.

Museum Der Zukunft Dubai
Museum der Zukunft in Dubai

Die Anreise könnt Ihr ganz individuell gestalten. Da wir vorher im Oberoi Resort in Ajman waren, wurden wir mit einem Shuttle-Service vom Armani Hotel direkt von dort abgeholt. Die Fahrt dauerte nur etwa eine halbe Stunde. Vom Armani Hotel erreicht Ihr den Internationalen Flughafen Dubai in knapp 15 Minuten.

Armani Hotel Dubai Junior Suite Willkommensgeschenk

Dubai alleine würde ich schon als Sehenswürdigkeit betrachten. Von meinem Zimmer aus konnte ich einen Blick auf das neue Future Museum werfen, das sich somit ebenfalls in unmittelbarer Nähe befindet. Ein besonderes Highlight, auf das Ihr Euch jeden Abend freuen könnt, ist die Dubai Fountain Show. Direkt vor dem Burj Khalifa startet der große Springbrunnen, ein halbstündiges Wasserspiel mit Lichtshow und Musikuntermalung. Ein besonderer Tipp: Das Armani Hotel bietet Euch selbstverständlich auch Zimmer-Kategorien mit direktem Blick auf die Dubai Fountain, die von oben noch einmal eindrucksvoller erscheinen.

Armani Hotel Dubai Mall
Geschäfte in der Dubai Mall

Ebenfalls einen Besuch wert, bei dem Ihr aber deutlich mehr Zeit einplanen müsst als zu Hause, ist die Dubai Mall. Die große Shopping-Mall ist definitiv nicht mit unseren heimischen Einkaufszentren zu vergleichen und das kann ich als Berliner Stadtkind durchaus behaupten. Ein Mall-Plan ist hier ebenfalls von Nutzen, falls man den Weg direkt ins Hotel auch wieder zurückfinden möchte. Auch wer nichts kaufen will, sollte einmal durch die Mall laufen. Hier könnt Ihr auch den großen Unterwassertunnel als Aquarium mit Haien und Rochen bestaunen.

Wer mit dem Mietwagen zum Armani Hotel Dubai kommt, der findet hier selbstverständlich auch Parkplätze direkt vor dem Hotel. Ein Valet Parking Service steht Euch hier ebenfalls zur Verfügung.

Der Aufenthalt im Armani Hotel Dubai fand im April 2022 statt.

Armani Hotel Dubai – das Zimmer

Schon beim Betreten beeindruckt das Armani Hotel mit einem sehr edlen Design, das mit einer offenen Raumstruktur daherkommt. Von der Lobby gehen zahlreiche Gänge ab, die zur Rezeption, zur Armani Lounge oder zu den Aufzügen in die oberen Etagen führen. Rundherum gibt es Sitzgelegenheiten und kleine Shops mit gebrandeten Süßigkeiten und den besten Armani Düften.

Armani Hotel Dubai Zimmer Tueren
Integrierte Zimmertüren

Nicht nur dunkle Farben sowie Stoffe aus Samt, Seide und Strukturen zieren das Hotel – auch der Minimalismus steht hier im Vordergrund. So gibt es keine klassischen Zimmertüren. Erst, wenn Ihr Eure Karte an die scheinbar durchgehende Wand haltet, eröffnet sich die Möglichkeit, die Tür zu öffnen. Die Zimmernummern stehen dabei in leuchtenden Buchstaben an den Wänden.

Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer
Blick auf das Bett und das Badezimmer

Kühle Räume sind in Dubai keine Seltenheit und so musste ich mich beim Betreten unseres Zimmers auch erst wieder an die doch sehr kühlen Temperaturen gewöhnen, wobei man die Klimaanlage nach Belieben einstellen kann. Betritt man das Zimmer, fühlt man sich direkt von der breiten, durchgehenden Fensterfront angezogen.

Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer Ausblick
Ausblick auf Dubais Innenstadt

Unser Deluxe Zimmer ist rund 45 Quadratmeter groß und damit sehr geräumig. Die eigentliche Größe des Raumes wird durch die hohen Schrankfronten und darin integrierten Schiebetüren auf den ersten Blick gar nicht so deutlich.

Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer Lounge Ecke
Eine kleine Lounge mit Lektüre zu Giorgio Armani

Was dafür besonders ins Auge sticht, ist das Design. Dabei findet sich das prägende A für Armani Hotels auf fast allen Kissen, Stoffen und sonstigen Dekor. Am meisten Platz nimmt das gemütliche Kingsize-Bett ein. An der Fensterfront steht ein funktionaler Schreibtisch, den man zu einem Schminktisch aufklappen kann. Extra für das Hotel designte Stifte, Papier sowie ein Radierer liegen hier für Euch bereit.

Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer Schreibtisch
Den Schreibtisch kann man zu einem Beauty-Tisch hin öffnen

Unsere Zimmer waren im 38. Stock. Also bereits recht weit oben, aber kein Vergleich zur Lounge im 154. Stock. Geräusche von außen hörte man so gut wie keine. Wir waren zur Ramadan-Zeit in Dubai und nach Sonnenuntergang ertönte jeden Abend ein Knall, den man gedämpft im Zimmer hörte. Wenn man sich zudem nahe am Fenster befand, konnte man die Vibrationen des Gebäudes leicht spüren.

Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer Bar Kaffeemaschine
Nespresso-Maschine mit kostenfreiem Trinkwasser

An der Wand gegenüber des Bettes findet Ihr – in der Wand integriert – den großen Fernseher mit internationalem Programm sowie eine Nespresso-Maschine auf der Anrichte und stilles und sprudelndes Wasser.

Das Badezimmer

Hinter einer massiven Schiebetür im Zimmer sozusagen versteckt, befindet sich das sehr geräumige Badezimmer – ganz in dunklem Holz. Es macht dadurch einen sehr edlen Eindruck und begeistert mit einer Badewanne und einer separaten Regendusche. Zwei Personen finden hier bequem Platz.

Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer Bad Handtuch 1
Das Bad verfügt über eine Badewanne und eine Dusche

Ein weiterer Pluspunkt waren die zahlreichen Pflegeprodukte, natürlich von Armani, die in jedem Bad in großer Größe da standen. Darunter befanden sich Shampoo, Conditioner, Body Lotion und Duschgel. In einer der Waschbecken-Schubladen befand sich neben dem Föhn auch eine Auswahl an Rasierern und Rasierschaum sowie eine kleine Kulturtasche.

Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer Bad Produkte
Exklusive Armani-Pflegeprodukte in großen Größen

Das Emblem findet sich auch auf allen Handtüchern und dem sehr gemütlichen Bademantel. Auch bei den Hausschuhen handelte es sich nicht um die klassischen, weißen Hotelschlappen, sondern um hochwertige, schwarze Samtslipper.

Armani Hotel Dubai – Die Kulinarik

Dubai ist eine Metropole der Superlative. Klar, dass es hier neben einigen der besten Luxushotels auch unzählige, weltbekannte Restaurants und Bars gibt. Auch das Armani Hotel Dubai kann mit einer breiten, internationalen Kulinarik überzeugen. Angefangen bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Ein besonderes Highlight stellte auch unser erstes Abendessen im Armani Hotel Dubai dar.

Das Frühstück

Im Armani Hotel genießt Ihr ein reichhaltiges Frühstück, das bei uns, sowie auch bei einer Buchung über reisetopia Hotels, inkludiert ist. Dieses wird ab 7 Uhr im Armani/Mediterraneo Restaurant angeboten. Am Empfang müsst Ihr einfach nur Eure Zimmernummer angeben und Ihr könnt Ihr Euch einen der vielen Plätze drinnen aussuchen. Auch habt Ihr die Möglichkeit, auf der Terrasse zu frühstücken. Dies war bei uns aufgrund des Ramadans leider nicht möglich. Von der Terrasse aus genießt Ihr allerdings einen tollen Blick auf die Dubai Fountain und die Umgebung.

Armani Hotel Dubai Restaurant Mediterraneo Fruehstueck
Innenbereich des Mediterraneo Restaurants

Im Armani Hotel Dubai habt Ihr die Wahl zwischen einem großzügigen Buffet mit kontinentalen Speisen, arabischen Klassikern und frischem Gebäck oder Speisen À-la-carte. Eine Kombination von beidem ist selbstverständlich auch möglich.

Armani Hotel Dubai Armani Kaffee
Selbst der Cappuccino erhält das Hotel-Logo

Von der Karte könnt Ihr eine Auswahl an frisch zubereiteten Eierspeisen und Süßspeisen, wie Pancakes und Waffeln bestellen, die für Euch in der offenen Küche zubereitet werden.

Armani Hotel Dubai Restaurant Mediterraneo Buffet
Reichhaltige Auswahl an süßen Speisen

Das Buffet bot außerdem zahlreiche Joghurts und Smoothies an sowie frischen Salat, den Ihr Euch selbst mit Zutaten zusammenstellen könnt und kleine, belegte Brötchen. Auch gab es eine große Auswahl an Brot, Muffins und Brötchen sowie diversen süßen und herzhaften Aufstrichen, wie Hummus.

Armani Hotel Dubai Restaurant Mediterraneo Terrasse Morgens
Zum Frühstück hatte die Terrasse während des Ramadans geschlossen

Wir waren relativ früh beim Frühstück, wodurch wir fast alleine in dem großen Restaurant saßen. Lange Wartezeiten hatten wir entsprechend nicht. Auch die Kaffee-Bestellung erfolgte schnell und unkompliziert. Zudem habt Ihr die Wahl zwischen verschiedenen Milch-Alternativen, wie Soja-, Hafer- und Mandelmilch, was ich persönlich sehr gut fand.

Das Abendessen

Dubai lädt natürlich zu einer großen Auswahl an Restaurant und Bars außerhalb der Hotels ein. Wir entschieden uns allerdings für beide Abende für ein Abendessen im Hotel – auch wegen der direkten Aussicht auf die Dubai Fountain Show.

Das Armani/Hashi

Kommen wir gleich zum kulinarischen Höhepunkt des Aufenthaltes und das meine ich nicht überzogen. Das Armani Hotel bietet Euch in erster Linie eine vielfältige italienische Küche, allerdings, mit dem Armani/Hashi auch ein japanisches Restaurant. Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoss des Hotels und bietet Euch am Abend eine große Panoramaterrasse direkt an der Dubai Fountain Show.

Armani Hotel Dubai Hashi Restaurant Innenbereich
Eingang zum Restaurant Hashi

Neben klassischen Getränken habt Ihr auch eine große Auswahl an Weinen, Champagner und japanischen Klassikern, wie Asai Bier und Sake. Allerdings ist ein Abendessen hier alles andere als günstig. Dafür erwartet Euch aber eine Küche auf höchstem Niveau. So stehen auf der Karte nicht nur leckere und zahlreiche Sushi-Variationen, sondern auch ausgefallene Varianten der traditionellen und modernen japanischen Küche.

Armani Hotel Dubai Hashi Restaurant Panorama Terrasse
Die Panoramaterrasse

Verwendet werden die besten und frischesten Zutaten und das schmeckt man. Wir bestellten eine Auswahl an Sushi sowie Edamame Bohnen, Shrimp-Tempura und Salate für die Mitte. Das besondere Highlight war sicherlich, dass der Küchenchef persönlich zu uns an den Tisch kam. Auf seine Empfehlung hin bestellten wir außerdem ein von ihm zubereitetes Thunfisch-Carpaccio. Dieses wurde mit einer eigenen kleinen Show in einer Trockeneis-Schale serviert und war das eines der besten Gerichte, das ich je probieren durfte.

Armani Hotel Dubai Hashi Restaurant Essen
Das empfohlene Tatar war ein echter Tipp

Eine zweite Portion durfte da nicht fehlen. Das Restaurant ist eine echte Empfehlung, wenn Ihr einen besonderen Abend wollt, denn alle halbe Stunde könnt Ihr ab 19 Uhr 30 auch die wundervolle Show der Dubai Fountain lauschen. Allerdings müsst Ihr für diese kulinarische Erfahrung tiefer in die Tasche greifen.

Armani/Ristorante

Den zweiten und zugleich letzten Abend in Dubai hatten wir einen Tisch im Armani/Ristorante, dem Gourmetrestaurant des Hotels. Dank des General Managers Tomas Peruzzo und seinem Team wurde extra für uns ein Tisch auf dem kleinen Balkon des Restaurants eingedeckt. Von etwas weiter oben war die Aussicht auf die Show nochmal eindrucksvoller.

Armani Hotel Dubai Fountain Show Burj Khalifa
Auch der Burj Khalifa leuchtet während der Show

Bereits voller hoher Erwartungen nach einem fanatischen Abend im japanischen Restaurant las sich auch die Speisekarte des italienischen Gourmetrestaurants sehr vielversprechend und geschmacklich gab es auch kaum etwas auszusetzen.

Allerdings unterschieden sich unsere Vorstellungen von denen der Küche doch ein wenig und auch preislich müsst Ihr hier nochmal einiges mehr bezahlen. Neben einer leckeren Fischsuppe, die allerdings mehr Gemüse als Brühe beinhaltete und einer Burrata, die zwar lecker war, aber der Preis eher dem Blattgold geschuldet war, hatten wir Fleisch und Gnocchi im Hauptgang.

Armani Hotel Dubai Restaurant Ristorante Burrata Vorspeise
Die kostspielige Burrata mit Blattgold

In beiden Restaurants war der Service stets bemüht und zuvorkommend. Allerdings gibt es bei der Kühlung des Weines noch Verbesserungsbedarf, was im Armani Hotel Dubai aber kein Einzelfall ist. Gerade in „tropischen“ Destinationen hatten wir bereits das ein oder andere Mal Klärungsbedarf bei der Menge des Eises im Eiskühler.

Armani Hotel Dubai – Die Erholung

Viel von der Erholung im Armani Hotel Dubai testen, konnte ich nicht. Dafür war mein Aufenthalt hier etwas zu kurz. Wir sind am Nachmittag im Hotel angekommen und hatten den Tag darauf, mehr Zeit als geplant, in der Dubai Mall verbracht – fast ein wenig ungewollt, kann man sagen. Allerdings habe ich es mir nicht nehmen lassen, den Außenpool des Hotels zu besichtigen.

Armani Hotel Dubai Armani Spa
Eingang zum Armani Spa

Dieser liegt relativ weit unten im Hotel und bietet Euch auf über 1.000 Quadratmetern eine wahre Wellnessoase. Für alle, die sich sportlich betätigen wollen, lohnt sich ein Besuch des Fitnessstudios in der dritten Etage. Ganz in Schwarz gehalten, verfügt dieses über zahlreiche moderne Geräte.

Armani Hotel Dubai Spa Pool

Welcher Bereich mich ein wenig enttäuscht hat, aber mit Sicherheit auch dem Bau des Gebäudes geschuldet ist, ist die Terrasse mit ihrem Außenpool. Diese wirkt viel zu klein für ein Hotel dieser Größe und aus Sicht der Klasse des Hotels wäre hier ein größerer Pool sicherlich erstrebenswert.

Armani Hotel Dubai Spa Rettungs Schwimmer

Insgesamt gibt es nur einen Pool im Armani Dubai, der sich in der Mitte der Spa-Terrasse befindet. Drumherum sind Sonnenliegen aufgebaut, wobei der gesamte Bereich sehr eng gebaut ist. Wenn man an den Liegen vorbeiläuft, muss man aufpassen, nicht gleich ins Wasser zu fallen. Ein Rettungsschwimmer sorgt auch hier für die nötige Sicherheit und von der Spa-Bar könnt Ihr Euch Getränke nach draußen bestellen.

Zu den weiteren Einrichtungen des Spas, die ich bei meinem Aufenthalt allerdings nicht testen konnte, gehören ein Thermalbad, ein Ruheraum mit Blick auf Dubai sowie mehrere Saunen, Dampfbäder und ein Eiswasserfall.

Armani Hotel Dubai – Das Fazit

Insgesamt durften wir zwei wirklich tolle, aber viel zu kurze Tage in Dubai verbringen. Das Armani Hotel gehört definitiv zu einem der besten Luxushotels der Stadt und überzeugt nicht nur mit seiner Lage im Burj Khalifa. Besonders beeindruckend waren für mich das elegante und wirklich gehobene Design sowie die zahlreichen Anspielungen auf den Designer und Namensgeber Giorgio Armani. Ein weiterer Pluspunkt ist die Kulinarik. Das reichhaltige Frühstücksbuffet bietet in jedem Fall eine sehr große Auswahl und das japanische Restaurant ist definitiv auch einen Besuch wert – auch wenn es nicht gerade preiswert ist.

Wer auf der Suche nach einem einmaligen Dubai Aufenthalt ist und mehr wert auf Lage, Aussicht und Genuss, als auf Pools und Platz zum Sonnen legt, für den ist das Armani Hotel Dubai die richtige Adresse. Dubai steht auch für einen zweiten Besuch auf meiner Reiseliste und vielleicht kann ich dem Armani Hotel ebenfalls einen zweiten Besuch abstatten.

Mein persönliches Highlight im Armani Hotel Dubai   +

Mein persönliches Highlight im Armani Hotel Dubai ist die gesamte Ausstattung und Lage des Hotels. Selten habe ich so viel Liebe zum Detail und zur Perfektion gesehen, wie hier. Auch die Lage im größten Gebäude der Welt beeindruckt mich nach wie vor.

Weitere Eindrücke vom Armani Hotel Dubai   +

Armani Hotel Dubai Restaurant Mediterraneo Terrasse Dinner
Terrasse des Restaurants Mediterraneo
Armani Hotel Dubai Lounge
Restaurant-Eingang
Armani Hotel Dubai Lobby
Lobby
Armani Hotel Dubai Junior Suite Bad
Badezimmer der Junior Suite
Armani Hotel Dubai Deluxe Zimmer Bad Handtuch
Hoteleigene Handtücher
Armani Hotel Dubai Junior Suite Wohnzimmer
Wohnzimmer der Junior Suite
Armani Hotel Dubai Junior Suite Wohnzimmer Couch
Couch-Bereich
Armani Hotel Dubai Junior Suite Schlafzimmer
Schlafzimmer der Junior Suite
Burj Khalifa Dubai Mall Aquarium
Aquarium in der Dubai Mall

Weitere reisetopia Hotels Reviews

Häufig gestellte Fragen zum Armani Hotel Dubai

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das Armani Hotel Dubai buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein kostenfreies Frühstück, ein Upgrade nach Verfügbarkeit, ein Hotelguthaben für den Spa sowie ein Willkommensgeschenk erhält.

Für wen eignet sich das Armani Hotel Dubai?   +

Das Hotel eignet sich für vor allem für Paare, die viel Wert auf Design und Exklusivität legen. Aber auch für Alleinreisende oder Familien mit größeren Kindern ist das Armani Hotel die perfekte Unterkunft für einen Aufenthalt im Herzen von Dubai.

Wie weit ist das Armani Hotel Dubai vom Bahnhof entfernt?   +

Gegenüber des Armani Hotels befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt, die Burj Khalifa/ Dubai Mall Metro Station.

Ist das Armani Hotel Dubai barrierefrei?   +

Das Hotel ist in nahezu allen Etagen rollstuhlgerecht und verfügt über diverse Fahrstühle und Rampen.

Besitzt das Armani Hotel Dubai einen Pool?   +

Ja, das Hotel besitzt einen großen Wellnessbereich mit einer Terrasse und einem Außenpool.

Ist das Armani Hotel Dubai zu empfehlen?   +

Ja, wegen seiner Lage im Burj Khalifa und der ausgezeichneten Kulinarik ist das Hotel für einen Dubai-Besuch sehr zu empfehlen.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • “Daher habe ich das Luxushotel auch privat und nicht über reisetopia Hotels gebucht.”

    Auch im zweiten Fall, wäre es eine private und (nicht zwingend) eine gewerbliche Buchung, oder?

    “Durch unsere private Buchung hatten wir ein besonderes Angebot erhalten …”
    Klingt irgendwie nach unter der Hand o.ä. Oder was ist bei Euch eine “private Buchung”?

    • Hallo Peter,
      unter der Hand würde ich das nicht nennen. Selbstverständlich war meine Buchung auch eine private. Ich habe mich in meiner Formulierung lediglich darauf bezogen, dass es ein reisetopia Hotel ist, ich es aber nicht über reisetopia Hotels gebucht habe (sondern direkt).

      LG

Alle Kommentare anzeigen (1)