Die Air Seychelles Lounge Mahe ist die einzige Lounge am Flughafen der größten Seychellen-Insel. Warum mir die Lounge insgesamt sehr gut gefallen hat, lest Ihr in diesem Review! Nach einem Urlaub auf den Seychellen ist die Air Seychelles Lounge der letzte Anknüpfungspunkt an einen echten Traumurlaub, so zumindest in unserem Fall. Meiner Meinung ist die Lounge in dieser Hinsicht eine gute Option, da Ihr komplett entspannt auf Euren Flug warten könnt.

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Mit Ethiopian Airlines auf die Seychellen’. Alle weiteren Reviews und die Erklärung zur Buchung findet Ihr in der Einführung!

Generell ist der Flughafen ganz im Sinne der Urlaubsstimmung gestaltet, der Check-in geht schnell, die Sicherheitskontrolle geht schnell und auch die Ausreise ist innerhalb kürzester Zeit erledigt, sodass man auch nicht allzu früh am Flughafen sein muss.

Air Seychelles Lounge Mahe – Lage & Zugang

Die Air Seychelles Lounge Mahe ist recht leicht zu finden. Nachdem Ihr die Sicherheits- und Passkontrolle passiert habt, müsst Ihr nur noch eine Treppe in den ersten Stock nehmen. Direkt über den Abfluggates befindet sich hier die Lounge von Air Seychelles.

Air Seychelles Lounge Mahe Entrance

Interessant sind hier die Zugangsregeln, denn Air Seychelles hat vor Kurzem alle Langstreckenflüge eingestellt. Stattdessen erhalten nun neben regionalen Premium-Passagieren allen voran Passagiere von Partnerfluglinien Zugang zur Lounge. Das gilt zum Beispiel für Condor, Ethiopian Airlines, Kenya Airways, Qatar Airways oder auch Emirates. Notwendig ist jeweilse entweder ein Business Class Ticket oder ein entsprechender Vielfliegerstatus.

Air Seychelles Lounge Mahe – Layout & Sitzgelegenheiten

Die Lounge von Air Seychelles ist nicht besonders groß, bietet für die wenigen zugangsberechtigten Passagiere aber ausreichend Sitzgelegenheiten. Es handelt sich im Prinzip um einen großen Raum mit zwei kleinen Nebenräume. Im großen Raum befinden sich verschiedene bequeme bunte Sessel mit kleinen Tischen.

Air Seychelles Lounge Mahe Seating 5

Darüber hinaus gibt es an der Fensterfront noch weitere Sessel, die einen schönen Ausblick erlauben. Besonders spannend ist hier natürlich der Blick auf die kleinsten Flugzeuge in der Flotte von Air Seychelles.

Air Seychelles Lounge Mahe View 2

Neben dem Hauptraum bietet die Lounge noch einen zusätzlichen Raum mit bequemen Sitzgelegenheiten.

Air Seychelles Lounge Mahe Seating 3

Direkt an das Buffet schließen zudem noch einige Esstische mit Stühlen an.

Air Seychelles Lounge Mahe Seating 4

Das Design der Lounge ist insgesamt modern und angenehm hell, sodass sich hier ohne Probleme ein bis zwei Stunden aushalten lassen. Meiner Meinung nach fehlt es nur an einem Arbeitsbereich, wirklich gut arbeiten kann man in der Air Seychelles Lounge Mahe nämlich leider nicht – das ist aber vermutlich auf den Seychellen auch weniger relevant.

Air Seychelles Lounge Mahe – Essen & Trinken

Das Buffet der Lounge ist in etwa auf dem Niveau dessen, was einen gewöhnlich in einer Priority Pass Lounge erwartet. Es gibt ein paar Typen von kleinen Sandwiches und Wraps, dazu ein wenig Obst und eine Käseauswahl.

Air Seychelles Lounge Mahe Buffet 3 Air Seychelles Lounge Mahe Buffet 2

Ansonsten sind noch die warmen Optionen, bestehend aus verschiedenen Snacks wie Chicken Wings oder Teigtaschen, erwähnenswert.

Air Seychelles Lounge Mahe Buffet 5 Air Seychelles Lounge Mahe Buffet 4

Daneben gibt es noch ein paar typischen Lounge-Snacks wie Cracker oder Chips. Die Getränkeauswahl besteht aus Bier, Wein, Säften, den üblichen Softdrinks, Wasser und einer recht guten Auswahl an harten Alkoholika.

Air Seychelles Lounge Mahe Buffet

Alles in allem ein gerade noch befriedigendes Angebot, von einer internationalen Lounge würde ich eigentlich ein bisschen mehr erwarten. Die ansonsten enttäuschende Ethiopian Airlines Lounge Addis Ababa bietet hier beispielsweise deutlich mehr.

Air Seychelles Lounge Mahe – Entertainment

So richtig viel Entertainment bietet die Air Seychelles Lounge Mahe leider nicht. Es gibt ein paar Magazine und Zeitungen, eine wirklich attraktive internationale Auswahl gibt es jedoch nicht. An einem Business Center fehlt es zudem. Immerhin gibt es noch ein paar Fernseher, auf denen Nachrichtensendungen laufen.

Air Seychelles Lounge Mahe Seating 2

Natürlich gibt es auch WLAN in der Lounge, wobei dieses doch sehr langsam und nicht wirklich zum Arbeiten geeignet war – schade.

Air Seychelles Lounge Mahe – Fazit

Insgesamt war ich mit der Air Seychelles Lounge Mahe durchaus zufrieden. Die Lounge bietet ein modernes Design und ist dank großer Fenster angenehm lichtdurchflutet. Die Sitzgelegenheiten sind bequem und am Buffet findet man zumindest genug für einen kleinen Snack. Weder beim Entertainment noch in Hinsicht auf das Buffet überzeugt die Lounge zwar wirklich, dennoch finde ich das Angebot für einen Abflug von der Trauminsel durchaus in Ordnung. Besonders dann, wenn ich im Vergleich an Lounges wie die Dhow Lounge Zanzibar denke.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.