Gute Nachrichten am Montagmorgen: die Lufthansa kommt Ihren loyalsten Kunden entgegen und verlängert den Status erneut um ein Jahr. Für Kunden, die sich dieses Jahr qualifiziert haben, soll es ebenfalls Vorteile geben.

Nachdem die Lufthansa im vergangenen Jahr bereits den Status um ein Jahr verlängerte und Frühjahr 2021 einige kulante Regelungen hinsichtlich des Sammelns von Statusmeilen ermöglichte, wird der bestehende Status jetzt erneut um ein Jahr verlängert. Hierzu haben Statusinhaber am heutigen Montagmorgen eine E-Mail erhalten. Weitere Details, auch für diejenigen, die sich dieses Jahr erst qualifiziert haben, sollen bald folgen.

Statusverlängerung für alle, die ihren Status nicht aufrechterhalten konnten

Zu Beginn des Jahres rechnete wohl kaum einer bei der Lufthansa damit, dass eine erneute Statusverlängerung nötig sein wird. So bot man noch im Frühjahr diverse Kulanzoptionen an, die das halten oder erreichen einen Status auch im Alltag erleichterten. Erstmals war es als Statusinhaber möglich, auch mit durch die Kreditkarte erzielten Umsätze Statusmeilen zu sammeln – ein Novum. Doch, dass die Situation, in denen Vielflieger kaum fliegen können und 60 Prozent aller Vielflieger im kommenden Jahr ihren Status verloren hätten, hat die Kranichairline – trotz positiver Prognosen zum Jahresanfang – wohl dazu bewogen, noch einen weiteren Schritt auf ihre treusten Kunden zuzugehen: Der Status wird automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Dieses soll laut Lufthansa einfach im System erscheinen.

Lufthansa Business Sitz 4

You are important to us! Which is why we will automatically extend your status for a year until February 2023. This extension applies if you were unable to maintain your status in 2020 or 2021. Should you receive the regular status extension by the end of 2021, your status will of course be extended as usual for two years until February 2024. You will be receiving more detailed information from us by email within the next few days.

Auszug aus der E-Mail der Lufthansa an die Statuskunden

Die Verlängerung um ein Jahr gilt für alle, die ihren Status 2020 und 2021 aufgrund der Reisebeschränkungen nicht aufrechterhalten konnten.

Analog dessen sollen übrigens auch die E-Voucher für HON-Circle-Member sowie Inhaber des Senator Status verlängert werden. Weitere Informationen will man dazu am Mittwoch schriftlich bekannt geben.

Treue Kunden sollen mit Goodie belohnt werden

Wer es dennoch in diesem Jahr schafft, seinen Status auf “normalem” Wege zu erhalten, wird selbstverständlich mit einer zweijährigen Statuslaufzeit belohnt. Darüber hinaus gibt es weiterhin – zumindest für Sentaoren und HONs den E-Voucher. Doch das soll es nicht gewesen sein, denn gerade für diejenigen, die in diesem Jahr der Lufthansa Group weiterhin treu geblieben sind, soll es ein Goodie geben – als Zeichen der Wertschätzung.

Leider ist bisher noch nicht klar, um was für ein Goodie es sich genau handelt, von den Vielfliegern in den Raum geworfen wurden etwa weitere E-Voucher oder das Mitnehmen regulärer Statuspunkte ohne Promotionen. Lufthansa selbst, bzw. Miles & More hat sich zu dem genauen Wert jedoch nicht geäußert – der Vorstand habe noch eine Entscheidung zu treffen. Klar ist jedoch, dass treuen Kunden bald ein Benefit erreichen wird. Genauere Details veröffentlichen wir natürlich, sobald diese bekannt sind.

Wiedereröffnung des First Class Terminals in Frankfurt

Neben den positiven – wenn auch nicht allzu umfangreichen – Nachrichten bezüglich des Statuserhalts, weist die Lufthansa in ihrer Mail ebenfalls darauf hin, dass die Services in den Flughafenlounges Schritt für Schritt wieder den normal gewohnten Service anbieten sollen. An den wichtigsten Lufthansa Hubs haben viele Lounges bereits wiedereröffnet.

Lufthansa First Class Terminal Frankfurt

Am 1. September soll dann auch das First Class Terminal am Frankfurter Flughafen wiedereröffnet werden, wie wir bereits vor einigen Tagen berichteten. Das Reisen wird in den kommenden Wochen also wieder um einiges exklusiver werden können.

Fazit zur Statusverlängerung bei der Lufthansa

Mit dieser Meldung kommt die Lufthansa ihren Statuskunden in der noch immer schwierigen Zeit sehr entgegen. Nachdem andere große Airlines wie Delta oder Qantas angekündigt haben, sich bezüglich des Statuserhalts kulant zu zeigen, zieht nun die Lufthansa nach: Auch wenn man sich 2020 oder 2021 nicht für den Statuserhalt qualifizieren konnte, wird er um ein Jahr verlängert. Für Kunden, die sich dieses Jahr bereits für einen Status qualifiziert haben oder noch qualifizieren wollen nicht unbedingt ein Ansporn, ebendiesen Kunden soll jedoch bald entgegengekommen werden. Wir sind gespannt und berichten über alle weiteren Informationen in den nächsten Tagen!

Autorin

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)