Obwohl man bei Südafrika zuerst an Safariparks und Tiere in der freien Wildbahn denkt, gibt es in dem Land noch viel mehr zu entdecken. Großstädte, faszinierende Landschaften, das Meer und natürlich eine Menge Tradition und Kultur – Südafrika hält einiges für Besucher bereit, sodass sich eine mehrwöchige Reise quer durch das Land lohnt. Angefangen in Johannesburg im Norden bis nach Kapstadt im westlichen Teil des Landes gibt es viel zu sehen und zu erleben. Ein Aufenthalt in den Luxushotels in Südafrika macht den Urlaub komplett.

Auf reisetopia Hotels stellen wir Ihnen die top 5-Sterne Hotels in Südafrika vor. Die Luxushotels liegen nicht nur in den Großstädten, sondern inmitten der Parks oder der berühmten Weinregionen des Landes. Bei einem Aufenthalt in einem der Hotels befinden Sie sich mitten im Geschehen. So machen Sie das besten aus Ihrem Urlaub und schaffen unvergessliche Erinnerungen in einem solch beeindruckenden Land wie Südafrika.

Luxushotels in Südafrika mit exklusiven Vorteilen bei reisetopia Hotels buchen

Bei einer Buchung über reisetopia Hotels können Sie unvergleichliche Vorteile nutzen, denn bei uns ist ein erstklassiger VIP-Service inklusive, der Ihnen bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht.

Bildschirmfoto 2021 06 22 Um 16.41.22 1 1024x511 7
MicrosoftTeams Image 6 768x756 7
MicrosoftTeams Image 2 1 768x622 7

Je nach Hotel können die verschiedenen Vorteile variieren. Fest steht aber, dass Sie bei jeder Buchung mit exklusiven Vorteilen rechnen können, welche oftmals auch ohne Mindestaufenthalt gelten. Zudem sind Sie mit einer Buchung über reisetopia Hotels immer auf der sicheren Seite, denn nahezu alle Hotelbuchungen über reisetopia Hotels lassen sich 48 bis 24 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren.

Die besten Luxushotels in Südafrika auf einen Blick

Luxushotels in Südafrika – Top Reiseziele

In jedem Teil des Landes gibt es viel zu entdecken. Drei Gegenden davon heben sich jedoch besonders ab: Die Großstadt Kapstadt im Westen, die vermutlich die meisten internationalen Gäste empfängt, das wirtschaftliche Zentrum Johannesburg in der Provinz Gauteng und Franschhoek, eine der schönsten Weinregionen des Landes. In dem einen Teil befindet man sich inmitten einer Großstadt, in dem anderen genießt man ein Glas südafrikanischen Wein auf einer der Farmen der Region. Die vielen Facetten des Landes kommen bei den drei Reisezielen besonders gut zur Geltung.

Kapstadt | Johannesburg | Franschhoek

Kapstadt

Luxushotels in Kapstadt

Das Erste, worauf man bei der Ankunft in Kapstadt seinen Blick richtet, ist der mächtige Tafelberg, der die Stadt wie eine Art schützende Mauer umgibt. Es gilt als besonderes Spektakel, wenn die Wolken als “Tablecloth”, also als eine Art Tischdecke, den oberen Teil des Berges bedecken. In der Stadt kann man auf den Lions Head wandern, exotische Pflanzenarten im Botanischen Garten bewundern, sich an einem der Strände sonnen oder das Stadion und die vielen anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken. Die Luxushotels in Kapstadt gelten als perfekte Ausgangspunkte für eine Tour durch die Stadt. Zu den Hotels zählen 5-Sterne Häuser wie das Cape Grace Hotel oder das One&Only Cape Town.

Johannesburg Südafrika

Luxushotels in Johannesburg

Johannesburg gilt für viele als erster Stop in Südafrika. Der Grund dafür ist, dass Urlauber nach ihrer Ankunft von dort aus in den Krüger Nationalpark weiterfahren. Jedoch hat die turbulente Stadt in der Provinz Gauteng ebenfalls einiges zu bieten. Die Stadt Johannesburg, die von Südafrikanern auch Jozi oder Joburg genannt wird, hat viele verschiedene Gesichter. Obwohl Johannesburg auf den ersten Blick aus vielen grauen Betonbauten zu bestehen scheint, gelten die lilafarbenen Jakarandabäume als besonderes Markenzeichen der Stadt. Ein Besuch im Apartheid Museum ist ein absolutes Muss. Luxushotels wie das Saxon Villas Johannesburg sorgen für unvergessliche Momente in der Stadt im Norden.

Weinfarm Franschhoek

Luxushotels in Franschhoek

Der Name “Franschhoek” ist Afrikaans und bedeutet so viel wie “Franzosenecke”, was auf den geschichtlichen Hintergründen beruht. Vor vielen Jahrhunderten brachten französische Hugenotten ihre Küche und vor allem den Wein mit in die Region. Franschhoek befindet sich inmitten der Weingebiete des Landes und liegt nur knapp eine Stunde von Kapstadt entfernt. Bei der Ankunft taucht man in eine andere Welt ein. Neben einer Vielzahl an Weinfarmen sind zudem einige Gourmet-Restaurants in der Region zu finden. Ein besonderes Highlight: die “Wine Tram”, die von einer Farm zur nächsten fährt. Bei den berühmten Luxushotels der Region handelt es sich beispielsweise um das Le Quartier Francais Franschhoek oder um das Mont Rochelle Nature Reserve.

Die schönsten Safari Lodges in Südafrika

Wenn man als Urlauber nach Südafrika kommt, hat man natürlich vor allem ein großes Ziel: die berühmten “Big 5” im Krüger Nationalpark zu sehen. Dies ist häufig jedoch gar nicht so leicht – wer Geduld hat, wird aber in dem großflächigen Park, der sich über mehr als zwei Millionen Hektar erstreckt, belohnt.

Thanda Safari Lodge Aussenansicht

Die Safari-Touren starten bereits in den frühen Morgenstunden und enden zum Sonnenuntergang am Abend. Sie stellen eine wunderbare Möglichkeit dar, um die Artenvielfalt und die einzigartigen Landschaften zu entdecken. Es gibt eine Vielzahl an Lodges, die sich entweder mitten im Park oder an dessen Grenzen befinden und Gästen die Möglichkeit geben, den Krüger Nationalpark hautnah mitzuerleben.

Bei den Unterkünften in der besten Lage handelt es sich häufig um die schönsten Safari Lodges in Südafrika. Wenn man Glück hat, kann man das ein oder andere Tier bereits bei einem morgendlichen Kaffee von der Terrasse der Zimmer und Suiten beobachten. Ein Erlebnis, das man mit Sicherheit nie vergisst.

Unsere Auswahl an top Safari Lodges in Südafrika

Die besten Strandhotels in Südafrika

An den Stränden in Kapstadt laufen Touristen nichtsahnend ins Wasser und bemerken nach wenigen Sekunden, wie kalt dieses selbst im Sommer ist. Nur diejenigen, die die Zähne zusammenbeißen, trauen sich ins kühle Nass. Das liegt daran, dass Kapstadt am Atlantik liegt. Je weiter man von der Stadt aus in den Osten des Landes fährt, desto wärmer werden die Wassertemperaturen. Man nähert sich schließlich dem Indischen Ozean.

Oyster Box Durban Pool

An der Garden Route, einer Panoramastraße, die direkt an der Küste des Landes entlangführt, sind viele atemberaubende Strände zu finden. Auch in Hermanus, einem Ort, der als Heimat von Walen dient, und Durban, einer Stadt an der Ostküste Südafrikas, wartet ein Urlaubsparadies auf Besucher.

Wer morgens mit einem Blick auf das Meer wach werden und nur wenige Minuten zum nächstgelegenen Strand laufen will, sollte sich in einem der schönsten Strandhotels in Südafrika aufhalten. Die 5-Sterne Häuser befinden sich nicht nur in bester Lage, sondern sind zudem edel und luxuriös.

Unsere Auswahl an besten Strandhotels in Südafrika

Die schönsten Wellnesshotels in Südafrika

Neben Safari-Touren in den Nationalparks und Sightseeing in den Städten muss natürlich auch noch genug Zeit zum Entspannen bleiben. Das geht am besten, wenn man sich in den schönsten Wellnesshotels in Südafrika verwöhnen lässt. In einer Lodge inmitten eines Wildreservats erwartet man vielleicht nicht auf Anhieb, einen Wellnesstempel vorzufinden – und doch ist genau das in den 5-Sterne Hotels in Südafrika möglich.

Royal Malewane Pool

In den Wellnessbereichen finden Gäste meistens mehrere Becken, Dampfbäder oder Räume für Anwendungen vor. Kurz gesagt: Die Hotels verfügen über beeindruckende Spa-Landschaften, in denen man sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen kann. Die Möglichkeit, Sport zu machen, ist ebenfalls gegeben. In den Luxushotels gibt es Fitnessstudios mit modernen Geräten.

Es handelt sich nicht ausschließlich um die Wellnessbereiche, die Gäste beeindrucken, sondern vielmehr um die gesamte Kulisse, in der die Spas sich befinden. Im Reservat, am Hafen oder in den Weinregionen – in den Luxushotels in Südafrika scheint alles möglich zu sein.

Unsere Auswahl an schönsten Wellnesshotels in Südafrika

Aufenthalt in einem Luxushotel in Südafrika

Warum ein Luxushotel in Südafrika buchen?

Belmond Mount Nelson Hotel Kapstadt Aussenansicht

Während der Urlaubsplanung kommt vielleicht die Frage auf, warum man ein Luxushotel in Südafrika buchen sollte? Luxushotels bilden die absolute Superlative unter den Gasthäusern in Südafrika, dementsprechend hoch sind auch die Ansprüche an das jeweilige Etablissement. Ganz nach dem Motto “Für die Gäste nur das Beste” sind Luxushotels in Südafrika also immer darauf bedacht, ihren Gästen den bestmöglichen Aufenthalt zu bescheren und jeden Wunsch zu erfüllen.

Wenn Sie ein Hotel über reisetopia Hotels buchen, können Sie zudem mit einem erstklassigen VIP-Service rechnen, der bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht. Wir garantieren also den besten Service, damit Sie einen außergewöhnlichen Aufenthalt mit uns erleben.

Lage & Ausstattung

Die Luxushotels in Südafrika befinden sich sowohl in den Städten als auch außerhalb. Die meisten davon sind in den touristischen Gegenden des Landes, wie Kapstadt oder Franschhoek, zu finden. Da die Gegend am Krüger Nationalpark ebenfalls häufig von Gästen besucht wird, gibt es auch hier Häuser im 5-Sterne Segment. Die Hotels sind mit hochwertigen Möbeln ausgestattet und passen sich der Umgebung, in der sie liegen, an. Bei Luxushotels im Nationalpark steht beispielsweise das Thema “Safari” und “Afrika” im Fokus. Bei den Zimmern und Suiten für Gäste handelt es sich deshalb oftmals um luxuriöse Zelte, die inmitten der Parks liegen.

Kulinarik & Entspannung

Taj Kapstadt Spa

Es gibt viele Luxushotels in Südafrika, die mit eigenen Restaurants ausgestattet sind. Bei den Hotels, die nicht in Zentren wie Kapstadt oder Johannesburg liegen, ist das aufgrund der Entfernung zur nächstmöglichen Stadt besonders praktisch. In den 5-Sterne Hotels in den Nationalparks werden Gästen landestypische Gerichte serviert. Auch zum Thema Entspannung wird in den jeweiligen Hotels viel geboten: Es gibt nicht selten großflächige Wellnessbereiche, in denen man sich nach einem langen Tag in der Stadt oder auf Safari verwöhnen lassen kann.

Hotelketten & Loyalitätsprogramme

Bei Hyatt handelt es sich um eine der Hotelketten, die in Südafrika vertreten ist. Der Vorteil an den Ketten ist, dass man bei einem Aufenthalt in den Hotels meistens von gewissen Vorzügen wie deren Loyalitätsprogramme profitiert. Je öfter man die Hotels bucht, desto besser – bei jedem Aufenthalt sammelt man beispielsweise beim World of Hyatt Punkte, die nach einer gewissen Zeit wiederum in Zimmerupgrades oder Flugmeilen umgewandelt werden können.

Wie ist der Dresscode in einem Luxushotel in Südafrika?

Jeep Safari Suedafrika Elefanten

In den Luxushotels in Südafrika ist der Dresscode nicht ganz so streng. Als Gast sollte man sich seiner Umgebung anpassen und sich an allgemeine Regeln halten. Zu diesen gehören beispielsweise, im Restaurant keine Badekleidung oder Flip-Flops zu tragen. Die Beschreibung “smart casual” trifft vermutlich am ehesten auf den Dresscode in den Hotels zu.

Falls man sich in einem der Nationalparks des Landes befindet und eine Safari geplant hat, lohnt es sich, sich an gewisse Kleidungsvorschriften zu halten. Da eine solche Tour erfahrungsgemäß mehrere Stunden andauert, ist sinnvoll, dünne und atmungsaktive Kleidung zu tragen. Langärmlige Oberteile, die vor der Sonne oder vor Insekten schützt, sind ebenfalls empfehlenswert.

Wie viel Trinkgeld ist in einem Luxushotel in Südafrika angebracht?

Es ist zwar nicht verpflichtend, allerdings freuen sich die Angestellten der Hotels über ein “kleines” Trinkgeld. 10 bis 20 Rand für Gepäckträger oder das Zimmermädchen sind angebracht. Das Gleiche gilt im Restaurant. Allerdings wird das Trinkgeld hier prozentual berechnet. In Südafrika ist es üblich, 10 Prozent der Gesamtrechnung beim Essen oder in Bars als Trinkgeld zu bezahlen.

Informationen zu einem Urlaub in Südafrika

HauptstadtPretoria, Kapstadt und Bloemfontein
WährungRand (ZAR)
Wechselkurs1 EUR = 16,44 ZAR (Stand: März 2022)
Flugdaueretwa 12 Stunden (von Frankfurt und München)
SpracheEnglisch, Afrikaans, Zulu, Xhosa, etc.

In Südafrika ist es ratsam, nie zu viel Bargeld bei sich zu tragen – 100 bis 200 Rand sind in der Regel völlig ausreichend. In Restaurants, Supermärkten oder anderen öffentlichen Einrichtungen ist es jederzeit möglich, mit Karte zu bezahlen. Aufgrund der Währung bietet es sich zudem an, eine Reisekreditkarte mit niedrigen Gebühren zu verwenden. Beim Bezahlen spart man auf diese Weise und hat gleichzeitig jederzeit die Möglichkeit, im Notfall die Geldautomaten vor Ort zu nutzen. In unserem Kreditkartenvergleich stellen wir Ihnen die besten Optionen für Ihren anstehenden Aufenthalt in Südafrika vor.

Wann ist die beste Reisezeit für Südafrika?

Im Grunde genommen gibt es keine “beste Reisezeit” für Südafrika, da jeder Monat im Jahr gewisse Vorteile mit sich bringt. Es hängt zudem von den Aktivitäten ab, die man während des Aufenthalts plant. Die einzelnen Regionen des Landes sind noch dazu sehr unterschiedlich. In Kapstadt ist es grundsätzliches etwas kühler als im Landesinneren oder in Gebieten in und um Johannesburg und Durban. In den Küstenstädten weht oftmals eine angenehme Brise, die selbst die Temperaturen im Sommer als angenehm gestaltet.

Die meisten Urlauber entschließen sich dazu, in den Monaten November bis April in das Land zu reisen. Im südafrikanischen Sommer sind die Temperaturen am höchsten und das Thermometer kann beispielsweise im Dezember schnell auf bis zu 40 Grad ansteigen. Viele sehen es allerdings als gute Möglichkeit, in den Monaten zu verreisen, um dem europäischen Winter zu entfliehen und Sonne an den vielen Stränden des Landes zu tanken.

Wer eine Safari in den Nationalparks im Norden oder Osten plant, sollte sich für einen etwas kühleren Monat, wie den Mai, Juni oder Oktober entscheiden. Von Juni bis Oktober ereignet sich zudem die berühmte “Whale Season” im Land. Man kann in diesen Monaten von der Küste in Hermanus, an der ebenfalls einige Luxushotels in Südafrika gelegen sind, eine Vielzahl an Wale beobachten.

Klimatabelle für Südafrika   +

Klimatabelle Template Desktop 2
Klimatabelle Template Mobile 2

Fazit zu den besten Luxushotels in Südafrika

Bei einem Aufenthalt in den Luxushotels n Südafrika kommt jeder Gast auf seine Kosten. Es spielt keine Rolle, welche Aktivitäten man für den Urlaub in dem Land geplant hat – die Hotels stellen mit Sicherheit den perfekten Ausgangspunkt für den Pläne dar. Ob mitten in den Weinregionen, im Nationalpark oder in den Zentren des Landes, wie Kapstadt oder Johannesburg – die schönsten 5-Sterne Hotels in Südafrika sind so gelegen, dass man sich als Gast immer inmitten des Geschehens befindet. Dabei kann man natürlich auch einen gewissen Luxus genießen – von hoteleigenen Restaurants bis hin zu Wellnessbereichen mit verschiedenen Angeboten: Bei einem Aufenthalt in den Luxushotels bleiben keine Wünsche offen. Man hat als Gast noch dazu die Chance, ein Land wie Südafrika von seiner besten Seite zu entdecken.

Weitere beliebte Reiseziele

Warum sollte man ein Luxushotel in Südafrika buchen?   +

Südafrika gilt an sich als beeindruckendes Land. Bei einem Aufenthalt in einem der Luxushotels in Südafrika verleiht man seinem Urlaub allerdings das gewisse Etwas. Manche 5-Sterne Hotels sind inmitten der Weinberge oder direkt in den berühmten Safariparks des Landes gelegen. Von den Häusern aus hat man demnach die Chance, das Land auf eine besondere Art und Weise zu erkunden – und das mit einer Portion Luxus!

Welche Vorteile bietet die Buchung über reisetopia Hotels?   +

Die Vorteile bei einer Buchung über reisetopia Hotels unterscheiden sich von Hotel zu Hotel leicht und werden in Ihrem Angebot genau erklärt. In den meisten Fällen können Sie mit folgenden Vorteilen rechnen:

  • Kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie
  • Früher Check-in und später Check-out
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • VIP-Behandlung während des Aufenthalts
  • Die Hotels gewähren diese Vorteile ganz automatisch beim Check-In.

    Warum bekomme ich bei reisetopia zusätzliche Vorteile ohne Aufpreis?   +

    Hotels wollen einen direkten Kontakt zum Kunden und sich hohe Vermittlungsgebühren an [Booking.com](http://booking.com/) & Co sparen. Wir arbeiten direkt mit den Hotels zusammen, wodurch jeder Gast mehr Leistung für sein Geld bekommt & alle Seiten profitieren!

    Kann ich eine Buchung über reisetopia Hotels kostenfrei stornieren oder umbuchen?   +

    Unser Versprechen ist eine VIP-Behandlung bei jeder Buchung. Deshalb können Sie fast alle Raten bei reisetopia kostenfrei stornieren oder umbuchen – meist bis 24 oder 48 Stunden vor Anreise. Sollte es Abweichungen von dieser Regel geben, teilen wir Ihnen das natürlich mit!