Safari Lodges sind touristische Unterkünfte in Wildnisregionen wie Nationalparks oder Naturreservaten, die einem Hotel gleichen. Aufgrund ihrer abgeschiedenen Lage mitten in der Wildnis sind sie oftmals nur per Flugzeug oder sogar per Boot erreichbar, was sie allein schon deshalb zu etwas Besonderem macht. Zudem sind die meisten Lodges eingezäunt, was bedeutet, dass größere Tiere, wie Zebras oder Antilopen eher unwahrscheinlich auf dem Gelände anzutreffen sind. Kleine Tiere wie Meerkatzen, Paviane und verschiedene Reptilien sind jedoch oft gesehen. Welche Ausstattung und Service euch in solchen Lodges erwartet und was der Unterschied zu einem Game Reserve ist, erfahrt Ihr in diesem reisetopia Basics!

Lage

Safari Lodges und Game Reserves gibt es in zahlreichen Ländern Afrikas. Diese liegen in öffentlichen und privaten Nationalparks, inmitten der afrikanischen Wildnis und zumeist in einer sehr privaten und abgeschiedenen Lage. Die Länder, in denen sich unsere reisetopia Lodges befinden, stellen wir in diesem reisetopia Basics vor.

Lodges und Game Reserves in Botswana

Unsere Lodges in Botswana befinden sich im weltbekannten Okavango-Delta, welches zu den UNESCO-Weltkulturerben dazugehört und das größte und auch tierreichste Binnendelta der Welt ist.

Okavango Delta
Okavangodelta, Botswana

Nicht umsonst wird es als Botswanas schönstes Naturschutzgebiet bezeichnet. In diese atemberaubende Landschaft fügen sich Flusswälder, Grasland, Inseln, natürliche Lagunen und Sumpfgebiete perfekt ein. Zudem befindet sich im Delta das Moremi-Wildreservat, welches eine Heimat für eine Vielzahl afrikanischer Wildtiere bietet. Auf Safaris an Land und zu Wasser können Tiere wie Nilpferde, Krokodile oder Elefanten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden.

Unsere reisetopia Lodges in Botswana

Lodges und Game Reserves in Kenia

Zwei der bekanntesten Naturschutzgebiete Afrikas beherbergen unsere Lodges in Kenia. Im Naturschutzgebiet Loisaba in Laikipia, welches einer kenianischen Treuhandgesellschaft gehört, besteht eine reichhaltige Tierwelt und die Möglichkeit abenteuerlicher Aktivitäten. Das Konservat liegt am westlichen Rande eines der wichtigsten Elefantenwanderkorridore in Kenia und ist somit Migrationskorridor für verschiedenste Wildtiere.

Gnuwanderung In Der Masai Mara
Gnuwanderung in der Masai Mara, Kenia

Die Masai Mara bildet gemeinsam mit dem Serengeti Nationalpark in Tansania ein zusammenhängendes Ökosystem und eines der größten und vielfältigsten Tierreichtümer der Welt. Zudem wird sie als eines der schönsten und gleichzeitig meistbesuchten Nationalschutzgebiete weltweit bezeichnet. Die Landschaft in der Masai Mara erstreckt sich von unendlich erscheinenden Graslandsavannen über weite Akazienwälder und beherbergt dabei eine enorme Vielfalt an Tieren, wie Giraffen, Zebras, Gazellen und viele mehr. Vor allem ist sie aber als Königreich der Löwen und Geparden bekannt. Ein ganz besonderes Phänomen ist die saisonale große Gnuwanderung, welche eines der größten Tierwunder der Welt darstellt und mittels Buschwanderung oder Heißluftballonsafari beobachtet werden kann.

Unsere reisetopia Lodges in Kenia

Lodges und Game Reserves in Tansania

Serengeti Nationalpark
Serengeti Nationalpark, Tansania

Auch in Tansania findet sich eine schöne Auswahl an luxuriösen Lodges wieder. Zum einen auf der exotischen Inselgruppe Sansibar, welche mit ihren kilometerlangen Sandstränden und dem türkisfarbenen Meer ein wahres Paradies darstellt. Beim Schnorcheln im kristallklaren Wasser kann die beeindruckende Unterwasserwelt erkundet werden.

Zum anderen beherbergt Tansania einen der größten und bekanntesten Nationalparks weltweit, den Serengeti Nationalpark. Dieser ist der älteste Nationalpark in Tansania und weltberühmt für die bereits erwähnte, sich jährlich wiederholende Tiermigration. Er verfügt über ein faszinierendes Ökosystem mit einer Vielfalt an beeindruckenden Landschaften. Aber auch der große Kontrast zwischen staubiger Savanne und wild bewachsenen Ebenen macht diesen Nationalpark zu etwas Besonderem.

Unsere reisetopia Lodges in Tansania

Lodges und Game Reserves in Südafrika

In Südafrika liegt eines der größten Natur- und Wildschutzgebiete Afrikas, der Krüger Nationalpark. In diesem befinden sich eine Vielzahl privater Game Reserves und Safari Lodges, welche sich in unserem Hotelportolio befinden. Neben den “Big Five” (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard) beheimatet der knapp 20.000 Quadratmeter große Nationalpark eine riesige Vielfalt an Tierarten.

Kalahari
Kalahari Wüste, Südafrika

Die Kalahari Wüste erstreckt sich im Süden von Afrika über die vier Länder Südafrika, Namibia, Botswana und Angola und ist eine der größten Sandwüsten der Welt. Auch hier finden sich einige exklusive Luxusunterkünfte wieder. Unendlich lange rote Sanddünen und trockene Flussbetten sind die Heimat von unzähligen verschiedenen Tieren, die bei einer Safari oder einem privaten Gamedrive in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können.

Unsere reisetopia Lodges und Game Reserves in Südafrika

Lodges und Game Reserves in Simbabwe

Victoria Falls Simbabwe
Victoria Falls Simbabwe

Simbabwe beherbergt eine unglaublich große Arten- und Pflanzenvielfalt und zählt zu den schönsten Reisezielen in Afrika. Die weltbekannten Victoriafälle gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO und sind definitiv einen Besuch wert.

Rund um dieses Gebiet finden sich zudem zahlreiche exklusive Luxusunterkünfte, die einen Aufenthalt in dieser wunderschönen Region perfektionieren. Zudem befindet sich in Simbabwe das Malilangwe Wildlife Reserve, ein 130.000 Hektar großes Privatreservat. Dieses ist vor allem für seine Baobab-Bäume und zahlreiche vom Aussterben bedrohten Tierarten bekannt.

Unsere reisetopia Lodges in Simbabwe

Architektur

Auf architektonischer Ebene gibt es eine Vielzahl verschiedener Lodges, die man unterscheiden kann. Zum einen gibt es die Tented Camps, welche keine festen Wände besitzen. Safari Lodges und Game Reserves haben feste Wände, die aus Stein oder Holz bestehen und verfügen oftmals über ein Strohdach. Der einzige Unterschied zwischen einer Safari Lodge und einem Game Reserve besteht darin, dass Game Reserves in privaten Nationalparks liegen und Safari Lodges in öffentlichen.

Einrichtung

Safari Lodges sind nicht etwa nur einfache Zeltanlagen, sondern ganz im Gegenteil sehr luxuriöse und stylische Lodges im afrikanisch-modernen Stil, die locker mit jedem Design-Hotel mithalten können. Dabei bestehen die Anlagen meist aus luxuriösen Zeltchalets oder Bungalows. Die Einrichtung dieser umfasst zumeist eine äußerst stylische Inneneinrichtung mit allem, was Sie für einen perfekten Luxusurlaub in der afrikanischen Savanne benötigen.

Four Seasons Safari Lodge Serengeti
Four Seasons Safari Lodge Serengeti

Die Grundausstattung solcher Unterkünfte beinhaltend zudem oftmals private Pools und Freiluftduschen, um das ohnehin schon luxuriöse Erlebnis zu perfektionieren. Dabei unterstreichen die erdigen Farbtöne und die minimalistische Bauweise, sowie die organischen, lichtdurchfluteten Strukturen die endlosen, atemberaubenden Landschaften und lassen die Innen- und Außenwelt gekonnt verschmelzen.

Service

Wie in Luxushotels üblich, ist auch das Hotelpersonal in Safari Lodges darauf bedacht, seinen Gästen alle Wünsche von den Augen abzulesen und ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. In einigen Lodges steht ein persönlicher Butler zur Verfügung, um die Zimmer am Abend abzuschließen, um die Gäste zu morgendlichen Sonnenaufgangs-Safaris zu wecken, und ihnen auch sonst jederzeit zur Verfügung zu stehen und sich um alle Bedürfnisse zu kümmern.

Four Seasons Safari Lodge Serengeti Lodge
Four Seasons Safari Lodge Serengeti

Da es sich bei solchen Lodges meist auch um Häuser mit hoher Hotelklassifizierung handelt, gehören Annehmlichkeiten wie Roomservice oder auch Turndown Service zum Standardprogramm.

Kulinarik

Zu einem perfekten Hotelaufenthalt gehören natürlich nicht nur die Ausstattung und der Service, sondern auch die Kulinarik spielt eine große Rolle. Auf kulinarischer Ebene können Gäste sich in Safari Lodges auf eine ausgezeichnete Küche freuen, welche von den verschiedensten afrikanischen Kulturen, Aromen und Gewürzen beeinflusst sind.

Tswalu Kalahari Buschpicknick
Tswalu Kalahari Buschpicknick

Dabei bestehen die Gerichte aus saisonalen, lokalen Zutaten und können unter freiem Himmel genossen werden, während man den Geräuschen der Tiere und der Natur lauscht. Aber auch internationale Gerichte können Sie genießen, oftmals an Live-Cooking-Stationen zubereitet. Je nach Lodge werden zudem noch einmalige Erlebnisse wie Buschpicknicks inmitten des afrikanischen Busches und seiner zahlreichen Wildtiere angeboten.

Fazit zu Safari Lodges

Safari Lodges und auch Game Reserves sind die perfekte Möglichkeit, wenn man einen luxuriösen Urlaub inmitten der afrikanischen Wildnis erleben möchten. Gäste erwartet Luxus in höchstem Maße. Zudem haben sie die Möglichkeit, bei privaten Safari-Touren oder Buschpicknicken die afrikanische Wildnis von einer neuen und aufregenden Seite kennenzulernen.

Unsere top reisetopia Safari Lodges

Unsere top reisetopia Game Reserves

Häufig gestellte Fragen zu Safari Lodges

Was ist eine Safari Lodge?   +


Safari Lodges sind touristische Unterkünfte in Wildnisregionen wie Nationalparks oder Naturreservaten, die einem Hotel gleichen. Aufgrund ihrer abgeschiedenen Lage mitten in der Wildnis sind sie oftmals nur per Flugzeug oder sogar per Boot erreichbar, was sie allein schon deshalb zu etwas Besonderem macht.

Was ist der Unterschied zwischen einer Safari Lodge und einem Game Reserve?   +


Der wesentliche Unterschied zwischen Safari Lodges und Games Reserves bezieht sich auf die Lage. Während Safari Lodges in den öffentlichen Nationalparks Afrikas untergebracht sind, befinden sich Game Reserves in privaten Nationalparks und versprechen einen noch exklusiveren und intimeren Aufenthalt.

Welche Vorteile bietet die Buchung über reisetopia Hotels?   +


Die Vorteile unterscheiden sich von Hotel zu Hotel leicht und werden in Ihrem Angebot genau erklärt. In den meisten Fällen können Sie mit folgenden Vorteilen rechnen:

  • Kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie
  • Früher Check-in und später Check-out
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • VIP-Behandlung während des Aufenthalts
  • Die Hotels gewähren diese Vorteile ganz automatisch beim Check-In.

    Warum bekomme ich bei reisetopia zusätzliche Vorteile ohne Aufpreis?   +


    Hotels wollen einen direkten Kontakt zum Kunden und sich hohe Vermittlungsgebühren an Booking.com & Co sparen. Wir arbeiten direkt mit den Hotels zusammen, wodurch jeder Gast mehr Leistung für sein Geld bekommt & alle Seiten profitieren!

    Kann ich eine Buchung über reisetopia Hotels kostenfrei stornieren oder umbuchen?   +

    Unser Versprechen ist eine VIP-Behandlung bei jeder Buchung. Deshalb können Sie fast alle Raten bei reisetopia kostenfrei stornieren oder umbuchen – meist bis 24 oder 48 Stunden vor Anreise. Sollte es Abweichungen von dieser Regel geben, teilen wir Ihnen das natürlich mit!